Wie komme ich an das Gebläse?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von batzen63, 25.11.2013.

  1. #1 batzen63, 25.11.2013
    batzen63

    batzen63

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen Skoda Roomster Diesel, 51 KW, Baujahr 2007. Seit letztem Jahr macht dás Gebläse "unter dem Armaturenbrett" Laufgeräusche. Besonder bei kalter Witterung sind die Geräusche stärker und wird irgendwann dann nervig. Ich bin zwar handwerklich nicht ungeschickt, aber speziell beim Armaturenbrett habe ich keine Erfahrung. Hat jemand Erfahrung mit diesem Fehler bzw. weiß jemand wie ich an das Gebläse herankomme? Vielen Dank schonmal für Eure Beiträge.

    Gruß batzen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 powerleiste, 25.11.2013
    powerleiste

    powerleiste

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73207
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    203000
    Hallo batzen63,

    da ich mal extrem stark davon ausgehe, dass das Innenleben bei unseren Skoda's gleich ist kann ich dich auf fogenden Thread verweisen...

    handschuhfachausbau

    Dabei wirst du feststellen das ein Ausbau des kompletten Innenlebens vorn unumgänglich sein wird :thumbdown:

    Hab mich (wie auf dem Bild von mir zu sehen) auch damit rumschlagen müssen. Bei mir war dies aber mehr als nötig weil mein Lüfter gar nicht mehr funktioniert hat...

    Gruß

    powerleiste
     
  4. ocean

    ocean

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    103000
    Das Problem mit dem Lüfter ist lt. meines Mechanikers nicht selten. Bei meinem Fahrzeug (Bj. 2007) war der Lüfter von einem Tag auf den anderen plötzlich ohne Funktion. Fehlercode "049F". Der ausgebaute Lüfter ist "festgefressen" und lässt sich von Hand nur noch schwer drehen. Das komplette Armaturenbrett musste für die Reparatur raus (dauerte mindestens 4-5h), ich kann Dir hierzu leider keine Tipps geben, da ich die Reparatur nicht selbst gemacht habe.
     
  5. #4 batzen63, 25.11.2013
    batzen63

    batzen63

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antworten auch wenn die Aussichten (Foto) nicht so rosig sind X( . Ich dachte man kommt evtl. einfacher vom Motorraum an das Gebläse.

    Wie lange hast Du denn für die Arbeiten benötigt, powerleiste? Wie bekommt man denn das Armaturenbrett weg?

    Gruß batzen
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    bei mir wurde das Gebläse 3x gewechselt, 2x davon mit kompletten Armaturentafel Abbau - 4 Stunden, wenn man weiß, wie es geht. das letzte mal wurde alles nur mehr gelockert, gequetscht, gezerrt und FInger gebrochen - dann dauert es "nur " 2 Stunden.
    Eine Anleitung gabs mal hier im Forum (ungefähr im Jahr 2010) - die ich auf Anhieb nicht finde.

    Die erste Serie Lüfter hatten alle Probleme, dadurch waren bei mir die ersten Tauschversuche auch erfolglos. Erst eine Redesign des Lüfters mit anderem Code auf der Schachtel und Ruhe war (bisher).
     
  7. #6 powerleiste, 25.11.2013
    powerleiste

    powerleiste

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73207
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    203000
    War fast einen ganzen Arbeitstag damit beschäftigt (also um die 7-8h wenn ich mich recht erinnere, wobei mein Kumpel ab und zu mitgeholfen hat...) und hab dies nach Anleitung (--> Klick mich) auseinandergebaut.
     
  8. #7 batzen63, 26.11.2013
    batzen63

    batzen63

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Mal eine "ganz blöde Idee" ?(: Ich habe ja gesehen wo der Lüfter sitzt. Würde es funktionieren, das Armaturenbrett vorsichtig aufzuschneiden. Klar ist es dann "kaputt" aber es ist in dem unteren Bereich und wenn man dann eine schwarze Kunststoffplatte oder so was draufklebt. Weiß nicht ob das geht, evtl. laufen dahinter auch Kabel, Träger Airbag oder so was, ist so ne Idee. Hat da jemand Erfahrung??

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten

    Gruß Batzen
     
  9. #8 Goose_0815, 26.11.2013
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Erfahrung nicht, aber vielleicht ne Idee:

    Dein Auto ist aus 2007, also grad mal aus den 5 Jahren raus, auf die man die Garantie verlängern kann. Wenn Du immer zum Service bei Skoda warst, wieso nicht mal einen Kulanzantrag stellen? Grade mit dem Hinweis auf den Post von Mexxin - der Fehler scheint ja bekannt zu sein. Fragen kostet nix und wenn's nur ein paar Euro mehr sind als dich das Ersatzteil kostet wärs mir persönlich das Risiko nicht wert, da mehr kaputtzumachen. Und was Dir Deine eigene Zeit wert ist, musst Du dann selbst festlegen.
     
  10. #9 batzen63, 12.12.2013
    batzen63

    batzen63

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für die Antworten. Mit der Werkstatt habe ich gesprochen, auf Kulanz geht nichts. Denen ist angeblich auch nicht bekannt, dass es da ein Problem mit den lüftern aus diesem Baujahr gibt. Habe mir vorsorglich mal ein Angebot eingeholt. Bei Skoda komplett ca. 430 € bei ATU komplett ca. 385 € (beide geben 2 bzw. 2,5 Stunden Arbeitszeit an). Wenn der Lüfter dann den Geist ganz aufgegeben hat, würde ich die Reparatur dann in einer der beiden Werkstätten vornehmen lassen. Ich glaube ich würde nach dem Bild von Powerleiste das Armaturenbrett nie wieder so hinbekommen wie es war - dann sind vielleicht noch diverse Kabel ab, Klappern usw.
    Also nochmals vielen dank für die Beiträge.
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Leider gilt es gerade bei VAG so, daß ein bekannter Fehler nicht einer sein muß, den man dem Kunden gegenüber auch zugeben würde, denn das würde ja Garantie/Kulanz etc. auslösen können. Besser man kennt offiziell nix und läßt den Kunden zahlen!

    trifft nicht nur dieses Baujahr, das ging hinein bis 2010. Selbst die ersten FL-Modelle hatten noch den Tinitus Lüfter. Natürlich ist nix bekannt (siehe vorheriger Senf von mir). Besser ist es das Lager an Lüftern (bzw. der Abnahmeverpflichtung vom Werk - Stichwort "just in time") zu erfüllen und Kunden reparieren zu lassen, und erst dann die ausgebsserte Version weiter zu verwenden. Mein Lüfter wurde auch erst 2,5 Jahre danach auf die nachgebesserte Version getauscht -vorher immer wieder die gleiche Surr/Tinitus-Kiste....
    (Dank an meinen :) für die Geduld!)
     
  12. #11 batzen63, 12.12.2013
    batzen63

    batzen63

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe damals Euren Thread an die Skoda Werkstatt gesendet - sie waren natürlich ganz verwundert. Laut Skoda gilt die Kulanz nur 4 Jahre, also nichts zu machen. Ich habe vor, dass Auto zu fahren, bis der TÜV uns scheidet. So blöd es auch klingen mag, wenn der Lüfter ganz aussteigt oder die Geräusche (derzeit nur bei kalten Außentemperaturen) unerträglich werden, würde ich versuchen am unteren Ende das Armauturenbrett vorsichtig!!! etwas aufzuschneiden um an den Lüfter zu kommen. Ggfs. kann ich dies dann wieder behelfsmäßig wieder zu kleben. Wie gesagt - würde ich nicht machen we´nn ich vorhätte das Auto wieder zu verkaufen.
    Danke und Gruß an die Skoda Community
     
  13. #12 dathobi, 12.12.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Hast Du den keinen den Du vielleicht kennst der zufällig KFZ Schrauber ist oder zumindest nicht ganz so ungeübt ist?
     
  14. #13 RoomsterPeter, 31.12.2013
    RoomsterPeter

    RoomsterPeter

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Car Art Dresden EastSidestylerz.de
    Kilometerstand:
    350000
    Hallo,

    den Lüfter zu wechseln ohne das Armaturenbrett auszubauen ist eine echte Schei.... Ich habe das gemacht und es geht mit viel Schmerz an Hand und Rücken!
    Aber es ist nicht unmöglich. Wenn du es wirklich machen möchtest kann ich Dir gern Tipps dazu geben.

    Ein KFZ Schrauber der Dir zumindest das Lenkrad wegbaut und mit ein paar Handgriffen hilft, so ist das Armaturenbrett dann auch realtiv schnell gelöst, wäre aber sicher das beste. Und wenn du das schon mal machst dann tausche auch gleich den Vorwiderstand mit aus, weil der ist mir nach 3 Monaten später durchgebrannt. Da kommst du genauso schlecht ran wie an alles andere.

    VG Peter
     
  15. #14 dathobi, 31.12.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    An den Vorwiederstand kommt man aber auch von Oben dran, so fern man ein geschloßenes Handschuhfach hat.

    Mich würde aber mal interessieren wie Du es geschaft haben willst, ohne das Armaturenbrett zu lösen, den Lüfter zu wechseln...
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Lösen muß man schon, nur nicht komplett ausbauen.

    Er schreibt ja: "ohne das Armaturenbrett auszubauen"
    und: "so ist das Armaturenbrett dann auch realtiv schnell gelöst"

    :whistling:
     
  17. #16 dathobi, 01.01.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das macht die Katze auch nicht mehr Fett...wenn ich schon das Armaturenbrett so derartig "gelöst" habe, inkl. Airbagdemontage, dann kann ich auch das ganze Teil aus dem Auto zerren und komme super einfach an den Lüfter heran. Also ist da in meinen Augen, mit Verlaub, Unsinn und kommt einem komplett Ausbau gleich!

    Also, was das "nur lösen" bringen?
     
  18. #17 RoomsterPeter, 01.01.2014
    RoomsterPeter

    RoomsterPeter

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Car Art Dresden EastSidestylerz.de
    Kilometerstand:
    350000
    nun ja, man muss eben nicht das Lenkrad und den Airbag ausbauen.
    Sicher ist es leichter wenn man das Armaturenbrett komplett löst und herausnimmt aber man hat nicht immer alle Werkzeuge und das entsprechende Now How dazu. Also macht man es so, wie man es am besten kann. :thumbsup:
     
  19. #18 RoomsterPeter, 01.01.2014
    RoomsterPeter

    RoomsterPeter

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Car Art Dresden EastSidestylerz.de
    Kilometerstand:
    350000
    das ist bei mir der nächste Schritt und ich habe sozusagen 2 Handschuhfächer. Eins oben und das andere darunter. Ich werde es mir mal genau ansehen ob ich von oben über das Handschufach herankommen kann. Ich bin auch schon soweit, dass ich in dem unteren Handschufach eine Serviceöffnung einbauen werde(Aufschneiden) damit es nicht wieder schmerzhaft an Hand und Rücken wird... :thumbup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 01.01.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.237
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Besser ist die Öffnung vom Beifahrerairbag...mehr Spielraum.
     
  22. #20 RoomsterPeter, 02.01.2014
    RoomsterPeter

    RoomsterPeter

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Car Art Dresden EastSidestylerz.de
    Kilometerstand:
    350000
    du meinst damit das obere Handschufach oder verstehe ich das falsch?
     
Thema: Wie komme ich an das Gebläse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2 gebläse Motor schmieren

Die Seite wird geladen...

Wie komme ich an das Gebläse? - Ähnliche Themen

  1. Der Winter kann auch bei mir kommen...

    Der Winter kann auch bei mir kommen...: Habe jetzt auch meine Kompleträder in Stahl(wie jedes Jahr) mit Bravuris Reifen montieren lassen...sind 195/55/15 für 240€
  2. Winter kann kommen !

    Winter kann kommen !: Hab mir Komplettrader montiert. 6x15 Dezentfelgen in mattschwarz auf 185/60R15 Uniroyal zu einem Preis von 480Euro. Denke,das kann man lassen..:D
  3. Gebläse bei Climatronic

    Gebläse bei Climatronic: Hallo zusammen, die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht. Bei meinem Fabi III Combi läuft nach dem Starten das Gebläse im Auto-Modus sofort...
  4. Gebläse " eiert " in jeder Stufe

    Gebläse " eiert " in jeder Stufe: Hallo Leute! Bei meiner Mutter ihren Skoda Fabia ( Bj. 2013 ) " eiert " das Gebläse! Egal in welcher Stufe und egal ob Klimaanlage an oder aus!...
  5. Gebläse verliert an Leistung

    Gebläse verliert an Leistung: Hallo, heute ist uns während der Fahrt aufgefallen das bei eingeschalteter Klimaanlage der Luftstrom des Gebläses an Leistung verliert. Bei...