Wie laut ist eure Klimaanlage im Stand/bei langsamer Fahrt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von utjo, 13.07.2011.

  1. utjo

    utjo

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1,8 TSI
    Hallo zusammen,

    seit Freitag fahre ich einen 1,8 TSI (BJ 08/2010, 31.000 km) und habe gleich eine Frage dazu.
    Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich im Stand den Motor zwar nicht höre, dafür aber die Klimaanlage (den Klimakompressor?). Das Geräusch ist relativ unangenehm, drehzahlabhängig und verschwindet, sobald die Klimaanlage ausgeschaltet wird. Ist diese Lautstärke normal?

    Danke für Eure Antworten

    Jochen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martinhess, 13.07.2011
    Martinhess

    Martinhess

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    5
    Bei meinem Scout TSI höre ich nur die Lüftung.

    Gruss Martin
     
  4. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo utjo
    Eigentlich hört man die Klimaanlage nicht. Es ist der zweite Lüfter der sich zuschaltet, sobald du die Klimaanlage einschaltest oder langsam fährst. Musst mal vorne rein schauen. Normalerweise läuft kein Lüfter mit. Sobald du dann die Klima einschaltest müsste ein Lüfter angehen.
     
  5. utjo

    utjo

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1,8 TSI
    Guten Morgen

    und Danke für eure Antworten.

    Jenjes: Der zweite Lüfter könnte es sein. Das Geräusch kommt gefühlt von hinter den mittleren Luftauslässen über dem Radio und verschwindet wie gesagt, wenn man die Klimaanlage ausschaltet.

    Allerdings hört es sich nicht an wie der "normale" Lüfter (den man eigentlich nicht hört, sondern vor allem den Lufttrom, den er erzeugt), sondern leicht "quietschig" -> deshalb bin ich auch ein wenig irritiert.
    Ist das bei euch auch so?

    Nochmals danke.

    Jochen
     
  6. #5 Octavist, 14.07.2011
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Ab Stufe 4 (4 LEDs leuchten) aufwärts ist das Klimagebläse unangenehm laut.
    Ich schalte immer manuell zurück auf 3.
     
  7. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Ich meinte nicht den Gebläselüfter sondern den Kühlerlüfter im Motorraum. Dieser schaltet sich beim Einschalten der Klimaanlage sofort zu - um ein Überhitzen zu verhindern. Bei meinen Diesel höre ich den Lüfter nur bei offenen Fenster. Bei einen Benziner hört man diesen auch im Fahrzeug.
     
  8. #7 Oberberger, 17.07.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ich hör nix....da würde ich mal in die Werkstatt gehen, vor Allem, wenn noch Garantie da ist. Können aber auch Geräusche entstehen, wenn Kältemittel fehlt. Das ist vergleichbar mit den Geräuschen, die ein Strohhalm macht, wenn das Glas leer ist.... ;-)
     
  9. utjo

    utjo

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1,8 TSI
    Danke nochmal für eure Antworten.

    Es ist tatsächlich so, dass ich bei normaler Fahrt im Fahrzeug nichts höre, auch bei laufendem Gebläselüfter hört man nur den Luftstrom (klar!). Wenn aber die Klimaanlage an ist, höre ich ein "Surren", das je nach Drehzahl des Motors höher oder tiefer ist und mich doch ein wenig nervt. Erst recht, wenn man weiss, dass es da ist.....
    @ Oberberger: Ein Strohhalmgeräusch ist das nicht ;-)

    Ich werde morgen in die Werkstatt fahren und dann berichten.

    Was ganz anderes: An meinem Auto wurde vor 600km bzw. im März die 30000er Inspektion gemacht. Trotzdem sagt der Bordcomputer nur noch 15.000 km bzw. 300 Tage "Rest" bis zum nächsten Termin. Müsste da nicht ein wenig mehr stehen?!?
    Zur Info: 300km von den 600km sind von mir (wirklich sehr gelassene Fahrweise), der Rest vermutlich von anderen Probefahrten im Autohaus. Ist damit die Anzeige plausibel oder sollte ich das in der Werkstatt auch gleich ansprechen?
     
  10. #9 Skodaschumi, 20.07.2011
    Skodaschumi

    Skodaschumi

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bitterfeld
    Fahrzeug:
    O³ Ambiente 1,6 TDI, Skoda S100
    Werkstatt/Händler:
    König und Partner, Zörbig
    Kilometerstand:
    25000
    Ich hatte vor ein paar Tagen auch ein komisches "zischendes" Geräusch bei meinem Roomy, welches nur da war wenn die Klima angeschaltet war. Es klang auch so als käme es aus den mittleren Luftauslässen. Bin zum :) und er sagte das da wohl Kältemittel fehlt. Wurde dann aufgefüllt bzw. gewechselt und seitdem ist dieses Geräusch verschwunden 8o

    Gruß
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. utjo

    utjo

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1,8 TSI
    Hallo zusammen,



    ich war jetzt wegen des besagten Geräuschs in der Werkstatt. Diagnose: Kaputter Klimakompressor, genügend Kältemittel wäre aber drin gewesen.

    Der Austausch lief über Werksgarantie, jetzt ist angenehme Ruhe auch wenn die Klimaanlage an ist.



    Viele Grüße



    Jochen
     
  13. #11 Oberberger, 30.07.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Na, dann passt es ja.

    Das mit dem Strohhalm war nicht so gemeint, dass es sich so anhört, sondern dass das Geräusch bei niedrigem Kühlmittelstand auf ähnliche Weise entsteht, weil der ansaugende Bereich eben nicht mehr komplett flüssigkeit ansaugen kann, sondern irgendwie Blasen dabei entstehen, das erzeugt die Geräusche in den Leitungen...
     
Thema: Wie laut ist eure Klimaanlage im Stand/bei langsamer Fahrt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia diesel klimaanlage laut

    ,
  2. klimaanlage drehzahlabhängig

Die Seite wird geladen...

Wie laut ist eure Klimaanlage im Stand/bei langsamer Fahrt? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Columbus Navi neuwertig neuester Stand

    Skoda Columbus Navi neuwertig neuester Stand: Biete hier mein originales und voll funktionsfähiges Skoda Navigationsgerät "Columbus" aus dem Jahr 2011 zum Verkauf an. Es ist baugleich mit dem...
  2. Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche

    Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche: Moin zusammen, vielleicht kennt jemand von euch das Problem und kann mir weiterhelfen. Meine Sitzheizung braucht eine halbe Ewigkeit bis sie...
  3. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  4. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  5. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...