Wie knackt man einen Superb :-(

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von newmedia, 05.06.2004.

  1. #1 newmedia, 05.06.2004
    newmedia

    newmedia

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arpke bei Lehrte/Hannover
    Hallo,

    heute muss ich mal eine traurige Geschichte zum Besten geben. Vorletzte Nacht war in unserem kleinen beschaulichen Dorf wohl eine professionelle Diebesbande, denn ich war bereits der 15. bei der Polizei, der Anzeige erstattete.

    Was meint Ihr, wie die in einen Superb mit Alarmanlage gelangen, um das Navigationssystem mal eben auszubauen?

    Als ich anschliessend ans Auto kam war es verschlossen und NULL Spuren waren zu erkennen. Also keine Bohrlöcher, nicht mal irgendwo ein Kratzer!

    Um es kurz zu machen: Sie schliessen unseren heissgeliebten Superb einfach auf! Unfassbar aber leider wahr! Damit sind alle Türen samt Kofferraum offen und die Alarmanlage aus... WELTKLASSE :-(

    Bei der Polizei stellten sie dann fest, dass das Werkzeug/der "Schlüssel" beim Öffnen abgebrochen ist und sich noch in meinem Schliesszylinder steckt. Die Polizei meldete grosses Interesse nach erfolgtem Ausbau an...

    Eines steht fest: Ob man die Karre nun abschliesst oder nicht ist scheinbar wurscht und die Alarmanlage rausgeschmissenes Geld. Und das Navigationssystem ist wohl auch so genial eingebaut, dass auch ja nichts beschädigt wird, wenn man es mal eben rauszieht... Da werden Erinnerungen an meinen alten Volvo wach, wo Radio und Navi so in die Mittelkonsole integriert waren, dass nix geklaut werden konnte, höchstens das ganze Auto :-)

    Mit trauerndem Gruss

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PJM2880, 05.06.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Es gibt ja Leute,
    die bauen u.a. deshalb den Schliesszylinder aus.

    Geöffnet wird dann nur noch per FB.

    Oder man nehme diese Blenden von Milotec und klebe diese drüber,
    wer nicht weiss,
    dass die Blenden geklebt sind,
    denkt dann auch,
    dass der Schliesszylinder ausgebaut wurde.

    Mein Beileid hast du jedenfals.

    MFG
     
  4. #3 Abductee, 05.06.2004
    Abductee

    Abductee Guest

    :Dservus,

    wieder ein beweis was vw für mickeymouseschlösser verbaut.
    es kann doch wirklich nicht so schwer sein anständige türschlösser zu entwickeln.
    irgendwas schwerst codiertes müsste sich doch basteln lassen.
    ich wär ja für einen retinascanner :D


    (mein beileid zu deinem schaden)

    mfg
    Abductee
     
  5. #4 stephan, 05.06.2004
    stephan

    stephan Guest

    Hallo,

    hier eine Erklaerung zu dem Thema, die Mic soeben verfasst hat:

    Stephan
     
  6. Ivan

    Ivan Guest

    Das wird und bleibt bei jeder Sicherheitsanlage, die ab Werk montiert ist so. Die Autos sind keine Panzerwagen und wenn sich jemand professionell mit Diebstahl beschaeftigt, wird er sicherlich kein Problem haben sich mit der Technik vertraut zu machen.
    In solchem Fall reicht schon nachtraeglich eingebaute Anlage fuer 150 Euro, die mit dem Schluessel nicht deaktiviert wird - nur mit der Funkfernbedienung. In dem Fall geht sie los auch wenn man die Tuer mit dem Originalschluessel aufmacht (natuerlich entriegelt die Fernbedienung das Auto bei deaktivieren der Alarmanlage)
    Eine Alarmanlage fuer 150 Euro kann Oeffnen jeder Tuer, Motorhaube, Kofferraums, Zerschlagen der Scheibe, Entriegelung des Autos, Erschuetterung oder Kurzschluss bzw. Stromabnehmer usw. usw. signalisieren - und das sogar auf den Pager. Mechanisch kommt man an sie nicht ran (weil man auch nicht weisst, wo was sitzt) ohne das sie losgeht und bei dem wechselndem Code muss man entsprechende HiTech Moeglichkeiten haben um sie zu entschaerfen - wobei die besseren auf das Bombardieren mit den verschiedenen Codes mit Alarm reagieren...
    Ueberlisten geht alles, aber wer Alarmanlage besitzt, die man mit dem Schlossmechanismus ausmachen kann, kann sich nicht wundern, dass sie auf den Diebstal nicht reagiert.
     
  7. #6 MakeLoveNotWar, 05.06.2004
    MakeLoveNotWar

    MakeLoveNotWar Guest

    Tja, die Alarmanlage scheint mir irgendwie nutzlos.... :müll:

    Neulich, morgens, die Nachbarin klingelt sturm... auf dem Parkplatz sind in der Nacht drei Wagen aufgebrochen worden, Fensterscheiben eingeschlegen bzw. Verdeck aufgeschlitzt. Dabei war auch mein Supi, mein 150 € Radio wurde geklaut, Scheibe Fahrerseite war eingeschlagen. Die Alarmanlage hat nicht angesprochen, hätte ich gehört.
    Als dann der kleine Grüne (mein Nachbar ;-)) in den Wagen greift um ein Messer vom Fahrersitz zu nehmen, welches der Dieb wohl verloren hatte, geht die Alarmanlage los.

    Verstehe wer will..... oder 's gibt da 'nen Trick
     
  8. #7 Sternfan, 06.06.2004
    Sternfan

    Sternfan

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,2 TSI 86PS
    Ich habe in meinem Octavia auch eine Skoda Alarmanlage. Ich glaubte nicht, das diese durch das Türschloß zu entschärfen geht. Ich machte deswegen gerade folgenden Versuch :
    Fahrertür mit Originalschlüssel aufgeschlossen.Tür LED blinkt weiter. Zentralverriegelung öffnet alle Türen. Fahrertür aufgeschwungen. Ca. 5-10 Sekunden später geht der Alarm los. Alarm per Funksignal wieder abgestellt.
    Ergebniss : Funktion 100% I.O. . Ein "Polenschlüssel" hätte hier nicht gereicht. Ist die Octavia Alarmanlage der des Superb überlegen ?
    Oder spielen hier andere , noch nicht genannte Gründe eine Rolle ?
     
  9. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Die alarmanlagen aktiviert sich wenn nicht innerhalb von 30 sekunden der richtige zündschlüssel im schloss steckt wenn nicht mit der fb aufgeschlossen wurde, da heissts dann schnell sein.

    Schade das sich das mit dem Schlüssel aus Polen noch ned zu uns rumgesprochen hatte, mir haben se die scheibe eingeschlgen und ner bekannten genauso... ich hasse amateure.

    Benni

    P.S. war euch das etwa neu das autos so leicht zu knacken sind!?
     
  10. #9 newmedia, 06.06.2004
    newmedia

    newmedia

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arpke bei Lehrte/Hannover
    Finde ich ja erstaunlich, was Sternfan da bei seinem Octavia herausgefunden hat. Scheint der Superb wohl doch ein wenig unterentwickelt zu sein...

    Der Ersatzteilpreis fürs Navi, der mir inzwischen genannt wurde, lag bei EUR 4.500,--, ich gehe mal optimistisch davon aus, dass es sich um einen Irrtum oder einen Witz gehandelt hat :wow:

    Wie hoch schätzt Ihr denn das Risiko ein, dass die Türentriegelung via Fernbedienung mal versagt??? Wenn sich das Risiko nämlich in Grenzen hält, werde ich auf das Türschloss auch liebend gerne verzichten...

    Happy Sunday

    Michael
     
  11. #10 Maverick, 06.06.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Na ja, Probleme wirst du dann bekommen, wenn die Batterie alle ist, aber du hast ja noch nen Zweitschlüssel, oder?

    Außerdem sollte man bei Verwendung der FB immer auch drauf achten, dass das Auto einem das Schliessen bestätigt, habe nämlich mal bei AMS oder so gesehen, dass man mit nem normal Funkgerät die FB's stören kann. So dass der Wagen dann nicht abgeschlossen wird.

    Viele Grüße Maverick :bandito:
     
  12. #11 newmedia, 16.06.2004
    newmedia

    newmedia

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arpke bei Lehrte/Hannover
    Soooo, heute war grosser Werkstatt-Termin bei einem der grössten Skoda-Häuser Deutschlands. Und was kam bei raus: NIX

    Das neue Navi funktioniert soweit ganz gut. Navigation perfekt, Radio wunderbar, CD Wechsler kann auch bedient werden. Nur eine klitzekleine Sache ist irgendwo doof: Es ist NICHTS zu hören. Boxen sind stummgeschaltet und sie bekommen sie nicht frei - weder mit noch ohne aktiviertem Soundsystem. Nach 2 Stunden Bastelei haben sie aufgegeben und die Lösung vertagt. Dumm nur, dass ich Samstag mit der Karre an die Ostsee fahren wollte und selber ziemlich bescheiden singe :-( Wenn jemand das Problem kennt, bitte den entscheidenen Tipp hier posten, aber ich denke, die haben erstmal alle üblichen Wege probiert. Wollen nun bei Skoda direkt anfragen und hoffen dort den entscheidenen Hinweis zu bekommen. Da dies sicher Wochen dauert kann ich dann Samstag mit dem Fabia meiner Freundin in den Urlaub gondeln, weil wir beide keinen Bock haben, 1000 km ohne Musik rumzueiern. Nix für ungut, der Fabia ist auch nett, aber wenn man einen Superb hat ist der schon die bequemere Langstreckenlimousine...

    In Sachen Schlieszylinder gibts eine Kappe, die bei den anderen Türen auch anstelle des Schlosses montiert ist. Diese wird nun auch lackiert und an der Fahrerseite über den Zylinder gefummelt, so dass man auf den ersten Blick annimmt "Huch, da komme ich mit meinem Polenschlüssel ja gar nicht rein" :-) Naja, sicher nur ein netter Versuch - aber immerhin. Da es eine Leasingkarre ist, soll das Schloss halt wieder rein...

    Freue mich auf einen schnellen Navi-Tipp, der mich doch noch gut gelaunt in den Urlaub düsen lässt ;-)

    Entnervte Skoda-Grüsse

    Michael
     
  13. #12 PJM2880, 16.06.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Sind die Lautsprecher überhaupt noch drin??
    Nicht dass diese auch geklaut wurden.

    (Wäre immerhin möglich)

    Hast du evtl. ne Teilenummer für diese Kappe??
    Sonst muss ich die Chromkappen bei Milotec bestellen
    und dann Carbonfolie drüberkleben oder so.

    MFG
    und viel Erfolg beim Boxenproblem
     
  14. #13 newmedia, 16.06.2004
    newmedia

    newmedia

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arpke bei Lehrte/Hannover
    Bei der Frage ob die Boxen noch drin sind bin ich gerade echt zusammengezuckt. Aber beim Einschalten des Navis kam eine "Stummschaltungsmeldung", die mich weiterhin annehmen lässt, dass es wohl noch einen anderen Grund hat. Ausserdem hätten sie dann wohl eher den Wechsler mitgehen lassen anstatt mühsam 8 Lautsprecher auszubauen... Immerhin haben sie in der Nacht 20 Wagen geknackt, für Boxenfummeleien blieb da sicher keine Zeit :-)

    Die Teilenummer für die Schlosskappe habe ich leider nicht, werde ich aber nach fragen.
     
  15. #14 rehwald, 17.06.2004
    rehwald

    rehwald Guest

    Das mit der Stummschaltung liegt eventuell daran, das das Navi glaubt du telefonierst gerade. Könnte also von einem Kabelbruch herrühren. Kann ja schliesslich beim sorgfältigsten ausbau passieren.

    Achja die Kappen fürn Suberb gibts hier:

    http://www.milotec.de/deutsch/superbgriffmuscheln___-dekore.htm


    Aber wenn denn die ganzen Griffe abdecken und wenn der Wagen aus der Leasing geht die geschlossenen Kappen gegen die mit dem Durchbruch tauschen.
     
  16. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Stummschaltung kann doch eigentlich nur vom Telefon kommen.

    Die Werkstatt soll doch nochmal alle Kabel prüfen, denn wenn das telefon-Mute-Kabel falsch angeschlossen ist, dann hast du die Stummschaltung drin.
     
  17. #16 olbetec, 17.06.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ist denn das neue Navi auf das Soundsystem codiert? Denn sonst werden die Lautsprechersignale nicht an den gelben ISO-Stecker weitergeleitet sondern an den herkömmlichen Lautsprecher braunen ISO-Stecker...
    Ansonsten klingt die Sache mit dem Tel-Mute nur dann plausibel, wenn das Navi in der Statuszeile auch Phone meldet...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  18. #17 newmedia, 30.09.2004
    newmedia

    newmedia

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arpke bei Lehrte/Hannover
    Lang, lang ist es her... Inzwischen hat meine Versicherung abgerechnet.

    Nachdem einen anfangs noch die Worte beim Freundlichlichen ("Habe mit der Versicherung gesprochen, geht alles in Ordnung") beruhigt hatten, hat die Geschichte im nachhinein einen echt bitteren Beigeschmack. Ich muss dazu sagen, dass der Wagen direkt über Skoda versichert wurde. Da gibts im Rahmen des Leasings diese verlockende Prämie Plus, die durch einen sehr günstigen Preis lockt, der monatlich gleich mit der Leasingrate mitberechnet wird und insgesamt gar nicht weiter auffällt...

    Neben der Selbstbeteiligung von 150 EUR für den Teilkaskoschaden kamen am Ende nochmal 283 EUR Kostenbeteiligung meinerseits hinzu. Die Versicherung berücksichtigt nur den Wiederbeschaffungswert für das Navi und so entsteht gleich nochmal dieser nette Nachschlag. Und das, obwohl der Wagen noch kein Jahr alt war als der Diebstahl passierte...

    Mag ja korrekt sein, aber ist bitter. Denn man stellt sofort Überlegungen an, was passiert, wenn das Navi kurz vor Beendigung des Leasingzeitraumes geklaut wird? Muss ich dann 2000 EUR aus eigener Tasche zahlen?

    Insgesamt hat die ganze Aktion rund 3.800 EUR verschlungen, die ansonsten anstandslos von der Versicherung übernommen wurden, aber okay, davon geht man ja irgendwo auch aus.

    Einen neuen Schliesszylinder habe ich nicht wieder einsetzen lassen, das Risiko ist aus meiner Sicht untragbar. So hat man wenigstens die Chance, dass vielleicht die Alarmanlage auch mal zum Einsatz kommt und das wäre in unserer ruhigen Stichstrasse auf dem Dorf SEHR auffallend. Ist wohl aber hoffentlich auch auszuschliessen, da die Diebesbande in der Umgebung richtig abgeräumt hat und nie eine Alarmanlage losging *seufz*

    Ich hoffe mal das beste und kann jedem nur empfehlen, einen unterirdischen Bunker zu bauen, in dem er seinen Superb abstellt :-)

    Viele Grüße
    Michael
     
  19. Quasi

    Quasi Guest

    Diese Leute sind Profis, bei Audis schließen sie einen speziellen Werkstatt-Laptop an und fahren mit jedem A8 davon !

    *** PS: Kleine Anekdote: Vor drei Jahren beim Zivildienst haben sie meinem Kumpel sein Radio geklaut, sowie drei weiteren. Abends wollten wir dann nach einer neuen Anlage gucken. Ich bin hinten eingestiegen und fand einen 10fach Cd Wechsler in einer Tüte. Den hatten die wohl abgestellt und vergessen. Letztendlich hat er gewinn gemacht (Wechsler war ein guter). Mein Freund hat sich geweigert den Wechseler bei den Bullen abzugeben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 olbetec, 30.09.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Und? woran lag es nun, daß die Anlage zunächst geschwiegen hat?
    Was wurde gemacht?
    Munter nachgefragt
    OlBe
     
  22. #20 newmedia, 30.09.2004
    newmedia

    newmedia

    Dabei seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arpke bei Lehrte/Hannover
    ...jo, die Frage habe ich befürchtet...
    Eigentlich kann ich da gar nix zu sagen ohne 'ne Abmahnung meiner Werkstatt zu kassieren. Das Problem mit den tauben Boxen löste ich nachts nach 20 minütiger Recherche im Internet. Es war eine schlichte Konfiguration über die Tasten des Radios. Die Stummschaltung musste deaktiviert und das Bose-System aktiviert werden. Lasst uns aber nicht über die Frage debattieren, ob man sowas nicht auch von der Fachwerkstadt erwarten könne... OK, für diesen Job hatten sie auch nur 2 Stunden, vielleicht ist das in der Zeit auch etwas viel verlangt...

    Wenn ich allerdings alle Katastrophen aufzählen würde, die noch so im Laufe der Abwicklung aufgetreten sind, würde diese Konfigurationsgeschichte fast schon als belanglos erscheinen.

    Eines steht für mich fest: Ich habe den Superb in Vollausstattung zu einem Preis geleast, den mir mit Sicherheit KEIN anderer Hersteller in dieser Form für ein vergleichbares Fahrzeug bieten kann. Mit dem Wagen bin ich bislang auch sehr zufrieden. Was allerdings den Service betrifft ist der von einem Stern, auf dem ich niemandem zu landen empfehlen würde. Das ist dermassen grottig, dass ich vom Kauf eines weiteren Oktavia (dann hätte ich alle 3 Modelle gehabt) absehe und in die Zukunft auch wieder mit einem anderen Hersteller spekuliere. Vielleicht komme ich ja noch mit einem anderen Skoda-Haus in Kontakt und sammle völlig andere Erfahrungen, aber noch beschissenere als bei meinem jetzigen Händler sind aus meiner Sicht praktisch auch kaum möglich. Das Problem bei denen wird wohl sein, dass sie zu gross sind, aber was interessieren mich als Kunden deren Probleme.

    Ein lustiges Beispiel gebe ich gerne noch zum besten. Als Sie den Wagen im Rahmen der fast 4000 EUR Reparatur 2 Tage bei sich behielten, wurde mir zur Heimreise eine Busfahrkarte in die Hand gedrückt. Ich wohne rund 50 km von der Werkstatt entfernt. Ic habe ja auch schon einige Marken durch, aber sowas ist mir noch nie passiert. Wer mit dem Stil Geschäftskunden von den Nobelmarken weglocken will, der sollte sich vielleict doch besser auf das Geschäft im Niedrigpreissegment beschränken. Da interessiert mich auch überhaupt nicht, dass man alle Kunden gleich behandeln will, denn was interessieren mich andere Kunden?

    Nee, ganz ehrlich, wenn ich sehe, wie diese Geschichte, für die ich ja nun wirklich absolut nichts konnte, insgesamt von Werkstatt, Leasingfirma und Versicherung abgewickelt wurde, kann ich im Grunde vom VW-Konzern nur 100% abraten. Mag sein, dass ich anspruchsvoll bin, aber so gleichgültig und beschissen hat mich noch kein Automobilhersteller behandelt.

    Auf der anderen Seite bete ich jede Nacht dafür, dass meinem Superb in den nächsten Jahren nix Schlimmes passieren wird :schlummer:

    Viele Grüße
    Michael
     
Thema: Wie knackt man einen Superb :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 3 polenschlüssel

Die Seite wird geladen...

Wie knackt man einen Superb :-( - Ähnliche Themen

  1. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  2. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen
  3. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  4. Superb erhält Auszeichnung "Autoflotte TopPerformer"

    Superb erhält Auszeichnung "Autoflotte TopPerformer": Der Superb belegt ersten Platz unter allen Mittelklassemodellen beim Award des Fachmagazins ,Autoflotte' - Das Flaggschiff der Marke ist stärkster...
  5. Suche Laderaumabdeckung für Superb II

    Laderaumabdeckung für Superb II: Leider hat mein Vater bei der Rückgabe seines Leasingfahrzeuges MEINE Laderaumabdeckung mit zurück gegeben. Von daher bin ich auf der Suche nach...