Wie kamt ihr zu Skoda ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Octi RS, 14.12.2006.

  1. #1 Octi RS, 14.12.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Mich würde mal interessieren wie ihr zu Skoda kamt? Bei mir war es so, weil ich öfter mal bei Rallyeveranstaltungen :fahren:bin, da sieht man relativ viele Zuschauer mit den Ier RS kommen. Man fährt halt gerne das Basisauto seiner Idole. Ich kam mit vielen von ihnen ins Gespräch über ihr Auto. Da schaute ich auch mal beim Skodahändler vorbei als ich ein neues Auto ins Auge :bigeyes:fasste. Hab mich vorher per Internet schlau gemacht. Hab dann den RS I sofort bestellt. Bis heute hab ich noch keine Sekunde bereut einen Skoda zu fahren. :hoch: Im Gegenteil, fahre jetzt schon den 2. RS. Jetzt würde mich interessieren wie ihr auf Skoda aufmerksam wurdet?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisLE, 14.12.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    :LOL:meine Eltern sind voher schon Skoda gefahren!
    und da hab ich mir auch einen geholt!!:zauberer:

    war so ziemlich das einzige, was ich mir leisten könne, außer uralten Golf 3´s :fingerheb:



    Gruß Chris
     
  4. #3 Chrisman, 14.12.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Weniger spektakulär. Habe den Wagen damals von meiner Mutter bekommen und fahre den nun schon 4 Jahre. Hat mich von daher nur einmal im Stich gelassen. Temperaturgeber, Zündanlage und Thermostat waren bis jetzt die einzigen unverschuldeten und unplanmäßigen Reparaturen. Dann normal Ölwechsel etc. Äußerst zuverlässig. Zudem finde ich die RS-Modelle saugeil, dass mein nächstes Auto auch auf alle Fälle ein RS wird.

    MfG
    Christian
     
  5. #4 Chrisman, 14.12.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    @ChrisLE

    Ich denke, du hattest nicht so viel Geld? Wie konntest du dann deiner Mutter ein Auto kaufen? :rofl: :zunge:

    MfG
    Christian
     
  6. #5 ChrisLE, 14.12.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Witzbold :nikolaus: :nikolaus:
     
  7. #6 Michelman, 14.12.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Nun ja,der Octi RS 1 hat mir schon immer gefallen.Als ich dann beim Freundlichen war(der hat Audi/VW/Seat und SKoda)um zu fragen was mich die Inspektion von meinem Seat Leon CupraR bei denen kostet mußte ich etwas auf den Servicemenschen von Seat warten.Die Zeit hab ich genutzt und hab mich im Verkaufsraum umgesehen.Und da stand ein Octi RS 2.Reingesetzt und wohl gefühlt.....Verkäufer kam und fragte ob er helfen könne.Hab nur gesagt:Schönes Auto....würde mir gefallen.Aber ich hab schon nen über 200 PS starken Wagen der viel Sprit säuft.Daher käme der RS TFSI für mich nicht in Frage.Er sagte dann,ab August ist der RS auch als 170 PS TDI zu haben.Und da wurde die Sache interessant.....
    Haben dann meinen Seat bewertet und nen Octavia RS TDI Combi zusammengestellt.Das war so gegen Ende Juni.Am 13.Juli hab ich dann bestellt und seit 26.September fahr ich ihn nun,meinen RS TDI :-)
    So bin ich zu Skoda gekommen....und bislang hab ich es nicht bereut und weine meinem CupraR keine Träne nach.Im Gegenteil,an der Tanke freu ich mich dann immer das ich gehandelt habe.
    Gruß Micha
     
  8. #7 MartyMcFly, 14.12.2006
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Hm, ich habe in der Jahresbeilage der Autobild, wo alle Neuwagen mit Daten stehen, nach dem Auto gesucht, welches das beste Preis-Leistungsverhältnis mit optimalen Verbrauchswerten liefert und trotzdem Platz bietet...

    Da blieb nur einer :knuddel:

    Marty
     
  9. #8 SKODA DOC, 14.12.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Tja ich fahre keinen Skoda. Ich arbeite nur da. Mir wurde ein gutes Angebot gemacht was ich nicht abschlagen konnte. Also bin ich von Audi zu Skoda.
     
  10. #9 Wickedweasel, 14.12.2006
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Bei mir wars auch recht einfach mein Dad hat einen neuen Wagengesucht und dann sind wir zum VW/ Skoda Händler gefahren und wollten nen Passat aber da stand dann der Superb aufn Hof und naja mehr muss ich wohl nicht sagen. Als bei meinem Dad dann ein Dienstwagenangebot ins Büro flog kaufte ich meinem Dad den ca 1,5 Jahre alten Superb pünktlich zu meinem 18 Geburtstag ab.
     
  11. #10 [Phantom], 14.12.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi,


    meine Eltern wollten mir den Vertrag fürn Passat unterschreiben (zu groß) also mußte ich notgedrungen das Auto nehmen was sie für Richtig hielten :-( (Bin noch in der Ausbildung)
    Aber ich muß das ich mir wieder einekaufen würde trotz der der Negativen Erfahrungen mit dem Auto und den Werkstätten (Mann kann ja auch zu Audi,VW und Seat fahren :-) )

    @Wickedweasel
    mensch hast du Geld ;-)
     
  12. 6Y

    6Y Guest

    Wer früher in "Dunkeldeutschland" (wie es gemeinhin im piefigeren Teil der Republik genannt wird) einen Škoda fuhr, war ein kleiner König und stach aus all den Trabis und Wartburgs heraus. Daher hat die Marke an sich für mich schon ein positives Grundimage. Mal davon abgesehen, war die Tschechei schon damals ein bißchen westlich angehaucht - hatten die doch schon vor ihrer und unserer Wende dieses bekannte amerikanische, aus Wasser, Zucker und Altöl bestehende Darmreinigungsmittel in den seltsamen Flaschen.

    Nachdem VW bei denen einstieg, strahlte natürlich auch deren Glanz (ein Golf war als Kind immer mein Traumauto) auf Škoda ab, und die Kisten wurden für mich auch zunehmend interessanter, zumal ich bald über den Führerschein und die Volljährigkeit verfügte, die es mir möglich machte, meine Seele einer Bank verschreiben zu lassen.

    In der Zwischenzeit fuhr ich mal aus beruflichen Gründen einen Golf TDI (90 PS) von EuropSixt und war hellauf begeistert. Kein Vergleich zu einem 58 PS Wartburg (1,3er Viertakter, jawohl!) oder einem 45 PS Polo. Ein TDI mußte es sein.

    Und als ich dann eines Tages im Jahr 2000 das lokale Wurstblatt aufschlug, erfuhr ich, daß Škoda fürderhin in seinem neuen Kleinwagenmodell einen 100-PS-Dieselmotor mit der revolutionären, brandneuen Pumpe-Düse-Technologie verbauen würde....

    Dann hat es noch nur noch Tage gedauert.

    (Vielen Dank für Euer Interesse und Mitgefühl!)

    PS: Drei Jahre später wurde es der Fabia RS, und Ende Januar '07 ist hoffentlich der O² RS da.
     
  13. #12 Sgt.Paula, 14.12.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    HI,

    auch durch meine Eltern sie waren schon den Zweiten. So bin ich auch dazu
    gekommen habe den Felicia vom Nachbarn gekauft war 2002. (1000Km für 2100€) war Bj. 8/2000.
    Dann kam Anfang 2006 der Superb und der Felicia müsste leider weichen.

    mfg
     
  14. EAGLE

    EAGLE Guest

    Bei mir wars eher ganz nüchtern:
    ich suchte im Internet einen Wagen, der eben bestimmte Dinge an Ausstattung haben sollte, ungefähr 130 - 150 PS Diesel, und mir eben auch gefallen sollte.

    Vier Türen wollt ich haben, Xenon, ESP, Klima, eventuell Leder für ca 8000€ bis 13000 €.
    Dazu sollte er nicht mehr als 90000km haben und höchstens 5 Jahre alt sein.

    Da aber die Diesel, die mir gefielen mit den Parametern alle so um die 15t bis 16t€ kosteten, schaute ich mich eben nach einem Benziner um und hatte während der wochenlangen Suche schon den einen oder anderen Octavia gesehen, auch wenn es den kaum bis gar nicht mit 130 PS gab. 110 war mir etwas wenig.
    So suchte ich also auch Benziner und siehe da: da gabs auf einmal einen viel schöneren, nicht so ganz langweiligen Octavia, der dazu auch noch beste Ausstattung hatte und nebenbei auch noch 180 PS zu einem humanen Preis. Also konzentriete ich meine Suche darauf und schaute mir auch mal die Verbrauchswerte des Wagens an, weil ich ja eientlich einen Diesel wollte.

    Da aber dann der Preis und die anderen Daten meines zukünftigen (Wagens) durchaus überzeugt haben, hat das Herz schlussendlich entschieden gegenüber der Vernunft und nun kann ich das Geld, was ich für den Mehrpreis eines Diesels bezahlt hätte, mit Spaß im Benzin verbrennen ;-)

    Ich hätte mit das Auto in der Ausstattung und der Oprik auch mit 140 PS gekauft, aber er hatte nunmal 210, so wie er da beim Händler stand... so griff ich zu und sagte meinem 13 Jahre alten Astra Adé.
     
  15. Detlev

    Detlev

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kraiburg/Bayern
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 V6 TDI, Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt Tacherting
    Kilometerstand:
    31000
    Hi Mitskodafahrer,

    ich habe ein Auto mit günstigem Preis/Leistungsverhältnis gesucht,
    ich wollte immer einen Öktavia, nach dem probieren aber zu klein,
    vor allem probleme mit großem schwerem Anhänger.
    Also gestorben, und viele Händler und Marken abgeklappert,
    nix gescheites oder sauteuer ( BMW/Audi und Co).

    Manche Händler wollen glaub ich keine Autos verkaufen,
    die stehen nur rum damit eben wenigsten einer rumsteht.

    Bei einer Messe stand dann da ein Superb, silber,
    schön Ausgestattet.
    Der Händler freundlich und kompetent.

    Probefahrt, und gleich mitgenommen.

    Bis jetzt Superzufrieden :sonne:
     
  16. meyka

    meyka Guest

    ich nam meinen damaligen mazda 626 und fuhr zu skoda !!!!
    :fahren:



    nee ich wollte ne neue karre wurde bei mazda entäuscht :wall: und fuhr da zu skoda weil die schwiegermutter nen fabia hat.
     
  17. #16 misteryx, 14.12.2006
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    Meine Ma hatte irgendwann auch mal einen Skoda und nachdem wir mal einen Fabia als Leihwagen hatten, hat sie beschlossen, dass ich auch so einen kriege. gesagt.. gemacht.. Vielleicht lags auch einfach an der geographischen Nähe zu unseren tschechischen Nachbarn ;-)

    Haste fein gemacht Mama *gg*
     
  18. #17 TheOidter, 14.12.2006
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    Ahoi,

    ich habe meine Fahrschule auf nem Fabia TDI gemacht. Hab dann nen Daewoo und anschließend nen Opel gefahren. Der Opel hat mir aber zu viel probleme gemacht. Da ich aber sonst von der Kiste überzeugt war, sollte es wieder nen Opel werden, aber diesmal Neuwagen. Die Preise waren allerdings nicht sehr überzeugend, so hab ich mich umgeschaut. Da meine Nachbarin und mein Kumpel auch Skoda fahren, schaute ich bei Skoda vorbei, und dann ist es geschehen...

    Greetz

    TheOidter
     
  19. Düff

    Düff Guest

    nach einem langen tag in der berufsschule fuhr ich bei uns in der firma vorbei und da stand er :liebe:. ab da war mein einziger gedanke den musst du haben, hin zum chef und gesagt den will ich. er drauf ok wann willstn haben? und seit her bin ich auch begeisteter skodafahrer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TDI-Schrauber, 14.12.2006
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    2002 gab es nur bei VAG ordentliche Dieselmotoren und Skoda war das angenehmste Übel.

    Leider unterliegt auch Skoda den Nachlässigkeiten des Konzerns.
    Das nächste Fahrzeug wird garantiert nicht mehr von einem europäischen Konzern sein ...

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  22. #20 [Phantom], 14.12.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Wie wäre es mit nen Ami??? ;-)
     
Thema:

Wie kamt ihr zu Skoda ?

Die Seite wird geladen...

Wie kamt ihr zu Skoda ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...