Wie reparaturanfällig ist der Fabia?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von SLC2004, 05.10.2004.

  1. #1 SLC2004, 05.10.2004
    SLC2004

    SLC2004 Guest

    Hallo, wir fahren einen Fabia 1.4 16V mit 55KW; Erstzulassung: 15. Sep. 2000 und aktuell 55.000 Kilometern und hatten bisher recht viele Reperaturen und sind daher leider nicht mit diesem Auto zufrieden.

    Die Reperaturen im einzelnen:
    25. Sep. 2002 Befestigung Thermoschalter 20,00 €
    10. März 2003 Erneuerung Motortemperaturfühler 50,00 €
    13. Okt. 2003 Befestigung Thermoschalter 20,00 €
    10. April 2004 Erneuerung Lambdasonde vor Katalysator
    Erneuerung Koppelstange vorne (li u. re) 310,00 €
    22. Juni 2004 Erneuerung Bremslichtschalter 50,00 €
    01. Okt.2004 Erneuerung Zahnriemen inc. Rollen 450,00 €

    Wer hat ähnliche Erfahungen gemacht?
    Und welche Reperaturen können den beim Fabia alles noch kommen?

    Herzliche Grüße
    SLC2004
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Also bis auf die Lambdasonde und den zu frühen Zahnriemenwechsel halte ich deine
    Reperaturliste nicht für sehr hoch. Da gibt es schlimmers :D aber natürlich auch positiveres.

    Eine Pauschalaussage, was noch kommen könnte, kann man(n) so nicht treffen,
    das liegt viel an der Fahrweise, der Wartung etc.

    Lies Dich einfach mal ein bischen durchs Forum, da findest Du bestimmt das eine oder andere.

    Michael
     
  4. Nussi

    Nussi

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    hallo also ich fahren einen rs. jetzt seit 7 monaten. bislang hatte ich noch kein problem, hoffe allerdings auch, dass diese nicht noch kommen werden.

    mfg claude
     
  5. #4 Andre H., 05.10.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @SLC2004

    Ist ja lustig - bis auf die Lambdasonde steht ansonsten das gleiche auf meiner "Mängelliste" ... :grrr:

    Habe so das Gefühl, wenn was kaputt geht, dann ist es auch fast immer das gleiche! Schau mal hier: klick

    André
     
  6. #5 Resenna, 05.10.2004
    Resenna

    Resenna

    Dabei seit:
    05.09.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuburg a.d. Do
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
    Werkstatt/Händler:
    Frei Werkstätte
    Kilometerstand:
    140300
    Hallo zusammen

    Unser "Karl-Heinz"(2.0 MPI) ist jetzt über 2Jahre alt und hat ca 32.000km drauf.
    Bis auf einen defekten Lenkwinkelsensor gleich am ersten Tag (quasi ab Werk) und einer defekten Lamelle an der Lüftungsamatur im Innenraum, nach einem Jahr, machte er keine Probleme.
    Beides wurde ohne Kosten für uns repariert.(Wenn auch erst nach kleineren Probs mit der Werkstatt - die haben sich aber inzwischen auch erledigt.)

    Wir sind mit ihm sehr zufrieden! :sieger:

    Rita und Helmut
    (Socke & Resenna)
     
  7. #6 kapitano, 05.10.2004
    kapitano

    kapitano Guest

    hidiho,

    wenn ich mir die Liste von Fabia4Fun^^ anschaue, sieht es aber so aus als ob, das BJ 2000 ein "ganz mieses" war.
    Ich habe meinen Fabia seit März und er ist BJ 07/2001 und bis auf das ich diese Woche zur Spureinstellung fahre, hat er noch keine Reperatur hinter sich (>>so der Händler). Ich hoffe dann sind auch meine schräg abgefahrenen Reifen weg (Ich kauf mir nat. neue!)

    Koppelstangen? Für was sind die?

    kap
     
  8. BB81

    BB81 Guest

    An meinem RS (Bj. 10/2003) waren bereits zweimal die Radlager vorne kaputt, ansonsten bisher keine Probleme.
     
  9. #8 MrBlack19, 05.10.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Ich bin mit meinem Fabia sehr zufrieden. Hatte keine Reparatur bis jetzt. Abgesehen von den Inspektionen.
     
  10. #9 BadHunter, 05.10.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Unser Fabia ist Bj. 04/2004, hat jetzt gerade vorgestern die 10.000 Km geknackt.

    Bisher:
    - leichtes Lenkradflattern, ist immernoch vorhanden.
    - defekter Drehzahlgeber nach 3 Tagen, also auch fast ab Werk
    - undichte Dieselpumpe nach 3 Monaten (eine Schraube am Decken abgerissen)

    Sonst keine Defekte, ich hoffe, es bleibt jetzt so
    :D

    Gruß, Jens
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Wie schön... mal wieder ein typischer Frust-Thread... ;-) Gibt es hier ja mehr als genug davon, nur ob die auch repräsentativ sind???

    310 € für die leidigen Koppelstangen und nix Kulanz oder was??? Genauso bei den ganzen anderen Sachen???

    Btw. Nach jetzt gut 4 Jahren und 90tkm bin ich nach wie vor sehr zufrieden, außer eben den Koppelstangen (50% Kulanz) und den Radlagern vorne (erst kürzlich und durchaus nix ungewöhnliches) keine Probleme...
     
  12. #11 M.Herrmann, 05.10.2004
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    schade, dass man in vielen autohäusern nicht über anschlussgarantie und kulanz aufgeklärt wird. wenn der kunde nicht selbst direkt danach fragt, reiben sich die werkstätten die hände und streichen alles ein, haben zudem keinen papierkrieg mit skoda!
     
  13. #12 teddy2000, 05.10.2004
    teddy2000

    teddy2000 Guest

    hab meinen fabia fast ein jahr und ausser dass meine hupe immer wieder spinnt funkt alles!!!!
     
  14. #13 pietsprock, 05.10.2004
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    ich bin ja immer wieder überwältigt, was so alles an so einem fabia kaputt gehen kann.....

    und wenn ich hier weiter oben lese, dass der jahrgang 2000 offensichtlich besonders schlecht sein soll, dann hatten die tschechen bei meinem wohl einen guten tag...

    290.000 in 4 1/4 jahren und der läuft und läuft....

    inspektionen gemacht, dabei auch mal die koppelstangen, was ich aber bei der km-leistung nicht tragisch finde. ok, die zahnriemenwechsel, von denen ich ja inzwischen 3 hinter mir habe, sind immer recht teuer, aber das weiß man beim diesel ja auch vorher.

    insgesamt bin ich sehr zufrieden und fahre einfach noch weiter mit meinem kleinen ;-))
     
  15. SLOWI

    SLOWI Guest

    Hab meinen jetzt seit 24.9.2002 - 49000km.
    Was war bis jetzt?
    - Hecklehnenentriegelung gebrochen
    - Gasdruckfedern Heckklappe undicht
    - Stellmotoren Klima defekt
    - undichtes Getriebe
    - Zuleitung Heckscheibenwasser kaputt
    - div. Sicherungen (Fernlicht, Scheibenwischer)
    - 3x H7
    und seit neuestem:
    - komische Geräusche wie knarzen und scheppern vorne
    - undichte Hecktüren

    Bei meinem Lancia Y den ich vorher hatte gabs die ersten
    100.000 km nichts.

    Gruß
     
  16. #15 Duplo1962, 07.10.2004
    Duplo1962

    Duplo1962 Guest

    Hi ich fahre meinen Fabia seit 4 Mon. 17000 KM und hatte noch keine Probleme mit ihm.
    Hoffe dass sich nichts ändert

    Gruß Denis
     
  17. #16 insideR, 07.10.2004
    insideR

    insideR Guest

    2000 war echt kein gutes Jahr. U.U. muß auch schon mal ein Kabelbaum im Motorraum gewechselt werden.
     
  18. vanson

    vanson Guest

    hi!

    meiner hatte bis jetzt auch 7 der "üblichen" fabia-defekte in gut einem jahr, ich verfluche mittlerweile skoda (eigentlich den ganzen vw-konzern), bin aber trotzdem noch immer nach jeder fahrt begeistert (GT mit 130 diesel-pferdchen ;-) ). macht fast genausoviel spass wie mein leider verstorbener peugeot 205 GTI aus jungen jahren (gott hab ihn selig)

    sicherlich gibt es fabias die ohne probleme laufen, leider aber auch genügend die nur probleme machen. (so, und jetzt können die hier unzähligen, militanten fabia-fanatiker wieder über mich herfallen *g*)

    wenn du ein zuverlässiges auto willst, nimm japaner...


    vanson
     
  19. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    unser Fabia hat jetzt nach 53.000 km und 23 Monaten auch schon ein paar unplanmässige Werkstattaufenthalte hinter sich

    im letzten Winter ist er bei Kälte manchmal nicht angesprungen - nachdem er mehrmals in die Werkstatt abgeschleppt worden ist und einige Teile (Batterie, Anlasser) getauscht worden sind, wurde der Fehler endlich gefunden (Feuchtigkeit im Zündschloss)

    seitdem ist mehrmals die Motorkontrolllampe angegangen - war schon zweimal in der Werkstatt (irgendwas mit Motorentlüftung) - zweimal wurde angeblich etwas getauscht - vor einer Woche ging die Lampe wieder an - wir sind trotzdem in Urlaub gefahren und dort gleich zum Autohaus - wieder was mit Motor/Tankentlüftung - Fehlerspeicher gelöscht - Problem wurde also bisher nicht behoben

    das Auto gefällt uns immer noch gut und die Fahrleistungen sind trotz Benzin sehr gut - aber langsam geht mir das auf den Geist - und jedesmal müssen wir 16 Euro für einen Leihwagen zahlen

    zum Glück haben wir gleich beim Kauf die Anschlussgarantie (3+4 Jahr) für ca 184 Euro gekauft - allerdings kommt ab nächsten Monat dann die Eigenbeteiligung und der Ausschluss einiger Sachen auf uns zu
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Power Feli, 10.10.2004
    Power Feli

    Power Feli Guest

    Moin!

    ich hatte letztens auch ein Fehler im Tankentlüfungssystem
    Fehlercode 16825 Magnetventil für Aktivkohlebehälter (N80)
    habe die Steckverbindung vom Magnetentil gesäubert,und siehe da
    kein Fehler mehr.

    gruß Power Feli
     
  22. #20 Christian, 12.10.2004
    Christian

    Christian Guest

    Meine immer wieder gern gepostete Liste der Reparaturen und Ausfälle an meinem 10/01 neu gekauften Fabia 1.4MPI 60PS

    ca. 60Tkm

    -Kühler undicht
    -ABS-Steuergerät
    -1.Radlager bei 10Tkm
    -2.Radlager bei 55 Tkm
    -Koppelstangen
    -Stabi
    -Mittlerweile noch ne Zündspule
    -5 (!) Lambdasonden
    -paar Spielereien in der Elektronik, weil z.b. der Heckscheibenwischer nicht so richtig wollte
    - unzählige Lackplatzer (0,5-4mm); auch an Kotflügel und Türen; angeblich ganz normale Steinschläge - meiner Meinung nach einfach megaschlechter Lack
    - Wegfahrsperre sperrt mich manchmal, trotz Neukodierung oder Reset oder was immer die da auch vorgeben in der Werkstatt damit zu machen...

    ...und seit geraumer Zeit hab ich weder Lichtwarnsummer, noch Reservetanksummer, noch Blinkerknacken,. Mal gehts, mal nicht

    Bei meinem letzten Polo ist keines dieser Probleme während seiner 170Tkm aufgetaucht und erst nach 5 Jahren gingen die Verschleissreparaturen wie Auspuff, neuer Anlasser etc los.


    Christian
     
Thema: Wie reparaturanfällig ist der Fabia?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia reparatur

    ,
  2. skoda fabia reparaturen

    ,
  3. anfälligkeit skoda fabia

    ,
  4. Skoda Fabia Reparatur in Tschechien Tachov Susice,
  5. skoda fabia kombi kosten reperaturen,
  6. skoda yeti häufigste reparatur,
  7. reparaturanfälligkeit skoda fabia,
  8. koppelstange skoda fabia reparatur kosten,
  9. feuchtigkeitseintritt fabia türen hinten,
  10. skoda fabia reparatur kosten,
  11. skoda fabia reperaturanfällig,
  12. welche reparaturen beim fabia combi,
  13. heufigsten Reparaturen am Skoda- Fabia,
  14. skoda fabia reparieren,
  15. reparaturen skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Wie reparaturanfällig ist der Fabia? - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...