Wie transportiert Ihr Eure Fahrräder?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von demo-fan, 03.09.2009.

  1. #1 demo-fan, 03.09.2009
    demo-fan

    demo-fan

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin liebe Roomstergemeinde.

    Sagt mal, wie transportiert Ihr Eure Räder?
    Wir hätten 3 Räder, eis davon ist ein Kinderrad, zu transportieren.
    Unser Roomie hat keine Anhängerkupplung. Ein Heckträger fällt meiner Meinung nach aus, weil die Räder die Rücklichter verdecken. Wie sieht´s mit einem Dachträger aus? Der Wagen ist ja ganz schön hoch.
    Wir sind gespannt auf Eure Varianten.

    LG aus der Lüneburger Heide
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fahrerflüchter, 03.09.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Schade, denke das ist die leichteste Version für dich ich mich auch entschieden habe. Habe mir den Skoda-Zubehör-Fahradträger für auf die Anhängerkuplung genommen. Funktioniert recht gut :) Auch wenn es nur für 2 Räder ist... aber ich denke ein Kinderrad hätte noch in den Kofferaum gepasst.

    Falls die höhe ein Problem dastellen sollte... es gibt Systeme für das Dach (die aber leider auch ziemlich teuer sind) bei denen man die Halterung zur seite runterziehen kann um die Fahräder zu montieren. Danach kann man über eine mechanik die Fahräder aufs Dach schieben, so dass diese dann flach auf dem Dach liegen, und nicht aufrecht stehen.

    Ich hoffe das ist irgendwie verständlich... habe auf Anhieb nichts im Internet gefunden. Hatte das System mal auf einer Campingmesse gesehen :thumbsup:
     
  4. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Auf der AHK die ich zum Glück mitbestellt hatte. Ist recht komfortabel, der Träger inkl. Nummernschildhalter und eben die Elektrik war sehr günstig.
    Leider bröckelt nach 6 Jahren die Plastik etwas, Ersatz kostet aber nicht die Welt (25 Euro)...

    Viel Erfolg bei der Suche!
    Jan

    P.S.: Ohne Werbung machen zu wollen: vielleicht ist ein Heckträger doch eine Option. Frag mal bei Werkstatt wie man die Elektrik nach draußen verlegen könnte ohne eine AHK zu kaufen... Beispiel hier: http://www.tradoria.de/p/paulchen-l...g-898381?sid=406cfd610cd5faa412b63e43c41ece0f
     
  5. #4 roomster06, 03.09.2009
    roomster06

    roomster06

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Touran 1.6 TDI Life
    Kilometerstand:
    29000
  6. #5 MiRo1971, 03.09.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Wie wär´s mit einer Dachbox für das Gepäck und die Räder im Innenraum?
     
  7. #6 roomster_sc, 03.09.2009
    roomster_sc

    roomster_sc

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    bei drei Rädern habe ich folgende Möglichkeiten:
    1. 3 Mountainbikes, 3 Erwachsene mit Rucksäcken geht alles klapperfrei in den Innenraum.
    2. Wenn ich mit der Familie in den Urlaub fahre, dann kommt das Gepäck in den Kofferraum und 4 Leute halt vorne rein. Die Räder (2 MTB und ein Kinderrad) kommen dann auf das Dach.
    Die größeren Räder nach außen, das Kinderrad in die Mitte. Da muss ich schonmal klettern, klappt aber ganz gut.
    3. Wenn meine Kleine dann selber fährt, dann kommen eben 4 Räder oben drauf. Dafür spare ich im Inneraum den Platz, den sonst der Fahrradanhänger wegnimmt.

    Der Spritverbrauch hält sich in Grenzen, aber ich bin eh nie schnell unterwegs.

    Die Variante mit der Dachbox klingt nicht schlecht. Müsste man aber mal ausprobieren, ob einem das Volumen ausreicht.
    Falls mein Roomster (war ein Vorführer) eine AHK gehabt hätte, hätte ich auf den Dachträger verzichtet und auch einen Heckträger genommen.
    So war die Alternative Dachträger das günstigste.

    gruc c.
     
  8. #7 Fahrerflüchter, 03.09.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
  9. #8 Euronaut, 03.09.2009
    Euronaut

    Euronaut

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 65931
    Fahrzeug:
    Verkauft: Fabia Combi Style Edition Comfort - 1,4 16V - tangerine orange
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Frankfurt Mitte
    Kilometerstand:
    44000
    Ist schick - aber ich würde mich scheuen, jedes mal den Lenker lockern zu müssen. Unitec ist außerdem qualitativ eher im unteren Bereich angesiedelt.

    Wir haben uns für einen klassischen Thule Grund-/Thule Tour Dachträger entschieden - die Fabia ist allerding ein ganzes Stück niedriger...
     
  10. #9 8Locke8, 03.09.2009
    8Locke8

    8Locke8

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1,4 Sport
    Kauf dir doch ne abnehmbare Anhängerkupplung und dann nen Träger von Thule drauf. Besser gehts doch nicht. Kostet zwar bissl mehr von Thule aber dafür hält es auch und es sind keine billigen Plastikhalterungen die den Fahrradrahmen zerkratzen verbaut. Außerdem hast doch auch Licht am Fahrradträger ;) Die Räder liegend aufs Dach zu machen würd ich mir verkneifen da der ganze Dreck (inklusive Steine) auf Dach rieselt und schöne Kratzer macht.
     
  11. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Kann mich nur anschließen, der Thuleträger für die Anhängerkupplung ist bequemste und beste variante, auch wenn die anschaffung nicht ohne ist, sie lohnt wenn man regelmäßig fährt. Wenn du dich für die Anhängerkupplungsvariante entscheidest nimm den 13Poligen E-Satz.
     
  12. #11 dukatobello, 05.09.2009
    dukatobello

    dukatobello Guest

    Stimme grundsätzlich zu. Nur wer einen teuren Träger kaufen will sollte auch mal bei Uebler vorbeischauen.
     
  13. #12 Russellmobil, 05.09.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Sieht aus wie in Anatolien :D

    JD
     
  14. #13 16Comfort, 05.09.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Also bei mir sieht der Fahrradtransport ja so aus:
    Aber ich bin ja auch Singel.

    Meine Großeltern transportieren ihre Räder neuerdings auch auf einem Kupplungsträger, damit sie die Räder nichts mehr aufs dach heben müssen.
    Die Kupplung hat sich mein Opa in der Werkstatt anbringen lassen, den Fahrradträger in Internet gekauft.
    Mein Opa meint, das die Kupplung eine Feste sein muss, da Abnehmbare oder Einklappbare zuviel Spiel haben, und der Träger sammt Räder nochmehr wackelt.

    Ganz ehrlich, auf dem Dach die Räder? Sieht scheiße aus, ist unpraktisch und kostet bei einer langen Reise richtig viel Spritgeld.

    Stell dir vor fährst am Zielort in ein Parkhaus, viel Spass! ;)
     
  15. #14 demo-fan, 05.09.2009
    demo-fan

    demo-fan

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da werd ich wohl noch ein wenig überlegen müssen. Ich hab mich schon geärgert, daß wir damals die Anhängerkupplung nicht gleich mitbestellt haben.
    Aber nachrüsten lassen und einen Tträger kaufen kostet ganz schön. Dafür kann man sich ganz schön oft Räder im Urlaub leihen.
    Aber schaun wir mal......
     
  16. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    ...ich habe eine abnehmbare nachrüsten lassen - im eingerasteten Zustand ist die wie geschweißt! Da wackelt nichts, da ist kein Spiel.
    ...ein vernünftiges Herrenrad, ein Damenrad und ein Kinderrad in der Aktion 14 Tage mieten, 10 Tage zahlen auf dem Darß: 130 Euro.

    Abnehmbare Kupplung incl. Einbau 600 Euro, Thule Euroway ca. 300 -> sieben Jahre Fahrräder mieten... Aber auch mal einen Hänger ziehen können für Haus, Garten oder Boot ist auch nicht ganz verkehrt.

    Grüße Rommy
     
  17. Webbel

    Webbel

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig Am Rautheimer Holze 38126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,4 63kW, AHK - Nebel, Philips 12810WLEDX1 LED DayLight5 -TFL in Pazificblau auf 16" Atrias
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    33000
    Ich habe meinen Fahrradträger für die AHK von Thule jetzt 15 Jahre. Würde ich immer wieder nehmen. Auch auf Autofähren keine Zusatzkosten wegen der KFZ-Höhe mit Dachträger...

    Ein Manko gibt es aber bei der Variante AHK und Fahrradträger. Belastung max. 50kg :evil: :evil: :evil:

    Da wird es mit drei bzw. zwei einhalb Rädern schon recht eng.

    Ein weiteres Manko ist der Montage-Griff bei der abnehmbaren AHK von Skoda. Ich musste ihn etwas absägen, damit mein alter Träger weiterhin passt.

    Also - die Standardlösung gibt es nicht.

    Hat scho wer Erfahrung mit abklappbaren Trägern und dem Öffnen der Roomy-Heckklappe :?: :?: :?:

    Gruß
    Webbel
     
  18. #17 dukatobello, 06.09.2009
    dukatobello

    dukatobello Guest

    Beim Uebler geht sogar die Klappe am T4 auf.
     
  19. Murphy

    Murphy

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wunstorf 31515 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4l
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    beim Thule Euroway stört der Montagegriff nicht - der Klappmechanismus funktioniert super, Heckklappe geht auf - man muss beim Fahrradabstellen die Pedale, die zur Klappe zeigt, nach oben machen.

    Grüße Roomy
     
  22. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Wo fahrt Ihr denn alle Eure Räder hin?
     
Thema:

Wie transportiert Ihr Eure Fahrräder?

Die Seite wird geladen...

Wie transportiert Ihr Eure Fahrräder? - Ähnliche Themen

  1. Verkauft S&E Fahrrad Heckträger 2-fach noch verpackt

    S&E Fahrrad Heckträger 2-fach noch verpackt: Freitag habe ich meinem Kombi eine Anhängerkupplung spendiert und dazu gab es besagten Fahrradträger kostenlos dazu...dabei haben wir gar keine...
  2. Soooo...der Urlaub kann kommen. Das erste mal mit 3 Fahrrädern hinten dran.

    Soooo...der Urlaub kann kommen. Das erste mal mit 3 Fahrrädern hinten dran.: Ich fahre dieses Jahr zum ersten mal mit drei Fahrrädern in den Urlaub und da wird der Roomy mal wieder gefordert. Heute war es erst mal nur eine...
  3. Fahrrad-Transport beim Fabia III (Schrägheck/nicht Combi)

    Fahrrad-Transport beim Fabia III (Schrägheck/nicht Combi): Servus zusammen. Also ich bin auf der Suche nach ner Möglichkeit, 1 oder besser 2 Fahrräder im bzw. eher an meinem Fabia zu transportieren. Es...
  4. Dachbox und zwei Fahrräder?

    Dachbox und zwei Fahrräder?: Hi, ich habe einen Superb Kombi Bj.2010 und bin auf der Suche nach einer Dachbox und habe mich ein bisschen auf die Jetbag Holiday 30/50...
  5. Wie transportiert Ihr Eure Fahrräder speziell am/im Fabia 3 (Combi)?

    Wie transportiert Ihr Eure Fahrräder speziell am/im Fabia 3 (Combi)?: Hallo Fabianer, ich fahre noch mit meinem Roomster TDI mit KM-Leistung von 131000 km und fahre so lange es geht. Aber irgendwann wird aufgrund der...