wieder mal Fensterheber

Diskutiere wieder mal Fensterheber im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei meinem Fabia 1,2 Bj. 2009 lässt sich das Fenster an der Fahrerseite nicht mehr per Taster bedienen. Zuerst waren es nur...

Meyert

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

bei meinem Fabia 1,2 Bj. 2009 lässt sich das Fenster an der Fahrerseite nicht mehr per Taster bedienen. Zuerst waren es nur sporadische Ausfälle, jetzt geht es gar nicht mehr.
Beifahrerseite geht einwandfrei, auch von der Fahrertüre aus. Mit dem Zündschlüssel im Türschloss "Anlernlauf" lassen sich beide Seiten hoch und runter fahren => Der Motor selbst ist also in Ordnung, Spannung und Masse in der Türe.
Dieser Schalter in der Türe ist anscheinend kein einfacher Kontaktsatz, sondern pro Seite gibt es vier Zustände (rauf, ganz rauf, runter, ganz runter), die zwischen zwei Pins am Stecker einen definierten Widerstandswert setzen. Nehme ich Widerstände aus der Bastelkiste, kann ich durch Stecken dieser Widerstände in den Stecker die Beifahrerseite bedienen, bei der Fahrerseite tut sich nichts. => Schalter kann man ausschließen.
Bleibt noch das Türsteuermodul. Habe es wie in einem anderen Thread empfohlen bei 100 Grad im Backofen geröstet. => keine Änderung
Oder sind es doch die Kabel zwischen Tür und Karosserie? Ich glaube eigentlich nicht, denn die Spannungsversorgung der Tür ist ja offenbar ok, und die Kommunikation zwischen Schalter, Türsteuergerät und Motor spielt sich ja komplett in der Türe ab, oder spielt da doch noch ein Signal von Außen eine Rolle???? Im anderen Thread wird ein Bordnetzsteuergerät ins Spiel gebracht, aber warum sollte das die Fahrertüre blockieren und die Beifahrerseite nicht? Ich würde ja gern mal nach den Kabel sehen, aber mir ist es bislang noch nicht gelungen, den Gummibalg auf der Steckerseite abzukriegen. Gibt es da einen Trick?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Thomas
 
#
schau mal hier: wieder mal Fensterheber. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
CrazyMemeCoke

CrazyMemeCoke

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
115
Zustimmungen
31
Ort
Göttingen
Fahrzeug
Fabia 2 Combi Ambition VFL 1.4 16V
Werkstatt/Händler
Autohaus Beyerlein Braunschweig / Wentorf & Schenkhut Osterode
Kilometerstand
112.377
Fahrzeug
Octavia 3 Combi RS FL 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Privatkauf in Celle / Wentorf & Schenkhut Osterode
Kilometerstand
56.567
Hm, Ich würde jetzt einfach mal auf einen Kontaktfehler der Kabel / einen eventuellen Kabelbruch? tippen.
Ich habe dasselbe Problem, nur dass Ich von Außen (mit der Fernbedienung & im Schloss) nichts bedienen kann.

Wünsche dir viel Erfolg, Ich verzweifle derzeit selber daran - scheint wohl ein häufiges Problem zu sein ...
 

Meyert

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

habe nun doch zuerst die Kabel kontrolliert: Die Kabel für den Lautsprecher sowie das dicke braune Kabel (Masse?) hingen am seidenen faden, waren aber noch verbunden. Habe sie wieder ordentlich verlötet und mit Schrumpfschlauch überzogen. Am nicht-funktionierenden Fensterheber hat das natürlich nichts geändert.

Habe also einen gebrauchten Fensterhebermotor vom Polo 9N günstig bei eBay geschossen. 9-stellige Nummer und Buchstabe hintendran absolut identisch. Dazu steht noch ein HW-Nummer drauf (identisch) und eine SW-Nummer (abweichend). SW dürfte für Softwarestand stehen.

Motor eingebaut. Funktioniert im Prinzip. Allerdings läuft der Motot anders herum: drücken fährt die Scheibe hoch, ziehen fährt die Scheibe runter. Beim "Schlüssel im Schlöss am Anschlag halten" fährt das eine Fenster hoch, das andere runter. Die jeweiligen Anschläge werden aber korrekt gespeichert.
Habe versucht, den Stator des Motors, also den Blechdeckel hinten um 180Grad zu drehen. Das geht aber nicht ohne Weiteres. Dazu müsste man die Rastnasen am Gehäuse wegbrechen/verändern. Das habe ich mir gespart, werde mich daran gewöhnen, dass ich ziehen muss, damit die Scheibe runtergeht. :-)

Viele Grüße
Thomas
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.152
Zustimmungen
5.542
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Tausch mal die Steuergeräte gegeneinander aus, die lassen sich vom Motor trennen.
 
Thema:

wieder mal Fensterheber

wieder mal Fensterheber - Ähnliche Themen

Fensterheber Fahrerseite spinnt: Hallo zusammen, eine Frage in die Runde. Bei meinem 2 Jahre alten Superb spint der Fensterheber auf der Fahrerseite aber auch nicht immer. Das...
Schalter für Fensterheber Fahrerseite defekt - wie reparieren?: Bei starkem Regen stand mein Octi (1.8tsi Bj 2009 Facelift) mit 4 offenen Fenster draussen (hab wahrscheinlich mit dem Schlüssel nach dem...
Elektronische Fensterheber funktionieren nur kurzzeitig: Hallo, ich habe ein ähnliches Problem wie in ein andere Fabia besitzer im Thread elektronische Fensterheber funktionieren nicht mehr mit meinem...
Skoda Yeti ZV Probleme: Guten Morgen :( Seitdem ich beifahrerseitig einen leichten Unfall an der vorderen Tür hatte spinnt meine Zentralverriegelung rum. Trotzdem kann...
elektronische Fensterheber funktionieren nicht mehr: Hallo Comunity, ich habe seit ein paar Wochen ein Problem bei meinem Skoda. Es handelt sich um einen Skoda Fabia Combi 1.4 TDI , Modell 6Y5214R5...
Oben