Winter /Sommereifen einlagern Was bezahlt ihr?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von c_r, 27.12.2009.

  1. c_r

    c_r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10000
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 FSI 110 kw
    Kilometerstand:
    3200
    Guten morgen Community!!!!!

    Habe da mal eine Frage. Was bezahlt Ihr bei eurem :-} für das einlagern eurer Räder/ Reifen Sommer/ Winter?

    Habe in den letzten Jahren pro Saison 60,00€ bezahlt fand ich doch nicht günstig. Habe jetzt ein Angebot einlagern, Montage Auswuchten und Versicherung pro Saison 25,00€.

    Nun die frage! Was bezahlt Ihr so?

    LG c_r
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Bei uns in der Werkstatt ist das auch recht teuer. Wir lagern aber nciht selbst sondern über 4Wheels ein.

    Meine eigenen Reifen lagere ich zuhause, entweder auf dem Garagenboden oder im Keller.
     
  4. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Genau, unsere lagern auch im Keller auf nem Felgenbaum für 14 Euro Anschaffungskosten im ersten Jahr.
    Dafür ist dann jedes weitere Jahr kostenlos. :D
    Unser Reifenhändler wollte, glaube ich, über 40 Euro Einlagerungskosten, was mich dann zum Kauf des Baumes bei eben diesem Händler bewogen hat. :whistling:
     
  5. #4 SuperbHD, 27.12.2009
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Bei meinem kostet es 25 Euro pro Saison...
     
  6. #5 shorty2006, 27.12.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    bei uns in der gegend kostet es zwischen 30 und 60 euro. darum lagern meine im keller :)
    und ein felgenbaum ist rausgeschmissenen geld ... und kommt mir hier nicht an mit flankenbelastung beim lagern wenn kein felgenbaum vorhanden ist usw. das ist humbug hoch 10! so besch.. kann man räder nicht lagern das sie die im betrieb auftretenden kräfte (wofür sie ausgelgt sind) auch nur annähern erreichen beim einlagern !
     
  7. #6 digidoctor, 27.12.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Baukosten Keller pro qm? nix ist umsonst. Ganzjahresreifen sparen einem diesen Zirkus. Und dieses dauernde Abschrauben birgt immer das Restrisikos jedes Montagevorgangs.
     
  8. #7 shorty2006, 27.12.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    humbug

    keller, garage, dachboden, irgendwo ist immer noch platz der unblegt ist und da kommen die winterräder hin, alles andere ist verschenkter platz mit miserablen kosten-nutzen-faktor.
    du baust ja den keller nicht nur für die räder.
    die gefährdung bei schnee mit allwetter statt winterreifen ist das größere risiko als die montage

    allwetterreifen ist das schlimmste was man machen kann zumal das ESP nicht darauf abgestimmt ist,

    bericht dazu hier: Ganzjahresreifen Empfehlung
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Ganzjahresreifen sind in der Tat die m.E. dümmste Wahl und einen Milchmädchenrechnung sowieso, genauso, wie wenn man die Kosten für die Garage bei den Reifen mit einrechnet. Aber na ja, jeder, wie er mag, real sind bei den Garagenkosten aber allenfalls die Kosten für die Reifenhalter.

    Ich lagere meine Reifen bei mir bzw. bei meinem Dad in der Garage ein, das hat dann auch den Vorteil, dass ich da ran komme, wann ich will und sei es um 3 Uhr in der Früh. Zudem bin ich mir durch die Eigenmontage auch sicher, dass der Radwechsel ordentlich gemacht wurde und nicht wie alla Werkstatt oft gern genommen: Radnabe etc. nicht gereinigt, die Radschrauben mit dem Schlagschrauber volle Lotte drauf geknallt und danach noch mal (völlig nutzlos, außer fürs Gewissen und evtl. die Show für den Kunden, sofern anwesend) mit dem Drehmomentschlüssel ein mal ums Auto rum...
     
  10. #9 turbo-bastl, 27.12.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich zahle 32,30 EUR pro Saison für Wechsel (ohne Wuchten), grobes Reinigen und Einlagern. Ist relativ günstig für unsere Region, da es sich um ein gemeinnütziges Unternehmen handelt.
    Sicher könnten wir uns die 120 EUR im Jahr (für beide Autos) sparen und selbst lagern und wechseln. Allerdings müssten wir dann die Reifen auf die Verwandtschaft verteilen (wir haben keinen Platz für 8 Reifen im Keller) und selbst wechseln - auf beides habe ich keine Lust ;)
     
  11. #10 Felix Blue, 27.12.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ich bezahl nix meinen Trocken, dunkel und relative Kühl (im Sommer) in meiner Garage
     
  12. #11 Berndtson, 27.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Sei noch erwähnt, das der Dremo in 2 von 5 Fällen als Brechstange benutzt wurde, nie auf Null gedreht wird zum Feierabend und trotz einer Zertifizierung der Firma noch nicht ein einzigstes mal zur Überprüfunng war.

    Im übrigen lager ich meine Reifen im Keller und montiere sie aus oben angeführten Gründen auch selber.

    Berndtson
     
  13. #12 uwe werner, 28.12.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich lagere meine im Keller an der Wand. Mußte einmal Halterungen anschrauben und danach ist es immer kostenfrei die Räder im Keller zu lagern.
     
  14. #13 Checkhammer, 28.12.2009
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Felgen auf den Felgenbaum und vorher nochmal schon mit Pflege behandeln und dann ab in den Winterschlaf. Wäre mir zu blöde da erst zum :D zu fahren und dort einlagern lassen etc. Preis ist ja egal aber kostenlos ist es ja nie, deshalb lieber selber lagern.
     
  15. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Bei meinem :) kostet das Einlagern mit Wuchten und montieren 35€ pro Saison. Lagere aber seit diesem Jahr wieder selbst in der Garage ein.
     
  16. #15 Berndtson, 28.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    mit auswuchten, das geht aber 8)
     
  17. prati

    prati

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in der vorigen Saison 46 Euro bezahlt, jetzt 55 Euro (da war Waschen auch dabei), ist allerdings inklusive Wuchten...bin am Überlegen, ob ich die Reifen ab dem nächsten Wechselzeitpunkt woanders deponieren soll.

    Selber wechseln kommt für mich nicht in Frage...auch die Reifen zuhause nur lagern und dann montieren lassen will ich nicht...abgesehen vom Platzmangel keine Lust, die Reifen spazieren zu führen...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Oha, das sind ja Preise das einem schlecht wird. Es gibt auch freie Werkstätten, die den reifenwechsel für 15,- euro anbieten und die Räder kostenlos einlagern. Unglaublich, aber wahr. Und die Preise mit dem Waschen der Räder zur echtfertigen ist doch Augenwischerei. Auch das alljährliche Auswuchten halte ich für überflüssig. Wenn das Rad im Herbst ruhig lief, warum soll es das im Frühjahr nicht mehr tun?
     
  20. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    Also meine Reifen werden bei meiner Werkstatt kostenlos eingelagert..
     
Thema: Winter /Sommereifen einlagern Was bezahlt ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Autoreifen Lotte

    ,
  2. räder einlagern was tun wenn räder nicht mehr da

Die Seite wird geladen...

Winter /Sommereifen einlagern Was bezahlt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Winter Front Grill Schutz

    Winter Front Grill Schutz: Hallo Zusammen Hat jemand von euch die Erfahrung mit "Front grille winter Cover KI-R" schimpft sich das Teil auf englisch auf der z.b....
  3. Dunlop Winter Sport 4D, superb kompatibel?

    Dunlop Winter Sport 4D, superb kompatibel?: Schönen guten Morgen, Ich fahre im Winter oben genannten Reifen in 225 45 17, er ist eigentlich perfekt auf allen möglichen Fahrbahnen, ausser...
  4. Frage wegem dem Winter Grill

    Frage wegem dem Winter Grill: Hallo es geht um diesen Winter Grill : http://www.superskoda.com/Skoda/SUPERB-II/Superb-II-winter-grille-cover Dazu mal eine Frage. Wie ist es...
  5. Der Winter kann auch bei mir kommen...

    Der Winter kann auch bei mir kommen...: Habe jetzt auch meine Kompleträder in Stahl(wie jedes Jahr) mit Bravuris Reifen montieren lassen...sind 195/55/15 für 240€