Windgeräusche ab 140+

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von pama, 15.02.2009.

  1. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    habe vorgestern meine 2. Probefahrt mit dem S2 140 PS TDI gemacht und diesmal speziell die Windgeräusche untersucht.

    Ab 140 fängt es an von vorn her ( also nicht die großen Spiegel) laut zu werden. bis 170 geht es fröhlich so weiter und eine Unterhaltung ist kaum noch möglich.

    Dann hat es bei erlaubten 130 geblitzt [​IMG] und ich bin vom Gas runter! Schöne Pleite! Das sind dann Punkte Nummer 15,16 +17. Nu is aber Schluß! Sonst ist bald ganz Schluß!

    Was habt ihr für Erfahrungen??? - mit dem Wind natürlich !

    Bisher fahre ich einen Passat Kombi TDI und der wird ab 150 immer leiser.

    Gruß

    PAMA
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kuhnemann, 15.02.2009
    kuhnemann

    kuhnemann

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt M
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance Mocca Brown 2.0 CR TDI
    Ich habe zwar den 170 PS ändert aber nix an den Außenspiegeln und deren Windgeräusche.
    Ab 160 hört man die Spiegel, aber nicht wirklich laut. Ich bin die A3 Richtung Bayern geflogen mit permanent ü 200 zum Teil 220 kmh meine kleine hat neben mir im Maxi Cosi ruhig geschlafen und ich konnte mich noch locker mit meiner Mutter unterhalten, welche direkt hinter mir saß.
    Anderes Bsp. neulich habe ich bei 225kmh mit der Fsp telefoniert und mein Gegenüber gefragt, was Sie meine wie schnell ich bin ... Antwort: 130 ?!? OK musste die Lautstärke auf ca 3/4 erhöhen (normal etwas über 1/2).
    Ich war schon bei meinem SI begeistert da man locker bis 190kmh sich unterhalten konnte aber der SII topt das um Längen
     
  4. #3 Airwolf24635, 15.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    @ pama,

    kann es sein, daß das was Du gehört hast, die Reifen waren ?

    Ich fahre das besagte Modell, aber bei meinem hört man lediglich das Abrollgeräusch der Winterreifen. Dieses Geräusch ist auch, je nach Fahrbahnuntergrund, unterschiedlich stark und laut.
     
  5. #4 Hulkster, 15.02.2009
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Dann mal fix zu nem Nachschulungskurs... damit kannst Du zwar bei dem "Kontostand" nicht mehr viel nach unten korrigieren, aber immerhin. :)
     
  6. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp aber da musste ich ja schon beim Punkt Nummer 14 hin. Und das war im September letzten Jahres. Kann man da denn freiwillig öfter hin??

    Und zum Thema Windgeräusche. Die Reifen waren es nicht. Ich denke das kann ich auseinanderhalten.[​IMG] Aber danke für die Anregung.

    Das Thema Geräusche wird ja auch sehr kontrovers in diesem Forum erläutert und die meisten schwärmen von der Ruhe, was ich jedoch nicht so nachvollziehen kann.

    Bei meiner ersten Probefahrt war es genau so laut, da kam es jedoch von der Fahrerseite und ich dachte die Tür wäre undicht. auch ab 140 ein heftiges Wummern das mir echt auf`s Ohr drückte und mich bei meinen häufigen Langstreckenfahrten definitiv nerven würde. Der[​IMG] sagte das er es auch schon gehört hätte und das es wohl bei diesem Auto einzigartig sei und an der Einstellung der Tür liegen könnte. Daher machte ich die 2. Testfahrt mit besagtem Ergebnis. Es sind auch definitiv keine Motorgeräusche obwohl es ein PD war und ich kann sagen zum Passat BJ 98 ist das was beim S2 zu hören ist, schon ware Laufkultur[​IMG] da kann ich garnicht meckern. Aber ich werde mich dennoch ebenfalls für einen CR entscheiden. wenn da nur die Windgeräusche nicht wären.

    Also ich höre sie wie "dazugeschaltet" ab etwa 140 auf einmal und meine Vermutung liegt bei der Vorderkante der Motorhaube und dem "Bösen Blick". Da gibt es ja schon einen Absatz in der Linienführung und der könnte für starke Verwirbelungen sorgen und damit für Geräusche. Morgen steht die 3. Probefahrt an und ich bin sehr gespannt.

    PAMA
     
  7. #6 Airwolf24635, 15.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Also, bei mir sind absolut keine Windgeräusche :thumbup: . Mal abgesehen davon, haben die Windgeräusche auch absolut nichts mit der Motorisierung zu tun.
     
  8. #7 Hulkster, 15.02.2009
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Ich habe keine Punkte in Flensburg. Insofern kann ich Dir zu den Einzelheiten nicht so sonderlich viel sagen. Aber in Fahrschulen kann man Dir das bestimmt sofort sagen. Und natürlich auch Dein Anwalt. :)
    Wenn Du aber schon im September zur Nachschulung warst und jetzt schon wieder einen "Dreier" eingefahren hast, würde ich mal so langsam über Deinen Fahrstil nachdenken... :rolleyes:
    Eine MPU wird dann richtig teuer.
     
  9. #8 Turbobeast, 16.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Also meiner wird erst ab ca 160kmh die windgeräusche hörbar wobei sie bei mir von den windschutz abdeckungen kommen die ich nachträglich für vorn bestellt und angebaut habe ansonsten is er eigentlich relativ leise trotz den windabweisern in den türen
     
  10. #9 Airwolf24635, 16.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Moinsens,

    so ich habe es heute nochmal getestet, bis ca. 170 km/h nichts. Ab da ein ganz leichtes Windgeräusch, nur zu hören wenn das Radio und sonstiges aus ist. Ab 190 km/h dann das typische Düse Pumpe brummen, aber lange nicht so stark wie ich es vom Passat her kenne. Bis 210 km/h keine Zunahme der Geräuschkulisse, dann habe ich abgebrochen da die Reifen nur bis dort zugelassen sind.
     
  11. gri

    gri

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark/AT 8600 Bruck an der Mur Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda SII Ambition 1,9L Mocca Braun
    Habs heute auch mal probiert. Bis 170 nicht unangenehm laut, fahre jetzt 205er Dunlop SP Wintersport 3D auf den alten Methan vom Superb I. (1,9 er TDI)
    Aber ich denk irgendwo ist die Wahrnahme von (Wind-)Geräuschen doch recht subjektiv.
     
  12. #11 PlatinSuperb, 16.02.2009
    PlatinSuperb

    PlatinSuperb

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, 2.0 TDI 4x4, 125 kW, Elegance, Platin-Grau
    Kilometerstand:
    55000
    Habe bis KM 300 ab ca. 130 km/h von hinten rechts Windgeräusche vernommen. Hatte sich angehört als wenn die Tür oder das Fenster nicht richtig zu wären, was nicht der Fall war.
    Die haben sich aber plötzlich in Luft aufgelöst. Keine Ahnung wieso.
    Heute habe ich's mal kurz bis 220 km/h laufen lassen, obwohl noch in der Einfahrphase :whistling: .
    Hat Spaß gemacht und die Geräuschkulisse war deutlich leiser als bei meinem alten A4.
     
  13. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an alle Tester!!! Offensichtlich ist dies dann kein allgemeines Problem und zumindest gibt es dann jeweils eine Ursache oder Grund für die von mir wahrgenommenen Geräusche.

    Im Spiegel wurde nach einer Testfahrt zB auch darüber berichtet. Siehe http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/0,1518,576533,00.html ziemlich weit unten im Bericht.

    Also es ist kein Einzelfall. Komisch finde ich es aber schon irgendwie, dass es so unterschiedliche Erkenntnisse gibt.

    Danke nochmal und lasst euch nicht blitzen [​IMG] !

    Ich werde nun freiwillig zu so einer verkehrspsychologischen Beratung gehen. Ist die letzte Chance nochmal 2 Punkte los zu werden. Kostet um die 300 Euro!!! Verbunden mit der Strafe und Gebühren sind es dann wohl so 500. War ne teure Testfahrt[​IMG].

    Gruß PAMA
     
  14. #13 Airwolf24635, 16.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Naja,

    aber Du mußt zugeben, Spaß gemacht hat die Testfahrt aber trotzdem 8) :rolleyes: :D
     
  15. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    JA hat sie! Bis zum Blitz. Und das hat etwa 4 Minuten gedauert.

    Tja manchmal hat man Pech und manchmal gewinnen eben die anderen!

    Und wenn in einem Beitrag weiter oben von "schon wieder geblitzt" und "Fahrweise überdenken" die Rede ist da kann ich nur Einstein zitieren. Zeit ist relativ! Seit dem letzten Blitz sind es zwar nur 10 Monate her aber da liegen fast 30000 Kilometer dazwischen. Und dafür fahren manche eben 3 Jahre oder länger. Statistisch betrachtet bin ich also kein notorischer Raser. Aber leider interessiert das in Flensburg keinen Menschen. Soviel zum Grundgesetz und der Gleichbehandlung.

    PAMA
     
  16. #15 Airwolf24635, 16.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Hallo pama,

    mach Dir nichts draus, geht mir doch genauso. Ich fahre 60.000 km im Jahr, als ich noch angestellt war bis vor 1 1/2 Jahren waren es zwischen 80.000 und 100.000 km im Jahr. Ich versuche krampfhaft, seit 6 Jahren, von meinen Punkten runter zu kommen. Aber irgendetwas passiert immer kurz vor Ablauf der Frist, letztes Mal war es 3 Tage vor Ablauf der Frist. Allerdings habe ich den Vorteil, daß es bei mir "nur" 10 Punkte sind.

    Das ist halt das Problem bei uns Vielfahrern, wie schnell passiert es daß man ein Schild übersieht oder ...



    Gruß



    Jörg
     
  17. #16 Turbobeast, 16.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    ich hab seit ich meinen dicken habe kein foto mehr bekommen gottseidank meine 14punkte reichen mir auch schon -.-
     
  18. #17 Hulkster, 17.02.2009
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    @ pama, airwolf und turbo

    Ich hoffe, dass ich Euch nicht auf den Schlips getreten bin mit dem "Fahrstil überdenken". Ich habe auch seit Jahren kein Foto mehr bekommen und fahre selber um die 45tkm pro Jahr (ist man da schon Vielfahrer (?))
    Und in den letzten 4 Wochen gleich 1x geblitzt und 1x gelasert. Aber eben nur 19 und 11 zu schnell und dafür gibt es keine Punkte. :love:
    Auch ich "übertreibe" es schon mal, denke ich. Aber ein wenig Glück gehört halt auch dazu.

    Mein Vater sagt immer: Ärgerliches Geld... :D und da hat er wohl recht. :)
     
  19. #18 Turbobeast, 17.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Meine meißten punkte kommen nicht vom heitzen sondern von umbauten an autos die ned abgenommen/zulässig sind bzw meißt sachen die ich noch abnehmen lassen müsste aber nochnicht dazu gekommen bin ;) *fg*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Airwolf24635, 17.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest


    Hallo Hulkster,

    natürlich fühle ich mich nicht auf den Schlips getreten ;) , aber da Du ja nun selber zu den Vielfahrern gehörst weßt Du ja selbst wie hoch das Risiko ist, mal etwas unbewußt falsch zu machen.

    Der "normale Autofahrer bringt es auf 15000 km im Jahr. Da Du 3 mal soviel fährst ist die Wahrscheinlichkeit eines unbewußten Fehlers natürlich 3 mal so hoch.

    Ich fahre zum Beispiel nie mehr als 5 bis 10 km/h bewußt schneller als erlaubt und trotzdem passiert es halt, daß man in der heutigen Zeit ein Schild übersieht und gleich 200 Meter dahinter steht dann das Ordnungsamt und blitzt. Ich meine das war früher auch nicht anders, bloß mit dem Unterschied das die da nicht an jeder Ecke zum Blitzen gestanden haben.
     
  22. #20 robert767, 18.02.2009
    robert767

    robert767

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Wie war nochmal gleich das Thema???

    Windgeräusche bei zuvielen Punkten ? ;(

    Bei meinem ist absolut nichts zuhören ,sogar um einiges leiser als bei mein Passat. (Winterreifen mit Sahlfelgen Conti TS 830)

    Gruß Robert
     
Thema:

Windgeräusche ab 140+

Die Seite wird geladen...

Windgeräusche ab 140+ - Ähnliche Themen

  1. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  2. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  3. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  4. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  5. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...