Wie zufrieden seid Ihr mit Eurem Fabia

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Geoldoc, 03.09.2003.

?

Zufriedenheit Fabia

  1. sehr zufrieden (Würde sofort wieder einen kaufen)

    2 Stimme(n)
    50,0%
  2. zufrieden (Als erstes geh ich bestimmt wieder zu Skoda, aber nicht nur)

    1 Stimme(n)
    25,0%
  3. neutral (OK, ein paar Sachen müssen echt besser werden, vielliecht krigen sie es ja noch hin))

    1 Stimme(n)
    25,0%
  4. unzufrieden (Mein nächster wird wohl kein Skoda)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. sehr unzufrieden (Am liebsten würde ich ihn ja verkaufen)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Geoldoc, 03.09.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Mal wieder eine Umfrage, diesmal aber mit einem ziemlich heftigen Inhalt. Ich wollte gern mal von Euch hören, wie zufreiden Ihr mit Eurem Fabia seit. Ich habe es extra nicht auf alle Skodas ausgedehnt, vielleciht kann man, wenn man mehrere Umfragen macht ja auch was zu Unterschieden in der Zufriedenheit bei den einzelnen Modellen herausfinden.

    Ich habe die einzelnen Abstufungen mit Beispielaussagen verknüpft und hoffe, die Abstufungen sid vernünftig gewählt. Aber es sollen halt nur Beispiele sein. (Fand ich irgendwie besser als Noten)
    PS: Ach ja, Ihr sollt/ dürft natürlich gern auch im Thread Eure Meinung kundtun...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hi Folks

    Ich habe auf Zufrieden geklickt aber ob der nächste wieder ein Skoda wird weiss ich noch nicht. Sicher gehe ich auch bei Mazda vorbei (neuer 3er).

    Tschü
     
  4. Ash

    Ash Guest

    also da schon 10 stimmen abgegeben worden sind, möchte
    ich zumindest mal meine vertreten: sehr unzufrieden!

    mein fabia bj. 7/2000 als vorführwagen, seit oktober in
    meinem besitz, ist das reinste montagsauto! dass bestimmte
    teile schnell kaputt gehen oder besonders empfindlich sind,
    ist klar, aber dass ich das glück habe, all diese dinge live
    miterleben zu müssen, hat mich leider enttäuscht und auch
    ne menge geld gekostet! vielleicht liegt es auch nicht am
    auto, sondern wie es vor mir behandelt worden ist...

    zumindest hab ich jetzt eine neue werkstatt gefunden, die
    sehr freundlich und zuvorkommend ist. ich hoffe auf gute
    zusammenarbeit, denn ich bin vom fabi überzeugt und
    werde ihn nicht so schnell aufgeben!
     
  5. #4 Power Feli, 04.09.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    Hallo!

    habe mein fabi seid April dieses jahres und bis jetzt keine Probleme gehabt,bin sehr zu frieden.hoffe es bleibt noch lange so!

    Gruß Power Feli
     
  6. #5 gerilja, 04.09.2003
    gerilja

    gerilja

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
    Habe mit zufrieden geantwortet, nach 11500km fährt er bisher ohne Probleme, aber obs nun unbedingt SKODA als Marke bei neuem Auto wieder wird :keineahnung: ,da liebäugele ich doch erstmal mit dem smart forfour um dann bei Markteinführung vom Endpreis wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt zu werden :hihi:
     
  7. #6 Rainbow, 05.09.2003
    Rainbow

    Rainbow

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI PD Elegance und Fabia RS 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    220000
    Ich würde jederzeit wieder einen Fabi kaufen, habe meinen jetzt seit 6 Monaten und bin 18000 km gefahren keinerlei Probleme und eine Sache weis ich auf jedenfall, nie wieder ein Auto ohne Sitzheitzung und Klima.Im Winter sofort warm und im Sommer super schnell kühl.Und mit dem TDI macht das viele Autobahn fahren doppelt soviel Spass. :freuhuepf: :freuhuepf:

    Grüsse
    Britta
     
  8. Stefko

    Stefko Guest

    Hab meinen Fabi jetzt ca ein Monat (Gebrauchtkauf). Die Qualität der Verarbeitung geht voll ok, der Komfort ist gut und der Motor (TDI PD) über (fast) jede Kritik erhaben. Was ich als Einstand nicht so toll fand ist, dass mir nach ca 3 Wochen mal das Fenster in der Tür verschwunden ist.
    Hatte vorher 3 Autos. Alle Toyota und bei denen war nie was. Nur tanken, öl u reifen. Das wars im großen und ganzen. Auf den Fabi bin ich jetzt eher zufällig gestoßen und er gefällt mir auch sehr gut, aber wenn das nächste Auto ansteht kommt sicherlich auch wieder ein Toyota in Frage. Ich weiß es gibt Leute die können "Reisschüsseln" nicht ausstehen, aber ich finde ein Auto gehört zuerst mal rein sachlich betrachtet (Pannenstatistik, Zuverlässigkeit,...) und gut aussehen tun die Japaner ja auch.
    Ich hoffe, dass das mit dem Fenster die letzte Rep für länger war, da ich mit meinem Fabi ansonsten sehr zufrieden bin.

    greets, stefko :)
     
  9. kobold

    kobold Guest

    nicht erschrecken bei der liste ;-)
    das auto wurde am 8.2002 zugelassen, 2 monate später hab ich es gekauft.
    von zwei schäden wusste ich beim kauf (lackschaden an der heckschürze und verzogene tankklappe), der rest ist dazugekommen...


    die bisherigen schäden an meinem auto:

    - lackschaden an der heckschürze
    - beule an der b-säule (fahrerseite)
    - beule an der hinteren tür (fahrerseite)
    - diverse steinschläge vorn und hinten an front und heckspoiler
    - schutzlack auf der fahrerseite an zwei stellen weg (skoda typisch :*( )
    - temperatur sensor ausgetauscht (hat gesponnen)
    - tankdeckel ausgetauscht (war verzogen)
    - schwarze klebefolie an der b-säule (beifahrerseite) ausgetauscht weil sie falten geworfen hat
    - nen platten in einen nagelneuen reifen gefahren dadurch alu felge am a****
    - austausch des rücklichts wegen einem riß im reflektor.

    dank einem kleinen unfall meines bruders:
    - kotflügel vorne (fahrerseite) genau am falz eingedrückt
    - stoßstange (fahrerseite) und frontspoilerlippe (ebenfalls fahrerseite) haben z.t. tiefe kratzer.

    naja... kann ja nimmer viel kaputt gehen :hammer:
     
  10. #9 fabianewbie, 13.09.2003
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Ich habe jetzt auch sehr unzufrieden gevotet. An sich bin ich von dem Auto total begeistert (Naja gut 75 PS sind ´n bißchen wenig aber sonst...):fahren: . Ich mein was den Komfort, Strassenlage usw. alles angeht.
    ABER: Das Auto ist EZ 08/2000 und seit 09/2002 in meinem Besitz. Ich hab es mit 37500 km gekauft und hab jetzt rund 62000 auf der Uhr. In den letzten 12 Monaten und rund 25000 km musste ich leider feststellen, dass mein Fabia auch zu den Montagsmodellen gehören muss. Hier eine Liste, was in einem Jahr Fabia fahren so gemacht wurde:

    - Temperatursensor defekt, gewechselt
    - Koppelstange links gewechselt
    - Lambdasonde gewechselt (obwohl sicher nicht defekt)
    - Koppelstange rechts gewechselt
    - Saugrohrdruckgeber gewechselt (sicherlich auch nicht defekt. wurde mehrfach gewechselt, was aber nichts brachte. Daraufhin...)
    - Motorsteuergerät gewechselt (erste Teilerfolge in der Elektronik: Fehler Lambda-Sonde und Saugrohrdruckgeber treten nur noch sehr selten auf (ca. 1mal pro Monat))
    - Motor für Heckscheibenwischer durchgebrannt, gewechselt
    - Spannungsregler der Lichtmaschine hängt manchmal (Zitat: "Das ist normal so")
    - Mehrfache Totalzusammenbrüche der Elektronik (festgestellter Fehler meines Elektrikmeisters auf Arbeit: Batterie tot wegen Spannungsregler der Lichtmaschine; Zitat des Händlers: "Die Batterie wird doch normal geladen" siehe oben)
    - Beim Abziehen einer Türschutzleiste kam der Lack an zwei Stellen hinterher (Gott sei Dank gibt es verzinkte Karossen)
    - Und als krönender Abschluss ist mir vor 3 1/2 Wochen die Spannrolle vom Zahnriemen gebrochen, was zu einem Totalschaden des Motors führte. Die Garantieversicherung genehmigte aber nur die Kosten für einen Teilemotor, was zur folge hat, dass der Motor aus Einzelteilen zusammengebaut wird. Nur leider ist man zur Zeit nicht in der Lage, die für diesen Motor benötigten Pleuel zu liefern. Und es kann mir auch niemand sagen, wann das der Fall sein wird. So bin ich nun schon seit fast 4 Wochen ohne Auto.

    Ich muss noch dazu sagen, dass ich das Auto nicht bei Skoda, sondern bei einem FIAT-Händler gekauft habe und mir die Gebrauchtwagengarantie demzufolge über eine Versicherung der Fiat-Bank gewährt wurde. Dies hat dazu geführt, dass sich der Stress um die Reparaturen jeweils noch maximierte. Ich musste nämlich zur relativ reibungsfreien Kostenabwicklung immer zu diesem Fiat Händler fahren der natürlich keine Ahnung von Skodas hat.


    Aber ansonsten kann ich nicht klagen;-)

    MfG Martin
     
  11. #10 fire fabia, 13.09.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Ich habe mit zufrieden gestimmt, da ich von dem Auto überzeugt bin. Es gab zwar auch Probleme: Ich war oft (habe aufgehört zu zählen- war bestimmt 7 X) beim Händler wegen der Motorsteuerung, wobei auch dort die Lamdasonde gewechselt wurde.
    Sonst muß ich sagen , das das Auto nicht gerade sportlich ist (ist ja auch nicht darauf ausgelegt), aber mehr Seitenhalt könnten die Sitze in der Classic Variante schon vertragen. Dann die Indirekte Lenkung in Verbindung mit dem zu großen Lenkrad macht schnelle Bewegungen zur unpräziesen Sache. Der Wagen liegt meines Erachtens für ein Serienfahrwerk zu hoch.
    Ansonsten ist sehr positiv zu erwähnen, dass man kaum merk ,das man in einem gehobenen Kleinwagen sitzt, sondern FAST schon in einem Mittelklassewagen. Im Fabia fühle ich mich einfach wohl. Er sieht gut aus und ist gelungen.
     
  12. kobold

    kobold Guest

    p.s.: ich hatte mal das komische problem, das mein motor urplötzlich ausgegangen ist und jetzt kommt nicht mit "du hast ihn abgemurkst" - das hätte ich gemerkt! mein bruder hat mit dem fehlerdiagnose gerät geschaut und nichts gefunden. :duspinnst:

    ich glaub lambda sonde ist auch mal wieder vw typisch (?) ist auch nicht gerade billig wenn die kaputt geht :-(
    zudem solltet ihr drauf achten das die drosselklappe bei der inspektion geputzt wurde (oder selber putzen), weil die verklebt gerne (auch vw typisch). nachdem meine wieder sauber ist geht er wieder ab wie sau :fahren:

    @fire fabia: hättest dir lieber nen GT gekauft ;-) der hat gute sitze, ist 20 mm tiefer und er hat ein tolles lenkrad :verliebt:

    p.s.: ich vergas noch zu erwähnen das mein umluftschalter immer erst dann funktioniert wenn ich eigentlich keine umluft mehr brauche und wenn ich 30 mal draufdrücke, der funktioniert erst wenn draußen wieder gute luft ist :-(
     
  13. GueLae

    GueLae Guest

    Habe und fahre seit Donnerstag Fabia 1,9tdi Kombi :knuddel:
    Habe vor dem Kauf lange im Forum gelesen und den Händler wegen einigen Themen genervt.
    Hatte auch etwas kribbeln bei ersten Fahrt. Aber :beifall:
    Ich kriege nicht genug, das Auto ist einfach geil, geil, geil
     
  14. #13 Jessica, 14.09.2003
    Jessica

    Jessica Guest

    Also ich habe meinen Fabia seit Mitte Juni,und ich war auch heilfroh als er endlich da war, musste 8 Wochen warten bis er endlich fertig war!
    Dafür war er nagelneu und fährt sich wie eine eins!
    Bin somit super zufrieden und hoffe das das noch lange so bleibt! :fahren:
     
  15. #14 Marccom, 14.09.2003
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Hi,

    habe "zufrieden" gevotet.

    Eigentlich hätte ich auch "sehr zufrieden" voten können, da ich schon überzeugt bin vom meinem Raubtier. Allerdings wäre das nicht so ganz realitätsgetreu, denn ein paar Fehlerchen hat er ja nu doch.

    Aber positives vorweg:

    1. Er war die letzten 1,5 Jahre und fast 34000km 100% zuverlässig
    2. Der Motor und das Fahrwerk machen Spaß zu fahren
    3. Vor 1,5 Jahren guckte man dem Wagen wirklich fragend hinterher und zumindest in meiner Ausführung steht er auch heute noch nicht an jeder Straßenecke
    4. Er ist sehr gut ausgestattet
    5. Die Haptik stellt keine Fragen auf
    6. Klimaanlage, Sitz- und Spiegelheizung funktionieren zügig, genau und gut
    7. Bequeme, langstreckentaugliche Sitze
    8. erträglicher Verbrauch selbst bei hohen Geschwindigkeiten
    9. gefälliges Design
    10. hochwertige, gut ausleuchtende Xenon-Scheinwerfer

    Mängel:

    1. Motor im Stadtverkehr recht laut (schlechte Dämmung)
    2. Ohne Feintuning (in meinem Fall Holz etc) schlichter Innenraum
    3. Empfindliche Sitzbezüge (selbst bei anthrazit)
    4. für Nachwuchs wenig Platz (Kinderwagen etc.)
    5. Fahrwerk wirkt teilweise hochbeinig
    6. Frontscheibe immer schmutzbehaftet und bei Sonne blendempfindlich
    7. Empfindliche, dünne Lackschichten
    8. Getriebe wird nach einiger Zeit etwas hakeliger (seit einigen Wochen, speziell 2. Gang)

    Das von mir dazu. Ich kann den Fabia jederzeit weiterempfehlen und wäre auch gern bei Skoda geblieben, aber da es den Superb nicht als Kombi gibt und die Limo zu umständlich zu beladen ist, haben wir uns bei anderen Marken umschauen müssen und sind fündig geworden (siehe links)

    Schönen Abend noch

    Marc
     
  16. #15 fire fabia, 14.09.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    @kobold

    Ja, den RS gab´s damals leider noch nicht.
    Ich war heute auf der IAA, und habe ihn mir mal genauer angesehen. Das Lenkrad ist echt super und die Sitze haben auch besseren halt. Aber es geht trotzdem nichts über meinen RECARO Sitz, den mußte ich mir aufgrund des geringen Seitenhalts zulegen. So Ernst habe ich das Problem gesehen.
    Trotzdem der RS wär was für mich
    :hihi: :hihi:
    Mfg Fabian
     
  17. #16 Geoldoc, 20.10.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich wollte die Umfrage mal wieder etwas nach oben holen. Es kann doch wohl nicht sein, dass es hier nur 81 Fabiafahrer gibt, oder?

    Also, traut Euch!!!
     
  18. #17 klausi88, 21.10.2003
    klausi88

    klausi88 Guest

    ich habe nur mit neutral gestimmt. bis vor drei wochen hätte ich möglicherweise sogar mit "sehr zufrieden" gevotet. bis ich dann entdeckt habe dass durch die türen wasser läuft, und das nicht zu knapp.

    abgesehen von den 3-5 h arbeit das zu trocknen und nochmal 2 h arbeit das ganze wirklich dicht zu bekommen, bin ich insbesondere enttäuscht von dieser art des kundenservices.

    es darf einfach nicht sein dass so etwas an einem pkw bj 2001 passiert. schon gar nicht in dem umfang wie man hier im forum erkennen kann.

    und wenn das schon passiert, dann sollte schnell gehandelt werden. statt dessen wird der kunde von skoda oder vom autohaus einfach auf dem trockenen (resp. nassen) sitzen gelassen. frei nach dem motto wers nicht merkt kostet nix.

    ich muss mir schwer überlegen bei einer solchen firma nochmal ein fahrzeug zu kaufen...
     
  19. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    nochmal eine Antwort mehr hier. Bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem Fabia (Bj./EZ 01/2003), es nervt mich nur, daß er beim Tür öffnen ab und an die Türen verriegelt und keiner weiß warum.......................

    Er hatte auch seine Anfangsproblemchen wie z.B. fürchterliches Geklapper wenn er kalt war. Es stellte sich heraus, die Motorhaube war zu locker eingebaut. Aber darüber kann ich noch hinwegsehen.

    Wenn nochmal einen Skoda, dann einen Octavia, da der doch mehr Platz und Zugleistung hat. Aber so als Stadt- und Pferdeauto ist er sonst prima (und bis dato zuverlässig *klopfaufholz*)

    Gruß Fabine
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    @fabine

    Das Verriegeln hat haber nichts damit zu tun, daß Du nach dem Öffnen mit der Fernbedienung nicht gleich die Türen öffnest? Sonst verriegelt er nämlich in Kürze wieder, was normal und auch gewollt ist (auch wenn es mich, da bisher ungewohnt, immer noch etwas verwirrt)

    Bei mittlerweile 50000 km gab es nur ein kleines Problem mit einer Lüftungsdüse und etwas Geklapper von der Rückbank und im Winter vom Dachhimmel.
    Ansonsten ist bis jetzt alles im grünen Bereich, weshalb ich den Fabia jederzeit weiterempfehlen kann und auch sehr zufrieden bin. Ich habe sogar schon eingefleischte Mercedesfahrer überzeugt....
    Ob das immer so bleibt, weiß man natürlich nicht, schließlich sind ja alle Fabias noch recht jung.
    Und der LMM soll ja ein typisches VW-Ärgernis sein. Vom Zahnriemen und den damit verbundenen Wartungskosten reden wir besser nicht.

    Daher meine Forderung an Skoda, respektive VW:
    TDI mit Euro4 und wahlweise mit Rußfilter, verlängerte Wartungsintervalle und Kette als Steuerriemen.
    Und die Sitzheizung beim Diesel am besten serienmäßig.

    Gruß Reiner
     
  22. #20 Saugdiesel, 23.10.2003
    Saugdiesel

    Saugdiesel Guest

    Hallo

    Habe den SDI seit einem Jahr und hab heute die 30000 vollgemacht. Ich hab noch keine Probleme, Sachen wie flackernde Beleuchtung, Koppelstangen, Geklapper kenne ich nicht. Das einzigste was meiner hat, der Beifahrersitz scheint schlecht verarbeitet zu sein, Die Naht löst sich auf. Ist aber Garantie und nicht so wichtig da es mich ja nicht am fahren hindert. Das einzige was mich stört, die Warmlaufphase ist recht lang, deswegen Standheizung nachgerüstet (Webasto Thermo Top)
    es ist ein schönes Auto für das wenige Geld...
    Mfg Mario
     
Thema: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurem Fabia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia Zufriedenheit

Die Seite wird geladen...

Wie zufrieden seid Ihr mit Eurem Fabia - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...