Wie sinnvoll ist ESP?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Schakal, 01.02.2005.

  1. #1 Schakal, 01.02.2005
    Schakal

    Schakal Guest

    Ich denke darüber nach, ob es sinnvoll ist, ESP mit auf die Ausstatttungsliste meines neuen Fabia zu setzen. Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht? Lohnt sich ESP beim Fabia? Kam das bei euch schon mal zum Einsatz und wenn ja, in welcher Situation ist das passiert? Alles Fragen, auf die ich mit der Suche keine zufriedenstellende Antwort fand.

    Gruß Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aendy

    aendy Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen, Lkr. Gotha
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,2 FSI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof Gotha
    Diese Frage ist natürlich schwer zu beantworten. Bei meinem ehem. Fabia-Combi (101PS) hatte ich kein ESP, bei meinem jetzigen O1 (115PS) habe ich ebenfalls kein ESP bzw. bei meinen bisherigen Autos auch nie gehabt und gebraucht. Wenn man es aber brauchen sollte, ist man sicherlich froh es zu habenl.
    Wenn die Technik einsetzt, ist der Verstand ausgeschaltet.
    Bei normaler, angepasster Fahrweise sicherlich nicht unbedingt erforderlich. Eben auch eine Frage der finanziellen Mittel. Aber eben auch nur meine persönliche Meinung. Halt auch wie mit Versicherungen. Meistens hat man sie und braucht sie nicht. Aber wehe wenn ...

    Gruß aendy
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    :fahren:

    Hallo Lars,

    die Frage ist doch letztlich ganz einfach zu beantworten - nämlich mit einer Gegenfrage: Wie sinnvoll sind z.B. ABS und Airbags?!

    Das sind alles Sicherheitsssysteme, die im Normalfall keiner brauchen sollte. Sie sind für den Notfall gedacht und da können sie einen Unfall verhindern oder die Folgen abschwächen. Normalerweise sollte man von all diesen Dingen gar nichts merken.

    Also klares ja zum ESP - bei mir war es damals nicht lieferbar.

    Und bitte nicht auf das möglicherweise noch kommende Argument hören, der Fabia hätte ein gutes Fahrwerk und brauche das nicht. ESP ist nicht da, um Fahrwerksschwächen zu kompensieren, auch wenn es Autos gibt, bei denen das der Fall sein mag. ESP dient dazu in einer Extremsituation das Auto sicherer zu machen, nicht dazu, den Extrembereich nach oben zu verschieben.

    Wie gesagt, Airbags braucht eigentlich auch niemand...Diese Aussage ist genauso unsinnig. Und früher sind wir sogar ohne Gurt und Kopfstützen gefahren...

    Ich weiß nicht, wie lange Du Dein Auto fahren magst, aber in absehbarer Zeit wird das beim Neukauf fast überall dabei sein und beim Wiederverkauf auch bei einem Kleinwagen ein Argument.

    Wenn es eine vernünftige Sicherheitsoption gibt, dann sollte sie auch Eingang ins Auto finden.

    Ganz subjektiv!

    Viele Grüße
    Andi
     
  5. #4 KleineKampfsau, 01.02.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Die Frage ist ja eigentlich, welcher Typ Fahrer Du bist. Ich denke, einige bräuchten selbst bei 60 PS ESP weils mit dem Verstand nicht weit her ist. Andere selbst bei 200 PS nicht. Nur meist ist es so (wie mit den WR), dass man erst dann merkt, dass man es gebraucht hätte, wenn es zu spät ist.

    Ich persönlich hätte es im Oci gern gehabt, war aber schon bestellt, als es beim Collection dann lieferbar war.

    Grundsätzlich denke ich, dass ESP erst ab 100 Pferdchen überlegenswert ist.

    Andreas :bluemchen:
     
  6. #5 superb25tdi, 01.02.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Ich möchte auf ESP nicht mehr verzichten !
    Gerade bei diesen Wetterverhältnissen und bei Fahrzeugen . . sagen wir mal . . über 100 PS halte ich ESP für ein wichtiges Sicherheitsfeature. Lieber aufs Schiebedach oder Alufelgen verzichten als auf ESP

    Aber vorsicht: Wie Aendy bereits angemerkt hat . . mit ESP werden die fahrphysikalischen Grenzen nicht aufgehoben.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Auf den Weg in die Arbeit hatte ich heute mächtig Spaß (ca 20cm Neuschnee) :-) , ich hab auch kein Problem damit, wenn mal das Heck weggeht... Aber dennoch hätte ich gerne ESP, weil man immer mal (oft durch andere) in Situationen kommen kann, wo das einfach hilft, weil man als Fahrer hoffnungslos überfordert ist.

    Derzeit gibt es IMHO viel zu viel unnützen Elektronik-Schnickschnack (z.b. "Komfotrblinker") die leider auch viel Ärger bereitet. Das ändert aber nix daran, daß gewisse "Kernkomponenten" erhebliche Verbesserungen gerbacht haben dazu zählt neben dem ABS sicher auch das ESP! Nimm es, wenn du es haben kannst und hoffe, daß es immer friedlich schlummert...
     
  8. #7 olbetec, 01.02.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Fahre im Fabia notgedrungen mit "mechanischem" ESP ;-) Wenn er über die Vorderräder schiebt und auch Gaswegnehmen und Lenkeinschlag zurücknehmen nicht mehr hilft, dann wäre ESP schön. Bisher habe ich die Karre in von anderen und mir unnötig hervorgerufenen Situationen alles unter Kontrolle bringen können.
    Im Octi habe ich ESP, das Fahrwerk ist durch den längeren Radstand etwas gutmütiger, jedoch habe ich (wie KKS postuliert) noch keine Korrelation zwischen den "Pferdchen" unter der Haube und dem Wunsch nach ESP feststellen können. Jeder hat sich bestimmt schon einmal erwischt, eine Situation unterschätzt zu haben...
    Wenn es um die Finanzierung von ESP geht, sollte man evtl. eine Verschiebung von Komfortaustattung zugunsten der Sicherheitsausstattung machen und zwar bei Dingen, die sich ggf. auch noch nachrüsten lassen, um das Budget nicht zu sprengen...
    Munter pro ESP
    OlBe
    PS.: Der Octi und der Fabia braucht kein ESP, um von den Entwicklern verbrochene Fahrwerksschwächen auszubügeln...
     
  9. #8 king_of_irrsinn, 01.02.2005
    king_of_irrsinn

    king_of_irrsinn Guest


    Hallo

    ESP macht auf jeden Fall sinn.

    Gestern abend 1:00 Uhr Nachts, Landstraße ... minus 3 Grad.

    In einer kleinen Linkskurve ging das ESP an, bevor ich merkte, das das Rad durchdreht. Geschwindigkewit ca. 80 km/h (die Kurve kann man im trockenen Zustand mit 140 nehmen ohne zu schwitzen :schweigen:)

    Ob ohne ESP das Auto weggeschmiert wäre??? :hmmm:

    Meine Meinung: Lieber ESP als Schnickschnak! Nen ESD bringt keine Sicherheit!
    ABER ... das muss jeder mit sich selber ausmachen!!

    Was auf keinen Fall gemacht werden sollte, ich habe ESP, ABS und tralla und fahre halt 20 km/h schneller.

    grüße :king:

    PS: Die Bundesstraße (doppelspurig) war mit Raureif überzogen, ich fuhr ca. 100 km/h, ein A6 überholte mich mit ca. 140 km/h. Klarer Fall, mir wird schon nix passieren, habe ja nen A6 unterm Popo.
     
  10. Titzi

    Titzi Guest

    ESP=Sicherheitsausstattung - macht immer Sinn

    Ich muß sagen ESP hat mir 1x schon den hintern gerettet. Und ich möchte es nicht mehr missen.
    Muß jeder selber wissen, ob oder ob er/sie kein ESP braucht! Ich kann es nur jedem nahe legen immer ein Auto mit ESP sich zu kaufen (Wenn möglich).

    LG Titzi
     
  11. #10 Fabia_RS, 01.02.2005
    Fabia_RS

    Fabia_RS Guest

    Nicht zu vergessen ist, wenn du ESP hast, ist auch der Wiederverkaufswert höher. Ein Occasion mit ESP geht 100% besser weg, als einer ohne... :chicken:
     
  12. #11 Schakal, 01.02.2005
    Schakal

    Schakal Guest

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich bin ja auch der Meinung, dass man so etwas in den meisten Fällen gar nicht braucht, aber wenn man doch mal in so eine Situation kommt, wie von king_of_irrsinn geschildert, ist man froh, dass man es hat.
    Übrigens soll es ein Fabia Combi Tdi in der Ausstattungslinie Ambiente werden. Auf die anderen Nettigkeiten wie Nebelscheinwerfer, Sitzheizung, Klima und Parksensoren (die sind günstiger als ein Kratzer in der Stoßstange) möchte ich aber auch nicht wegen dem ESP verzichten. Dann bezahle ich lieber monatlich 10 Euro mehr, mit dem Gedanken, etwas für meine Sicherheit getan zu haben.
    Noch was: auf den Wiederverkaufswert kommt es mir nicht so sehr an, da ich das Auto so lange wie möglich fahren will. Und ob sich ein Aufpreis von 465 € bei Wiederverkauf lohnt, ist die nächste Frage.

    Lars
     
  13. #12 KleineKampfsau, 01.02.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Sehe das ganz einfach, mit steigender Leistung steigt aus meiner Sicht das Risko, dass das Gefährt auch unfreiwillig ausbricht. Gleiches gilt für mich z.B. auch beim ASR. der 54 PS Fabia meines alten Herren hats nicht, vermisse ich auch nicht dort. Ich würde mir ohne ASR im Winter die Birne abfahren. Abartig, wie oft das regeln mus ... :D.

    @schakal hast ne PM

    Andreas
     
  14. #13 king_of_irrsinn, 01.02.2005
    king_of_irrsinn

    king_of_irrsinn Guest

    Das sind Sachen, die ich nicht mehr missen möchte.

    Ob ich heute noch mal Xenon nehmen würde???

    Was ich speziell im Winter vermisse, sind die Schmutzfänger wie in den 80er Jahren.

    Der Verbrauch meines Fabia Combi: Pro Woche ein Wischwasserbehälter voll Schmunze!

    :king_
     
  15. #14 Pitjes1, 01.02.2005
    Pitjes1

    Pitjes1 Guest

    :victory:

    Nimm` es! Ist ein wichtiges Sicherheits-Feature!
     
  16. 6Y

    6Y Guest

    Fährt man sinnig & angepaßt, braucht man es fast nie. Da aber unverhofft oft kommt, ist man vor der bösen Überraschung im Fall des Falles gefeit. Allerdings erhöht es mit Sicherheit auch die Risikobereitschaft.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 octaviayn333, 01.02.2005
    octaviayn333

    octaviayn333 Guest

    Ich bin heute morgen auf dem Weg zur Arbeit die Autobahnauffahrt hoch und die ganze Zeit war die ESP Lampe am leuchten und das bei normaler Geschwindigkeit.
    War eben wohl glatt und nicht zusehen.
    Wie das ohne ESP ausgegangen wäre will ich gar nicht wissen, wahrscheinlich wie in einer ähnlichen Situation mit meinem ersten octavia,
    DREHER.

    Also Fazit für mich, nie wieder ohne ESP und auch meine Empfehlung

    Nimm es! Im Winter oder bei Regen wirst du es merken

    Positiv ja auch das man auch bei Glätte oder Regen von der Stelle kommt dank ASR.
     
  19. #17 FabiRS2004, 02.02.2005
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    also ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, jetzt die letzten tage als es glatt war hat es mir schon sehr geholfen, andere auto haben sich gedrecht und ich bin einfach und ohne probleme an ihnen vorbei gekommen, auch das ASR macht auf alle fälle sinn im Winter und auch auf Xenon möchte ich auch nicht mehr verzichten. :-)

    Gruß

    Mathias
     
Thema: Wie sinnvoll ist ESP?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ESP nützlich?

    ,
  2. esp sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Wie sinnvoll ist ESP? - Ähnliche Themen

  1. ABS und ESP

    ABS und ESP: bei mir leuchtet permanet das ABS und ESP auf. In der Werkstätte sagte man mir das Steuergerät ist defekt. 1200 Euro kostenpunkt.
  2. ESP Fehler

    ESP Fehler: Hallo Skoda -Freunde! Ich habe einen Skoda Octavia 1z 5 Kombi, AWD Pico. Seit ca 1 Monat geht die ESP-Kontrolleuchte nicht mehr aus. Da beim...
  3. ASR/ESP Knopf Schalter Taster nachrüstbar?

    ASR/ESP Knopf Schalter Taster nachrüstbar?: Hallo Ich habe jetzt intensiv Foren durchgelesen aber in keinem habe ich eine Antwort gefunden 8| Ich hab seit einem Monat nen O3 Combi 1,4...
  4. Fehler an Zylinder 3 Abgasleuchte+ ESP

    Fehler an Zylinder 3 Abgasleuchte+ ESP: Hallo Zusammen, ich habe einen Skoda Fabia 2 Combs HTP BJ 2009 Ausführung 2010, der ein EU Wagen ist. Vor 3 Wochen wollten wir in Urlaub fahren...
  5. ESP/ASR - Schlag wenn Reifen Durchdrehen?

    ESP/ASR - Schlag wenn Reifen Durchdrehen?: Hallo Miteinander, vllt. ist der Titel ungünstig gewählt aber ich weiß nicht so Recht wie ich es benennen kann ... Wenn ich bei schlechten...