Will durchsicht selber machenbrauch aber mal nen rat

Diskutiere Will durchsicht selber machenbrauch aber mal nen rat im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo erst mal alle zusammen zu den fahrzeugdaten : Skoda Octavia 1.6 km-stand:127tkm KBA-Nr zu 2: 8004 zu3: 353 102 PS /75 KW...

kleini4485

Dabei seit
02.03.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Merseburg 06217
Fahrzeug
Skoda octavia 1U 1,6l 75kw
Kilometerstand
80000
Hallo erst mal alle zusammen zu den fahrzeugdaten :
Skoda Octavia 1.6
km-stand:127tkm
KBA-Nr zu 2: 8004 zu3: 353
102 PS /75 KW
Motorkennbuchstabe:AGU

und zwar wollte ich den Keilrippenriemen wechseln.Reicht es nur den zu wechsel oder sollte man die rolle/n mit wechseln?(weil da gibt es nen Keilrippenriemenset 69,90 wo ne rolle dabei ist)
desweiteren will ich die Zündkerzen wechseln muss aber dafür die Ansaugbrücke abbauen in der 8 Dichtungen(Gummiringe) enthalten sind muss man die unbedingt neu machen?
wenn ich einmal so weit bin ist auch gleich noch die Ventildeckeldichtung dran muss man da vielleicht irgendwas beachten?

Danke euch jetzt schon mal im voraus :)
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.691
Zustimmungen
637
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Warum willst du überhaupt eine Durchsicht machen, wenn du überall sparen willst. Ich würde sie weglassen. Spart Zeit und Geld *kopfschüttel*.
 

kleini4485

Dabei seit
02.03.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Merseburg 06217
Fahrzeug
Skoda octavia 1U 1,6l 75kw
Kilometerstand
80000
will ja nicht wirklich ne durchsicht machen sondern eigentlich nur die teile wechseln nur manche sagen die rolle muss man wechseln und andere sagen die brauch man nicht zu wechseln und sparen will ich auch nicht wirklich nur alles zusammen wird halt einfach teuer und die antort hättest du dir auch gleich sparen können aber danke
 

froestel

Dabei seit
24.09.2010
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
01445 Radebeul Deutschland
Fahrzeug
Octavia Combi RS, 1U, Motor: AUQ mit LPG, Zulassung: 2003
Kilometerstand
140000
Also ich sag mal so man muß die Sachen nicht tauschen aber man sollte...

Problem ist du läßt die drin und einen Monat später zerlegt es die aufgrund von Material Ermüdung. 8|
Günstigenfalls must alles wieder zerlegen und neu Rolle einbauen.
Schlimmstenfalls zerhaut es dir den Motor wie bei einem gerissenen Riemen...

Dichtungen genau so die unterliegen einer Alterung und werden im laufe der Zeit hart und passen sich den Flächen an die sie abdichten.
Da kann es passieren das schon ein verschieben von paar mm ausreicht das sie nicht mehr dicht ist.
Denk mal dran wie viel Druck auf den verschiedenen Systemen ist...

Zumal die Dichtungen nur Cent Beträge sind oder bei 8 Stück paar Euro und die Rollen kosten glaube auch nicht die Welt das lohnt den vielleicht späteren Ärger nicht.

Das gilt auch für den Ventildeckel, also zumindest wenn ich was aufmache kommen immer neue Dichtungen rein!
Und wenn man eh schon alles auf und ab hat.... ;)

Ich sag mir immer ein neuer Motor ist teurer... :whistling:
 

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
122
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Hallo !!!

Keilriemenset ...bist sicher... denn gibts eigendlich einzeln, oder meinst du den Zahnriemen der bei 120Tkm fällig ist .??? Zahnriemen würde ich mmer wechseln lassen ... davon hängt das Leben vom Motor ab...
Keilriemen kannst alleine selbst wechseln .
zu denn Zündkerzen , die Ansaugbrücke muß nicht ab, brauchst halt nur gutes Werkzeug. 2 von links , 2 von rechts ....raus und rein.
Ventildeckeldichtung muß nicht gewechselt werden , und wen ndu die Kerzen so wechseln willst bleibt ja das Stück Ansaug übern Ventildeckel drann.

mfg. .
 

Under-Taker

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.063
Zustimmungen
4
Ort
Oberhausen
Fahrzeug
Seat Leon FR ST 1.8TSI
Kilometerstand
29000
Schlimmstenfalls zerhaut es dir den Motor wie bei einem gerissenen Riemen...

Quatsch. Wir reden hier vom Keilriemen nicht vom Zahnriemen! Die erst dann wechseln wenn der neue Keilriemen anfängt zu jaulen. Erst dann lohnt sich der wechsel der Spannrolle!

Zündkerzen sind kein problem und die Ansaugbrücke kann drauf bleiben. Mit ner Spitzzange geht das ganz gut!

Dichtungen kannst du neu machen würde ich auch! Kosten nix und ist ein abwasch"
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kleini4485

Dabei seit
02.03.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
Merseburg 06217
Fahrzeug
Skoda octavia 1U 1,6l 75kw
Kilometerstand
80000
Danke euch für die ratschläge werde die dichtungen nun doch auf jeden fall wechseln und die rollen vom keilriemen auch weil die quitschen wie sau und das ist mit der zeit total nervig

Gruß @all kleini4485
 

froestel

Dabei seit
24.09.2010
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
01445 Radebeul Deutschland
Fahrzeug
Octavia Combi RS, 1U, Motor: AUQ mit LPG, Zulassung: 2003
Kilometerstand
140000
Quatsch. Wir reden hier vom Keilriemen nicht vom Zahnriemen! Die erst dann wechseln wenn der neue Keilriemen anfängt zu jaulen. Erst dann lohnt sich der wechsel der Spannrolle!
Sorry Verwechselt was den Motorraum angeht bin ich immer nur Leidtragender und Handlanger... :whistling:

Mit den Rollen hab ich allerdings andere Erfahrungen gemacht.
So dachte ich bei meinem Passi damals auch, die sieht noch gut aus und läuft auch noch schön leicht rund die bleiben erst mal...
Tja falsch gedacht nach knapp 2 Wochen später fingen die plötzlich an Geräusche zu machen...
Ergo doppelte Arbeit die man sich hätte sparen können. ;)
 
Thema:

Will durchsicht selber machenbrauch aber mal nen rat

Sucheingaben

skoda octavia 1u zündkerzen wechseln

,

skoda octavia combi lpg zuendkerzen wechsel

,

Durchsicht selber machen

Oben