windschutzscheibe - problem

Diskutiere windschutzscheibe - problem im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo zusammen! habe wiedermal ein problem... diesmal geht es um meine windschutzscheibe... habe seit längerer zeit das problem, dass nach dem...

  1. #1 firemansam, 20.09.2011
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    hallo zusammen!

    habe wiedermal ein problem... diesmal geht es um meine windschutzscheibe... habe seit längerer zeit das problem, dass nach dem wischen extreme schlieren zurückbleiben. dies ist besonders angenehm, wenn man bei regen in der nacht fahren muss....
    habe mittlerweile verschiedenste reinigungsmethoden probiert - angefangen bei normalem glasreiniger über spiritus bis hin zu isopropanol war alles dabei... das problem bleibt aber trotzdem bestehen... die wischerblätter hab ich auch bereits 2mal getauscht... ohne erfolg...

    hat von euch jemand vielleicht eine idee? ich habe das gefühl, dass die scheibe irgendwie rauh wirkt - kennt vielleicht jemand eine politur, mit der man die scheibe wieder "glatt" bekommt?


    wäre für hilfe sehr dankbar....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 20.09.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ich habe sowas drauf
    http://www.amazon.de/NIGRIN-73905-Scheibenversiegelungs-Set-T%C3%9CV-gepr/dp/B001B4VHSS/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1316525022&sr=8-6

    Allerdings nach nun einem Jahr gibts extreme schlieren und der schmutz klebt gut dran ... oder ich war nach der Anwendung einfach nur verwöhnt :D
    Die Schlieren nach einem Wischvorgang kann ich bestätigen, allerdings nur etwa immer 10cm hinter dem Wischer für 1-2sec.

    Der größte Vorteil ist bei leichtem Regen braucht man garnicht wischen da sich kaum wasser halten kann

    EDIT: also nach max. nem Jahr sollte man es erneut auftragen
     
  4. #3 firemansam, 20.09.2011
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    denk darüber nach, die ombrello - versiegelung zu probieren... vielleicht hilft die ja was... aber da sollte man - denk ich mal - vorher die scheibe komplett sauber machen... auch wieder mit politur...?

    hab auch an rain x gedacht... aber da habe ich auch sehr viele negative erfahrungen gehört....drum bin ich davon eher wieder abgekommen....
     
  5. #4 FabiaOli, 20.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.188
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich hab Rain-X drauf, das Zeug ist super.
    Wenn das frisch ist, dann gehen die Tropfen ab 50km/h von allein weg ;)
    Pro Monat sind es dann ca. 10km/h mehr :)
    Aber ist schon geil, wenn man bei Starkregen Autobahn fährt und bei allen glühen die Wischer und man braucht gar keine :D

    die Schlieren klingen mir aber eher nach Waschanlagen Wachs.
    Ich würd mal Spiritus in Mehrfachbehandlung probieren und dann Rain X drauf.
     
  6. #5 mrbabble2004, 20.09.2011
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Hallo,
    ich hatte das Problem auch mal... Es lag daran das sich der Nanozusatz im Waschwasser nicht nur auf dem Lack, sondern eben auch auf der Scheibe niedergelassen hatte nach dem Waschen... seit dem geh ich nach dem Waschen nochmal gründlich mit der Bürste und klarem Wasser drüber über die Scheibe. Seit dem hab ich keine Probleme mehr... Vielleicht hilft das ja weiter :)
    Wo wir einmal beim Thema Winschutzscheibe sind... Mir ist aufgefallen, dass bei meiner Frau ihrem Fabia zwischen Windschutzscheibe, A-Säule und der Dachkante eine ganz schmale Gummidichtung oder sowas ist... Bei meinem RS ist diese Gummidichtung nicht... Könnt ihr mir bitte sagen, wie es richtig sein sollte und was besser ist.. Mit oder ohne? Wäre euch sehr dankbar! :)

    MfG
     
  7. #6 PilsnerUrquell, 20.09.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Mit einem nassen Lappen und warmen Wasser die Scheibe abwischen und mit einem feuchten Lappen und viel Druck kreisförmig (wie wenn mans polieren würde) nachwischen.
    Das ganze zwei mal wiederholen.
     
  8. #7 firemansam, 20.09.2011
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    und das hilft gegen die schlieren? reines wasser?
     
  9. #8 PilsnerUrquell, 20.09.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Das warme Wasser ist nur vornweg damit du mit dem feuchten Lappen keinen feinen Dreck beihast wenn du mit Druck polierenderweise über die Scheibe gehst, auf den Druck und das gewissenehafte arbeiten mit dem feuchten Lappen ist das wos draufankommt
     
  10. #9 firemansam, 20.09.2011
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    ja... aber dass der feuchte lappen genügt finde ich interessant.... ich meine - eigentlich logisch - und zugleich so simpel....
     
  11. #10 FabiaOli, 20.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.188
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Zu der Gummidichtung, die hat Skoda bis zu einem bestimmten BJ verbaut.
    Im Winter ist bei mir eine neue Scheibe reingekommen und seit dem hab ich auch keine Dichtung mehr, also die Dichtung ist es ja nicht, Scheibe ist geklebt, das ist eine Zierleiste oder so ^^
     
  12. 123tdi

    123tdi Guest

    nehme Bremsenreiniger und eine saubere altes Lappen, (T-shirt oder so am besten weiß) und reibe und schau was sich an Dreck lösen tut. Komplette Windschutzscheibe dann abreiben. Feuchte Windschutzscheibe mit Zeitungspapier trocken reiben. Nehme Wasser und lege Zwiebel geschnitten ein und reibe dann mit Zeitungspapier. Versiegelung der Scheibe würde ich im moment bei dir niciht raten. Das komische Zeugs auf deiner scheibe muss runter.. was auch immer das sein mag...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 firemansam, 20.09.2011
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    bremsenreiniger ist denke ich das einzige, was ich noch nicht probiert habe... werd ich morgen versuchen.... habe auch noch einen citrus-reiniger von K-Line - der wäre noch eine 2. alternative...

    danke für die tipps... werd mich morgen mal ran machen...
     
  15. #13 FabiaOli, 21.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.188
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Spiritus kann auch nach mehreren Anwendungen gehen.
    Bremsenreiniger ist auch eine gute Idee.
    Oder Terpentin oder so, da gibt es Vieles, aber gut auf den Lack aufpassen ;)
     
Thema:

windschutzscheibe - problem

Die Seite wird geladen...

windschutzscheibe - problem - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Klopfgeräusch

    Problem mit Klopfgeräusch: Hallo! Bitte helfen Sie, wenn jemand weiß, was das Problem ist. Ich habe diese Klopfgeräusch und meine Octavia3 2.0TDI DSG. Auf der linken...
  2. Kraftstoffleitung Felicia Fun -- großes Problem?!

    Kraftstoffleitung Felicia Fun -- großes Problem?!: Hallo Zusammen, Im Herbst 2016 musste mit meinem Fun zum Tüv. Dort wurden mit diverse Korrosionsschäden diagnostiziert, u.a. an den Brems- und...
  3. Steinschläge in Nähe der Windschutzscheibe

    Steinschläge in Nähe der Windschutzscheibe: Moinsen und ein frohes neues Jahr euch allen noch. Und zwar habe ich heute festgestellt, dass mein Superb ein paar Steinschläge an der Kante vorne...
  4. Mirrorlink Problem mit Samsung S7 edge

    Mirrorlink Problem mit Samsung S7 edge: Hallo Habe mir ein Samsung S7 edge zugelegt wollte diese nun mit den Columbus verbinden aber ohne erfolg [IMG] Das Mobiltel ist auf der Seite...
  5. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...