Wintereinbruch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mcgyver2k, 13.05.2004.

  1. #1 mcgyver2k, 13.05.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Als ich heut morgen verschlafen in meine Fabi gekrabbelt bin, hat der mir erstmal ne Temperatur von - 17°C angezeigt, zusammen mit dem Eiswarener Symbol. Im Verlaufe des Tages schwankte der Wert dann zwischen -1,5 und -11. So kalt kam es mir dann doch nicht vor und der Regen war auch noch flüssig. Also kanns so kalt nicht gewesen sein ;)
    Hat jemand mal was ähnliches erlebt? Oder weis einer, wo der Sensor untergebracht ist?

    mfg
    Jörg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Power Feli, 13.05.2004
    Power Feli

    Power Feli Guest

    Hallo!

    vieleicht hilft dir Das ein wenig weiter!


    gruß Power Feli
     
  4. #3 mcgyver2k, 14.05.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Ich bezweifle eher, dass es eine kalte Lötstelle ist. Der widerstand eines Temperatursensors steigt ja mit der Temperatur. Bei zu niedriger Anzeige müsste also irgendwo ein kurzer oder eher kriechstrom sein. Evtl Wassereinbruch am Stecker oder so. Vielleicht kriegt er sich ja auch wieder ein.
     
Thema:

Wintereinbruch

Die Seite wird geladen...

Wintereinbruch - Ähnliche Themen

  1. Wintereinbruch verpasst...

    Wintereinbruch verpasst...: das ist mir noch nie passiert. habe zum ersten mal den zeitpunkt verpasst meine scheibenwaschanlage mit frostschutz zu füllen. nun ist sie...