wie tief sollte er sein?

Diskutiere wie tief sollte er sein? im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Auch auf die Gefahr das dieses Thema den einen oder anderen bereits nervt aber ich kann mich nicht entscheiden was die Tieferlegung meines...
Dennde

Dennde

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Ort
49757 Werlte
Fahrzeug
Skoda Superb 2,5 TDI Automatik (163PS)
Kilometerstand
201040
Auch auf die Gefahr das dieses Thema den einen oder anderen bereits nervt aber ich kann mich nicht entscheiden was die Tieferlegung
meines Superb's angeht... Also ich möchte mein Auto tiefer legen weiß nur nicht ze tief! Ich will nicht Schneeschieber spielen und nirgends mehr lang können....aber es sollte dennoch schön tief und dezent aussehen... dachte so an 40er oder so...nur dann sollte ich doch warscheinlich vorne tiefer nehmen als hinten oder? Nicht das der sich bei ner gleichmäßigen Tieferlegung dann hinten noch stark sinkt und der Arsch dann tiefer hängt! Andererseits meinte der Händler bei uns das wenn ich gute Federn nehme wie Eibach oder so das die sich nicht mehr setzen und die dann die höhe behalten. Weiß nur nicht ob ich das glauben kann?!? Habe nun bei Abt auf der Seite nach Federn geguckt und auch nur eine sorte gefunden... Weiß jemand wie diese sind bzw was ich nun machen/nehmen soll (keilform oder gleichmäßig)?

abt-sportsline.de/tuning/shop/Skoda-Superb-3U-Fahrwerkstechnik_339_133_6/produkt/ABT-Fahrwerksfedern-729/
 
Sgt.Paula

Sgt.Paula

Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
4.198
Zustimmungen
39
Fahrzeug
T6; Superb 3U; Golf 4 R32
Werkstatt/Händler
VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
Kilometerstand
145000; 225000; 116000
KW, H&R, Eibach, KAW .....auch diese haben federn für den Superb....

Aber tiefe ist nicht das eine, andere frage wie möchtest du deinen komfort haben....
 
cikey

cikey

Dabei seit
12.12.2008
Beiträge
3.788
Zustimmungen
5
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
Kilometerstand
134000
Des weiteren würde ich bedenken, das bei deinem Kilometerstand (lt. Profil 119.600km), vorrausgesetzt es sind noch die ersten Dämpfer verbaut, diese auch zu wechseln. Durch die Tieferlegung von "nur Federn" werden die Dämpfer auch mehr belastet. Somit würde sich auch ein Gewinde-/Sportfahrwerk anbieten. Letztere gibt es ja auch mit Tieferlegungen bis 40mm. Wenn es dir dann aber doch noch zu hoch ist, kannst du da nichts mehr nachstellen, wie bei einem Gewinde.
 

Napi

Guest
Ich empfehle wieder das selbe wie immer:

Eibach Federn mit Koni FSD .

Ich habe es, ich liebe es, ich empfehle es vobehaltlos weiter!

Von einem guten Gewindefahrwerk (z.B.: Bilstein oder KW ) abgesehen, wirst du auch nichts sportlicheres finden und komfortabler geht eine Tieferlegung überhaupt nicht. :thumbup:
 
christian-s2

christian-s2

Dabei seit
30.01.2011
Beiträge
378
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0TFSI 4x4, LED, Canton, Webasto,
Werkstatt/Händler
ich selbst
Kilometerstand
81000
vor der frage, wie tief ist am besten stand ich auch. aber bevor ich mir federn kaufe wo dann die höhe nicht passt oder dann kommt der hängearsch, und die dämpfer machen das dann eventuell auch nicht lange mit. also ich hab mir dann gleich ein gewinde gekauft, ist am ende wahrscheinlich die billigere und bessere lösung.
 
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.631
Zustimmungen
2.263
Ort
Dem Dresdner Umland - Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Fahrzeug
Mercedes Benz E350 S211
Bei fast 120.000km kannst du DICH VOM Gedanken nur ein paar Tieferlegungsfedern zu kaufen so gut wie verabschieden. Deine Stoßdämpfer sollten ihre besten Tage wohl hinter sich haben. Jetzt ein paar Tieferlegungsfedern einzubauen, sollte die Restlebensdauer der Dämpfer auf ein paar tausend Kilometer reduzieren.
Ausschlaggebend für den Tiefgang sollte auch die zukünftig angedachte Rad- Reifenkombination sein.
Ich für meinen Teil liege an der VA um knapp 70mm und an der HA um 60mm tiefer, dass Ganze lässt sich mit den 18‘‘ wunderbar durch den Alltag kommen, einzig im Winter kommt es hin und wieder zu einigen Problemen und Hindernissen. Dafür drehe ich ihn im Winter aber vorn und hinten ca. 20mm in die Höhe.
 
Super-Bee

Super-Bee

Dabei seit
06.07.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Kleinmachnow
Fahrzeug
Skoda SuperB
Kilometerstand
230000
auch wie immer von mir. ich empfehle weitec siehe meine gallerie :==)
 
Dennde

Dennde

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Ort
49757 Werlte
Fahrzeug
Skoda Superb 2,5 TDI Automatik (163PS)
Kilometerstand
201040
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Fahrwerk?

u6y6e5yr.jpg
 
SuperbGI

SuperbGI

Dabei seit
07.02.2012
Beiträge
222
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
Kilometerstand
155000
@napi: halten die Koni FSD die Werbeversprechen? Die Dämpfer kosten ja allein schon soviel wie ein Bilstein b12 prokit.
 
Lutzsch

Lutzsch

Tesla Flüsterer
Moderator
Dabei seit
22.03.2008
Beiträge
8.631
Zustimmungen
2.263
Ort
Dem Dresdner Umland - Landkreis Sächsische Schweiz
Fahrzeug
TESLA MODEL 3 LR AWD GOLF V GTI EDITION 30
Fahrzeug
Mercedes Benz E350 S211
Thema:

wie tief sollte er sein?

wie tief sollte er sein? - Ähnliche Themen

ABT Fahrwerksfedern: Morgen zusammen, habe mir überlegt mein Auto mal etwas tiefer zu machen...und härter. Warum?....bei 200 auf der Autobahn schaukelt sich das Auto...

Sucheingaben

Skoda superb 2 tief

Oben