Wie zufrieden seid Ihr mit eurem Roomster?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von kosti, 29.10.2009.

  1. kosti

    kosti

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roomster Community!

    Wie zufrieden seit Ihr mit eurem Roomster?

    Würdet Ihr Euch den Roomy wieder kaufen?



    Ich werde meinen in zwei Wochen erhalten (1.9 TDI, Style Plus mit Fahrradhalter, Farbe: Storm blue).

    Dieses Forum habe ich leider erst vor einer Woche im I-Net entdeckt.

    Beim lesen der Beiträge über die vielen Mängel kommen mir doch erhebliche Zweifel, ob ich das richtige Auto gekauft habe.

    Fahre zur Zeit einen zuverlässigen Golf IV TDI mir dichten Türen :-).

    :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Doedeljun, 29.10.2009
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Keine Angst,in einem Forum schreiben wohl mehr die ein Problem haben als welche die keins haben.
    Fahre den 1.4L Beziner und gut er ist etwas lauter und schnell ist auch anders,aber man gewöhnt sich schnell dran und sonst hab ich nix zu meckern an dem Auto,es fährt und fährt und fährt.........und meiner ist auch trocken an den Türen. :)
    Denke auch das einige eine zu hohe Anforderung an ein Auto dieser Preisklasse stellen.

    Und ja würde den Roomy wieder kaufen,aber dann mit einem Motor wenn es das Geld zuläßt. :D Sprich bis jetzt wär mein Wunsch der 1.9L TDI.
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Über die Suche findest du schon genug Beiträge zu diesem Thema.

    z.b. JD powers: -Zufreidenheitsumfrage, GTÜ-Hauptuntersuchungen. Bei allen schneidet der Roomster top ab, was nicht heißen soll, dass keine Probleme auftauchen. In einem Forum nimmt man diese aber geballt wahr.
     
  5. #4 Berndtson, 29.10.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin kosti.
    Bin, bis auf den totoal lahmen Motor sehr zufrieden. Schreibe mal, wie du die Motor/Getribekombination im Roomy findest. Kannst es ja in etwa mit deinem jetzigen Auto vergleichen. Kaufen würde ich einen Roomster nur , mit nem 2.0 Cr Diesel und nem 6ten Gang bzw einer besseren Getriebeabstufung, wieder. Und von den vielen "Mängeln" hatte ich bis jetzt keine gravierenden. Einzigst die Abdeckleisten auf dem Dach lösen sich jetzt hinten. Die werde ich aber wahrscheinlich komplett entfernen und die Sicken mit Sikaflex ordentlich auffüllen. Eventuell in Form einer Hohlnat, dann habe ich gleich eine "Dachrinne".

    Berndtson
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  7. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Als einzig wirklichen Kritikpunkt sehe ich die Motorlautstärke. Komischerweise wird es bei geöffneten (auch nur einen kleinen Spalt) Fenster subjektiv leiser.
    Der rest sind kleinigkeiten, die man in jeden Auto findet.
    Und mal zur Preisklasse: Der Preisabstand zur Konzernmutter ist nur ohne Extras groß. Sonsz entscheidet der Rabatt von Händler über Preiswert und teuer.
    Die Listenpreise, vor allem mit Extras, sind bei VW angekommen.
    Aber alles in allen ein klasse Auto das sich von der Masse abhebt.
    Und wenn ein Rommy entgegenkommt, erkennt man sein Gesicht und freut sich darüber, das es viele schlaue Autofahrer gibt.
     
  8. #7 Berndtson, 29.10.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Welches zum Verwechseln dem eines F2 ähnlich sieht (bis auf das Dach ist es ja auch sein Gesicht). Grüssen tu ich trotzdem, leider sehen das manche nicht.

    Berndtson
     
  9. larsi

    larsi

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V, Golf IV Variant 1.6, 105PS
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi
    Kilometerstand:
    40000
    Einwandfrei für seine KLasse. Würde ich jederzeit wieder kaufen. Keinerlei Probleme im täglichen Gebrauch.

    Unserer hat die letzten beiden Wochen, im Rahmen eines Italien Urlaubs 3000KM runtergerissen und hat dies voll beladen (incl. Dachbox) hervorragend gemeistert.

    Das Auto hat mich sogar in den Alpen angenehm überrascht. Ist zwar kein Rennwagen, hat sich aber auch nicht gequält.



    Der TDI müsste diesbezüglich noch besser dastehen.


    [​IMG]
    Gruß

    Larsi
     
  10. #9 16Comfort, 29.10.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Fährst du den 1,2l-Motor?


    Der Satz könnte von mir sein :thumbup:


    Also ich bin auch zufrieden, nur der Fahrradinnenträger bringt mich manchmal ins schwitzen, wenn ich zwei Räder, in den zu kurzen Innenraum, verstauen will.
     
  11. #10 Berndtson, 29.10.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Nein. Gekauft habe ich den 1.9er TDI. Manchmal überkommen mich aber Zweifel ob dieser Motor auch eingebaut wurde, bin aber auch von einem Leistungsstärkeren Benziner zum Diesel gewechselt
     
  12. #11 16Comfort, 29.10.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Roomster ist kein Rennauto, dass ist schon mal klar.
    In ganz ganz seltenen Fällen ist aber auch mal ein technischer Defekt daran Schuld, dass der Roomi kaum Leistung bringt. Z.b. dann wenn der KAT kaputt ist.
     
  13. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Bin mit meiner Roomster sehr, sehr zufrieden. Bereits über 32000 km und über 2 Jahre und kein einziger ausserplanmäßige Werkstattbesuche und bei jeden Inspektion 100% technisch in Ordnung.
    Habe selten so zuverlässigen Fahrzeug (insgesamt bis jetzt die 6te Auto) gefahren.

    Mit gekonnter Gasfuss auch sehr sparsam (3,9 l) und bei sehr flotten Autobahnfahrt über 500 km Strecke (mal 150, mal 185, mal 130) nicht mehr als 6 l. Seit 2 Jahren habe ich kein Durchschnittsverbrauch über 6 Liter erreicht!
    1,9 TDI DPF-Motor ist wirklich stark für den Roomster (auf Landstraße macht dieser richtig Spaß zum fahren, aber auch auf Autobahnen, er zieht sogar bis zur Endtempo) und sehr schaltfaul fahren. Zusammen mit Tempomat passt perfekt!

    Was ich nicht am Roomster gefallen habe: laute Motorgeräusch (zum Glück ist das auch nur die einzige)
    Was ich am meisten am Roomster freue: hohe Zuverlässigkeit und Variabilität!

    An Kosti:
    Ich würde sogar ihr Roomster Style Plus einen Tempomat nachrüsten (gegen geringen Aufpreis). Warum: Bei längeren Strecken bzw. mittelmäßig bei verkehrsarmen Strecken ein enormen Komfortgewinn.
    Dachte vorher, Tempomat muss man nicht, da ich den Comfort gekauft hatte, war dieser Extra schon serienmäßig drin. Ich probierte aus und war hell begeistert und möchte auch in zukünftigen Autokauf immer wieder Tempomat einordnen!
     
  14. #13 doktorus, 29.10.2009
    doktorus

    doktorus

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 TDI DPF Style
    Kilometerstand:
    71000
    Hallo Kosti,
    wenn du diese Frage vorher gestellt hättest, hätte ich gleich gesagt:
    Bleib bei deinem Golf! Vorher hatte ich einen Golf II, der leider nach zwanzig Jahren nicht mehr konnte und weg musste.
    Wenn Roomster auch ein tolles Auto ist und viel Platz, flexibel, zuverlässig, etc. , kann ich nach 45000 km nicht sagen, ob ich den Roomster mag.
    Was mich am Roomster am meisten stört bzw. nervt, ist dieser Lärm. Ich werde mich an diesen Lärm nicht gewöhnen können. Ich bin auch nicht der einzige.
    Das aber soll nicht heißen, dass wir Roomster verkaufen wollen. Den werden wir auch versuchen auch sooo lange zu halten wie es geht.
    Was Zuverlässigkeit angeht, soll Roomster mal in den nächsten Jahren beweisen. Wegen dem Golf brauchte ich ADAC ein einziges Mal anzurufen und da ist er schon 13 Jahre alt gewesen.
    Übrigens, wir können trocken Auto fahren;)
     
  15. #14 Lochnagar, 30.10.2009
    Lochnagar

    Lochnagar

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,9 tdi dpf
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Bocholt/Röchling Kleve
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo Kosti,



    ja, ich würde den Roomster wieder nehmen. Ich habe den 1,9er Diesel. Der 1,4 war mir definitiv zu laut, der jetzige Motor ist hörbar ein diesel. Aber das wars, ich finde, er murmelt vor sich hin. ein Rennwagen ist es nicht, aber willst Du einen Wagen zum Heizen? dann bist Du beim Roomster eh falsch. Der Roomster ist Blech gewordene Vernunft. Mit dem Moto macht er alles, auch voll beladen 8% Steigungen leichtfüßig fahren. Hast Du kleine Kinder? Sie werden den Wagen lieben.

    Fährst Du meist allein? Was willst Du dann mit einem Auto wie diesem? (Es sei denn, Du musst oft viel transportieren).

    Und denk dran, in einem Forum treffen sich meist Autofans, der Normaluser, der seinen Wagen als Werkzeug ansieht, den findest Du hier nicht.

    Die Frage ist, was erwartest Du?

    Grüße

    Loch.
     
  16. #15 Willy Bully, 30.10.2009
    Willy Bully

    Willy Bully

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saar-Pfalz-Kreis Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda VRoomster 5J 1,2 l 51 kW
    Kilometerstand:
    45000
    Fahre den Roomster nun seit gut einem Jahr, bin immer noch sehr zufrieden damit und würde ihn jederzeit wieder kaufen !

    Meine wenigen Minuspunkte sind:

    1. : Größter Mangel: die Getriebeübersetzung !
    Hier fehlt dringend ein lang untersetzter 6. Gang ! Bei Autobahnfahrten wäre dieser eine Wohltat für Mensch und Maschine - und man könnte noch einiges an Sprit sparen !
    Dies ist allerdings kein Roomster-typisches Problem, sondern trifft für viele Modelle und Marken zu. Hier hat die Autoindustrie etwas kläglich vernachlässigt !

    Nach der Ölkriese in den 1970er Jahren gab es in den 80ern viele Autos mit lang übersetzem Economy-Gang, den man bei erreichter Geschwindigkeit einlegte und sich dann gemütlich rollen ließ. Zum Beschleunigen wurde dann eben zurückgeschaltet.
    Damals fuhr ich u. A. einen Passat Kombi mit 75 PS, der im Economy-Gang mühelos 140 - 160 km/h schaffte, - an diesen denke ich wehmütig zurück, wenn mein jetziger 70 PS- Roomy bei 130 km/h schon mit fast 4500 RPM dröhnt !

    Weitere kleinere Mängel:
    2.: Die niedere Windschutzscheibe, - stört besonders an der Ampel, (aber man braucht auch weniger die Sonnenblende)
    3.: Die relativ hohen Motor- und Außengeräusche, einerseits bedingt durch den großen, nicht unterteilten Innenraum, - aber vor allem durch die hohe Motordrehzahl, womit wir wieder bei Punkt 1 wären !

    Insgesamt bin ich aber mit dem Wägelchen sehr zufrieden. Größte Pluspunkte sind das riesige Platzangebot in einem Auto dieser Größe, in Verbindung mit den blitzschnell ein- und auszubauenden Rücksitzen !

    Ich finde dieses Auto unverdient völlig unterrepräsentiert, jedenfalls in unserer Gegend. Dank der Abwrackprämie sieht man jetzt einige mehr, aber er ist immer noch ein völliger Exot !
     
  17. EMU

    EMU

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Cheers all, I am new on the German Skoda forum, but I find it better than the english one. More life on it and topics and problems are closer to my perception.

    I have been driving my roomster for 13 months now, and I did 46000 Km. The overall verdict is that it is exactly the kind of a car I want to have - that's why I have spent several months last year testing and trying all sorts of similar vehicles before I decided to order a roomster.

    I have a 1,9TDI with remapped engine to 140 HP. Consumption below 5.5l/100Km with economic driving.

    My negative findings:
    1. windshield Water draining - in heavy rain, you don't see a shit through the left window. I bought a pair of "windabweisers" and it helps.
    2. on-board electronics compatibility. One generation too old. It should be updated with more sensors and data so that most recent navigational and other hardware could be used (like RNS 510). I don't understand why there is no windshield fluid level indicator...
    3. No light in doors
    4. No separate air vents for the back of the cabin.

    All the rest is more or less positive - or at least tolerable. The major + point for me is individuality, functionality and fun with driving, especially with the stronger engine.

    I wish there was a 4x4 version, then It would be already too good. I drive around in winter and in the mountains a lot so I get stuck in mud or snow from time to time. Yep,Yeti comes as an option in afewyears, maybe.
     
  18. kosti

    kosti

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

    Werde mich spätestens wenn der Roomy (Mitte November) da ist mit einem Vergleich zum IV Golf 1.9 TDI melden.

    Zur Zeit kann ich nur berichten das der Golf TDI Bj. 2000 recht leise ist und für seine lediglich 90 PS erstaunlich schnell

    fährt (190) und sehr anzugstark ist. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das der Rommster mit ähnlichen Motor diese Leistung nicht haben sollte.

    Übrigens hatte ich wegen den undichten Türen bei Skoda mal nachgefragt.

    Zitat:".... einzelne Kundenbeanstandungen bekannt. Diese konnten bei einem Werkstattaufenthalt bei einem unserer autorisierten Skoda Partner behoben werden. Ein Sachmangel (Fehler in Werkstoff und/oder Werkarbeit) lag nicht vor. " ?(

    Der IV Golf hat übrigens ebenfalls eine Filzkante (an der Karosserie, nicht an der Tür), die sich bei Regen mit Wasser vollsaugt. mit der Folge, das die Türen bei strengen Wintern so stark festfrieren, das mir das das öffnen der einen oder anderen Tür wirklich nicht mehr möglich war.

    Gekauft habe ich das Fahrzeug übrigens wegen den Transportmöglichkeiten Fahrrad, Camping, Ikea usw.
     
  19. Groovy

    Groovy

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,4 16v
    Kilometerstand:
    14800
    Hallo,

    nach 2 Wochen und 1000 km auf der Uhr kann ich bisher nur positives berichten.
    Als einzigsten Knackpunkt würde ich das Radio nennen, bei dem leider die Beleuchtung nicht ständig funktioniert, sondern nur mit Licht.
    Allerdings ersetzt das Radio das Tagfahrlicht, da ich jetzt fast immer mit Licht fahre.
    Sonst bisher alles top.

    mfg Groovy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Papamia, 02.09.2010
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    So ich finde es ist mal wieder an der Zeit,diesen Tread hochzuholen.

    Ich bin Wiederholungstäter und habe seit knapp 2 1/2 Wochen meinen zweiten Roomster. Mit dem ersten Roomster war ich schon sehr zufrieden. Von den bekannten Macken wie Türdichtung und empfangsschwaches Radio Dance bin ich verschont geblieben, bzw. hat meine Werkstatt das Problem mit der Dichtung schnell in den Griff bekommen. Das Auto an sich ist vom Konzept genial. Mit dem Facelift hat das Auto den richtigen Schritt nach vorn gemacht. Die Motoren sind auf der Höhe der Zeit und die Kritikpunkte gehören der Vergangenheit an. Die Lautstärke im Innenraum ist merklich leiser geworden. Wobei ich den alten 1.4er Motor nicht unbedingt unangenehm fand. Er war eben präsent.

    Mit dem Radio Swing ist für die meisten Bedürfnisse auch genug Sound an Bord und dank Dual Antenne sollten auch die Empfangsprobleme der Vergangenheit angehören. Die zweite Antenne ist übrigens vorn in der Windschutzscheibe in der Mitte. Die Plus Editionen sind meiner Meinung nach der richtige Weg das Auto langsam Massentauglich zu machen. Ehrlich gesagt leuchet mir nicht ein, warum Skoda überhaupt noch die "normalen" Versionen anbietet. Aber darum geht es ja hier nicht.

    Zum Verbrauch beim 1.2 Tsi (105 PS) kann ich noch nicht viel sagen, soviel Kilometer hab ich noch nicht. Es lässt sich aber ohne viel Aufwand eine 5 an erster Stelle erreichen. Nächste Woche geht es mal zu ner längeren Fahrt auf die Autobahn, da lässt sich denk ich etwas mehr zum Verbrauch sagen. Wobei das Auto noch nicht ansatzweise eingefahren ist.

    So jetzt bleibt nur noch zu wünschen, dass das Auto noch mehr Leute begeistert. Ich für meinen Teil bin es und wollte es einfach mal kundtun.
     
  22. #20 chillie, 02.09.2010
    chillie

    chillie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort Plus 1.2TSI 77kw, Ford Mondeo Trend Turnier 2.0 TDCi
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    3000
    Nach einer Woche Roomster und dem "großen Umstieg" bin ich bisher positiv angetan.

    Nach einem Fabia 1 und einem Octavia 1 ist der Roomy mein dritter Skoda. Zuletzt fuhr ich allerdings einen Seat Altea 2.0TDI-PD. Der Umstieg von der größeren Plattform mit dem riesen Diesel auf den Roomster ist mir recht leicht gefallen. Downsizing und Vernunft helfen da - insbesondere wenn man sieht, dass der Altea, der ca. 4cm länger und 2cm breiter ist deutlich weniger Stauraum bietet.
    Mit zurückgeschobenen Rücksitzen hat man soviel Platz wie im Altea, sind die Sitze vorne ist normaler Platz angesagt dafür viel Platz im Kofferraum. Plus die Variabilität - da kann der Spanier nicht mithalten.

    Die Ausstattung ist echt prima - dank Sonderabnehmerrabatt haben wir etwas mehr zugeschlagen als gedacht, so vermisse ich aber auch nichts. Wichtig waren mir Dinge die man eben nicht einfach im Paket bekommen hätte. Die Ausstattung ist tatsächlich üppig. Was ich vom Altea nicht vermisse ist die 2-Zonen-Klima (dank sparsamer Fahrweise ist die Klima eh nicht oft an) ... was mir etwas abgeht ist der automatisch abblendende Innenspiegel sowie die Lordosenstütze. Allerdings sind die Sitze (obwohl ich Sportsitze hatte) doch sehr angenehm.

    Das Radio ist gut, dank Multimediaschnittstelle funktioniert auch der iPod. Ob einem das Wert ist, muss man sich schon fragen - immerhin 140 EUR für die Schnittstelle plus mind. 30 EUR für das Kabel. Der Radioempfang ist super - hatte ich beim Seat einige Probleme.
    Ebenfalls sehr schön ist das Tagfahrlicht, da ich eh immer mit Licht fahre, spare ich so vielleicht noch 0,01 Liter Sprit ;-)

    Bleibt nur noch ein Wort zum Glasdach ... WOW! ... Das Dach haben wir blind geordert, ich habe es nicht live gesehen, aber schön das es drin ist. Beim Style-Plus hätten wir es auch genommen, so war es dabei. Einfach ein traumhaftes Raumgefühl.

    Der Motor gefällt mir auch recht gut. Der einzige Benziner den ich in den letzten Jahren bewegt habe war ein Smart for2 - darum jetzt eine größere Umstellung. Insbesondere die Diesel-Fahrweise niedertourig zu fahren klappt prima, allerdings ist die Motorbremswirkung des 1.2 TSI (=kaum vorhanden) mit dem 2.0TDI (massiv) nicht zu vergleichen, weswegen ich momentan an jeder zweiten Ampel kräftig in die Eisen gehen muss :-D
    Der Verbrauch laut MFA liegt aktuell bei 6,2 Liter. Ich bin gespannt was unterm Strich rauskommt. Mein Ziel ist langfristig 6,0-6,2 Liter zu erreichen. Mit dem Altea war ich oft zackig unterwegs, da haben auch 1,5 Jahre sparsames fahren wenig am Verbrauch von 7,05 (Diesel) geändert. Wenn alles so bleibt und der Wagen eingefahren langsam sparsamer wird, sehe ich da kaum Probleme.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden wieder bei Skoda gelandet zu sein.
     
Thema:

Wie zufrieden seid Ihr mit eurem Roomster?

Die Seite wird geladen...

Wie zufrieden seid Ihr mit eurem Roomster? - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  3. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  4. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...
  5. Ammundsen+ im Roomster nachrüsten

    Ammundsen+ im Roomster nachrüsten: Hallo, da ich viel Musik über Bluetooth in meinem Roomster höre, stört mich die eingeschränkte Funktion am Swing doch schon sehr. Ich überlege...