Wieder mal ein Fabia mit Problemen

Diskutiere Wieder mal ein Fabia mit Problemen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin schon seit einiger Zeit angemeldet und lese immer wieder interessiert die Beiträge mit. Nun habe ich auch mal eine Frage zum...

  1. Kaika

    Kaika

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt/Händler:
    Gebraucht KD selber
    Kilometerstand:
    115000
    Hallo,

    ich bin schon seit einiger Zeit angemeldet und lese immer wieder interessiert die Beiträge mit.

    Nun habe ich auch mal eine Frage zum Skoda Fabia 1,4 16V BJ. 2002 mit ca. 135.000 km meines Sohnes.

    Ich weis, dass zum Thema Motorkontrollleuchte und Fehlerspeicher schon viel geschrieben wurde.

    Aber nun mal zur Frage. Die MKL leuchtet ab und zu, der Motor ruckelt beim Beschleunigen läuft aber bei konstanter Geschwindigkeit schön ruhig dann blinkt die MKL und der Motor geht ins Notlaufprogramm nehme ich an, unruhiger Motorlauf und weniger Leistung. Manchmal hört das blinken wieder auf und die volle Leistung, allerdings mit ruckeln, ist wieder da.

    Ich habe die Fehlerspeicher vor der Probefahrt alle gelöscht.

    Nach der Probefahrt war im Speicher des Motorsteuergeräts folgender Fehler abgelegt.

    Addresse 01 -------------------------------------------------------

    Steuergerät: 036 906 034 BL

    Bauteil: MARELLI 4LV 3699

    Codierung: 00071

    Shop #: WSC 29145

    TMBPC26Y623478875 SKZ7Z0A1265055

    2 Fehler gefunden:

    16687 - Zylinder 3 Verbrennungsaussetzer erkannt

    P0303 - 35-00 - -

    16687 - Zylinder 3 Verbrennungsaussetzer erkannt

    P0303 - 35-00 - -

    Readiness: 0010 0101



    Die ganzen möglichen Ursachen habe ich in diesem sehr informativen Forum bereits nachgelesen.

    Da werde ich nächste Woche mal dran gehen.

    Aber kann es sein, dass der Notlauf nur sporadisch eingeschaltet wird?

    Wenn das Auto eine Nacht stand ist der Fehler meist wieder weg und er läuft dann wieder ganz normal.

    Nach einiger Zeit tritt der Fehler aber wieder auf.

    Das ruckeln tritt aber auch auf wenn die MKL nicht leuchtet, dann ist aber auch nichts im Fehlerspeicher abgelegt.

    Sehr sonderbar das ganze.
     
  2. #2 thomas64, 07.01.2015
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ein Aufleuchten und ein Fehlereintrag müssen nicht sofort mit dem Ruckeln auftreten. vor allen Dingen wenn es "weiche" Aussetzer sind, dauert das schon länger, bis was auslesbar ist.

    warum tauscht du nicht einfach ne Zündspule mit nem anderen Zylinder und guckst, ob der Fehler mitwandert????????!!!!!!! (wenn du schon selbst auslesen kannst, das einfachste der Welt!)

    wandert er NICHT mit, dann tauscht du ein Einspritzventil quer und guckst ob der Fehler mitwandert!!!!!!!!!!!!! sehr einfach bei diesem Motor.
     
  3. Kaika

    Kaika

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt/Händler:
    Gebraucht KD selber
    Kilometerstand:
    115000
    Danke, hab ich nur im Moment noch zu wenig Zeit. Am Freitag nehme ich mir das Teil mal vor, mal sehen was es dann tatsächlich ist.
    Ich war, bin mir nicht sicher ob der vom Notlauf auch wieder auf normal zurückschaltet oder ob da irgend was anderes spinnt.
     
  4. #4 thomas64, 08.01.2015
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    was soll "spinnen"?
    es handelt sich um Aussetzer an zyl 3. was sich mit ruckeln äussert.

    entweder

    - Fehler an Zündanlage
    - Fehler am Kaftstoffsystem /Einspritzdüse
    - mech.Fehler (betroffener Zyl. keine/schlechte Kompression)
     
  5. Kaika

    Kaika

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt/Händler:
    Gebraucht KD selber
    Kilometerstand:
    115000
    So, Fehler behoben.
    Am 3. Zylinder war der Zündkerzenstecker innen ziemlich verdreckt, so das der Zündfunke im Stecker gegen Masse sprang.
    Da hat der Vorbesitzer wohl etwas gebastelt weil da mit Isolierband nachisoliert war.
    Ich habe jetzt erst mal den Stecker und die Kerze richtig gereinigt, die Brandspuren am Isolierkörper der Kerze beseitigt und die Kerze mit der vom ersten Zylinder getauscht.
    Jetzt läuft der Fabia wieder tadellos. Seit Samstag keine Fehlereinträge mehr und die Leuchte ist auch aus.
    Wenn morgen die Geschäfte wieder offen haben werde ich die Zündkerzen und Stecker besorgen und erneuern.
    Ich hoffe das wars. :thumbsup: :thumbsup:
     
Thema:

Wieder mal ein Fabia mit Problemen

Die Seite wird geladen...

Wieder mal ein Fabia mit Problemen - Ähnliche Themen

  1. Fabia ,Faceliftmodelle 2018 schon jetzt bestellen,mit Bye Bye Prämie

    Fabia ,Faceliftmodelle 2018 schon jetzt bestellen,mit Bye Bye Prämie: Hallo, Fragen an die Skoda Experten! Wir möchten uns einen Fabia Combi bestellen. Nun habe ich Erfahren das es im Fruhjahr ein Face-Lift und...
  2. Columbus und Iphone 8 mit iOS 11.2.2 Probleme mit dem USB Anschluss

    Columbus und Iphone 8 mit iOS 11.2.2 Probleme mit dem USB Anschluss: Hallo Forum, seit einigen Tagen habe ich ein Iphone 8 mit dem neuesten Betriebssystem und ich möchte, wie mit meinem alten sechser Modell, dass...
  3. Fabia RS 100.000 KM Verkaufen oder Behalten ??

    Fabia RS 100.000 KM Verkaufen oder Behalten ??: Hallo hab aktuell 90.000 KM auf der Uhr ( Fabia RS BJ 2014 ) und komme frisch vom Kundendienst. Hab mich bisschen umgehört und im Internet schlau...
  4. Und wieder mal das Thema Steuerkette

    Und wieder mal das Thema Steuerkette: Hallo Community! Vorab mal: Ich fahre einen Skoda Fabia Kombi, BJ 2010, 1.2 TSI mit 86 PS, 93.000km. Ich habe mich mal eben durch das Forum...
  5. Fabia 1.0 TSI 110 Ps Temperaturanzeige

    Fabia 1.0 TSI 110 Ps Temperaturanzeige: Hallo Zusammen Mal eine Frage zu der Temperaturanzeige an meinem neuen Fabia Combi 1.0 110 PS. Nach ca 300 / 400 m Fahrt Leicht bergauf habe ich...