Winterkompletträder von Skoda beim Neuwagenkauf mitbestellt und Felge von gamaparts bekommen

Diskutiere Winterkompletträder von Skoda beim Neuwagenkauf mitbestellt und Felge von gamaparts bekommen im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Bei der Konfiguration meines Octavia IV hatte ich die "Original Winterkompletträder 6,5J x 16” «VELORUM Black» - 4 St...

simplycustomer

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

Bei der Konfiguration meines Octavia IV hatte ich die "Original Winterkompletträder 6,5J x 16” «VELORUM Black» - 4 St. (Pneu205/60 R16)" genommen. Bei Wagenübergabe im Frühjahr hat der Händler mich überzeugt, dass es Sinn macht die Winterkompletträder erst zum Winter zu besorgen. Habe das Auto gerade von der Werkstatt abgeholt mit Felgen von gamaparts und Continental WinterContact TS 850P 205/60 R16 92H Bereifung. Da wir in den Urlaub fahren wollen, habe ich den Wagen erstmal mitgenmommen.

Im Kaufvertrag steht leider nur "Winterkomplettrad Skoda 20/21 16 zoll". Habe ich ein Anrecht auf originale Skodafelgen? Anders gefragt: ist es normal ohne Absprache andere Felgen zu bekommen?
 

Anhänge

  • PXL_20210924_204735873.jpg
    PXL_20210924_204735873.jpg
    350,6 KB · Aufrufe: 186

RS26

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
36
Zustimmungen
22
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Octavia RS Plus 2.0 TDI Combi
Wenn du „Original Winterkompletträder VELORUM black“ bestellt hast und das so in deiner Bestellung steht, würde ich auch darauf bestehen.
Welche Felgen gefallen dir denn besser?
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.221
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Meiner Meinung nach hast du klar anrecht auf die deutlich teurere Felge!
 

RS26

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
36
Zustimmungen
22
Ort
Braunschweig
Fahrzeug
Octavia RS Plus 2.0 TDI Combi
mich würde interessieren was du für den Skoda Komplettradsatz bezahlt hast. Dann würde ich prüfen was so ein Satz mit den gelieferten Felgen bei einem Reifenhändler kostet. Dann kannst du dir überlegen, ob du auf den originalen und bestellten Satz bestehst, einen Preisnachlass aushandelst oder den Satz zurückgibst und einen passenden Satz beim Reifenhändler kaufst - vermutlich ist das deutlich günstiger.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.115
Zustimmungen
751
Man muss erst einmal genau schauen was bestellt wurde. Wenn man das Auto neu kauft und die Winterräder im Konfigurator mit dazu nimmt dann wird da auch die Felge beschrieben. Ausgeliefert werden die Autos immer ohne. Die Räder bekommt der Händler einzeln. Die sind jetzt nicht im Auto mit drin oder so. Werden einzeln angeliefert und kommen nicht aus dem Fahrzeugwerk sondern von einem Zulieferer. Allerdings gibts einfach Winterräder in einer bestimmten Größe oder auch originale Skodafelgen mit Winterbereifung. Das sollte aus dem Vertrag hervor gehen. Wenn da nichts angegeben wird ist es schon schwierig. Aber gerade wenn nicht genau drin steht welche Felge dann wäre es ja schon wünschenswert wenn man bei den zig Felgendesigns und Farben die es gibt wenn da noch einmal mit dem Kunde ein Gespräch geführt wird und der Kunde da auch etwas aussuchen darf. In diesem Fall hier ist das ja fast schon ein bisschen frech. Bei Stahlfelgen wäre es ja noch ok. Dann kann man wenigstens die Abdeckungen aussuchen. Aber wenn man so vor vollendete Tatsachen gestellt wird wie hier... Mir würden die Räder jetzt auch nicht wirklich gefallen. Auch wenn ich eher weniger auf Räder schaue. Gerade im Winter will ich einfach nur durch kommen.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.221
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Original Winterkompletträder 6,5J x 16” «VELORUM Black» - 4 St. (Pneu205/60 R16)
Sagt doch alles eigentlich oder? Bezahlt wurden die wohl auch.
Man will originalwinterkompletträder, weil das nirgends probleme gibt. Dafür bezahlt man einen heftigen Aufpreis. Der wahrscheinlich auch so im Kaufvertrag vermerkt wurde! Die Gamaparts sind um einiges günstiger.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.115
Zustimmungen
751
Im Kaufvertrag steht leider nur "Winterkomplettrad Skoda 20/21 16 zoll".

Das scheint aber wohl nur im Kaufvertrag zu stehen. Und das ist dann eben schon um einiges ungenauer. Originale Skodafelgen sind ziemlich sicher teurer als Zubehör.
 
HeikoW

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
231
Zustimmungen
125
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
9000
Fahrzeug
Octavia IV Limousine, 2.0TDI DSG
Zumal dir Gamaparts anscheinend aus dem offiziellen VW/Skoda Zubehör sind. (Das habe ich zumindest bei Google auf einer Schweizer VW-Seite gesehen.)

Ich würde aber dennoch mal auf die besprochenen Felgen bestehen, wenn die besser gefallen oder alternativ um einen Rabatt bitte, so wie @RS26 vorgeschlagen hatte.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
3.063
Zustimmungen
586
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Die Felgen sind doch im Kaufvertrag eindeutig namentlich beschrieben, "Original Winterkompletträder 6,5J x 16” «VELORUM Black» - 4 St. (Pneu205/60 R16)" wenn ich den ursprünglichen Thread Start richtig verstanden habe.
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.115
Zustimmungen
751
Dann lies einfach noch einmal. Im Konfigurator stand das wohl so, im Kaufvertrag eben nicht. Steht im ersten Beitrag so drin.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
3.063
Zustimmungen
586
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Ok, wenn das so ist, dumm gelaufen.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.221
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Dane

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
429
Zustimmungen
61
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Kilometerstand
2529
Man will originalwinterkompletträder, weil das nirgends probleme gibt. Dafür bezahlt man einen heftigen Aufpreis.
Wo solltest denn Probleme mit eingetragenen zubehörfelgen haben?
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
1.004
Zustimmungen
590
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Wenn in deinem Kaufvertrag nichts von den Velorum steht, wirst du auch keine bekommen.
Gamaparts ist aber ein VW-Gruppenzulieferer und stellt von Felgen, über Dachboxen bis hin zu Schneeketten ziemlich viel Zubehör her.
Skoda selber produziert ja keine Felgen.
Somit hast du Original Zubehör erhalten.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
387
Zustimmungen
131
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
684
Ausgeliefert werden die Autos immer ohne. Die Räder bekommt der Händler einzeln. Die sind jetzt nicht im Auto mit drin oder so. Werden einzeln angeliefert und kommen nicht aus dem Fahrzeugwerk sondern von einem Zulieferer.
OT
Mal 'ne Frage zum Verständnis: Wie werden die Autos denn an die Händler geliefert? Das liest sich ja so, als ob sie nur auf den Bremsscheiben auf dem LKW transportiert würden und erst der Händler die Räder dranschraubt. Da fehlt mir irgendwie das rechte Vorstellungsvermögen.
/OT
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.115
Zustimmungen
751
Danke @4tz3nainer
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.221
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Wo solltest denn Probleme mit eingetragenen zubehörfelgen haben?
Ich hatte schon genug Probleme mit Originalfelgen, die so zum Auto mitkamen, und es gab nur diese Felgen! 1 mal stillgelegt weil“nicht die Felgen zu dem Fahrzeug“ dann meinte der Prüfer; bulle hat recht, ich musste dann anhand von einem Prospekt odet Ersatzteilkatalog beweisen, dass das Originalfelgen waren! Und das Obwohl das Auto was diese Felgen teilte 5 Loch hatte und ich 4!

Nur weil etwas eingetragen ist, heist das noch lange nicht, dass es in Ordnung oder ohne Probleme ist. Ist die Abgasanlage zu laut und eingetragen; who cares—> zu laut.
Auch schon wenns mit einer Zubehörfelge, ohne sonstige Modifikationen irgendwo schleift bleibt der Wagen unter Unständen stehen, nur weil dem herr Wachtmeister dein Gesicht nicht gefällt.

Muss nicht, aber kann! Mit Originalfelgen und Bereifung ist das generell einfacher.
 
Thema:

Winterkompletträder von Skoda beim Neuwagenkauf mitbestellt und Felge von gamaparts bekommen

Winterkompletträder von Skoda beim Neuwagenkauf mitbestellt und Felge von gamaparts bekommen - Ähnliche Themen

Privatverkauf 4x Felgen 16 Zoll Skoda Proxima mit Reifen 205/55 R16: Felgen: Vier Felgen Skoda Proxima 6,5 J x 16 Zoll ET 50 (1Z0601025), Lochkreis 5x112 mm für Octavia 1Z Reifen: - Sommerreifen Bridgestone Turanza...
Privatverkauf Felgen, Reifen, Winterkompletträder, Nabendeckel, Schlüssel: Hallo! Da mein Octi durch einen anderen Verkehrsteilnehmer in die ewigen Jagdgründe geschickt wurde, biete ich hier nun die Octavia, bzw. Skoda...
Suche nach passendem Winterkomplettrad überfordert mich: Hallo Superb-Freunde, vor ca. vier Wochen habe ich meinen SC bestellt, in KW1/2012 soll er geliefert werden. Da dies mein erstes eigenes Auto...
Privatverkauf V: Original Skoda 16" Alufelgen Vitus mit Conti WinterContact TS810 - guter Zustand: Hallo Skoda-Fans, nachdem mein O2 vor zwei Monaten verkauft worden ist, suchen nun die Winterreifen noch einen neuen Besitzer. Es handelt sich um...
Winterkompletträder für neuen Skoda Octavia Combi 1,8 TSI Elegance 2009: Hallo, bekomme im Oktober'09 meinen neuen Octavia Combi 1,8 TSI und muss mich noch nach einem neuen Satz Winterkompletträder umschauen. Von der...
Oben