Wie klebe ich die abgefallene Dichtung an der hinteren Türe wieder an?

Diskutiere Wie klebe ich die abgefallene Dichtung an der hinteren Türe wieder an? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; An der hinteren rechten Türe meines Yeti hat sich die unterhalb verlaufende Türdichtung abgelöst und hängt herrunter bzw. klemmt sich nun zwischen...

rally-123

Dabei seit
02.01.2013
Beiträge
23
Zustimmungen
0
An der hinteren rechten Türe meines Yeti hat sich die unterhalb verlaufende Türdichtung abgelöst und hängt herrunter bzw. klemmt sich nun zwischen Schweller und Türe ein. Man sieht nicht, wie diese vorher überhaupt von untem am klatten Lack der Türe ohne Profil gehalten hat.

Wie befestige ich die Gummdichtung wieder lackschonend? Gibt es da einen speziellen Kleber der den Lack schont und die Dichtung danach wieder länger recht fest hält ggf. wie heisst der? Was gäbe es bei der Wiederbefestigung zu beachten? Danke für Tips.
 
YetiSepp

YetiSepp

Dabei seit
05.11.2012
Beiträge
206
Zustimmungen
88
Fahrzeug
Skoda Yeti | 2.0TDI 140PS | Ambition Plus | Motec Pantera 8,5Jx19 ET 45
Neue Dichtung. Ich vermute, das die Dichtlippe/Dichtwulst von der Kontaktfläche am Blech abgerissen ist.
Eine andere sinnvolle Alternative bietet sich da meiner Meinung nach nicht.

Für den Yeti vFL sollten diese Teilenummern die jeweilige Dichtung representieren.

1628580709265.png
 

rally-123

Dabei seit
02.01.2013
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Danke für die Info. Habe mir das nochmal angeschaut. Also beim mir ist an der Türe auf der einen Seite unten nur der Autolack zu sehen. Die Dichtung selbst hat ein noch aufgeklebtes Klebeband ca. 1,1cm breit dran, was aber eben nicht mehr am Lack klebt.
Da das nur auf ca. 50 cm unter der Türe runterhängt, möchte ich keine komplette neue Dichtung selbst mit ggf. Undichtigkeiten riskieren.

Ich bräuchte nur ein Doppelklebeband am besten transparent, aber eigentlich egal, weil man es unter der Türe nicht sieht, welche am Lack unter der Tür die darunterliegende Dichtung bzw. am Klebeband der Dichtung noch fest genug hält. Und am besten ein Doppelklebeband was den Autolack unten an der Türe nicht gerade zerstört.

Welches Doppelklebeband würdet Ihr hier nehmen, mit welchem habt Ihr gute Erfahrungen gemacht?
 
Thema:

Wie klebe ich die abgefallene Dichtung an der hinteren Türe wieder an?

Oben