Wieviel geht wirklich in den Tank?

Diskutiere Wieviel geht wirklich in den Tank? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, also bei meinem Octi 1,9 TDi Combi habe ich folgendes problem beim Tanken. Es gehen selbs wenn ich ihn wirklich leergefahren habe (Nadel...

  1. Vorbiz

    Vorbiz Guest

    Hallo,

    also bei meinem Octi 1,9 TDi Combi habe ich folgendes problem beim Tanken. Es gehen selbs wenn ich ihn wirklich leergefahren habe (Nadel bewegt sich nicht mehr Signal" bitte tanken leuchtet schon seit 70 km) kann ich maximal 46 Liter nachtanken. Ich tanke solange bis es oben wieder rauskommt. Wenn ich dann wieder ins Auto steige und starte geht der Zeiger der Tankuhr nur bis zum Vorletzten Strich. An was kann das liegen?
    ach ja beim tanken fängt nach ca. 30 Litern der Tank, bzw. das innere an zu gluckern, wenn man dann aufhört zu tanken gluckert es noch ca. 1min nach. Was ist das? Luft im Tank?
     
  2. #2 fireborn, 08.12.2004
    fireborn

    fireborn

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siersburg
    Fahrzeug:
    Octaiva II Combi RS TDI; Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Service Autogarage Hain und Montnacher
    Kilometerstand:
    60600
    Hi Vorbiz

    Jetzt versteh das bitte nicht falsch ich will dich nicht als bld darstellen aber hast du daran gedacht daß der Dieselkraftstoff beim Tanken schäumt.
    Wenn du dann immer nur bis zum ersten abschalten der Zapfsäule tankst kann der Tank nicht voll werden.

    Mfg Michael

    PS. Wie gesagt nur mal so angemerkt will dich nicht beleidigen.
     
  3. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Bei mir passen mit Ausgleichtank 63.32 Liter rein. Habe selbst :wow: :rolleyes:
     
  4. #4 KleineKampfsau, 09.12.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Ich glaube, da gabs zfrüherer Zeit schon mal einen ausführlichen Thread dazu. Das Prob ist, dass man nie weiß, wann der Tank restlos alle ist, es sei, mann bleibt stehen. Das höchste, was bei mir (inkl.) Ausgleich reingepasst hat sind 59 liter. Da Zeite mein Maxi-Dot aber auch schon 0 km Restweite an ....

    Andreas
     
  5. Vorbiz

    Vorbiz Guest

    @fireborn ich tanke bis es"klackt" und dann noch ca. 5-6 Liter mehr. Gestern habe ich mal gewartet bis das gurgeln und blubbern im Tank nachgelassen hat, trotzdem war bei 46 Litern Ende.
    Bin nicht beleidigt, manchmal ist man ja wirklich "blöd" um was zu verstehen, aber dafür gibts ja Foren :D
    @kleinekampfsau Mein display hat auch schon 0km angeziegt und ich bin nach 70 km gefahren.
    Kann das sein, das es evtl. nur eine Einstellungssache ist? Das der Tank wirklich voll ist, nur die Anzeigen nicht i.o.sind?

    hab schon in der Suche gekuckt, aber nix gefunden.
     
  6. rawei

    rawei

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberCARSdorf/Saxn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi & Skoda 1203/TAZ1500
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Hüttel
    @vorbiz - im tankeinfüllstutzen ist bei diesel nen kleiner hebel (auf der linken seite). dieser dient zum entlüften des tanks. also wenn du mal wieder an der tanke bist, was ja mit 3/4 vollem tank öfters sein wird ;-) dann versuche mal nach dem ersten anschlag der zapfpistole diesen hebel leicht mit der zapfpistole runterzudrücken. aber bitte dabei auch nur langsam drücken (nicht voll durchdrücken, sonst gibt es ne riesen sauerei). so bekomme ich den tank immer voll bis zum anschlag und mein bordcomputer zwigt mir dann nach dem tanken ca. 1300 restkilometer an. also voll :-)

    gruss rawei
     
  7. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    hi
    @vorbiz
    bei mir ist das selbe aufgedrehten warte bis es klackt kipp dann noch was nach setz mich ins auto nud die tanknadek bleibt kurz vorm ende stehen!!
    also glaub ich nicht das du die zublö anstellst beim tanken :D
     
  8. #8 Joker1976, 09.12.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Bei mir passen incl. "Übertanken" bis zu 57L in den Tank. Mehr hatte ich noch nie getankt (soweit ich weiß) - die Reichweitenanzeige stand dabei schon eine zeitlang bei Null...
     
  9. #9 olbetec, 09.12.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Für Suchfaule weise ich auf meine Homepage unter Tipps & Tricks zum Thema Tanken hin. Laut eigenen Erfahrungen passen in den Fabia ca. 55l und in den Octavia annähernd 65l mit "Übertanken". Bitte nur mit Diesel machen, da beim Benziner evtl. der Aktivkohlefilter beschädigt werden kann. Und man muß sich im klaren sein, daß dann der "Auslaufschutz" bei Unfällen mit Überschlag nicht mehr gewährleistet ist und dann Kraftstoff austreten kann und sich an heißen Teilen entzünden kann. Aber außer in amerikanischen Dummf...-Filmen explodieren die Karren zwar nicht, nur sie können eher Feuer fangen und das ist nicht weniger schön.
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Die Tank-Kennlinie läßt sich über die Diagnose verstellen. Aber dann ist auch die Angabe der Restreichweite verändert.
     
  10. Vorbiz

    Vorbiz Guest

    @rawei danke für die Tipps mit dem Hebel, beim nächsten Tanken kucke ich da gleich mal nach.
     
  11. #11 tdi2004, 09.12.2004
    tdi2004

    tdi2004

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzgerlingen
    Hallo, diese Frage hatte sich mir vor ein paar Monaten auch gestellt: Warum passen nur 47l in den Tank?

    Zu dem Hinweis auf den Entlüftungsnippel links im Tankstutzen möchte ich noch ergänzen, dass es (zumindest bei meinem Octi Bj. 2000) nicht reicht, wenn man diesen Nippel nur einmal betätigt, denn dann ist nach weiteren 2-3 Litern gleich wieder Schluss. Wenn die Zapfpistole das erste Mal abschlaltet, gehen ohne diese Entlüftung noch zwei Liter in den Tank. Mit Entlüftung noch ca. 13-14 Liter, und zwar wie folgt:

    Nach dem Abschalten der Zapfpistole diese an der linken Innenwand des Einfüllstutzens anlegen und mit dem Rand der Zapfpistole den kleinen Entlüftungsnippel an der linken Innenwand im Tankstutzen vorsichtig nach hinten drücken (um ca. 1cm) und vorsichtig weitertanken, denn die Zapfpistole steckt jetzt ja nicht mehr weit genug im Einfüllstutzen drin, um selbsttätig abzuschalten. Ich tanke ganz selten mit "Übertankung" randvoll, sondern höre dann meist nach 12 Litern Übertankung auf.

    Viele Grüße
    tdi2004
     
Thema:

Wieviel geht wirklich in den Tank?

Die Seite wird geladen...

Wieviel geht wirklich in den Tank? - Ähnliche Themen

  1. RS wirklich Verbundlenker-Hinterachse

    RS wirklich Verbundlenker-Hinterachse: Servus zusammen, ich habe leider nichts wirklich passendes in der Suche gefunden. Sollte ich was übersehen haben, gebt mir bitte einen kleinen...
  2. Heckwischer geht nicht

    Heckwischer geht nicht: Hallo, ich habe einen Skoda HTP 1.2 gebraucht gekauft. Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden, es gibt bislang nur ein kleines Problem mit dem...
  3. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  4. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  5. meine elektrik geht nicht

    meine elektrik geht nicht: hallo seit heute mittag habe ich das problem das meine elektrik von meinem skoda nicht mehr geht. wo ran kann das wohl liegen??? es geht keinen...