Wieder mal Windgeräusche...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Mik, 04.11.2004.

  1. Mik

    Mik Guest

    Hallo zusammen.

    Nach dem ich mich einige Male hier umgeschaut habe steht für mich fest, dass die Wahrscheinlichkeit, hier eine echt kompetente Aussage zu bekommen, wohl erheblich größer ist, als bei meinem Händler.

    Folgendes Problem:

    Habe vor 2 Tagen meinen O2 bekommen. Vorweg: Bombenkarre.

    Als ich das Radio ausmachte, meinte ich, eines der hinteren Fenster nicht richtig geschlossen zu haben. Zumindest hörte es sich so an.
    Waren aber zu. Trotzdem blieb das Geräusch. Es fängt ab 60 an und steigert sich bis 120 inakzeptabel.

    Ich habe dann mal hier die Suchfunktion benutzt und festgestellt, dass ihr das Thema schon mal hattet. Demnach soll Skoda bei den ersten Modellen der O2 Reihe Windgeräusche gehabt haben. Die Händler wurden informiert und sollten in der Lage sein, das Ganze schnell zu beheben.
    Ich habe meinen Händler darüber informiert. Er sagte, dass es die Türdichtungen waren und Skoda mittlerweile neue benutzt. Man könne sich also diese Windgeräusche bei meiner Baureihe nicht erklären.

    Jetzt soll ich den Wagen abgeben. Abgesehen davon , dass ich dem Händler verbal die Tasse einhauen musste, um einen kostenlosen Ersatzwagen zu bekommen, was an sich schon ne Frechheit ist, möchte ich verhindern, dass ich mich auf ne Endlosdiskussion mit ihm einlasse, weil zu befürchten ist, dass er vielleicht diesen Fehler nicht beheben kann.

    Daher die Frage an Euch: Was könnte es sein? Und wie wird das Problem behoben?

    Im Voraus vielen Dank für Eue Mühe.

    MfG,

    Mik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 this is unreal, 04.11.2004
    this is unreal

    this is unreal Guest

    nur zur info, du hast eine mobilitätsgarantie und wenn am wagen ein "defekt" ist dann MUSS dir dein händler KOSTENLOS ein ersatzfahrzeug stellen... ein guter händler macht sowas auch ohne mobilitätsgarantie!

    zum thema selbst kann ich nix sagen, sorry!
     
  4. Mik

    Mik Guest

    Trotzdem sehr guter Hinweis.

    Habe ich j anoch gar nicht daran gedacht. War sauer aufgrund des Verhaltens des Verkäufers und habe dann mit Worten auf ihn eingeprügelt.


    der Wagen kommt kommenden Dienstag in die Werkstatt.


    Vielleicht hat ja der ein- oder andere noch einen Tipp. Möchte dem Händler ja nichts sagen ( welcher Fachmann lässt das schon gerne zu...), aber vielleicht nimmt er den Tipp ja dann in seiner Halle auf . Auf einen Marathon im bezug auf Fehlersuche, habe ich nämlich keine Lust.

    Ach so. Eine Frage noch!

    Eventualfall: Was ist, wenn der Händler nach dem 2. Versuch den Fehler nicht beheben könnte? Ab wann habe ich asl Kunde das Recht zu sagen, ich gebe den Wagen zurück, da ihr es nicht geschafft habt, den Fehler zu beheben..

    Danke,

    Mik

    MfG,

    Mike
     
  5. #4 skodabauer, 05.11.2004
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @this is unreal:Die Mobilitätsgarantie greift nur,wenn Du es nicht schaffst,aus eigner Kraft zur Werkstatt zu fahren.Und dann unterscheidet Skoda noch zwischen subjektiven(z.B.ausgefallene Blinkanalge)und objektiver(z.B.Motorschaden)Betriebsunfähigkeit des Fahrzeug.Desweiteren gibt es den kostenlosen Leihwagen von Skoda(nicht der Skoda-Händler!!!)erst ab einer Rep.dauer von mehr als 3 Tagen.Wenn der Händler Dir für einen Tag einen umsonsz gibt,ist das keine Selbstverständlichkeit,sondern sein Versuch,Deinen Ärger gegenüber dem Auto und damit der Marke abzuschwächen. Bei der Inst. am Octavia 2 werden die hinteren Scheibengummis neu eingepasst(die der beiden hinteren Dreiecksfenster)
     
  6. #5 skoddi81, 05.11.2004
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    Wenn wir einen Octavia2 mit Windgräuschen haben gehen wir wie folgt vor: Türverkleidungen hinten ab
    Halteschraube von der Strebe der Dreiecksscheibe rausdrehen
    das Loch 3mm-4mm größer fräsen
    Strebe mit Dreicksscheibe zum Heck ziehen und Schraube wieder fest
    anziehen
    Türverkleidung wieder anbauen und RUHE ist
     
  7. #6 skoddi81, 05.11.2004
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    Mobilitätsgarantie ist dann einstzbar, wenn das Fahrzeug nicht mehr 100% einsatzfähig ist!

    Wir geben unseren Kunden im ersten Jahr nach Autokauf bei uns nen Leihwagen zum Selbstkostenpreis (nur volltanken)

    Ist halt ne Einstellungssache des Autohauses
     
  8. Mik

    Mik Guest

    Hallo zusammen.

    Zunächst vielen Dank für eure Antworten.
    Als ich mit dem Händler telefonierte, sagte er mir, er brauche den Wagen mindestens einen Tag, um dem Problem auf die Schliche zu kommen. Offensichtlich weiß er nichts von dem Problem. Daher sind Eure Hinweise Gold wert.



    Was mich bei menem Händler geägert hat ist die Tatsache, dass ich ein Auto für, zumindest für mich, viel Geld kaufe und ca. 2 Stunden nach dem Kauf eine Reklamtation habe.
    Der Händler hat das Auto nicht gebaut und ich mache ihn nicht dafür verantwortlich. Aber dass ich unmittelbar nach dem Kauf das Gefühl bekomme, dass ich nach dem Kauf allein da stehe, hat mich geärgert.

    Als Händler wäre es mir verdammt unangenehm, mit einer Reklamation nach nur 2 Stunden konfrontiert zu werden. Insbesondere, wenn ich schon eine halbe Stunde nach dem Kauf anrufen musste, da ich feststellte, dass das bestellte und bezahlte Netzprogrmm nicht mitgeliefert wurde.

    Da bekommt man schon ein ungutes Gefühl, wenn man an die Gewährleistungshaftung und dem Ablauf der obligatorischen 6 Monate denkt....

    Aber soweit will ich nicht gehen. Ich habe sehr viel Freude an diesem Auto. Und wenn das mit den Windgeräuschen eine Nichtigkeit ist, dann bin ich beruhigt.

    Vielen Dank nochmals.
     
  9. #8 Herr_Biernot, 06.11.2004
    Herr_Biernot

    Herr_Biernot Guest

    Einen kostenlosen Ersatzwagen gibt es wenn:

    Das Auto die Werkstatt nicht aus eigener Kraft erreicht hat.
    Wenn der Hersteller die Weiterfahrt untersagt.
    Und zusätzlich die Reparatur länger als 4 Std. dauert.

    Alles andere ist ein entgegenkommen des Händlers. Bei ettlichen Werkstattdurchgängen pro Tag ist ein kostenloser Ersatzwagen für jeden Kunden nicht selbstverständlich!
    Schließlich will euer Händler auch leben!

    Wandlung wegen Windgeräuschen? Nun bleib mal auf dem Teppich! Durch das Einpassen der hinteren Scheiben ist das Problem beseitigt.

    Grüße
     
  10. Mik

    Mik Guest

    Hallo Herr Biernot.

    Man kann sicher unterschiedlicher Meinung im Bezug auf Kundenservice sein.
    Wenn ich vor dem Kauf eines Wagens von knapp 20.000 Euro hofiert werde, man aber schon wenige Stunden nach dem Kauf auf Distanz geht, wirkt das auf mich befremdend.
    Das Thema Kundenservice wird in Deutschland oftmals nicht so definiert, wie man es verstehen könnte oder auch möchte. Oft genug ist der Kunde nicht König, sondern Bittsteller.

    Ich erwarte nicht von einem Händler, dass er unter Aufgabe sämtlicher Selbstachtung vor unverschämten Gebaren und Wünschen diverser Kunden auf die Knie fällt.

    Aber ich habe meinen Teil geleistet, nämlich das Geld überwiesen. Dann kann ich auch einwandtfrei Ware erwarten. Bekomme ich eine Ware, die nicht einwandtfrei ist, ist es meiner Meinung nach nicht unverschämt , einen Leihwagen zu erwarten. Immern muss ich einen Tag unbezahlten Urlaub nehmen, zu ihm fahren und werde für die Zeit der reparatur relativ unmobil sein.


    Und zum Thema Wandlung: Ich bleib auf dem Teppich, wie Du es so schön charmant genannt hast. Ich denke, wenn man den Beitrag richtig gelesen hat, sollte klar sein, dass es eine generelle Frage war und sich nicht auf den angesprochenen Fall bezieht.

    Trotzdem Danke für den Beitrag.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 neuguestrower, 08.11.2004
    neuguestrower

    neuguestrower Guest

    Hallo Mik ...

    ich kann Ihnen nur beipflichten. Der Händler kann nichts für Mängel am Fahrzeug, jedoch ist er dejenige welcher der es verkauft.
    Also muss er 100 % hinter dem Produkt stehen oder es sein lassen. Und sich auch die Mühe machen um mal bei Skoda Deutschland Kritik loszulassen.

    Eine Marke( Produkt) kann sich auch regional ( ohne WELTWEITES Imagegehabe) sehr gut verkaufen. Meiner Meinung kann man fast alles mit Kundenservice hinbekommen und ich spreche aus Erfahrung. Unbürokratische Lösungen wie kurzzeitiges Ersatzauto oder Abhol-Bringsservice wirken Wunder und lassen solche Diskussionen wie hier gar nicht erst aufkeimen. Jedoch müssen alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen, und so kann eine Empfangsdame oder ein Verkäufer auch selbst mal einen Kunden sein gewartetes Fahrzeug am Wunschort ( z.B. Arbeitsstelle) übergeben. Ein unzufriedener Kunde macht mehr kaputt als 10 zufriedene Kunden Werbung machen können. Jedoch haben viele vor lauter "Managerei" die Basisarbeit am Kunden vergessen.
    Wenn ich schon höre ein Ersatzauto steht ihnen zu wenn: 1. 2. und 3. erfüllt sind und sie schon 7 Autos bei uns gekauft haben dann vielleicht aber auch nur wenn Montag ist und ich gute Laune habe. Da kann mir die Hutschur hochgehen und Deutschland braucht sich nicht wundern wenn hier alles den Bach runtergeht. :toedlich:

    neuguestrower
     
  13. OlafSw

    OlafSw Guest

    Hallo zusammen

    An meinem O² waren hinten rechts Windgeräusche ebenfalls vorhanden. Hatte meinen Händler drauf aufmerksam gemacht, einen seiner Mechaniker mit auf die Autobahn mitgenommen und die Ursache war klar.
    Am Wagen wurde hinten links und rechts das Dreieckfenster ausgebaut und wieder eingebaut. Dazu benutzte er eine Spezialdichtmasse die er sich von SKODA schicken ließ.
    Jetzt ist das Problem hinten behoben. Dafür fallen jetzt vorn die Windgeräusche bei Tempo 200 mehr auf.

    Seiner Aussage nach ist das Problem bei SKODA bekannt. Solltes über einen Wechsel der Werkstatt halt ernsthaft nachdenken.

    Viel Spaß noch mit dem Wagen
     
Thema:

Wieder mal Windgeräusche...

Die Seite wird geladen...

Wieder mal Windgeräusche... - Ähnliche Themen

  1. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  4. Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder

    Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder: Abend liebe Skoda Community, ich weiß für den ein oder anderen ist es sicher die gefühlte 1000 kaufberatung aber da ich auf der Suche nach einem...
  5. Schon zum zweiten Mal hat`s gekracht... :-(

    Schon zum zweiten Mal hat`s gekracht... :-(: Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein Fabia Unfallschäden anzieht. ?( Erst krachte mir schon kurz nach Erstzulassung des Wagens (19.04.2016)...