wieder 100.000km erreicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von dabomb, 06.12.2012.

  1. dabomb

    dabomb

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb III 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Feser/Graf Gruppe Fürth
    Kilometerstand:
    35000
    Hi all,
    schon wieder 100.000km erreicht (gerade 103.000) ... somit alleine mit Skoda Autos über 300.000 km verbracht (Octi II ca. 120.000, Superb II Limo ca. 140.000 und Superb II Combi grad 103.000) ....

    tja, diese 100.000km waren wie alle anderen unspektakulär :-) das auto lief jeden Tag zuverlässigst. Von den Kosten nur Wartung und Diesel (und Versicherung, Steuern, Reifen und Strafen :-( ) ....keine Reparaturen oder so ....

    Was ich besonders faszinierend finde ist, dass ich mit dem aktuellen Superb noch keine Bremsen (Beläge/Schreiben) mal ersetzen musste. Beim letzten check (mit 96.000) meinte der Meister in Werkstatt, dass diese noch mind. 20.000 halten ....

    Und beim derzeitigen Pendeln (95km hin und zurück, 90% Autobahn, mit 80-100km/h im Windschatten hinter Trucks) braucht er so zw. 3,9 und 4,5l/100km ... ein Traum :-)

    Nungut, freue mich schon auf die nächsten 100.000km bzw. dann auf den Nachfolger, den ich nächstes Jahr im Frühjahr bestelle ...

    schönen tag euch
    j.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaOctavia, 06.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Ist doch super :D Wünsche dir weiterhin viel Spass und allzeit gute Fahrt !
     
  4. #3 pietsprock, 06.12.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Hallo und Glückwunsch zu den 100.000 KM :thumbsup:

    Da sowohl sein Streckenprofil mit 90 % Autobahn als auch die Fahrweise der meinen sehr ähnlich ist, wundert es mich mit den Bremsen nicht, aber ich würde trotzdem genau hinschauen, bevor gewechselt wird.

    Bei mir bisher 3 mal - bei 305.000, bei 640.000 und bei knapp über 900.000 KM... Sicherlich kann es unterschiedlich von der Abnutzung sein, da der Superb ja doch etwas mehr auf die Waage bringt als mein Fabia...


    Weiterhin gute Fahrt

    Gruss
    Peter
     
  5. #4 uwe werner, 06.12.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Glückwünsche zu den 100.000 Kilometern.

    Bei Deiner Geschwindigkeit baruchst Du die Bremse doch nur zum anhalten. Was soll sich da abnutzen? Eigentlich nichts.
     
  6. #5 Schnitzel67, 06.12.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Herzlichen Glückwunsch zu den 100.000 KM :thumbsup:
    Du musst nur noch dein Profil aktualisieren, da stehen immer noch 105 KM drin ;)
     
  7. #6 Lutzsch, 06.12.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Eine tolle Leistung- von den Skodas und natürlich Dir.
    Auf das die weitere Zeit genau so zufrieden verläuft und Du mit dem zukünftigen Nachfolger auch so zufrieden sein wirst. :thumbsup:
     
  8. #7 Wochenendpendler, 08.12.2012
    Wochenendpendler

    Wochenendpendler Guest

    Danke Dir dabomb für Deinen positiven Bericht. In Foren werden ja gerne Probleme (g)e(r)funden* und diskutiert. Da finde ich erfrischend, mal eine zufriedene Stimme zu lesen. Weiterhin gute und pannenfreie Fahrt!

    * (nichtzutreffendes bitte streichen)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DonRobodroid, 08.12.2012
    DonRobodroid

    DonRobodroid

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südl. Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SC Exclusive 2.0 TDI 125 kW 4x4
    Genau! Positive Stimmen rocken! :thumbup:
    In diesem Sinne, mehr davon und allen ein frohes Weiterfahren!

    Viele Grüße,
    - Don [:-]
     
  11. #9 Terrini, 09.12.2012
    Terrini

    Terrini

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda S² Kombi 125 KW DSG
    Kilometerstand:
    277500
    Beim letzten Service wurden die vorderen Beläge erstmalig gewechselt - KM Stand 151.000, wobei meine Fahrweise nicht mit der des Themenstarters identisch ist, sich jedoch auch und fast ausschließlich auf der BAB abspielt.

    Scheiben rundum und Beläge hinten schaffen es scheinbar noch ein wenig weiter, entsprechend könnte es bei dem genannten Fahrprofil noch weitere zwei Ölwechsel dauern, bis dahingehend ein Belagwechsel notwendig wird.

    Der Belagverschleiß ist jedenfalls deutlich geringer als der des Fahrzeugs zuvor (A4), auch wenn der A4 auf 275.000 KM nie eine Ausfallerscheinung hatte (von 42 H7 Fahrlichtbirnen mal abgesehen), im Gegensatz zum Skoda. Allerdings sind meine Mängel am Superb bisher überschaubar - Standheizung und Frontscheibe wurde ersetzt, jetzt steht eines von 3 verbauten Thermostaten zum Tausch an, da der große Kühlkreislauf immer geöffnet ist.

    Ich kann nicht meckern und freue mich (nicht falsch verstehen!), dass ich bisher nicht die Probleme einiger anderer User habe (über das klackernde DSG mach ich mir keine Gedanken mehr :rolleyes: ).

    Gefahren wird der Superb noch bis etwa 210.000 KM, was dann Mitte nächsten Jahres der Fall wäre, vielleicht aber bleibt er sogar bis zur Laufleistung des A4.

    Überraschungen erwarte ich bis dahin keine ;).
     
Thema:

wieder 100.000km erreicht

Die Seite wird geladen...

wieder 100.000km erreicht - Ähnliche Themen

  1. Geschaft....100.000km sind voll.

    Geschaft....100.000km sind voll.: Heute habe ich es geschafft...beim Abfahren der AB in Dortmund sprang der Zähler auf 100.000km...
  2. Nockenwellen spätverstellung bank 1 sollwert nicht erreicht

    Nockenwellen spätverstellung bank 1 sollwert nicht erreicht: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich mal eine Frage, fahre einen Superb 3t combi bj. 2010 3.6 combi, seit kurzem leuchtet die...
  3. Neues Höchstmaß an Bevormundung mit DSG erreicht

    Neues Höchstmaß an Bevormundung mit DSG erreicht: So langsam platzt mir der Hals. Ich habe gerade erfahren, dass es keinen 220PS TSI mit Handschalter im Superb geben wird. Im ganzen Konzern gibts...
  4. Die 100.000 km sind erreicht. Lets Feier!

    Die 100.000 km sind erreicht. Lets Feier!: Hab gestern die 100.000 km Marke durchbrochen nach 5 Jahren. Bis jetzt - kein Motorschaden :thumbsup: - kein kaputtes DSG :thumbsup: - kein...
  5. 100.000km-Inspektion woanders machen lassen

    100.000km-Inspektion woanders machen lassen: Hallo zusammen! Ich möchte meine 100.000km Inspektion nicht bei Skoda machen lassen, sondern bei einem VW-Händler bei mir im Ort. Spricht...