Wie kann man die Verkleidung auf der Fahrerseite unten rechts entfernen (Komfortsteuergerät)?

Diskutiere Wie kann man die Verkleidung auf der Fahrerseite unten rechts entfernen (Komfortsteuergerät)? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich möchte in meinen Fabia I (Bj 01) eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung nachrüsten. Ich habe inzwischen...

  1. #1 sdwarfs, 20.05.2011
    sdwarfs

    sdwarfs

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte in meinen Fabia I (Bj 01) eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung nachrüsten. Ich habe inzwischen herausgefunden, wo genau sich das Komfortsteuergerät befindet. Leider komme ich da aber nicht vernünftig dran. Ich habe bei der Fahrerseite die Verkleidung unten links gelöst bekommen (Licht-Schalter-Anschlüsse sind abgeklemmt; kann man den OBD-Anschluss auch irgendwie abgeklemmen um die Verkleidung aus dem Weg zu bekommen??? die liegt da sonst so im Fußraum herum). Mein Problem ist der rechte Teil... und ja, ich habe schon im Forum (und an anderen Stellen) gesucht und nix gefunden...

    Fragen:

    Wie bekomme ich auch den rechten Teil der Verkleidung ab? Wenn ich dran ziehe scheint es, als ob es rechts an der Verkleidung um das Radio mit dran hängt... Muss man etwa die diesen Teil komplett bis rechts zum Beifahrer entfernen? Oder sind da versteckte Schrauben im Radioschacht?

    Danke fürs Lesen (ist ja auch schon mal arbeit) und ggf. helfen...

    Stefan
     

    Anhänge:

  2. #2 dathobi, 20.05.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Ich glaube Du hast da schon mehr frei gelegt als nötig...das Gerät das Du brauchst befindet sich links wo die Relais alle sind. Hinter diesem Teil, das DU übrigens komplett entfernen müsstest, ist nichts was Du für die Fernbedienung brauchst.
     
  3. #3 sdwarfs, 20.05.2011
    sdwarfs

    sdwarfs

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Laut meinen zwei Anleitungen (beide für Skoda Fabia, die eine ist die vom "WAECO MT-200", die andere ist von ner eher privaten Webseite, bei der man sich allerdings zum Lesen der Anleitung anmelden muss: http://steinietrabi-skoda-fabia.npage.de/nachrüstung_funkfernbedienung_57589930.html).

    Laut WAECO heißt es:

    "Die Ansteuerung der Zentralverriegelung erfolgt am Zentralverriegelungs-Steuer-
    gerät Ihres Fahrzeuges. Das Steuergerät befindet sich im Fußraum auf der Fahrer-
    seite am Heizungskasten (Abb.6, Seite 3)."

    Das Zentralverriegelungs-Steuergerät ist meinen Recherchen gleichzusetzen mit dem Begriff "Komfortsteuergerät".

    Meine andere Anleitung meint:

    "Die Kabelverbindung (weiß + schwarz/weiß) ist das Schwerste beim Anschließen der FFB. Diese kommt an das Steuergerät der Komforteletronik der serienmäßigen Zentralverriegelung. Dieses sitzt rechts von der Lenksäule und ist etwas schwer zu erreichen. Hier gibt es einen 23-poligen und einen 12-poligen Stecker - das Kabel muss an den 23-poligen Stecker an Pin 5 (türkis) ⇒ HINWEIS: bei einigen Kabelbäumen ist der Anschluss an Pin 5 auch mit der Kabelfarbe grün/blau belegt. Hierzu ist es das Beste das komplette KSG aus seiner Fassung zu ziehen. Man kann es zwar nicht weit nach vorne holen, da die Kabel ziehmlich kurz sind, aber dies hilft schon ungemein. Jetzt muss das Massekabel (Leitung 7 der FFB) an den Pin 17 (braun) angeklemmt werden. Danach noch Dauerplus (Leitung 9 der FFB) an Pin 23 (rot/grün) des KSG (Steckerbelegung KSG)."

    Wenn jemand natürlich eine bessere Stelle zum anschließen kennt (und sich da auch sicher ist, dass es funktioniert)... noch bin ich offen für Ideen.

    @dathobi: Wo würdest Du denn das Kabel fürs "öffnen" und "schließen" dran klemmen wollen? Wenn's am Zentralsteuergerät gehen soll, wüßt ich gern wo... nen Farbcode vom Kabel hilft mir nicht viel. Am Zentralsteuergerät gibts unten die Buchsen für ISO-Stecker mit den Bezeichnungen XS1-XS6 und XP1-XP5 (die Kabelbaumfarben scheinen sowieso zu variieren)... sowas wie "am hintersten Stecker auf der linken seite, wenns eingebaut ist" würde mir auch schon helfen. Ich hab mal ein Bild von der Schema-Zeichnung von den Anschlüssen des Zentralsteuergeräts angehängt. Sie ist so verbaut dass die Stecker von unten dran gesteckt werden und XS1-XS6 links sind, dabei ist XS1 hinten links wenn man von der Seite des Fahrersitz aus drauf schaut.

    Im Anhang sind zwei Bilder:

    1. Buchsen des Zentralsteuergeräts (wo ich momentan nicht denke dass ich die nötige Stelle finde)

    2. Pinbelegung des 23poligen Anschlusssteckers des Komfortsteuergeräts...

    LG

    Stefan
     

    Anhänge:

  4. #4 sdwarfs, 20.05.2011
    sdwarfs

    sdwarfs

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Im "Verkabelungsplan" hab ich jetzt noch die "Gegenstelle" für den Stecker vom Komfortsteuergerät (T23a) gefunden: Das ist das Türschloss (Fahrerseite) und dort Pin T8f/4. Der Farbcode vom Kabel soll ge/bl (gelb-blau) sein... ist also genau das Signal welches vom Türschloss kommt, wenn man manuell auf- oder zuschließt. Und das geht nicht über das Zentralsteuergerät...

    Wie komm ich also am Besten an dieses Kabel ran? Im Prinzip gibts ja zwei Möglichkeiten:

    1. Ich montiere die Teile vor dem Komfortsteuergerät (insbesondere das Verkleidungsteil) ab... => Die Frage ist wie... Wer von Euch hat diesen Teil der Verkleidung schon mal entfernt? An welchen Stellen sind Schrauben zu lösen? Wo muss man "ziehen"?

    2. Es gibt ne bessere Stelle, das Kabel anzuzapfen... => Frage: Wo?

    3. Es gibt noch irgend ne andere Möglichkeit, die ich noch nicht kenne... => Welche ist es?

    Stefan
     

    Anhänge:

  5. #5 steinietrabi, 23.05.2011
    steinietrabi

    steinietrabi

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schlettau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Krafthand Crottendorf
    Kilometerstand:
    115000
    Also wie du schon sagst gibt es 2 Möglichkeiten, entweder du schließt es am KSG an (Verkleidung muss nicht unbedingt ab!!!) oder am ZV-Steuergerät in der Tür!
    Schau noch mal auf meine Website (dort kennst du dich ja aus :D) hier ist es eigentlich gut erklärt!

    Beachte: Es gibt 2 Steuergeräte dort unten im Fußraum!!! Bordnetzsteuergerät (siehe deine Bilder oben) und Komfortsteuergerät (unter der Verkleidung rechts)...

    Wenn du die Verkleidung der Mittelkonsole ausbauen willst schau mal hier... LINK

    Wenn du noch Fragen haben solltest einfach schreiben!
     
  6. #6 sdwarfs, 28.05.2011
    sdwarfs

    sdwarfs

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @steinietrabi:

    Danke für den Tipp mit der Mittelkonsole.

    Ich habs jetzt inzwischen so gelöst, dass ich die den Kabelbaum von der Beifahrertür angezapt habe (glaub Pin 3 war's). Und wenn ich mal doch die Mittelkonsole abbauen muss, weiß ich jetzt, wo ich ne Anleitung finde... ;-)

    Allgemein / Meine Erfahrungen (= Tipps für andere):

    Bei Gelegenheit klemm ich die FFB noch an die Blinker dran, damit ich auch nen optisches Feedback habe (nicht nur das akustische von der ZV).

    Die FFB ist übrigens von der Marke lux.pro... Die Anleitung wirklich dürftig. Was mir übrigens aufgefallen ist, dass das Gerät nicht damit klar zu kommen scheint, dass man hin und wieder manuell was "ändert" (oder wenn mal die ZV nicht auf den Impuls reagiert hat?). Wenn z.B. "zu" gemacht wurde, läßt sich nicht erneut zuschließen... und umgekehrt. Wenn also z.B. mit FFB zugeschlossen wird und ich öffne die Tür von innen manuell, kann ich danach nicht sofort per FFB abschließen. Dann hilft nur "öffnen" und dann abschließen. Deswegen hatte ich ganz zu anfang auch das Gefühl, es wäre nicht korrekt angeschlossen. Möglicherweise kann aber auch das Steuergerät von der Fernbedienung noch entsprechend "umkonfiguriert" werden. Wenn ich dazu was rausfinde, lass ich es euch wissen.

    Als Widerstand habe ich übrigens einen 220-Ohm-Widerstand verbaut. Laut Kabelanleitung hieß es "ab 180 Ohm" usw. also habe ich einen etwas größeren Widerstand gewählt, da kein anderer Widerstand in meinem Widerstandsortiment zu finden war...

    LG, Stefan
     
Thema: Wie kann man die Verkleidung auf der Fahrerseite unten rechts entfernen (Komfortsteuergerät)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. komfortsteuerung fensterheber roomster

    ,
  2. fabia tür hinten Steckerbelegung

    ,
  3. wo komfortsteuergerät roomster

    ,
  4. skoda zv stecker lösen,
  5. skoda fabia 2011 fensterheber schema,
  6. schloss skoda roomster kabelfarben,
  7. skoda fabia verkleidung fahrerseite entfernen,
  8. fabia 2 bnstg,
  9. fabia abbauen komfortsteuergerät,
  10. amaturenverkleidung roomster
Die Seite wird geladen...

Wie kann man die Verkleidung auf der Fahrerseite unten rechts entfernen (Komfortsteuergerät)? - Ähnliche Themen

  1. Rechter Rückspiegel im Rückwertsgang

    Rechter Rückspiegel im Rückwertsgang: Guten Abend an alle, in meinem Superb nutze ich gerne die Absenkfunktion des Rechten Außenspiegels. Seit einiger Zeit funktioniert dies aber...
  2. Wasser auf der Fußematte, Wasserkastenabdeckung entfernen

    Wasser auf der Fußematte, Wasserkastenabdeckung entfernen: Hallo zusammen... Leider musst ich bei meinem Skoda Superb Bj 2011 schon 2-3mal massiven Wassereinbruch auf der Fußmatte gehabt. Das Wasser stand...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht vorne rechts

    Skoda Octavia 5E Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht vorne rechts: Verkaufe einen Scheinwerfer für einen Octavia III. Bi-Xenon mit LED-Tagfahrlicht. Hab die Anzeige bei Ebay-Kleinanzeigen gelistet, der einfachheit...
  4. Sitz ganz nach unten lässt sich nicht speichern?

    Sitz ganz nach unten lässt sich nicht speichern?: Kollegen, Ich fahre gerne mit dem Sitz ganz nach unten eingestellt. Damit ist der hintere Bereich des Sitzes gemeint, als der Bereich der...
  5. Bremsleitung Fahrerseite Schraube fest gerostet

    Bremsleitung Fahrerseite Schraube fest gerostet: Hallo! Bei mir ist die Schraube von der Bremsleitung (Fahrerseite-nach vorne) fest. Auf der anderen Seite (Beifahrerseite) ist sie drehbar. Soll...