Wie lange halten eure Bremsen.

Diskutiere Wie lange halten eure Bremsen. im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nach ca 53.400km und 3 1/2Jahren wurde mit Gestern in der Werkstatt mit geteilt das ich demnächt neue bräuchte. Da das erscheinungsbild der...

  1. #1 Felix Blue, 29.12.2010
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    Nach ca 53.400km und 3 1/2Jahren wurde mit Gestern in der Werkstatt mit geteilt das ich demnächt neue bräuchte. Da das erscheinungsbild der Bremsscheibe nicht mehr das besste sein.

    Wie Lange halten eure?

    Gruß Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Das kann man(n) nicht pauschal sagen . von 5Tkm wo sie verrostet oder beim Raser ------ bis zum viel Fahrer mit 90tKm .
    Bei dir mit dem ERSCHEINUNGSBILD ist auch gut ausgedrückt , heist wohl Vorrausschauender Fahrer , doch leider verrostet und somit das Tragbild schlecht.

    mfg. .

    Ps.: immer kräftig Bremsen , damit der Rost runter kommt somit ist die Bremsleistung gut auch im Ernstfall und sie verschleißt optimal. beim Vorrausschauenden fahren rostet sie weg und Bremsweg verlängert sich gutgehend.
    Raus muß die Bremse so oder so....
     
  4. #3 Testman, 29.12.2010
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hab nun 65000km drauf, im Februar vor dem Tüv werden sie fällig:)

    MFG
     
  5. #4 shorty2006, 29.12.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    beim fabia II gibt es zwei verschieden große bremsscheiben vorn,
    die stärker motorisierten haben die größeren so dass nur noch bestimmte felgen ab einer gewissen größe verbaut werden können. ich drück mich deswegen hier so relativ aus, weil es ab facelift anders sein könnte und hier schon die kleineren motoren die größeren scheiben mittlerweile verbaut haben könnten,
    vor dem facelift war es ab ca.100ps nach dem facelift kann ich nicht sagen, erkennt man aber bei zollgrößenangaben bei den zul. serienbereifungen auf skoda.de.

    es ist davon auszugehen dass die scheiben der größere bremsanlage nicht so arg schnell verschlissen sind wie die kleineren scheiben, das sollte man beim vergleichen der abnutzung beachten!

    im fabia II 80ps tdi mit den kleinen bremsscheiben hab ich keine neuen gebraucht innerhalb der gefahrenen 65.000km. beim fabia II 105ps tdi mit den großen bremscheiben sind 60.000weg und sie sehen noch völlig ok aus und die werkstatt meint das auch

    alles weitere in meinem tagebuch -> link in der signatur
     
  6. #5 pietsprock, 29.12.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    Mit dem ersten Satz Bremsen habe ich 305.000 Kilometer geschafft...


    mit dem zweiten Satz Bremsen habe ich dann 340.000 Kilometer geschafft...



    demnach muss ich bis zur Million noch einmal komplett die Bremsen machen lassen....



    OK, ich bin kein Maßstab... ich bin absoluter Langstreckenfahrer mit sehr hohem Autobahnanteil... und da fahre ich und bremse nicht...


    Gruß
    Peter
     
  7. #6 digibär, 29.12.2010
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Ich habe jetzt 160.000 Kilometer auf der Uhr und die nächste Inspektion steht vor der Tür. Da werde ich es sehen. Bei dem Wetter gucke ich mir das draußen auf der Straße nicht an...
     
  8. #7 John Smith, 01.01.2011
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Ich habe jetzt 80.000km auf der Uhr und gerade TÜV gehabt. Auf meine Frage nach einem eventuellen Bremsscheibenwechsel meinte der Mechaniker, dass diese nochmal ca. 80.000km halten würden. Allerdings habe ich auch die großen Scheiben.

    @pietsprock: Beziehen sich deine km-Angaben auch auf die Klötze oder nur auf die Scheiben?

    MfG
     
  9. #8 uwe werner, 01.01.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Über alles was unter 100.000 Kilometer wäre, wäre ich enttäuscht. Allerdings habe ich einen hohen AB und Landstraßenanteil in meinem Fahrprofil, auf dem dann kaum gebremst wird.
     
  10. #9 Bumble Bee, 01.01.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Hab jetzt 30000km drauf und denke in 15000 sind die vorne platt
     
  11. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Ich hab fast 60.000 km runter bei meinem und die sehen noch top aus. Fahre aber auch mehr Langstrecke und wenig kurz, außerdem fahre ich sehr vorrausschauend. Vor roten Ampeln bremse ich oft nicht weil es mit Herunterschalten auch klappt, nur für die Letzten 10-20 km/h greift die Bremse.


    Ich hoffe das meine mindestens bis 90.000-100.000 km halten, dann bin ich zufrieden, alles was noch drüber ist wäre super! :thumbup:
     
  12. #11 Felix Blue, 01.01.2011
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    So wie Boki halte ich es auch mit Vorrauschauend fahren. Aber weil ich Kurzstrecken fahrer bin und mein Auto auch viel Steckt. Ist zwar mein Belag auf der Breme von der dicke her gut aber das "allegemeine Erscheinungsbild" nicht mehr.
     
  13. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!!

    Felix , las dir doch noch ne zweite Meinung einholen. Wenn die Rosteinschlüse hat aber im ganzen noch ok ist und Lenkredflatter nicht der Fall ist las sie doch noch drauf.
    Das kommt vom nicht bremsen sonndern an die Ampel rollen ..... lol

    mfg.
     
  14. #13 Felix Blue, 01.01.2011
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ich wechsel sie ja noch nicht gleich erst bei der nächsten Inspektion. Leider muss es gemacht werden weil die Bremsbacken nicht mehr vollständig an der Bremsscheibe anliegen.
     
  15. #14 KleineKampfsau, 01.01.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Das hat meine Werkstatt auch schon gesagt ... Bei der 120 TKM Durchsicht meinten sie, dass die Dicke keine 10 TKM mehr reicht und sie unbedingt bald gewechselt werden müssen. Jetzt habe ich knapp 140 TKM auf der Uhr und keinerlei Anzeichen von Verschleißgrenze erreicht zu sehen.

    Etwas mehr als 50 TKM finde ich enttäuschend bei F².

    Andreas
     
  16. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    ..... """ Etwas mehr als 50 TKM finde ich enttäuschend bei F². """
    das ist doch nicht beeinflußbar. :whistling: ... das liegt an jedem selbst . Fahrweise..... das selbe trift doch auch bei Reifen zu ...wie lange halten diese.... usw.

    mfg.. . :)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Bumble Bee, 02.01.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    War grad am Auto, also ich denke dass es noch einwenig länger dauert aber wenn ich dass jetzt nach 30000 km mehr als die Hälfte vom Belag weg ist dann denk ich auch so wie Felix ca. 50-60tkm. Ich fahr ja auch jeden Tag 60km, also ja nicht unbedingt Kurzstrecke. Ich frag mnich ob es ab Werk vielleicht auch Qualitätsunterschiede der verbauten Bremsen gibt.
     
  19. #17 digibär, 02.01.2011
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Es kommt ja auch stark auf die eigene Fahrweise an. Ich hatte mich bei der letzten Inspektion mit dem Servicemeister unterhalten. Der meinte, er hatte gerade vorher einen Fabia mit 60 PS, der nach 30.000km neue Scheiben und Beläge brauchte. Ich kann mir für mich nicht vorstellen, daß ich selbst bei ausschließlichem Stadtverkehr so schnell neue Beläge und Scheiben brauchen könnte.
     
Thema: Wie lange halten eure Bremsen.
Die Seite wird geladen...

Wie lange halten eure Bremsen. - Ähnliche Themen

  1. PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010

    PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010: Hallo liebe Gemeinde, darf ich euch um Hilfe bitten ? Wir haben einen Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010. Leider finde ich keine Bezeichnung auf...
  2. PR Nummern Bremsen

    PR Nummern Bremsen: Hallo! Ich habe einen Skoda Octavia Scout 2.0TDI MKB: CFHC Ich würde gerne noch heute Bremsen bestellen da bei mister-auto -15% sind. Kedoch...
  3. Octavia III Columbus MIB1 friert ein/hängt nach längeren Pausen

    Columbus MIB1 friert ein/hängt nach längeren Pausen: Hallo, bei der Artikelsuche habe ich nichts passendes gefunden und deshalb nun ein neues Thema :) Mein MIB1-Columbus von März 2014 zeigt seit...
  4. ATE Teilenummer für Bremsen vorne

    ATE Teilenummer für Bremsen vorne: Hallo liebe Community, ich könnte mich grad echt aufregen. Ich bin auf der Suche nach der PR Nummer für Bremsscheiben und Beläge vorne. Für...
  5. Motor/Kühler läuft lange nach...

    Motor/Kühler läuft lange nach...: Hallo liebe Community, entweder es ist mir noch nicht aufgefallen oder ich bin taub, ich bilde mir aber ein, dass mein Motor/Kühler erst seit...