Wiederholtes Durchbrennen der Kennzeichenbeleuchtung

Diskutiere Wiederholtes Durchbrennen der Kennzeichenbeleuchtung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin. Ich bin neu hier und weiß deswegen noch nicht so ganz wie das hier im Forum alles abläuft :) Folgendes Problem: Bei meinem Fabia (BJ04)...

  1. Jansen

    Jansen

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 - 1,4 - 75Ps
    Kilometerstand:
    50000
    Moin. Ich bin neu hier und weiß deswegen noch nicht so ganz wie das hier im Forum alles abläuft :)
    Folgendes Problem: Bei meinem Fabia (BJ04) brennen ständig die nachgerüsteten LED's durch. Anfangs hatte ich kalt-weiß Soffitten drin die aber nicht lang mit gemacht haben, dann hab ich mich für LED's mit vorwiderständen entschieden..hat auch alles gut geklappt für eine bestimmte zeit, danach wieder gleiches Prozedere. Erst fangen sie an zu flackern dann gehen sie gar nicht mehr. Das frustriert natürlich auf die dauer.
    könnt ihr mir Ratschläge geben wie sowas nicht mehr passiert? was ich tun könnte?
    Danke schon mal im vorraus! ;) Grüße.
     
  2. #2 fireball, 07.04.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    2.437
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Nicht den Chinamist kaufen? ;)

    Ne im Ernst: andere Varianten gibts eigentlich nicht. Am Steuergerät kannste beim 1er nix drehen...
     
    Alrik gefällt das.
  3. Jansen

    Jansen

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 - 1,4 - 75Ps
    Kilometerstand:
    50000
    Hm schon klar :)
    bin mir nur nicht sicher ob ich nur (bessere) Leuchtmittel kaufen soll oder die komplette Baugruppe (mit stecker..) einbauen soll.
    Hast du auch nachgerüstet oder noch die originalen Leuchtmittel drin?
    Kannst du welche empfehlen?
     
  4. #4 fireball, 07.04.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    2.437
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Octavia 2 - andere Baustelle bei mir (Dectane/Litec Komplettleuchten). Prinzipiell: IMMER andere Baugruppe, sprich Komplettleuchten, weil Sofitten nicht zugelassen sind.

    Ich glaube übrigens auch nicht, dass die LEDs wirklich durchgebrannt sind, sondern dass da schlicht irgendwas korrodiert ist.
     
  5. Jansen

    Jansen

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 - 1,4 - 75Ps
    Kilometerstand:
    50000
  6. #6 Mercenary, 07.04.2016
    Mercenary

    Mercenary

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Fabia III Kombi Monte Carlo, 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    1900
    Das mit korrodierter Kennzeichenbeleuchtung kann ich von meinem damaligen 1-er Kombi auch bestätigen. Irgendwann sind sogar die Pins des Steckers abgegangen und mit dem Lampengehäuse "verschmolzen" :whistling:
     
  7. Jansen

    Jansen

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 - 1,4 - 75Ps
    Kilometerstand:
    50000
    Oh mist.
    Und was war deine Lösung? bzw. was empfiehlst du ?
    ;)
     
  8. #8 Mercenary, 07.04.2016
    Mercenary

    Mercenary

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Fabia III Kombi Monte Carlo, 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    1900
    Ich habe mir auch nur eine originale Fassung und Steckverbindung nachgekauft, da ich ihn kurze Zeit später abgegeben habe. Aber das scheint auch eine Krankheit zu sein wenn man sich andere Forenbeiträge dazu hier durchliest.
    Empfehlung zu anderen Leuchtmitteln kann ich noch keine machen. Ich hatte bei mir eher an mal selbstleuchtende Kennzeichen gedacht...aber manchmal ist es ja auch ganz gut, dass das Kennzeichen nicht sooo gut leserlich ist :D
     
  9. Jansen

    Jansen

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 - 1,4 - 75Ps
    Kilometerstand:
    50000
    Ok. Ja so werde ich es dann wohl auch müssen. Ich hoffe das diese dann mal durchhalten :D
    Jaa das ist wohl wahr ;)
     
Thema: Wiederholtes Durchbrennen der Kennzeichenbeleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrzeug durchbrennen

Die Seite wird geladen...

Wiederholtes Durchbrennen der Kennzeichenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Standlicht, Rücklicht und Kennzeichenbeleuchtung ohne Funktion

    Standlicht, Rücklicht und Kennzeichenbeleuchtung ohne Funktion: Hallo Zusammen, an meinem Fabia 2 funktioniert werder das Standlicht nocht die Rückleuten und auch die Kennzeichenbeleuchtung macht nichts mehr....
  2. Kennzeichenbeleuchtung auf LED

    Kennzeichenbeleuchtung auf LED: Moin Moin, ich habe da einige Unstimmigkeiten. Erstmal fahre einen Octavia 1Z. Meine Kennzeichenbeleuchtung muss ausgewechselt werden. Es...
  3. Privatverkauf Dectane LED-Kennzeichenbeleuchtung für Octavia 2 II (1Z) vFL u. FL

    Dectane LED-Kennzeichenbeleuchtung für Octavia 2 II (1Z) vFL u. FL: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier an: Dectane...
  4. Fehler Kennzeichenbeleuchtung und Anzeige im Amundsen stimmen nicht überein

    Fehler Kennzeichenbeleuchtung und Anzeige im Amundsen stimmen nicht überein: Hallo zusammen, bekam heute die Fehlermeldung, dass meine KZB defekt ist, was auch stimmt. Angezeigt wird im Display jedoch das Abblendlicht...
  5. Verkauft Set Seitronic LED Kennzeichenbeleuchtung

    Set Seitronic LED Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, verkaufe gebrauchtes komplettset LED Kennzeichenbeleuchtung von Seitronic, voll Funktionstüchtig, waren 1 Jahr in einem Octavia 3 verbaut....