Wintererfahrungen mit dem Fabia Greenline?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von jankph, 19.05.2013.

  1. jankph

    jankph

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendal, Norwegen
    Fahrzeug:
    2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Sandefjord, Sandefjord, Norwegen
    Kilometerstand:
    50500
    Ich fahre seit 2 Monaten einen 2011 1.2 TDI Greenline Kombi. Vorher hatte ich einen 2007 1.4 TDI PD, mit dem ich im Winter sehr zufrieden war, weil der auch im niedrigen Drehzahlbereich noch sehr kraftvoll war, was meines Erachtens auf Schnee und Eis günstig ist, weil man dann bei glatten Strassenstrecken den Fuß kurz vom Gas wegnehmen kann und nachher gut wieder beschleunigen kann, und auch zügig bergauf fahren kann, auch wenn es ein bisschen glatt ist. Der Greenline scheint da ganz anders zu sein. Deswegen würde ich gerne mal hören welche Erfahrungen habt ihr mit dem Greenline im Winter gemacht? Lässt er sich auch im Winter gut fahren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muthig_GbR, 19.05.2013
    Muthig_GbR

    Muthig_GbR

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hammerschmidt Allee 24, 51789 Lindlar
    Fahrzeug:
    ŠKODA Fabia II Greenline 1.4 TDI & ŠKODA Octavia III Combi Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Fabia: AH Fleischauer, Köln Süd; Octavia: AH Schneider, Siegen; Wartung: AH Heitmeyer, Lindlar
    Kilometerstand:
    Fabia: 190.000; Octavia: 80.000
    sorry, leider nicht, da ich noch den "alten" Greenline mit dem 1.4 TDI habe. Auch Inder Greenline Version war das Auto im Winter klasse.
     
  4. jankph

    jankph

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendal, Norwegen
    Fahrzeug:
    2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Sandefjord, Sandefjord, Norwegen
    Kilometerstand:
    50500
    Danke für die Antwort. Mit meinem alten Fabia war ich im Winter immer sehr zufrieden. Weil mich mich nach 2 Monaten immer noch nicht an die lange Übersetzung des Greenline gewöhnt habe bin ich noch ein wenig skeptisch. Mit dem alten Fabia hatte ich das Auto voll unter Kontrolle, mit dem Greenline kommt mir das ab und zu umgekehrt vor, d.h. keine Kontrolle mehr, was wahrscheinlich daran liegt das ich nicht früh genug runterschalte.
     
Thema:

Wintererfahrungen mit dem Fabia Greenline?

Die Seite wird geladen...

Wintererfahrungen mit dem Fabia Greenline? - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...