Winterkompletträderkauf - Bitte helft mir:)

Diskutiere Winterkompletträderkauf - Bitte helft mir:) im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich möchte gerne Winterkompletträder für meinen künftigen Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Green Tec 5E 110kw 216km/h von 2017...

drmedwurst

Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich möchte gerne Winterkompletträder für meinen künftigen Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Green Tec 5E 110kw 216km/h von 2017 kaufen.

Nun bin ich unsicher, ob meine ausgewählte Felgen/Reifenkombination wirklich korrekt ist.
Im COC-Dokument steht bei den 17er-Felgen unter anderem: 225/45 R17 91W / 7x17 ET49

Ausgesucht habe ich mir jetzt:
Rial Astorga 7 X 17 polar-silber ET49
Hankook 225/45 R17 94V Winter i*cept RS2 W452 XL

Somit hat der Reifen eine höhere Traglast und eine geringere Höchstgeschwindigkeit als im Dokument angegeben, wenn ich das verstehe. Allerdings hat der Octavia ja eh nur eine eigetragene Höchstgeschwindigkeit von 216 km/h. Daher sollte ein V-Reifen doch gehen nehme ich an. Und eine höhere Traglast sollte doch auch kein Problem darstellen, oder??

Ansonsten werden noch Felgenoptionen mit 6jx45 oder 48ET angegeben. Aber ich konnte solche Felgen auch gar nicht finden...immer nur mit "7" davor.

Bitte helft mir, will nichts falsches bestellen und dachte echt nicht, dass es da so viel zu beachten gibt;)

Danke euch und liebe Grüße
Tim
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
34.900
Zustimmungen
3.151
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Und eine höhere Traglast sollte doch auch kein Problem darstellen, oder??
Zumindest besser als kleiner...
Nimm es so wie du es ausgesucht hast und alles ist schick.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.104
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Wenn das Auto keine höhere Achslast als 1205 kg laut CoC hat, ist die Kombination problemlos fahrbar. Die übrigen Auflagen zu der Felge habe ich jetzt nicht nachgeschlagen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
205
Zustimmungen
37
Ort
Reutte/Tiro/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Audi A4, Fabia 2
Warum gehst nicht zum Reifen Händler vor Ort?
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
955
Zustimmungen
158
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
Preis? Für ein und die selbe Felge gibt es selbst bei Online-Reifenhändlern Unterschiede bis zu 80 € (je Stück!).
Für ein Komplettrad mit identischer Felge und Reifen ganz zu schweigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Winterkompletträderkauf - Bitte helft mir:)

Winterkompletträderkauf - Bitte helft mir:) - Ähnliche Themen

ET der Felgen durch Spurplatten anpassen?: Hallo Freunde, bin neu hier, weil ich mir letzte Woche nen gebrauchten Octavia Combi von 2016 rausgelassen hab. Der kam vom Händler mit Alu-16ern...
Fragen zu Felgenwahl: Ich habe auf meinem O3 Combi die Standard Denom Alufelgen (7.0J x 17" ET49 in silber) drauf. Für nächsten Sommer möchte ich diese gegen schwarze...
Felgen von Seat Leon ST weiter verwenden: Hallo liebe Community, zur Zeit stehen uns im Haushalt zwei Autos zur Verfügung. 1) Seat Leon ST Bj. 2017 2) Skoda Fabia Kombi Bj 2015 Der Seat...
Privatverkauf Skoda Teron Felgen 17 Zoll zu verkaufen: Zum Verkauf steht ein Satz Teron 17" Alufelgen (7,0J ET49). Die Felgen haben weder Bordsteinschäden, Steinschläge, noch anderweitige Kratzer oder...
Verkauft Erledigt - Winterkompletträder 17“ - Octavia 3 Denom Felge: Hallo, zu verkaufen sind Kompletträder für den Winter. Die Felge ist die Skoda Denom mit Größe 7x17 ET49 und einem Lochkreis von 5x112. Die Reifen...
Oben