Wie reinigt ihr euren (weißen) S3 von Insektenresten

Diskutiere Wie reinigt ihr euren (weißen) S3 von Insektenresten im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist zwar eine ziemlich allgemeine Frage aber ich fühle mich mit meinem S3 hier einfach wohl und hoffe man vergibt mir das Hijacking diese Formus...
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
171
Zustimmungen
35
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 140 kW DSG SportLine Laserweiß MJ 2018
Kilometerstand
> 93.000
Ist zwar eine ziemlich allgemeine Frage aber ich fühle mich mit meinem S3 hier einfach wohl und hoffe man vergibt mir das Hijacking diese Formus für solch ein Thema.

An der Front meines S3 kleben selbst nach mehreren Waschgängen in der Portalwaschanlage immer noch Insektenreste vom Sommer. Auf dem Laserweiß sieht das einfach nicht gut aus.
Wie bekommt ihr diesen Mist schonend weg? Was haltet Ihr von diesen Schmutzradierer für Autolack?
 
omb2000

omb2000

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
75
Zustimmungen
35
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb Combi Syle 1.4TSI, Smart Roadster, BMW F800R
Kilometerstand
13200
Vor der Handwäsche sprühe ich die Stellen, die Stark mit Insekten verschmutzt sind, mit Insektenreiniger ein. Nach etwas warten hat der die dann schon gut vorgelöst und bei der Handwäsche lassen sie sich einfach entfernen.

Wenn du durch die Waschstraße fährst, kannst du ja ggf. vorher die Stellen einsprühen.
 
Choleriker

Choleriker

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
194
Zustimmungen
11
Ort
Gotha
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Amb., 2.0 TDI 190 PS - Skoda Rapid Spaceback Amb., 1.4 TDI 90 PS
Kilometerstand
30000
Ich nehme seit Jahren die Reinigungsknete von Petzoldts. Erstmal in der Hand warm kneten, dann die Stellen mit etwas Glasreiniger einsprühen und mit der Knete die Insektenleichen aufnehmen. Ist kein großer Aufwand und hat nie meinem Lack geschadet
 

Didi62

Dabei seit
28.01.2013
Beiträge
633
Zustimmungen
259
Ort
VCDS im Raum Hannover
Fahrzeug
L&K DSG 4x4 190PS TDI Combi FL seit 27.08.2020
Tip von einem Betreiber einer Portalwaschanlage:
Wer sein Auto in einer Portalwaschanlage so richtig sauber bekommen möchte, gerade beim Thema Insekten, der wäscht sein Fahrzeug dann wenn es vorher mindestens 1 Tag lang geregnet hat.
Dann ist der Schmutz inklusive Insekten so richtig schön aufgeweicht.
Alternativ empfehlen sich natürlich auch die Insektenreiniger, aber diese keinesfalls auf einer heißen Motorhaube oder bei direkter Sonneneinstrahlung benutzen.
Bei Vogelkot empfehle ich während der Wartezeit vor der Waschanlage eingeweichte Papiertücher auf die entsprechenden Stellen zu legen, auch das weicht sehr gut ein.
 

maschula

Dabei seit
14.12.2016
Beiträge
54
Zustimmungen
8
Fahrzeug
SIII Combi L&K 150PS DSG raspberry- rot
Werkstatt/Händler
Skoda Vertragshändler
Kilometerstand
geliefert und sehr zufrieden!!
Hallo zusammen,
ich habe mich auch mit dem Thema beschäftigt und mache alles mit Koch- Chemie Produkten.
Bei Youtube findet Ihr alles zur Pflege,Lackreinigung, Kunststoffreinigung innen und außen sowie wachsen und kneten.
Hier findet Ihr auch Tests und Beschreibungen im Umgang.
Beziehen kann man Produkte bei Lupus Autopflege.
 
lupus_ch

lupus_ch

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
4.645
Zustimmungen
813
Ort
LKR Ludwigsburg
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
Werkstatt/Händler
noch Hagelauer HN
Kilometerstand
knapp über 65 Mm
Mahlzeit,
einweichen .. einweichen.. einweichen......
1-2 h lang Nasse Handtücher drüberlegen , dann mit viel Wasser, etwas Spüli und weichen Tüchern und sanftem Druck abwaschen...

Oder Schmutzknete... aber auch da vorher einweichen...

Saub're Front wünscht
lupus_ch
 
Lapinkulta

Lapinkulta

Dabei seit
12.09.2012
Beiträge
1.633
Zustimmungen
767
Ort
Österreich
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 110kw
Kilometerstand
steigend..... :)
Ich erledige das immer mit einem feuchten Mikrofasertuch - ganz ohne Putzmittel.
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
171
Zustimmungen
35
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 140 kW DSG SportLine Laserweiß MJ 2018
Kilometerstand
> 93.000
Danke schon mal für die verschiedenen Vorschläge.
Mikrofasertücher...kratzen die nicht auf dem Lack?
 
Lapinkulta

Lapinkulta

Dabei seit
12.09.2012
Beiträge
1.633
Zustimmungen
767
Ort
Österreich
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 110kw
Kilometerstand
steigend..... :)
Mikrofasertücher...kratzen die nicht auf dem Lack?
Bei zuviel Druck vielleicht - aber bei mir ist bislang nichts zu sehen. Ausserdem sollte die Kiste frisch gewaschen sein, sonst scheuert sicher der Staub/Dreck am Lack.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.098
Zustimmungen
1.666
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
62 362
Also bei meinem weißen 1Z3 (ich fahr nacher nochmal beim :) vorbei und gucke mal, ob der SL schon runsteht ...) bearbeite ich die Viecher auch mit dem Mikrofasertuch NACH der Wäsche mit dem Kärcher. Ich meine mal von einem Ferrari-Knilch gelesen zu haben, der auf Einweichen mit Zeitungspapier voll abfährt. Das Einweichen ist wohl der Schlüssel zum Glück :D
 
Trekkarl

Trekkarl

Dabei seit
26.11.2016
Beiträge
639
Zustimmungen
192
Fahrzeug
alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4, BMW 330D Xdrive
Kilometerstand
142.500
Aus der Motorrad Erfahrung(Helm, Verkleidung,etc): die Stellen mit in Wasser eingeweichtem Küchentuch belegen, 10 min warten, abwischen.
 
goetzuwe

goetzuwe

Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
892
Zustimmungen
398
Ort
W
Fahrzeug
Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...ab 10/19
Das wichtigste ist das Wachsen.
Wenn der Lack gut gewachst ist, kann man mit Leitungswasser und Insektenschwamm stressfrei alles entfernen.

Ich als „faule Socke“ wachse neben dem Waschstraßenbesuch ( ca. alle 2 Monate, im Winter öfter)
ein bis zwei mal im Jahr nur die Insektensammelstellen
( Außenspiegel, Schnauze, über Windschutzscheibe)
Das dauert keine 10 Minuten.

....ich wachse übrigens auch das Visier vom Motorradhelm
( hat halt keinen Scheibenwischer).
 

gde2011

Dabei seit
02.01.2015
Beiträge
2.238
Zustimmungen
540
Ort
Nähe Krems
Fahrzeug
S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
Tip von einem Betreiber einer Portalwaschanlage:
Wer sein Auto in einer Portalwaschanlage so richtig sauber bekommen möchte, gerade beim Thema Insekten, der wäscht sein Fahrzeug dann wenn es vorher mindestens 1 Tag lang geregnet hat.
Dann ist der Schmutz inklusive Insekten so richtig schön aufgeweicht.
Alternativ empfehlen sich natürlich auch die Insektenreiniger, aber diese keinesfalls auf einer heißen Motorhaube oder bei direkter Sonneneinstrahlung benutzen.
Bei Vogelkot empfehle ich während der Wartezeit vor der Waschanlage eingeweichte Papiertücher auf die entsprechenden Stellen zu legen, auch das weicht sehr gut ein.

Dafür wird es nach der Ausfahrt gleich wieder schmutzig wwgen dem Regen vom Vortag.
 
Octavinius

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Dafür wird es nach der Ausfahrt gleich wieder schmutzig wwgen dem Regen vom Vortag.

Wenn es danach geht darfst Du nie fahren! Wwgen dem Dreck auf der Straße.
Das Auto ist mMn. ein Gebrauchsgegenstand und dient der Mobilität bei jedem Wetter. Und das Waschen ist "nur", damit es besser aussieht.
Man kann es aber auch als sauberes Design-Objekt sehen, mit dem man auch zur Wäsche fahren kann. ;)

Vor der Handwäsche sprühe ich die Stellen, die Stark mit Insekten verschmutzt sind, mit Insektenreiniger ein.

Ja, so mache ich das auch. Mit eher mäßigem Erfolg. Vielleicht sollte ich mal länger einweichen lassen.

Wobei ich, entgegen der Frage vom TE, keinen weißen, sondern einen wunderschönen schwarzen S3 fahre.:P :thumbup:
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
171
Zustimmungen
35
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 140 kW DSG SportLine Laserweiß MJ 2018
Kilometerstand
> 93.000
Danke für eure Vorschläge :thumbup:
Ich denke ich werde mir einen Wachs zulegen und insbesondere den Frontbereich etwas bearbeiten. Hoffe dass dann in der Waschstraße mehr von den Insektenresten abgeht.
Hatte vor Jahren mit dem A1 Speed Wax ganz gute Erfahrungen gemacht. Hoffe er hilft bei der Problematik auch.
 
Thema:

Wie reinigt ihr euren (weißen) S3 von Insektenresten

Oben