Windgeräusche vorne ab 120km/h...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Zimmtstern, 19.10.2003.

  1. #1 Zimmtstern, 19.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    ...
    neuerdings macht mir unser octavia mal wieder ärger!!
    meiner dame[!!] ist aufgefallen, dass ab tempo 120-130
    von vorne starke windgeräusche zu vernehmen sind,
    meiner meinung nach windschutzscheibe unten beifahrerseite!!
    zuerst dachte ich, es käme von den aero twins,
    aber nachdem ich heute im octavia forum diesen thread entdeckt habe, könnte es ja
    auch eine andere ursache haben!!

    hat ein anderer octavianer dasselbe problem??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 19.10.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Dieses Phänomen habe ich auch - allerdings erst ab ca 150km/h. Dachte als erstes an die schwarze Leiste seitlich am Fenster die hoch zum Dach geht oder an die schwarze Abdeckung bei den Wischern/Wasserkasten.
    Ich habe KEINE Aeros drauf. Ich denke aber, daß es aus der von mir beschriebenen Ecke kommt, da sich beim Betätigen des Wischers das Geräusch verändert.

    Bei mir hört es sich fast so an als würde eine Kunststoffabdeckung "flattern" - um das Geräusch mal näher zu definieren.
     
  4. #3 Zimmtstern, 19.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    alles recht komisch-unserer hat erst ~ 2500 km aufem tacho!!
    und dann diese schwarzen flusen-
    sehen wie radiergummiabrieb aus!!
    hab sie mal eingtütet und werde sie meinem
    freundlichen zeigen!!
     
  5. #4 Joker1976, 19.10.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich bin mir nicht sicher, meine dieses Phänomen erst nach dem Tausch der Windschutzscheibe bemerkt zu haben...

    Vielleicht bin ich aber zuvor nicht so schnell gefahren - wegen der Einfahrphase...
     
  6. #5 Zimmtstern, 19.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    na-obs am scheibenkleber liegt??
    vielleicht nutzt man jetzt einen anderen
    als noch vor einem halben jahr etc!!
    aber wenn die flusen ja innen auf dem armaturenbrett
    liegen, wie können die geräusche von aussen kommen??
    ist es vielleicht abrieb?? :frage: :D
     
  7. #6 Joker1976, 19.10.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich habe bei mir noch keine "Flusen" festgestellt
     
  8. #7 Agentorange, 28.10.2003
    Agentorange

    Agentorange Guest

    Hi
    also das Windgeräusch kam bei mir genau von der selben Stelle ca. ab 130. Mein Händler war innerhalb einer Woche nicht im Stande das ábzustellen.Habe dann beim Einbau einer GRA(ebay) festgestellt dass vor dem Pollenfilter, also unter der Plasikabdeckung des rechten Wischerarms eines der Kabel nicht mit an den Kabelbaum getapet war, das Flatterte und erzeugte diese nervige Geräusch. Einfach alle Kabel mit TAPE umwickeln und RUH is.
    GRuss
    Sascha
     
  9. #8 Zimmtstern, 28.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    was-das soll es gewesen sein??
    na-das werd ich gleich mal weiterleiten!!

    thx erstmal!!
     
  10. #9 norbert2, 28.10.2003
    norbert2

    norbert2

    Dabei seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreuzau(NRW)
    @ Zimmtstern
    Schwarze Flusen?
    Meinst Du diese die wie Kunstoffspäne aussehen und aus den Lüftungsöffnungen vornehmlich an der Windschutzscheibe rausgeflogen kommen? Hab ich auch. Es sieht aus als wären es Bohrspäne die in den Schläuchen waren.
     
  11. #10 Zimmtstern, 28.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    edit
     
  12. #11 LE_2012, 29.10.2003
    LE_2012

    LE_2012 Guest

    Hi,

    habe die Windgeräusche ab ca. 130 auch und finde auch kein loses Kabel - alles schön in einer schwarzen Hülle verpackt...

    @Zimmtstern

    Hat es was gebracht?

    Ach ja, irgendwelche Flusen habe ich bis jetzt noch nicht entdeckt...

    Grüsse,
    LE_2012
     
  13. #12 Zimmtstern, 29.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    nö-natürlich hat es nix gebracht!!X(
    aber es muss etwas mit den kabeln zu tun haben!!
    unter der wasserkastenverkleidung befinden sich
    ja der schlauch von der wischdüse, sowie mehrere kabel,
    die aber bei mir fest sind!!
    ich denke mal dass entweder da oder aber am pollenfilter
    die geräusche entstehen-mir kommen
    sie wie verwirbelungen vor!!

    die flusen haben bestimmt nichts damit zu tun-
    werden wohl fertigungsreste sein...
     
  14. sydney

    sydney Guest

    Hallöchen,

    also bei unserem Octi Kombi war das auch. Und mich als Beifahrerin hat es bald wahnsinnig gemacht diese ab ca. 130 km/h pfeifende Windgeräusche.

    Der Freundliche hat sich dann mit dem Karosseriebauer auf eine Probefahrt gemacht. Danach haben wir eine neue Frontscheibe in den Collection bekommen - eine mit Graukeil. Sieht gut aus, aber das Geräusch war immer noch da :-)

    Ein zweiter Test-Tag mit unserem Auto hat ergeben, dass die Beifahrertür am Spalt zum Kotflügel hin nicht richtig eingestellt war. Man hat die Tür dann eingestellt und siehe da, die pfeifenden Windgeräusche sind bei keiner Geschwindigkeit mehr zu hören :-D
     
  15. #14 Zimmtstern, 31.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    hmm-wenn das so wäre sollte skoda
    mal über die endabnahme nachdenken!!

    werd mal mit tesa den spalt kotflügel-türe abkleben
    und auf die bahn gehen-mal sehen bzw hören!!
     
  16. #15 Agentorange, 01.11.2003
    Agentorange

    Agentorange Guest

    HI
    @zimtstern
    du musst den rechten Wischerarm demontieren, dann den schwarzen Kunsstoffdeckel entfernen und dann , vor dem Pollenfilter, war zumindest bei mir ein Kabel das nicht am Kabelbaum mitgewickelt war. Das habich mit Tape umwickelt und der Käs war gegessen, seither ist endgültig Ruhe.
    so long
    Sascha
     
  17. #16 LE_2012, 03.11.2003
    LE_2012

    LE_2012 Guest

    Hallo Leute,

    war am WoE einiges auf der AB unterwegs und auch wieder mal ziemlich genervt von den Windgeräuschen. Habe allerdings den Eindruck, dass es nicht nur von der Geschwindigkeit sondern auch noch von der herrschenden Windrichtung abhängt. D.h. manchmal gehts bei 180 völlig ruhig zu und manchmal wird es bei 130 schon ziemlich laut. Was mir dabei noch auffiel - ich habe nur am Wischer an der Fahrerseite einen Windabweiser - ist das normal, oder habe ich den anderen verloren bzw. war er noch nie dran???

    Werde die Tage sowieso mal die Werkstatt aufsuchen, da seit dem Wechsel auf Winterräder er auch noch angefangen hat zu quietschen. Sobald er warm gefahren ist und eine kleine Delle in der Strasse ist, kommt ein (ebenfalls nerviges :-) ) quietschen von vorne. Räder sind fest und manuelles Eindrücken der Stossdämpfer ruft auch keine Geräusche hervor :keineahnung:

    Um ein sinngemässes Zitat eines Leipziger Autohauses zu bemühen (aus dem anderen Forum): "Ist halt doch kein BMW..." :wall:

    Grüsse,
    LE_2012
     
  18. ihsus

    ihsus

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch bei meinem Octavia traten ab einer Geschwindigkeit von ca. 140 km/h vorne starke Windgeräusche auf, meiner Meinung nach Windschutzscheibe unten Beifahrerseite. Auch bei mir hörte es sich so an, als würde eine Kunststoffabdeckung flattern. Daraufhin habe ich mich auf die Suche gemacht :suche: und habe unterhalb der Motorhaube die Dämmmatte gefunden, die zwar in die Motorhaube eingeclipt ist, jedoch am Rand im Bereich des rechten Motorhauben-Scharniers locker wackelt. Diese Dämmmatte scheint bei höheren Geschwindigkeiten im Randbereich zu flattern und das Geräusch über das rechte Motorhauben-Scharnier auf die Karosserie zum unteren Bereich der Windschutzscheibe Beifahrerseite zu übertragen. Daraufhin habe ich die Dämmmatte am Rand festgetaped. Nun sind bei hohen Geschwindigkeiten nur noch die normalen Windgeräusche zu hören, das Flattern ist vorbei.

    __________________
    Octavia Kombi, 110PS TDI, silber, Elegance, EU-Import aus NL, EZ 08/2002, wichtigstes Zubehörteil: Rolle Tape im Handschuhfach
     
  19. #18 LE_2012, 07.11.2003
    LE_2012

    LE_2012 Guest

    Dämmmatte ist bei mir (noch) nicht drin... Kann es folglich nicht sein :-(

    @Zimtstern

    Hast Du das Problem mittlerweile gelöst?

    Grüsse,
    LE_2012
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Zimmtstern, 09.11.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    servus!!

    waren jetzt eine woche an der nordsee
    und hatten dort diese geräusche schon ab 80 km/h!!
    erst wollte ich es ja ignorieren, aber jetzt reicht es!!

    habe heute die leiste. die an der windschutzscheibe
    verläuft im unterem bereich [auf dem bild ist der
    bereich markiert]
    [​IMG]

    mit isolierband abgeklebt und das geräusch ist weg!!
    die dämmmatte war es bei mir auch nicht-
    hab sie letzte tage erst nachgerüstet!!

    bei MIR ist es also definitiv diese leiste!!
    leider lässt sie sich bei mir nicht weiter andrücken,
    daher ist ein termin beim AH fällig!!
     
  22. #20 Joker1976, 09.11.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Das würde meine Vermutung bestätigen:
    Ich war der Meinung, daß dieses Geräusch erst nach dem Wechsel der Frontscheibe aufgetreten war.
    Vielleicht wurde da ja diese Leiste bei der Demontage etwas "verbogen"?
     
Thema: Windgeräusche vorne ab 120km/h...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2016 geräusch ab 120km

    ,
  2. octavia geräusch ab 130

Die Seite wird geladen...

Windgeräusche vorne ab 120km/h... - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  3. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...
  4. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  5. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...