Wie kriegt man Kalk von der Scheibe weg?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von ocsaip, 21.04.2003.

  1. ocsaip

    ocsaip Guest

    Hi Leute!

    Ich habe schon so ziemlich vieles versucht, aber auf meinen Scheiben kann man haufen kleine Kalkteile erkennen. Sieht so aus, als wenn man den Wagen wäscht und den ohne trocken zu wischen einfach trocknen lässt.

    Ich nehme an, dass es wirklich Kalk ist, und zwar vom Regen.

    Ich habe schon Autos gesehen, bei denen die Scheiben einfach perfekt klar waren, selbst von paar cm Entfernung gesehen. Es muss also irgendwie wegzukriegen sein. (Hoffentlich auch so, daß die Gumiteile nicht beschädigt werden.)

    Weiß Jemand die Lösung für mein Problem?

    <Peet>
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tango1603, 21.04.2003
    Tango1603

    Tango1603

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!

    Wenn es wirklich Kalk ist dann lege ein Tuch mit Essig getränkt darauf. Nach ca. 5 - 10 Minuten hat sich der Kalk aufgelöst.

    Grüße aus Wien, Herbert
    :cool:
     
  4. #3 Joker1976, 21.04.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Kannst es aber auch mit WC- bzw Badreiniger versuchen. Auf den Kacheln im Bad geht der Kalk einwandfrei damit weg. Einfach aufsprühen, einwirken lassen und mit reichlich Wasser abspülen. (Am besten erst mit einem Tuch trocken reiben, damit der Reiniger nicht auf den Lack kommt)
     
  5. #4 Nighteye, 21.04.2003
    Nighteye

    Nighteye Guest

    Hi,
    Klarspühler für die Spühlmaschine... :hoch:

    mfg

    Peter
     
  6. #5 federballer, 11.04.2012
    federballer

    federballer

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gänserndorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
    Hallo Leute,

    erlaubt mir bitte diesen Thread wieder aus der Versenkung zu holen da ich mit der Forumssuche sonst nichts gefunden habe.

    Ich habe identes Problem bei meinem Fabia Combi, sprich Kalkflecken auf der Heckscheibe, allerdings ist diese getönt (Original Skoda Tönung) wodurch
    die Flecken nur noch stärker auffallen.

    Die Mittel mit Essig usw. werde ich ausprobieren; jedoch wollte ich zuerst abklären ob ich hier bzgl. der Tönung nicht besonders aufpassen muss?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  7. #6 Superb*Pilot, 11.04.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Scheibe damit so einreiben, daß nichts läuft. Paar Minuten im Schatten einwirken lassen und mit feuchtem Tuch abwischen. Danach sollten die Flecken verschwunden sein.

    Wie kamen Kalkflecken auf die Scheibe?
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Die Scheibentönung ist ja von innen, da brauchst du bei Anwendung von außen also keine Angst haben.
     
  9. #8 dathobi, 11.04.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Kleiner Ergänzung: nicht von Innen sondern dazwischen. Die Folie liegt zwischen den beiden Scheiben.
     
  10. #9 PJM2880, 11.04.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Alternativ mal mit Lackreinigungsknete versuchen wenn die anderen Produkte nicht funktionieren.

    MFG
     
  11. #10 dathobi, 11.04.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Aber was sollen den das für Kalkflecken sein die man nicht mit normalen Reinigern entfernen kann?
     
  12. #11 federballer, 11.04.2012
    federballer

    federballer

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gänserndorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
    Einfach erklärt; die Wände in der Tiefgarage darüber sind undicht. Wenns nun regnet rinnt das Wasser von oben durch die Betonwände und tropft auf die Autoscheiben... X(
    Mittlerweile parke ich schon draußen...
     
  13. #12 dathobi, 11.04.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Aha...
     
  14. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Vom Regen werden die sicher nicht kommen. Regenwasser dürfte so ziemlich das Kalkfreieste (weicheste) Wasser sein, das uns im Alltag begegnet. Aber evtl. hat der Nachbar seinen Rasen mit Leitunswasser "beregnet".

    Da war der Federballer mit seiner Erklärung schneller. Sickerwasser durch Beton ist natürlich extrem Kalk und noch etliches mehr haltig, da bilden sich teilweise ja richtige Tropfsteine.
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Zu der Tiefgarage hätte ich dann aber langfristig wenig vertrauen muss ich sagen dass da nicht irgendwann mehr als nur dreckiges Wasser aufs Auto rieselt...

    @Dathobi: Du hast natürlich recht, ich hatte überlesen das es sich um orig. Tönung handelt. Meine Antwort zur Unbedenklichkeit passt ja aber trotzdem :P
     
  16. #15 dathobi, 11.04.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Habe auch nicht geschrieben das es falsch ist... 8)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    federballer, ist der TG-Stellplatz angemietet oder Dein Eigentum?
     
  19. #17 Superb*Pilot, 11.04.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich glaube jetzt nicht mehr, daß die Zitronensäure hilft.

    Es ist ein Schaden, für den der Vermieter haftet. Falls du selber Eigentümer des Platzes bist, gehst du wohl leer aus.

    Ich kenne von anderen Fällen, wo Lack betroffen war, daß die PKW's neu lackiert werden mußten.
    Evtl. hilft da CarGlass.

    Viel Glück :!:
     
Thema: Wie kriegt man Kalk von der Scheibe weg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalkflecken auf autoscheiben entfernen

    ,
  2. kalkflecken autoscheibe

    ,
  3. kalk auf autoscheibe

    ,
  4. kalkflecken autoscheibe entfernen,
  5. kalkflecken auf autoscheibe,
  6. autoscheibe säure eingebrannt,
  7. wie kriege ich kalk von auto Scheiben ,
  8. kalkflecken autoglas,
  9. autoglasscheibe kalk,
  10. kalk lösen von autoscheibe,
  11. Kalk an scheibe,
  12. kalkflecken von autoscheiben entfernen,
  13. wie kriegt man kalkflecken auf autoscheiben weg,
  14. eingebrannter kalk autoscheibe,
  15. autoscheiben kalk entfernen,
  16. kalkflecken auf autoscheiben ,
  17. auto scheibe aufbereiten kalk entfernen ,
  18. wie entferne ich kalkflecken auf autoscheibe,
  19. wie entfernen kalkflecken autoscheibe,
  20. wie bring ich kalkflecken von der autoscheibe,
  21. zitronensäure autoscheiben,
  22. kalk an den der heckscheibe entfernen,
  23. kalk von autoscheibe entfernen,
  24. kalk von autoscheiben entfernen,
  25. wie bekommt man kalk weg
Die Seite wird geladen...

Wie kriegt man Kalk von der Scheibe weg? - Ähnliche Themen

  1. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  2. Scheibe reinigen: Produktionsrückstände

    Scheibe reinigen: Produktionsrückstände: Hallo, Bei meinem S3 ist mir nun vermehrt aufgefallen, dass sich anscheinend noch Rückstände aus der Produktion auf der Frontscheibe befinden....
  3. Scheibe raus zum lackieren????

    Scheibe raus zum lackieren????: Hallo, hab gerade leichte Kernschmelze.... Gestern hab ich meinen Combi zum Profi Lackierer gebracht. Hatte eine "leichte Schlüsselattacke" hinten...
  4. Scheiben tönen (Solarplexius)

    Scheiben tönen (Solarplexius): Hallo zusammen. Hat einer von euch bereits erfahrungen mit diesem System gesammelt? Auf den Bildern schaut es echt gut aus, und es soll ja auch...
  5. Düsen des Frontscheibenwischers treffen die Scheibe nicht!

    Düsen des Frontscheibenwischers treffen die Scheibe nicht!: Da ich in der Suchfunktion nichts gefunden habe frage ich einfach mal. Bei Geschwindigkeiten unter 100 km/h treffen die Düsen des...