Wie lange macht er es noch ?

Diskutiere Wie lange macht er es noch ? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich fahre zur Zeit einen Superb Kombi Elegance und habe nun einen gleichen BJ 2017 im Auge. Der hat allerdings 280.000 auf der Uhr. Scheckheft...

  1. EW808

    EW808

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bramsche / Hase
    Fahrzeug:
    Superb II 3T
    Kilometerstand:
    187500
    Hi, ich fahre zur Zeit einen Superb Kombi Elegance und habe nun einen gleichen BJ 2017 im Auge. Der hat allerdings 280.000 auf der Uhr. Scheckheft gepflegt, 1. Hand.

    Wie lange kann ich den wohl fahren? Mein Model 2 von 2010 hat 202.000 runter.

    Danke.
     
    Octavian62 gefällt das.
  2. #2 Lutz 91, 26.10.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    17.339
    Zustimmungen:
    4.985
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Nunja, wenn man erwähnen würde, was für ein Motor verbaut ist, könnte man evtl. was dazu sagen.
     
  3. #3 mrbabble2004, 26.10.2020
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.406
    Zustimmungen:
    1.820
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Unser Passat auf Arbeit hat jetzt mit 350.000 km aufgegeben... Peter sein Fabia hat 1,2 Mio. Km... man kann leider in keinen Motor reinschauen... deswegen kann man das nicht sagen vorher...
     
  4. EW808

    EW808

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bramsche / Hase
    Fahrzeug:
    Superb II 3T
    Kilometerstand:
    187500
    Motor:
    Hubraum
    1.968 cm³
    Leistung
    110 kW (150 PS)
    Kraftstoffart
    Diesel
     
  5. #5 chris193, 27.10.2020
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.735
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    25425
    Handschaltung oder DSG? Wurde die Kupplung bereits gewechselt? Wenn der in den 3,x Jahren bereits 280.000 Kilometer gelaufen hat, scheint dies ein Langstrecken/Vertreter-Wagen zu sein. Was definitiv besser als ein Fahrzeug mit viel Kurzstrecke und steter Belastung im Kaltzustand ist.
    Was verlangt der Händler denn noch?

    Natürlich kann Dir niemand vorhersagen, wie lange der Wagen noch laufen wird. Dies liegt an derart vielen Parametern, die man kaum seriös von der Ferne beurteilen kann. Hier spielen Faktoren wie die Behandlung des Vorbesitzers, Fahrprofil und Strecken mit rein.
     
  6. EW808

    EW808

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bramsche / Hase
    Fahrzeug:
    Superb II 3T
    Kilometerstand:
    187500
    Danke für die vielen Rückmeldungen. Der Wagen hat DSG.
     
  7. #7 chris193, 27.10.2020
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.735
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    25425
    Meiner bescheidenen Meinung nach würde ich kein Wagen mit DSG und derart hoher Laufleistung nehmen. Handschalter ja, weil die Kosten für eine Kupplung im Vergleich zum Austausch/Reparatur eines DSG gering sind.
     
    Alfred_ML, Redfun und michnus gefällt das.
  8. #8 Calvineis, 27.10.2020
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    514
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    Gibt es einen bestimmten Grund warum du deinen verkaufen möchtest?

    Generell würde ich den eigenen (wenn auch älter) weiter fahren, wenn der keine Probleme macht.
     
  9. #9 Mike - SL, 27.10.2020
    Mike - SL

    Mike - SL

    Dabei seit:
    20.04.2020
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Solingen
    Fahrzeug:
    SIII Kombi SL 190TDI in Bestellung
    Naja, von S2 auf S3 kann man schon verstehen.

    bei der Laufleistung würde ich gerne der Vorbesitzer kennen.
    Ich fahre meine Dienstwagen sorgsam ein und mag Motoren - heißt- ich fahr gewissenhaft warm

    ich hab aber selbst einige Kollegen, die nach dem Motto leben „is ja nicht meine Kohle“, die ihre Dienstwagen behandeln das ich so eine Kiste nicht geschenkt haben möchte.

    zum DSG.... tja - das DSG polarisiert aber ehrlicherweise wird Dir kaum einer sagen können was denn nun schlimmer ist: 100.000km pro Jahr was wohl nur überwiegend im letzten Gang auf der BAB geht oder ein Auto das auf die 3 Jahre 70tsd runter hat, aber nur in der Stadt unterwegs war.
     
  10. #10 chris193, 27.10.2020
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.735
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    25425
    Ja, mit sanftem Fuße auf der BAB ist schon - neben dem generellen sanften Umgang mit dem Wagen - eine hohe Laufleistung bei gutem Zustand möglich.
    Dennoch 280.000 km sind für ein DSG auch nicht ohne.
    Ich gehe davon aus, dass sämtliche Wartungsarbeiten ebenfalls durchgeführt wurden. Selbst dann hätte ich arge Bedenken.
     
  11. #11 Nappo1997, 27.10.2020
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), Superb 2,0 TDI (140kW)
    Wurde beim DSG alle 60tkm das Getriebeöl gewechselt? Wurde ansonsten Wartung/Ölwechsel immer zeit- / kilometergerecht durchgeführt?

    Willst Du einen Diesel, weil Du auch viel fährst? Oder ist es einfach ein gutes Angebot, so dass Du ihn trotz Diesel haben möchtest?
     
  12. Peterr

    Peterr

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0Tdi, 125 kW
    Kilometerstand:
    374.100
    Auch wenn ich es schon an anderer Stelle schrieb: Mein 2010er 2.0 TDI (125 kW) hat noch sein erstes DSG, AGR, Auspuff ... bei inzwischen über 380.000 km.
    Vieles kann, muss aber auch nicht.
     
Thema:

Wie lange macht er es noch ?

Die Seite wird geladen...

Wie lange macht er es noch ? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange ist der Superb wirtschaftlich sinnvoll?

    Wie lange ist der Superb wirtschaftlich sinnvoll?: Hallo zusammen! Ich hoffe so eine Frage ist sinnvoll, ich kenne mich da nicht so aus. Das Auto: Skoda Superb Kombi, Baujahr 2010, 125 kw, Diesel,...
  2. Octavia Combi 5e Ölservice wird immer länger?

    Octavia Combi 5e Ölservice wird immer länger?: Hallo zusammen, ich musste nun folgendes feststellen bei meinem Octavia. Die Inspektion kommt immer näher, was auch in Ordnung ist. Nun habe...
  3. Neuanmeldung nach langer Abwesenheit

    Neuanmeldung nach langer Abwesenheit: Hallo SKODAFANS ! Möchte mich heute nach langer Abwesenheit wieder anmelden. Habe den Namen yetitreu bewußt gewählt, da ich ihn schon fast 9...
  4. Einige Problemchen nach langer Standzeit: Octavia 1.9 TDi 2003er Combi

    Einige Problemchen nach langer Standzeit: Octavia 1.9 TDi 2003er Combi: Wäre total dankbar, wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte, es hat ein paar Probleme, denn es stand eine Weile. Anfangs ging die Hecktüre...
  5. Wie lange von Produktions einplanung bis Lieferung

    Wie lange von Produktions einplanung bis Lieferung: :-)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden