wieso bleibt das licht nicht einfach an?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von flo84, 15.11.2009.

  1. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    hallo zusammen.
    wenn ich die zündung ausmache, geht das licht aus. bzw egal was eigentlich eingeschaltet war, er stellt auf standlicht um. was bitte soll das denn?
    weis jemand ob und wenn ja welche möglichkeit es gibt, das auto dazu zu überreden, auch ohne zündung das abblendlicht eingeschaltet zu lassen?
    danke
    flo84
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Es soll verhindert werden, dass sich die Batterie entlädt, falls Du den Wagen verlässt und versehentlich das Licht anlässt. Soweit ich weiß ist das heutzutage bei allen Fabrikaten so.

    LG
    HoFra
     
  4. #3 pietsprock, 16.11.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Genau.... das ist bei (fast) allen Herstellern heutzutage so...

    In über 9 Jahren mit dem Fabia hat es mich aber auch noch nicht gestört...


    Gruß
    Peter
     
  5. #4 roomster06, 16.11.2009
    roomster06

    roomster06

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Touran 1.6 TDI Life
    Kilometerstand:
    29000
    ???

    Das ist im VW Konzern seit Jahren (Jahrzenten) so.

    Hatte bereits mein Golf II Baujahr Feb. 1984.
     
  6. #5 lehmann3, 16.11.2009
    lehmann3

    lehmann3

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus Edition
    Kilometerstand:
    3700
    Hallo,

    ich kenne kein Auto bei dem das nicht so ist. Abblendlicht ist Fahrlicht. Und ohne Zündschlüssel soll man nicht fahren, wegen Lenkschloss :D .

    Gruss, Lehmann3
     
  7. #6 dathobi, 16.11.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wiso braucht man den bei abgestellten Fahrzeug noch die ganze Fahrzeugbeleuchtung?
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Naja es kann so Ausnahmefälle geben. Man leuchtet z.B. einem anderen Autofahrer, der bei Dunkelheit einen Reifen wechseln will. Der tut sich mit Beleuchtung bestimmt leichter. ;)
     
  9. #8 Doedeljun, 16.11.2009
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Um mal nur so in der Schnelle 2 Hersteller zu nennen bei den das Abblendlicht an bleibt,Toyota,Renault.Ob da bei allen Modellen weiß ich nicht aber bei einigen die ich gefahren bin schon.
     
  10. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    vielleicht hätte ich noch schnell erklären sollen wozu das ganze:
    ich bin feuerwehrmann und als solcher mit dem PKW gelegentlich schneller am einsatzort als die kollegen mit dem großen schweren roten lkw.
    und da isses schonmal ganz gut, wenn man die einsatzstelle ein bisschen ausleuchten oder - vor allem beim verkehrsunfall - absichern kann. und das geht mit licht bedeutend leichter als ohne.
    kann man diese zwangsabschaltungsfunktion nicht irgendwie überbrücken? bei dem alten corsa ging das ganz prima.
     
  11. #10 -fabiafabulous-, 16.11.2009
    -fabiafabulous-

    -fabiafabulous-

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin - Treptow Berlin
    Fahrzeug:
    F² 1.4 16V |Combi Elegance|grau anthrazit
    Werkstatt/Händler:
    Britsch
    Kilometerstand:
    29500
    Muss leider zugeben, dass ich das System so ganz gut finde. Dazu ist ja auch die Funktion meiner Meinung nach: Standlicht wenn das Auto steht um zu signalisieren, dass es sich um ein ruhendes Fahrzeug handelt, in dem jemand sitzt, um auch nicht zu verwechseln das der Motor läuft und der Wagen einfach losfährt...Deshalbt ist auch fahren mit Standlicht verboten.

    Natürlich kann ich den nützlichen Aspekt von unserem Feuerwehrmann dennoch verstehen :)
     
  12. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    ...da frag mal den user:

    bjmawe (vielleicht auch per PM)

    der kann Dir hier sicher weiterhelfen!
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wer riefet da nach mir ???? :thumbsup:

    Aaalso, es gäbe folgende (un-)realistische Möglichkeiten:

    - Du kaufst Dir einen Opel; bei dieser Marke kannst Du immer, also auch bei ausgeschalteter Zündung, das Abblendlicht einschalten ... ; - aber das ist sicherlich nicht die Antwort die Du gerne hören möchtest :thumbsup:

    - realistischer wäre z.B. der Einbau einer MWS der Marke FG Hänsch. Mittels dieser Motorweiterlaufschaltung kannst Du, nachdem Du den Wagen mit laufendem Motor in den Leerlauf abstellst und einen entspr. Taster drückst, weiter laufen lassen und dennoch den Zündschlüssel abziehen. Mein als Behördenfahrzeug ausgelieferter / umgebauter F² Kombi verfügt ebenfalls über diese Schaltung (siehe hierzu die Bilder in meiner Galerie).
    Vorteil dieser Schaltung: ich kann den Wagen an einer Einsatzstelle laufen lassen (div. Funk, Kennleuchte, Heck-/Frontblitzer, Abblendlicht, usw.), ziehe den Zündschlüssel ab, der Motor läuft weiter und versorgt so das Fahrzeug über Lichtmaschine. Möchte nun ein böser Zeitgenosse das Fahrzeug stehlen (und ich habe ihn zuvor abgeschlossen oder auch nicht; aber per Schlüssel, da bei laufendem Motor die FFB ohne Funktion ist), so muss dieser die Handbremse lösen und / oder die Kupplung treten (und bei beiden Dingen geht der Motor aus) ... ^^

    Bei weiteren Fragen stehe ich Dir gerne mit sachdienlichen Antworten zur Verfügung.

    LG
    bjmawe
     
  14. #13 klaus1201, 16.11.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es nicht einfacher sich für diese Anwendung im Baumarkt einen einfachen Schlüssel nachmachen zu lassen ohne Transponder drinnen ?
    Dann kannst Du damit die Zündung einschalten aber keiner kann damit mit dem Auto abhauen da die Wegfahrsperre den Motor nicht freigibt.

    Weiss ja nicht was die Schlüssel/Schuhreparatur Shops in den Obi Baumärkten so verlangen aber viel mehr als 8€ kann das nicht kosten....
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Also so, wie es der TE schrieb, will er sein Fahrzeug - bei Einsätzen - als Absicherung & Beleuchtung der Einsatzstelle verwenden. In diesem Falle reicht die von Dir angegebene Variante nicht aus, wenn gleich diese auf den ersten Blick eine kostengünstige und einfache Variante ist. Aber da die Verweildauer an einer Einsatzstelle in der Regel größer als einige Minuten ist, würde die von Dir angesprochene Variante die Batterie sehr schnell entladen ... . Daher empfehle ich - sofern es denn professionell sein soll - den Einbau der von mir angesprochenen MWS, so wie es heute in fast allen Sonderfahrzeugen von Behörden, Feuerwehren, Polizei & Co. der Fall ist.

    LG
    bjmawe
     
  16. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    das mit der mws klingt interessant, wäre aber eine preisfrage. was kostet sowas? kann das jede fachwerkstatt besorgen und einbauen?
    und - da hast du recht - die option, wieder auf einen opel umzusteigen, entfällt vorläufig definitiv :-)
    flo
     
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo flo84, die Kosten für die MWS belaufen sich auf ca. 120 - 140 Euro, je nach Deinem Kundenstatus bei Fa. FG Hänsch. Den Einbau kann jede (Fach-)Werkstatt übernehmen, eine entspr. Einbau- und Betriebsanleitung ist im Lieferumfang enthalten. Wie hoch allerdings die Einkosten sein werden, kann ich Dir nicht sagen, ich lasse derartige Dinge bei uns immer kostenlos machen :D , ein Kunde wird sicher mit 6 - 8 Stunden Arbeit & Lohn "belangt" werden ... ; immerhin müssen einige Schalter eingebaut werden (Handbremse, Kupplungspedal, usw.).
    Sofern ich zu Hause in meinen Unterlagen fündig werden sollte, kann ich Dir auch die entspr. Unterlagen zur Anlage zusenden ...

    LG
    bjmawe
     
  18. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    das is natürlich schon n wort, was den preis angeht. ist ja auch nich so, dass das sehr oft vorkommt, sind im jahr vielleicht 10 einsätze wo das der fall ist. und auch nicht für lange, kann ja wegfahren wenn die "richtigen" autos da sind. das hält die batterie normal ja aus, hat sie beim corsa selbst nach 8 jahren noch gemacht.
    bliebe die alternative mit dem schlüssel.
    aber mal abgesehen davon dass ich glaube, den kann man nicht so einfach nachmachen, weil der schwieriger zu schleifen ist als ein haustürschlüssel, ist es wirklich so, dass ich damit zwar die zündung anmachen aber nicht wegfahren kann? nur weil keine ffb dran is? das würde ja bedeuten wenn da drin die baterie leer is is auch feierabend oder wie?
    flo84
     
  19. #18 klaus1201, 17.11.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Der Transponder im Schlüssel funktioniert bei den allermeisten Autos ohne Batterie,
    die Energie bekommt er über die Lesespule am Zündschloss vom Auto.
    Siehe passive Transponder: http://de.wikipedia.org/wiki/Transponder
    Es gab auch einige Autos mit aktivem Transponder da ging dann mit leerer Batterie wirklich
    nichts mehr.

    Ob man jetzt einen Schlüssel von Skoda so einfach nachgemacht bekommt weiss ich nicht,
    nur wenn dann müsste es meiner Meinung nach funktionieren.
    Einfach bei so einem Schlüsselservice nachfragen, fragen kostet ja nix :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Hallo

    Da gibt es im Zubehörhandel Halogenscheinwerfer bzw. Lampen, Spots.usw. Die steckt man in den Zigarettenanzünder und geben ein Prima Licht. Die kannst Du auch privat bemutzen, da eine Reifenpanne nie Bei Sonnenschein passiert.
    Ein Kollege vom Bau hat so einen Strahler und der ist von der Lichtausbeute Super. Kostete wohl so um 35 €.
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Du lässt Dir einfach einem Schlüssel (Innenbahn) nachmachen, der zwar passend ist zu Deinem Schlüssel bzw. Schloss, aber eben über keinen Wegfahrsperren Transponder verfügt. Somit kannst Du zwar mechanisch das Zündschloss in jede Stellung mittels dieses speziellen Schlüssels bringen und somit auch die damit verbundenen Schaltmöglichkeiten nutzen, aber ein Starten ist nicht möglich (bzw. der Wagen geht nach 1/10s wieder aus). Das bedeutet für Dich die Benutzung des Abblendlichtes, aber auch dass ein Dieb den Wagen nicht starten und damit weg fahren kann ... . :thumbup:
    Nichts desto trotz ist diese Variante wenig Batterie schonend, so dass ich Dir noch einmal den Einbau einer MWS empfehle. Hast Du Dir die Bilder in meiner Gallerie angeschaut ??

    LG
    bjmawe
     
Thema:

wieso bleibt das licht nicht einfach an?

Die Seite wird geladen...

wieso bleibt das licht nicht einfach an? - Ähnliche Themen

  1. schlechtes Licht am Roomster

    schlechtes Licht am Roomster: es wird Winter....und nach 3 Jahren wie immer : Der Rommster hat das schlechteste dunkelste Licht von allen Autos, die ich bisher gefahren habe...
  2. Umrüstung TFL von gelben Licht auf weißes Licht

    Umrüstung TFL von gelben Licht auf weißes Licht: Hallo, bei meinen Rapid Ambition Bj. 2016 mit Xenon Scheinwerfer ist das TFL ein normales gelbes Licht. Verbaut ist eine H15 Lampe, diese gibt es...
  3. Skoda Fabia stirbt an der Kreuzung einfach ab

    Skoda Fabia stirbt an der Kreuzung einfach ab: Skoda Fabia stirbt an der Kreuzung einfach ab. Kein Fahrfehler. Vertragswerkstatt kann keinen Fehler feststellen. Hat jemand schon ähnliches...
  4. Automatisches Licht nachrüsten?

    Automatisches Licht nachrüsten?: Hallo zusammen, interessehalber: Kann man bei einem Octavia II 1Z5 das automatische Licht nachrüsten (das z.B. im Tunnel angeht) - hat das...
  5. Xenon Licht blendet plötzlich andere

    Xenon Licht blendet plötzlich andere: Moin! Hatte gestern 500km vor mir, teils in der Nacht. Auf einer Landstraße haben mich 4-5 Autos in Reihe mit Lichthupe angeblinkt, der letzte...