Wie Radschrauben-Käppchen fixieren?

Diskutiere Wie Radschrauben-Käppchen fixieren? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich fahre auf meinem O3 Distanzscheiben mit verlängerten Radschrauben. So weit, so gut. Vorgestern wurden mir vom Händler die...
*ab78*

*ab78*

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
1.112
Zustimmungen
273
Ort
Obermosel
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI Mj. 2020
Hallo Leute,

ich fahre auf meinem O3 Distanzscheiben mit verlängerten Radschrauben.

So weit, so gut.

Vorgestern wurden mir vom Händler die Sommerräder montiert und alle Radschrauben-Käppchen aufgesteckt. Als ich zu Hause ankam (ca. 40km Fahrt) und dort die Radschrauben nachziehen wollte, stellte ich fest, dass an der Vorderachse Fahrerseite zwei und an der Beifahrerseite drei dieser Käppchen fehlten. Die restlichen Käppchen scheinen auch nicht sonderlich stramm zu sitzen.

So weit ich das in Erinnerung habe, war das im letzten Sommer noch nicht so. Keine Ahnung warum.

Meine Frage ist allerdings jetzt: Wie kann ich die Käppchen so fixieren, dass sie während der Fahrt nicht verloren gehen, man sie aber auch wieder problemlos abmachen kann? Eventuell etwas zusammendrücken, so dass sie etwas eierförmig werden und dann strammer sitzen?

Wie ist das bei euch? Oder nutzt ihr die Teile gar nicht?

Grüße, Andi
 

sepp600rr

Guest
Bei mir passen die immer wieder drauf egal ob Original oder längere Radschraube.
Vielleicht einfach mal ein komplett neuen Satz kaufen und montieren, wenn es letztes Jahr kein Problem war wird es dann gewiss wieder halten.
 
Speedy35

Speedy35

Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
1.247
Zustimmungen
165
Fahrzeug
Škoda Kodiaq L&K (MJ20) - 2.0L, TSI, 4x4, 7-G DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Gottfried Schultz
Meine sitzen stramm und wenn man beim Aufstecken nicht richtig drückt, sitzen sie auch nicht.
Es kann auch passieren, dass sich die Kappen beim Aufstecken "verkanten". Wenn du jetzt davon ausgehst, dass sie sitzen, hast du sehr wahrscheinlich ein paar weniger.
Dass die Teile einen Haarriß hatten, glaube ich nicht, kann aber möglich sein.

Warum machst (läßt) du die Kappen sofort nach dem Radwechsel drauf (machen), wenn du vorhast die Räder nach zu klicken (halte ich für sinnvoll)? Ich mache das erst nach dem "Nachziehen" und da habe ich bei mancher Kappe zu tun.
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
Meiner Meinung nach hat die Werkstatt die Kappen einfach nicht richtig draufgesteckt...also Pfusch. Reklamiere das dort.
Wenn die richtig montiert sind fallen die nie im Leben ab!

Ich habe im Sommer die schwarzen und im Winter die grauen Kappen montiert. Und alle sind noch vollständig...weil ich sie eben richtig drauf stecke!

Ich stecke die Kappen auch erst drauf, wenn ich nach ca. 50 km die Radschrauben nachgezogen habe.
 
*ab78*

*ab78*

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
1.112
Zustimmungen
273
Ort
Obermosel
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI Mj. 2020
Leute, bitte lasst es doch sein, der Werkstatt Pfusch zu unterstellen. Finde ich absolut unpassend. Die übrigen Kappen habe ich kontrolliert und selbst wieder auf die Schrauben aufgesetzt und ein paar sitzen wirklich nicht so stramm wie ursprünglich.

Es ging mir hier einfach nur darum, zu erfahren, ob es auch noch andere Leute gibt, die schon mal so ein Problem hatten und wenn ja, was sie dagegen gemacht haben.

Und ob es nun sinnvoll ist, die Kappen direkt nach Montage schon drauf zu setzen oder nicht, sei mal dahingestellt. So werden die Kappen wenigstens nicht vergessen dem Kunden mit zu geben [emoji6]


Sent by  iPhone 7
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.583
Zustimmungen
568
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Ich brauche nach jeder Saison regelmäßig 8-10 neue Käppchen, die fliegen mir von jeder Schraube - egal ob 'original' oder längere.
 
Foo

Foo

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
490
Zustimmungen
238
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.4 TSI
Also ich hab noch nie so eine Kappe verloren (auf original Schrauben).
Evtl. sind die Köpfe deiner Schrauben minimal kleiner als die Originalen?
Außer festkleben fällt mir dazu dann aber auch nicht viel ein.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.293
Zustimmungen
4.353
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Wie löst ihr denn die Kappen? Es gibt im Kofferraum extra ein Werkzeug um sie abzuziehen.
Damit habe ich sie schon mehrere Saison lang abgezogen und sie sitzen immer noch bombenfest.
 

Donar666

Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
40
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Octavia RS 230 (2.0TSI, DSG)
Kilometerstand
40000
Also das Problem mit dem Kappen habe ich auch gehabt, allerdings bei meinen Winterrädern.
Das Problem liegt an den Schrauben, welche minimal kleiner sind als die originalen.
Bei den originalen Schrauben hatte ich noch keine Kappe verloren, aber bei den Schrauben der Winterräder sind mir über die Saison acht Kappen verloren gegangen. Also könnte es helfen evtl. andere Schrauben zu kaufen und ggf. den Kopf der Schraube nachmessen, wobei da die Abweichung im zehntel mm-Bereich liegen wird.
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
1.755
Zustimmungen
705
Fahrzeug
Cupra Leon ST eHybrid
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Moin,
Sprühkleber aus dem Bastelzubehör! Hält das Käppchen fest, lässt sich aber trotzdem noch "leicht" lösen und ist rückstandsfrei zu entfernen! Das ist mein Workaround!
Das Ganze natürlich sparsam einsetzen...
Außerdem betrifft das bei mir nur 2-3 Stück die gefühlt zu lose sind!
Gruß
Jens
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
aber bei den Schrauben der Winterräder

Ähm, warum hast du da andere Schrauben und nimmst nicht die originalen Schrauben ?(

Bei den org. Radschrauben passen die org. Kappen so perfekt das sie nicht abfallen können :!:
 
Speedy35

Speedy35

Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
1.247
Zustimmungen
165
Fahrzeug
Škoda Kodiaq L&K (MJ20) - 2.0L, TSI, 4x4, 7-G DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Zentrum Gottfried Schultz
Vielleicht fährt er keine Original-Felgen, die andere Schrauben benötigen?
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
Im ersten Winter 2013/2014 hatte ich auch keine org. Felgen, dennoch wurden die org. Radschrauben verwendet.
 
*ab78*

*ab78*

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
1.112
Zustimmungen
273
Ort
Obermosel
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI Mj. 2020
Ähm, warum hast du da andere Schrauben und nimmst nicht die originalen Schrauben ?(

Bei den org. Radschrauben passen die org. Kappen so perfekt das sie nicht abfallen können :!:

Stichwort Kegelbund vs. Kugelbund [emoji6]

Meine Winterräder haben auch extra Radschrauben, da es keine VAG-Felgen sind.

Im Übrigen sind die Schrauben bei mir bei den H&R-Scheiben dabei gewesen. Kann schon sein (was ich auch direkt vermutet habe), dass die Köpfe der Schrauben minimal kleiner sind. Denn die Schuld suche ich nicht bei der Werkstatt [emoji6]

Sent by  iPhone 7
 

Donar666

Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
40
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Octavia RS 230 (2.0TSI, DSG)
Kilometerstand
40000
Ähm, warum hast du da andere Schrauben und nimmst nicht die originalen Schrauben ?(

Bei den org. Radschrauben passen die org. Kappen so perfekt das sie nicht abfallen können :!:

Stichwort Kegelbund vs. Kugelbund
emoji6.png


Meine Winterräder haben auch extra Radschrauben, da es keine VAG-Felgen sind.

So siehts aus :thumbsup:
 
*ab78*

*ab78*

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
1.112
Zustimmungen
273
Ort
Obermosel
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI Mj. 2020
Oh man, wie gut, dass alle anderen außer euch dumm sind und noch nicht mal in der Lage, blöde Plastikdinger richtig auf zu setzen... :rolleyes:
 

sepp600rr

Guest
Anscheinend ist deine Werkstatt ja wirklich nicht in der Lage ordentlich mit den Kappen umzugehen :whistling:, wenn es beim jedem anderen passt. Bei mir haben die jetzt auch bei 4 verschiedenen Schraubenherstellern gehalten.
 
Thema:

Wie Radschrauben-Käppchen fixieren?

Wie Radschrauben-Käppchen fixieren? - Ähnliche Themen

Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Fabia I Xenon-Scheinwerfer (Linse) reinigen ohne den Scheinwerfer öffnen/aufbacken zu müssen: So Leute ich habe hier mal eine kleine Anleitung zum Reinigen der Xenon-Scheinwerfer-Linsen! Ich habe es so gemacht, dass man die Scheinwerfer...

Sucheingaben

schraubenabdeckung Reifen skoda verloren

,

iphone 7 schn?ppchen loc:DE

,

skoda radschrauben Abdeckungen gehen verloren

,
skoda radmutter abdeckung
Oben