Wie viel günstiger bei EU-Import

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Dani, 22.03.2006.

  1. Dani

    Dani Guest

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:

    Mir wurde vergangene Woche eine Skoda Fabia angeboten, EZ 12/02, 50tkm, 44KW mit Clima und ein paar weiteren Ausstattungen.
    Der Händler hat nach Verhandlung 6500,-€ veranschlagt.
    Im Nachhinein stellte sich aber heraus, dass das Fahrzeug ein (irgendwie undurchsichtiger) EU-Import ist.
    Um welche Summe könnte man den Preis noch nach unten handeln?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hasi999, 23.03.2006
    hasi999

    hasi999 Guest

    Undurchsichtiger ReImport? Ìch wage zu behaupten dass mindestens 1/3 aller Fabias reimportiert wurde, der Kosten wegen ... während ein Fabia in unserer Wunschkonstellation 16800Euro in Deutschland kostet, bekomme ich ihn beim Reimporteur für 13500, also rund 3300Euro billiger. Diesen Rabatt kann Dir wohl kein deutscher Händler geben ...
     
  4. Dani

    Dani Guest

    Danke für Deine Antwort. Das ist mir auch klar.
    Mir geht es ja nur darum, dass der Händler mir das Fahrzeug für einen gängigen "Deutschen"-Gebrauchtpreis verkaufen will, das Fahrzeug aber von ihm als ehemaliger EU-Import eingekauft wurde.
    Da müsste sich der Preis dann doch eigentlich nach unten korrigieren, oder?
     
  5. WASI

    WASI Guest

    Hi,

    ja 20% sind schon üppig und ich habe nur 15% bekommen, aber ich behaupte mal bei den Reimporten ist nicht alles drin oder muss teilweise als Extra bestellt werden.
    Ist jedenfalls meine Erfahrung, wenn ich die diversen Konfiguratoren im Netz nutze und ich das nehme was beim "deutschen" schon drin ist. Dann sind es aufeinmal nur noch 14% Rabat oder so.

    Ciao
     
  6. #5 hasi999, 23.03.2006
    hasi999

    hasi999 Guest

    Kann ich nicht bestätigen, habe das wirklich genau "ausstattungsbereinigt" durchgerechnet. Die Ersparnisse sind echt enorm ...

    Zum Thema:

    Der Händler will quasi den Preis für einen "deutschen Gebrauchten" obwohl es sich um einen Reimport handelt ...

    Ich behaupte mal ganz frech, dass es den "Preis für einen Deutschen" nicht mehr gibt. Die Gebrauchtwagenpreise orientieren sich gezwungenermaßen mittlerweile am Niveau von EU-Importen, da sonst kein Auto mehr gebraucht verkauft werden würde. Genauso wie sich die Rabatte/Preisnachlässe kontinuierlich darauf zubewegen.
    Mit anderen Worten: Du kannst zwar versuchen, mit dem Reimport-Argument den Preis zu drücken, den Händler wirds aber möglicherweise nicht wirklich interessieren.
    Wie viel billiger Du im endeffekt kaufst ist rein subjektives Verhandlungsgeschick :-)

    Viel Spaß
     
  7. Stefan

    Stefan Guest

    Also, ich fahre nen EU Import ( RS )
    Hier sollte man nicht die Dinge aufzählen die fehlen ( lediglich Xenon ) sondern auf die verweisen, die er gegenüber dem deutschen Modell ( was ja eigentlich auch ein EU Fahrzeug ist, da nicht in Deutschland gebaut) einiges an Mehrausstattung hat.

    So z.B. 4 el.Fensterheber, Tempomat, Climatronic, 3. Kopfstütze hinten...

    Demnach frage ich mich, warum diese Diskussion überhaupt aufkommt.

    Es ist das gleiche Auto! wer meint den deutschen Preis zahlen zu wollen... soll das tun:-))
     
  8. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :narr: - Climatronic! Träum weiter! :narr: und eine 3. Kopfstütze hinten - :dftt: - wer sitzt dort? Der Hund? :graus:

    und wer einmal XENON hatte der wird es immer wieder wollen - kannst du aber nicht wissen :hammer:
     
  9. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    IMHO muss ein EU-Import als solcher beim Verkauf gekennzeichnet werden.
     
  10. Stefan

    Stefan Guest

    nicht der Hund.... Fahrer von Benzineren, die nach 600KM trocken gefahren haben :kotzwuerg: und wer einmal climatronic hatte... und tempomat.... und DIESELPOWER .... naja, alle werden irgendwann begreifen
     
  11. Stefan

    Stefan Guest

    ... nicht alles was Xenons hat ist ein Auto:-)

    Fabia fängt beim RS erst an.
     
  12. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Mal abgesehen davon das ich von eurem Kleinkrieg nicht viel halte, hat Kletti schon recht. Im Fabia gibt es keine Climatronic, sondern 'nur' eine Climatic!
     
  13. #12 schubertp, 24.03.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    was ich für einen echten Mangel halte - die Climatic, hierzulande auch treffender als "Manuela" bezeichnet (denn sie ist in Wahrheit nichts weiter als ein manuell zu regelndes Kühlgebläse) ist schlicht und einfach Mist. Nichts an dem Teil verdient auch nur annähernd den Teilbegriff "~matic"! Meine Frau und ich, wir waren vergangenenen Sommer nur erkältet. Das Blöde an dem Teil ist, dass sie nicht aufhört zu pusten, wenn es zu kalt wird - und wenn man das mitgkriegt, ist es meist schon passiert. M.E. ist ein Schiebedach oder Kippdach besser als eine Climatic, wenn im Fabia wirklich keine Climatronic angeboten werden sollte. Ist das tatsächlich so ?

    @Dani
    was ist ein undurchsichtiger EU-Import? Bei meinem steht es in den Unterlagen drin, die erste Durchsicht bei Einkauf wurde in Spanien gemacht, meiner war mit Kilometerstand 54 km etwa 5000 Euro preiswerter als ein gleich ausgestatteter Kollege , der nur den kurzen Weg hinter sich hatte. Abgesehen davon, so sagte mir der Händler, sind die Wagen nie in in der EU gewesen, sondern nur die Unterlagen des Fahrzeugs. Angeblich werden immer ein eine bestimmte Menge solcher angeblicher EU-Papiere von Skoda "gemacht". wo der ökonomische Vorteil liegt, vermag ich nicht zu erkennen, ist aber auch egal.

    Woraus also schlußfolgerst du, dass es ein Wagen ist, der aus der EU importiert wurde ? Dass man es aus der Motorblocknummer ersehen könnte, wie das die Golf-Verkäufer beim Golf behaupten, das ist nämlich nicht so. Da bin ich vor 5 Jahren schon mal böse auf die Nase gefallen, weil ich sowas gedankenlos nachgequatscht habe, was man mir hier in Hoyerswerda klugscheißerisch beibringen wollte und bin dann fast wegen Falschbehauptung von einem hessischen Autohaus vor Gericht zitiert worden. Woran also, willst Du das sehen?
     
  14. Dani

    Dani Guest

    Also: Das Fahrzeug wurde in Frankreich eingekauft (Papiere). Im Brief gibt es einen Vermerk zum Überführungshändler in Gifhorn.
    Die erste Durchsicht wurde in Rheinland-Pfalz gemacht, bei ca. 500 gefahrenen km. Ehrlich gesagt ist mir unklar, wo die herkommen....

    Beim Kauf hat der Händler nicht angegeben, dass es ein EU-Import ist, weil er es angeblich selbst nicht wusste, da der Brief vom Fahrzeug zu dem Zeitpunkt noch bei der Bank war.

    Ich habe auch noch einmal versucht zu verhandeln, aber der Verkäufer war ziemlich unnachgiebig.

    @schubertp: Habe mal gehört, dass man der Climatic immer die Heizung zuschalten sollte um eine Unterkühlung zu vermeiden. Hältst Du das für praktikabel?
     
  15. #14 schubertp, 24.03.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    das ist auf keinen Fall so, man friert zum Eisblock zusammen, wenn man nicht aufpasst, oder die Strömungen nicht vorab gut mischt.
     
  16. #15 FABohneFAP, 24.03.2006
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    Die Climatic ist eine Halbautomatik, die die Temperatur regelt. Gebläse und Luftströmung muß man von Hand regeln. Ich finde das genial.

    Wenn ich im Sommer den Heizungsregler auf 18 GradC stehen habe, ist mir das auch zu kalt - als steht der dann auf 22 GradC. Das hat auch den Vorteil, daß die Klima nicht immer volle Pulle läuft.

    Im Winter habe ich die Klima auf den ersten 10 km inzwischen auch an, da anscheinend erst dann der Zusatzheizer läuft. Die Warmlaufphase ist kürzer, was sich auch im Spritkonsum positiv bemerkbar macht.

    Ist zwar etwas am Hauptthema vorbei - na ja !?
     
  17. #16 schubertp, 24.03.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    Meine geht nur auf Anfangsstellung eiskalt
    dann keine Veränderung
    und irgendwo bei Schalterstellung 26 Grad knackeheiß
    Nichts von regelbar, nichts von sich selbst regelnder Temperatur

    Ich kann da keine Genialität erkennen, oder Du meinst den Fahrer, der damit fertig werden muss :achtungironie:
     
  18. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Dann würd ich den kleinen mal in die Werkstatt bringen. Unsere Climatic funktioniert einwandfrei. Ich persönlich finde sioe sogar besser als eine Climatronic (zumindest bei nem Kleinwagen), sieht nur nich so 'cool' aus. :-)) :-)) :-))

    Jedenfalls kein Vergleich zur manuellen Klimaanlage in unserem Golf IV. Dort hatte ich immer die von dir beschriebenen Probleme. :wall:
     
  19. #18 schubertp, 24.03.2006
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    *Stutz* wie geht denn die? Was ist denn das, manuelle Klimaanlage? Jetzt kriege ich aber den Verdacht, dass ich sowas im Auto habe. Ich dachte immer außer der Climatronic und der Climatic gibt es nichts anderes? Geht das noch schlimmer als Climatic ??:verwirrt:
    Ich befürchte Schlimmes. Jetzt gehe ich das Ganze mal fotografieren, vielleicht kommen hier heute noch völlig neue Erkenntnisse zutage. :grübel:

    So schnell mal rangehängt:
    [​IMG]

    Ist das nun eine Climatic, oder etwa noch schlimmer so eine Manuelle ? Auf meiner Lieferrechnung steht nur "Klimaanlage" :hmmm:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Wurde doch schon erläutert ... eine Climatic regelt die Temperatur, während eine "normale" Klimaanlage bei unveränderter Schalterstellung immer mit gleich warmer bzw. kalter Temperatur rauspustet und sich nicht für die im Auto tatsächlich vorhandene Temperatur interessiert.

    Finde die Climatic mittelmäßig, muss immer nach einiger Zeit gegensteuern, damit er anfangs nicht zu schnell heizt und später nicht zu sehr kühlt X(

    Naja besser als Schiebedach allemal ... mein nächstes Auto hat definitiv beides - ging leider im Jahr 2000 beim Comfort nicht :traurig:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  22. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Richtig.

    Climatronic (automatische Klimaanlage): Lüftungsstärke, Lüftungsrichtung und Lüftungstemperatur werden automatisch geregelt

    Climatic (halbautomatische Klimaanlage); Lüftungsstärke und -richtung müßen manuell geregelt werden, Lüftungstemperatur wird automatisch geregelt

    manuelle Klimaanalge: alles muß manuell eingestellt werden

    Also im Sommer ist es bei einer Climatic nicht nötig den Drehregler ganz nach links zu drehen. Die Climatic kühlt automatisch mit voller Leistung auf den eingestellten Wert und reguliert dann auch automatisch runter.

    Auf deinem Bild ist eine Climatic zu sehen, zu erkennen an der Temperatureinteilung des linken Reglers.
     
Thema: Wie viel günstiger bei EU-Import
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Klimaanlage skoda fabia

    ,
  2. klimaanlage climatic vw golf

    ,
  3. manuelle klimaanlage

    ,
  4. skoda fabia klima,
  5. skoda fabia climatic ,
  6. skoda fabia heizungsregler,
  7. vw caddy motorblocknummer,
  8. skoda fabia klimaanlage
Die Seite wird geladen...

Wie viel günstiger bei EU-Import - Ähnliche Themen

  1. Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor

    Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor: Ich habe mir beim EU-Händler dieses Jahr einen fertigen Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG Styl 81KW gekauft. Er hat meine Farbe und eine gute...
  2. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  3. kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?

    kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?: Hallo, ich bin bei der Suche nach einem CitiGo auf folgenden Händler gestoßen: Auto Agentur Rosenheim Leider darf ich den Link nich hier direkt...
  4. Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen

    Gutes / Günstiges OPD 2 Kabel / Gerät zum Fehler löschen: Guten Abend liebe Foren Gemeinde, das Thema wurde sicherlich schon das ein oder andere Mal diskutiert, doch leider hab ich nirgends eine passende...
  5. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...