wieviel tiefer nur mit Federn??

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von romacra, 25.04.2012.

  1. #1 romacra, 25.04.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    Hallo.

    Habe demnächst vor, meinen Octi etwas näher an´s Geschehen zu bringen. Dazu will ich aber erstmal nur Federn verbauen. Ich weiß auch, dass das Optimum nur mit nem Gewindefahrwerk erreicht werden kann, dies scheidet aber vorläufig aus finanziellen Gründen aus ;(

    Nun hatte ich Vogtland Federn ins Auge gefasst. Diese gehen 50mm runter. Nun meine Frage: Kann man sowas eigentlich mit den original Dämpfern verbauen? Oder reicht die Vorspannung der Feder dann nicht mehr aus? Im Radkasten sind jedenfalls 80mm Platz da. Somit sollte es dort kein Problem geben. Es soll momentan nur ne gute Optik bringen, und später mal wird´s eh ein Gewinde werden. Oder lieber doch nur Eibach mit 35mm verbauen? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 25.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das Problem ist die Federhärte. Je tiefer Du das Auto legst desto weniger Federweg hast Du zur Verfügung und desto härter muss die Feder und natürlich auch der Dämpfer sein. Tauschst Du nur die Feder entfernst Du Dich mi zunehmender Tieferlegung von einem angestimmten System. Ich würde so moderat wie möglich vorgehen und 30er oder 35er Komfortfedern mit den Seriendämpfern verbauen. Du ärgerst Dich sonst dumm und dusselig weil Dein Auto sonst einfach nicht vernünftig fährt.
     
  4. #3 romacra, 26.04.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    Danke für Deinen Tip. Nur hab ich da bissl Befürchtung, dass man das kaum optisch wahrnimmt. Wie gesagt, im Radhaus sind so ca. 8cm Luft. Zieh ich davon mal 3 ab, bleiben dann immer noch 5 über. ?(

    Ob das optisch der Bringer wird? Gut, zwecks der Härte find ich den Octi von der Serie her schon echt straff genug. Wenn dann die Feder noch sauhart ist, wirds wohl echt vorbei sein mit dem letzten biss´l Komfort... 8|
     
  5. #4 guggnich, 26.04.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    Hallo,

    schau mal in meine Galerie... Ich hab die Eibach 30mm/30mm verbaut und bin sehr zufrieden (mit Seriendämpfern)

    Klar kann dr noch tiefer aber das reicht mir erstmal...

    J
     
  6. #5 thuglord, 26.04.2012
    thuglord

    thuglord

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerhausen bei Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 140HP
    Werkstatt/Händler:
    Jahnsmüller Gernrode
    Kilometerstand:
    257016
    ab einer tieferlegung >40mm sollten auch gekürzte dämpfer mit verbaut werden, die motorisierung spielt auch ne rolle, bei schweren motoren (diesel) sacken die federn oft nach.
     
  7. #6 guggnich, 26.04.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    japp, da hast due recht..... auf meinen Bildern hab ich trotz 30/30 irgendwie das Gefühl das er vorne minimal tiefer wirkt als hinten.... :huh:
     
  8. #7 romacra, 26.04.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    hab gerad mal geschaut. Sieht ganz gut aus. Auch im Radkasten akzeptabel. Was hast für Räder verbaut? Ich hab die original 16er drauf, mit 205/55. Vielleicht wäre ja auch die Spoilerlippe von milotec vorn ne Option, und dafür das Fahrwerk nicht ganz so tief nehmen. Weil gerade von der Draufsicht vorn wirkt der Octi doch sehr hoch. Oder halt ne Keilform verbauen? Dann käm er vorn auch bissl weiter runter. :wacko:
     
  9. #8 guggnich, 26.04.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    ich hoffe du meinst nicht die DTM Lippe.... bitte nicht die.... 8o
    poste doch mal den Link welche du meinst.... Eine bei denen gefällt mir auch sehr gut - nur gerade nicht drin Kohletechnisch....
    ggf. hab ich auch den Serienansatz vom O2 Sport interessieren... aber da der noch teurer liegt.... :pinch:

    Räder sind die vom RS - hatte vorher auch die Crateris in 16" drauf.... mit denen hast du keine Probs
    Ich würd gleichmäßig runtergehen.... Keilform mag ich nett' so

    Mir war die Optische Sache eher wichtig und nicht zu tief, da ich auch noch mal ab und an in Parkhäusern unterwegs bin....

    Bei mir vor der Tür muss ich wegen der 30mm schon aufpassen wenn ich längs in einen Parkplat fahre das ich vorne nicht an den Randstein drankomm... vorher wars kein Problem... :thumbup:
     
  10. #9 guggnich, 26.04.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    aber eins ist klar --- vorne kommt noch was ran !!!!
     
  11. #10 romacra, 26.04.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    http://milotec.de/popup_image.php?pID=2635&imgID=0

    die wär´s, wo mir gefallen tät. Ja, glaubauch langsam dass ich´s bei höchstens 35mm belassen werd. Auch, weil ich den schweren 2.0 TDI hab, und wenn sich dann wirklich noch was nachsetzt wird´s am Ende vielleicht nicht mehr alltagstauglich.
     
  12. #11 guggnich, 26.04.2012
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    ja die mein ich auch....
    ist halt etwas detailierter als die Serie.... aber optisch am besten.
    kostet halt teuer..... aml sehen....
     
  13. #12 Octarius, 26.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Genau deswegen gibt es für verschiedene Achslasten auch jeweils die passenden Federn.
     
  14. #13 thuglord, 27.04.2012
    thuglord

    thuglord

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerhausen bei Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 140HP
    Werkstatt/Händler:
    Jahnsmüller Gernrode
    Kilometerstand:
    257016
    was aber auch nicht immer was zu sagen hat weil auch federn namenhafter hersteller nachsacken auch wenn die diese für die achslast ausgelegt sind "eigenerfahrung + fremderfahrung"!!!!

    andere hersteller bringen auch federn raus die für alle motoren bestimmt sind, mit achslasten über die herstellerangaben hinaus!
     
  15. #14 SUPERB V6, 27.04.2012
    SUPERB V6

    SUPERB V6

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Kreis Borken
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI, 120kw, EZ 11/06
    Werkstatt/Händler:
    Service: VW Gudel /Händler: Autohaus Loker
    Kilometerstand:
    132000
    Wenn du nur die Federn wechselst (bis 40mm mit Seriendämpfer möglich), tausche auch die Dämpfer aus, weil die alten dann in einem anderen Bereich arbeiten und dann sehr schnell kaputt gehen und wieder Kosten entstehen. Und dann würde ich auch Sportdämpfer nehmen, weil die Seriendämpfer in Verbindung mit kurzen Federn sich sehr "wammig" anfühlen, speziell bei Bodenwellen.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Octarius, 27.04.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    War da die vorgerückte Stunde schuld?

    @thuglord

    Die Federn setzen sich grundsätzlich immer, nicht nur bei bestimmten Federtypen.

    Ich hab selbst übrigens ein 30 mm Fahrwerk drin, welches mir leider viel zu tief ist :(
     
  18. #16 Lutzsch, 27.04.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Du solltest immer die Tatsache im Auge behalten, dass aufgrund kürzerer Federn die originalen Dämpfer einer höheren Belastung ausgesetzt sind und resultierend daraus für die Dämpfer eine kürzere Lebensdauer besteht.
    Wenn du zukünftig ein Gewindefahrwerk erwerben möchtest, dann strebe nicht die Zwischenstation Tieferlegungsfedern an, sondern verbessere die finanzielle Situation und überspring die Zwischenstufe. Alles andere kostet nur unnützes Geld.
     
Thema: wieviel tiefer nur mit Federn??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 50mm federn www.skodacommunity.de

    ,
  2. wie viel mm ist der rs tiefer

Die Seite wird geladen...

wieviel tiefer nur mit Federn?? - Ähnliche Themen

  1. S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?

    S100 Getriebeabdeckplatte mit Federn seitlich abnehmen?: Hallo zusammen, ich habe gestern eine Ölundichtigkeit am 4 Gang Getriebe meines S100 entdeckt. Auf dem Bild mit einem Pfeil markiert. Beim Lösen...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Wieviel Kühlmittel?

    Wieviel Kühlmittel?: Hallo, kann mir einer sagen, wieviel Kühlmittel in den Superb III 2.0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4 von 2016 passt? In der Betriebsanleitung konnte...
  4. Suche Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG

    Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG: Hallo, Ich suche für mein Superb 2 Limo Bj. 2008 170 PS DSG ein Federsatz, oder nur HL wenn es möglich wäre. Oder muss ich alle beiden tauschen...
  5. H&R 15/30 Federn - Erfahrung?

    H&R 15/30 Federn - Erfahrung?: Hallo, ich überlege, auf meinen Fabia Kombi (17-Zoll-Räder) die 15/30 Federn von H&R einbauen zu lassen, weil der Wagen hinten so extrem hoch...