Windanfälligkeit

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von schwarzfahrer, 10.02.2014.

  1. #1 schwarzfahrer, 10.02.2014
    schwarzfahrer

    schwarzfahrer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2,0 TDI Outdoor
    Moin moin ,

    ist Euer Rapid auch so windanfällig?

    Der Rapid meiner Frau scheint sehr windanfällig bei Autobahnfahrten zu sein.

    Habt Ihr ähnliche Probleme ?

    Schafft ein strammeres Fahrwerk Abhilfe?

    Rapid Erstzulassung 12´2012
    1.6 TDI

    Danke für Eure Antwort
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derruedi, 11.02.2014
    derruedi

    derruedi

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 Tsi DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter Schneider Siegen / Kreuztal
    Kilometerstand:
    2800
    Oh ja das kann ich nur bestätigen. Ganz schlimm mit den schmalen winterreifen. Ich denke eine leichte tieferlegung könnte die Sache etwas verbessern.
    Kannst ja gerne mal ausprobieren ob es was bringt ;-).
     
  4. Zwickl

    Zwickl

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1,2 TSI 105PS Ambition+
    Kilometerstand:
    24520
    Die Windanfälligkeit vom Rapid hat in dem Fall zwei Gründe:
    - zum Einen liegt es an der Form vom Rapid, denn Schrägheck´s sind im dafür begannt windanfälliger zu sein
    - zum Anderen ist die Federung vom Rapid sehr weich, so dass schon der kleinste Windstoß sich im Neigungsverhalten vom Rapid bemerkbar macht

    Hier würde eine leichte Tieferlegung mit Spurverbreiterung und etwas breiteren Reifen (> 205er) und nicht ganz so weiche Federn viel bringen. Aufgrund der Fahrzeugform wirst du jedoch immer eine erhöhte Windanfälligkeit im Vergleich zu einem Rapid Spaceback merken.
     
  5. #4 Bennoman, 11.02.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Denke auch, da du ja noch die Limo mit dem unschönen Fahrwerk hast, das dies ein Grund dafür ist. Probiere doch mal 30mm Federn. Sieht besser aus und könnte ihn minimal straffer machen...
     
  6. #5 ChrisGreen, 11.02.2014
    ChrisGreen

    ChrisGreen

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1,2 TSI - 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    32000
    35er H&R Federn haben diesbezüglich keine Änderung gebracht. Ich hoffe dass das Bodykit welches ich beim :) liegen habe helfen wird 8) :D
     
  7. #6 Sir-Goofy, 11.02.2014
    Sir-Goofy

    Sir-Goofy

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    15000
    Wenn verbaut bitte Fotos :)
     
  8. #7 ChrisGreen, 11.02.2014
    ChrisGreen

    ChrisGreen

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1,2 TSI - 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    32000
     
  9. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    kann ich überhaupt nicht bestätigen. Allerdings bin ich ja vorher Roomster gefahren, da weiß man dann, was "windanfällig" bedeutet :D

    Wenn der Rapid Bj. 12/12 ist, hast du ja noch das straffere Fahrwerk. Warum sollte man das jetzt noch straffer machen, zumal jeder, vor allem die keinen Rapid fahren, daran rummäkeln, das es viel zu straff ist.
     
  10. vogti

    vogti

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Fabia1 PD tdi 101PS 2001 bis 2013 /Rapid Limo 1.2 tsi(105PS), Ambition Plus, ab 04/2013
    Kilometerstand:
    56000
    also ich war von meinem Fabia 13 Jahre lang auch was anderes gewöhnt - der Rapid kommt mir gefühlt mindestens 3-bis 4fach anfälliger für Seitenwind vor. Der war beim Fabia sozusagen eigentlich gar kein Thema. Die schwammige Lenkung beim Rapid macht das ganze auch nicht besser. Da hoffe ich auf unsere VCDS-Tüftler um evtl. die passende Codierung für weniger Servounterstützung der Lenkung herauszufinden. Vielleicht hat man dann wenigsten subjektiv gefühlt ein etwas besseres Handling. Aber noch härter wie er jetzt schon ist würde ich ihn auf keinen Fall haben wollen. Das Fahrwerk dieser Anfangsserie ist stuckerig genug, trotz 15" Bereifung. Mit breiteren Reifen ist es vermutlich etwas besser was den Seitenwind betrifft, aber der Fahrkomfort geht ja dann noch mehr in den Keller.
     
  11. #10 schwarzfahrer, 11.02.2014
    schwarzfahrer

    schwarzfahrer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2,0 TDI Outdoor
    Danke für die Antworten!!

    Im Sommer steht er ja auf 17" die natürlich auch breiter sind.... (wenn es nach mir geht viel zu klein....nur Frauchen sieht das noch nicht ganz ein)
    aber auch da ist der Wind ja der Hammer ...

    Fahre ja den Octavia RS und das sind ja Welten.

    Selbst meine Frau merkt das mit dem Wind bei ihrem Rapid und das soll schon was heißen :-)


    werde wohl jetzt zum Frühjahr trotz noch mehr Härte neue Federn einsetzen
     
  12. ixi0n

    ixi0n

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grenzgebiet Basel
    Fahrzeug:
    Seat Toledo 1.2 TSI 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Nürnberg Feser
    Kilometerstand:
    14000
    Ich habe vor kurzem mit neuestem VCDS alles durchgeschaut und man tatsächlich die Hilfe der Servolenkung umstellen. Wenn ich dazu komme, mache ich davon mal einen Screenshot. Es steht momentan auf "leicht" (oder so). Ob er die Codierung annimmt, weiss ich nicht.
    Leider gab es im VCDS noch einige Lücken, das ändert sich vielleicht in der nächsten Version. :)
     
  13. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    hat das nur optische Gründe oder auch technische Gründe?

    also etwa eine vergrösserte Bremsanlage - denn nur das ist ja der Grund für einen grösseren Innendurchmesser der Felgen. Beispiel ist da ja der Motorsport etwa Formel1. da ist der Innendurchmesser der Felge eben nur knapp grösser als die Bremsanlage. der Rest ist der Reifen der dann entsprechend höher im Querschnitt ist um die rotierende Masse möglichst gering zu halten. demnach sind eigentlich kleinere Felgendurchmesser eher zu bervorzugen - 14Zoll ist ja bei Serienbremsen beim rapid möglich soweit ich weiss.

    ausserdem: bei den billigen Alufelgen (das ist Aluguss) ist meist das Gewicht grösser als bei entsprechenden Stahlfelgen (gleiche Breite und Durchmesser). einfach weil Alu erheblich weniger Festigkeit hat muss viel mehr Material verarbeitet werden um diesselbe Festigkeit zu erreichen. Ausnahme sind höchstens geschmiedete Alufelgen (aber die sind ja abnormal teuer) oder gar Alternativwerkstoffe wie Magnesium oder Kunststoffe)

    bei einen Felgenversender (an den ich mich leider nicht erinnere) waren bei den Angaben auch die Masse angegeben da war der Vergleich schön sichtbar.
     
  14. #13 Bennoman, 12.02.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    17" haben ausser dem aussehen, den vorteil, das in der Regel, ein breiterer Reifen drauf passt z.b. 215er
    Auf eine 15 Zoll Stahlfelgen passen meist nur 185-195er. Somit hat das Fahrzeug insgesamt 10-15% mehr Straßenkontakt und ist somit weniger schlinger anfällig, bei starken Seitenwinden...
     
  15. Ben555

    Ben555

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 528iA 1997
    der rapi hat doch auch nach der überarbeitung ein sehr hartes fahrwerk..
     
  16. Ewen

    Ewen

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin die 2012er Limousine und den aktuellen Spaceback gefahren. Da hat sich wenigstens etwas getan.
    2012er hätte ich niemals gekauft weil es gefühlt stark auf die Wirbelsäule ging, dagegen die 2014 er etwas weicher/weniger direkt ist.
    Wenn ichs für nen 1000er noch weicher bekommen würde, würde ichs dennoch gerne zahlen...
     
  17. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    jaja - die Physik mal wieder.
    durch die grössere Fläche gibts es natürlich eine erheblich geringeren Flächenpressung was die Haftreibung reduziert.
    andersrum ausgedrückt: die eigentliche Haftung bzw. Haftreibung ist von der Fläche komplett unabhängig und ist bei ansonsten gleichen Bedingungen identisch bei schmalen und breiten Reifen.
    ja: bei Reifen mit geringerer Flächenpressung kann der Hersteller natürlich ein empfindlicheres Gummi verwenden welches eine erhöhte Reibung hat. aber wird das getan (ausser im Rennsport!)?


    aber Optik ist natürlich der ausschlaggebende Grund.
     
  18. #17 vw_scene, 12.02.2014
    vw_scene

    vw_scene

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo habe am wochende meinen rapid mal ausgefahren und auf 200 kmh bekommen autobahn war frei hat mich über alle 3 fahrbahnen geschoben ... war mir eine lehre . ist halt vernunftsauto nicht zum rasen gebaut:) hehe

    grüße alex rapid fahrer :love:
     
  19. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Das Lenkrad solltest du schon festhalten dabei :rolleyes: Irgendwie wird das Rapid Forum immer mehr zum Kindergarten :sleeping:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. vogti

    vogti

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Fabia1 PD tdi 101PS 2001 bis 2013 /Rapid Limo 1.2 tsi(105PS), Ambition Plus, ab 04/2013
    Kilometerstand:
    56000
    Schade das in den heutigen TV-Autotests nicht mehr die Seitenwindempfindlichkeit gemessen wird. Überhaupt sind das ja keine richtigen Tests mehr sondern eher nur Neuvorstellungen mit Werbecharakter. Das war vor Jahrzehnten noch ganz was anderes. Da wurden die Fahrzeuge noch detailliert in ihren Vorzügen und Schwächen präsentiert.

    Habe da mal zugegebenermaßen einen etwas tiefen Griff in die automobile TV-Mottenkiste getan und was beispielhaftes in Sachen Seitenwindempfindlichkeit auf YouTube herausgekramt.

    Test eines Sciroccos von 1975 - ab 8min10sek. bis 9min der besagte Seitenwindtest - mit verhältnismäßig guten Werten.

    Dann als deutliches Negativbeispiel der Opel Kadett B 1968 - Seitenwindtest beginnt ab 9min10sek bis 10min.50sek. Wenn es diesen Test noch geben würde, könnte man die Rapid-Limo wohl eher Richtung Kadett einordnen. Wobei ich das ganze jetzt nicht so dramatisch sehe. Ich betrachte halt den Rapid als Auto mit einem etwas eigenwilligen Charakter ;). Da ich ihn ca. 28% unter Listenpreis erstanden habe will ich da mal nicht so pingelig reagieren. Aber ich sehe das auch wie "Ewen": Falls was bezüglich Fahrwerk und Komfortverbesserung angeboten wird, würde ich gerne noch mal einen Tausender in die Hand nehmen und investieren, denn eigentlich ist er Außen wie Innen genau so wie ich mir den Nachfolger für meinen Fabia vorgestellt habe.
     
  22. Ben555

    Ben555

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 528iA 1997
    2000 drauflegen und octavia kaufen? beim wiederverkauf gibts ja was zurück
     
Thema: Windanfälligkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist der skoda fabia rapid sehr anfällig?