Wie ist wohl das Verhältnis bei den Fahrzeugbestellungen zwischen Combi und Limousine?

Diskutiere Wie ist wohl das Verhältnis bei den Fahrzeugbestellungen zwischen Combi und Limousine? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wieder 90% zu 10% wie beim SII? Ich bin mal gespannt.

?

Wie ist das Verhältnis bei den Bestellungen zwischen Combi und Limousine?

  1. Combi

    103 Stimme(n)
    60,2%
  2. Limousine

    68 Stimme(n)
    39,8%
  1. #1 RainerH.ausW., 29.10.2015
    RainerH.ausW.

    RainerH.ausW.

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb III Limousine 110kW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kilian Wiesbaden
    Kilometerstand:
    10000
    Wieder 90% zu 10% wie beim SII?

    Ich bin mal gespannt.
     
  2. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Ich denke der Kombi wird weit vor der Limo liegen.

    Die Limo hat meines Erachtens 2 entscheidende Nachteile am Markt:
    1. Es gibt immer noch zu viele Premium-Image Verfechter, wenn es um "repräsentative" Limousinen geht.
    2. Für Rentner ist er zu groß und unübersichtlich (steifer Hals und Schulterblick... naja, das Geld für die Kamera muss schließlich gespart werden).
     
  3. #3 Octavinius, 29.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    725
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Das sehe ich auch so. Ist aber auch in Ordnung. Wenn ich ein Auto gewollt hätte, was man an jeder Ecke steht, dann hätte ich mir einen Golf geholt. :)
    So aber bewahre ich mir mit meiner Limo eine gewisse Exklusivität. 8o
     
    sutcha und goetzuwe gefällt das.
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    die Verkaufszahlen von Kombifahrzeugen ist soweit ich das sehe eine deutsche Eigenart.

    Fahrzeuge die weltweit - oder auch nur europaweit - vertrieben werden haben da komplett andere Verkaufszahlen.

    wo wird der Superb3 denn überall angeboten?
     
  5. #5 goetzuwe, 29.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2015
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K ab 07/15
    Kilometerstand:
    >100.000
    Bei mir war es genau andersrum ich wollte keinen Kombi mehr.
    (mit 60 Jahren die erste Limousine/ vorher nur Kombis oder Vans)
    Für die 3-5 mal im Jahr wo der Kofferraum nicht reicht kann man umklappen,
    daher ist große Heckklappe Pflicht.

    Sportsvan hat einen zu kleinen Tank( muss öfters > 700 km/Tag fahren)
    BMW 2er Tourer zu teuer
    Passat oder CC haben aber eine kleine Klappe.
    DS5 ist nach wievor nicht ausgereift.
    Mondeo ist nicht so gut wie S3
    A5 ist zu teuer und gefällt mit nicht so sehr.

    So kam ich zu meinem ersten Skoda
    ( und habe es nicht bereut).
     
    sutcha gefällt das.
  6. #6 Octavinius, 29.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    725
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Herzlich willkommen im Club. :thumbup:
    Nur Deine Ansicht zum A5 teile ich nicht. Das einzig Negative ist der Preis und wenig Platz.
     
  7. #7 goetzuwe, 29.10.2015
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW TDI DSG L&K ab 07/15
    Kilometerstand:
    >100.000
    Mein Schwiegersohn fährt einen voll ausgestatteten A5
    3 l Diesel mit tuning und Sport Auspuff.

    Klingt /fährt klasse, aber Platz Kofferraum und Kaufpreis einfach Nogo.
     
    Octavinius und ciqo gefällt das.
  8. #8 SCFeigling, 29.10.2015
    SCFeigling

    SCFeigling

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Superb 3 Combi 140KW TDI DSG Style LaserWeiß
    Werkstatt/Händler:
    Schmolke OHZ
    Ich finde die Limo absolut super gelungen. Und auch schicker als den Combi. Hab aber den Combi bestellt.

    Ich denke aber, dass die Limo deutlich aufholen wird bei den Verkaufszahlen - merkt man auch hier im Forum.
     
  9. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    1.021
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Im Vergleich zum Vorgänger ist die Limo nun stimmig und ansehnlich designt. Ob sich das nun in den Verkaufszahlen widerspiegelt, lässt sich schwer einschätzen, schließlich hat auch der Combi ei en grossen Schritt nach vorn im Design gemacht. Deutschland ist ein Kombination oder Kombi-Nation und der Combi mag da auch für viele Privatkäufer noch immer das attraktiverere Angebot sein. Die meisten Superb III gehen nach wie vor als Firmenwagen über den Ladentisch, in dem Segment dominiert dann ohnehin der Kombi.
     
    crampas gefällt das.
  10. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    218000
    Ich kann mich optisch einfach nicht mit Kombis anfreunden. Vom Platz her hat meine O2 Limousine auch immer gereicht, auch für den Wochenurlaub zu viert und der Superb ist nochmal größer. Ich würde mir die Superb Limousine kaufen.
     
  11. MKel

    MKel

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    141
    Guten morgen,
    Sorry Limo Lenker, aber wenn man sich das Verhältnis anschaut zwischen Combi und Limo beim Neuen scheint klar, wieso ihr länger warten müsst als die Combi Kutscher. Scheinbar ist die neue Limo besser als Ihr Ruf bzw. Vorgänger. Glaube nicht dass man unbedingt mit über 1/3 hatte rechnen können seitens Skoda. Von daher ist wohl Geduld gefragt.
     
  12. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    die Verkäufe ausserhalb von Privatkäufen verfälschen natürlich alles... da geht es auch um einheitliches Erscheingungsbild der Firma.
    und Deutschland ist eben derzeit eine Kombi-Nation (der Begriff ist genial)... aber Modeerscheingungen ändern sich auch.
     
  13. #13 EhNieDa, 30.10.2015
    EhNieDa

    EhNieDa

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Frankenthal / Pfalz
    Fahrzeug:
    abbestellt: Superb III Combi Style 1,8 TSI HS
    Werkstatt/Händler:
    EU Import aus Dänemark über http://www.autodirekt-schwerin.de/ Nach 9 Monaten abbestell
    Aktuell haben gerade mal 54 User abgestimmt und das is noch nicht ganz aussagekräftig, Die Limo gibt es seit Juni glaube ich und den Combi erst seit Septermber. Somit könnte ich mir vorstellen, dass sich bisher am Anfang mehr "Limojünger" angemeldet haben im Forum als "Combikutscher". Aktuell fahre ich noch einen Ford Mondeo als Komibi und mir gefallen Kombis in der Regel besser. Wobei ich beim Superb III echt am überlegen war die Limo zu nehmen. Die sieht einfach nur edel und elegant aus. Hat ein bißchen was vom VW Phaeton. Die Limo hat sogar mehr Kofferraumvolumen als der aktuelle Ford Mondeo als Kombi.

    SIcher bin ich mr aber jetzt schon:
    Das Verhältnis 10:90 (Limo zu Kombi) wie beim SII wiederholt sich nicht. Die erste Zahl wird höher
     
  14. #14 gde2011, 30.10.2015
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
    Da scheint Österreich wohl etwas Deutschland zu imitieren.
    Wir sind ähnlich "combi verrückt", trotz stärker SUV Stadtvehikel. :( ;)
     
  15. #15 Octavinius, 30.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    725
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Das ist auch meine Meinung. :)
    Ich finde, dass der Kombi (ganz allgemein als Fahrzeuggattung) das Design ein Stück weit egalisiert. D.h. bei einer nicht so gut designten Limo sieht der Kombi nicht so schlimm aus und bei einer gut gelungen ist der Kombi weniger aufregend.
    Ist aber nur meine Ansicht und meine Erfahrung.
     
    Falc09 gefällt das.
  16. #16 schmdan, 30.10.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Im DACH-Raum geben ich Dir Recht. Weltweit gesehen, spielt die Limousine wohl die erste Geige.

    Kombifahren ist ein Phänomen des Deutschsprachigen Raums, sonst nicht.
     
  17. #17 gde2011, 30.10.2015
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
    An der Sprache wird es wohl nicht liegen.
    Was es aber ausmacht? SUV s boomen durchaus auch. Vor allem in Städten.
     
  18. N_emo

    N_emo

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    90
    Je blonder desto SUV [​IMG]

    .. is aber nicht nur in der Stadt so...
     
    sutcha gefällt das.
  19. #19 Octarius, 30.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wahrscheinlich so wie auf dem Kaufland-Parkplatz: Fast alle haben eine große Klappe.
     
  20. #20 FabiaOli, 30.10.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.460
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Ich denke die Limo wird etwas besser gehen als beim SII, weil der wirklich nicht schön war.
    Beim SIII sieht die Limo echt schick aus, ich wär trotzdem für Combi.
     
Thema: Wie ist wohl das Verhältnis bei den Fahrzeugbestellungen zwischen Combi und Limousine?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Verhältnis zwischen Limusine und Kombi

Die Seite wird geladen...

Wie ist wohl das Verhältnis bei den Fahrzeugbestellungen zwischen Combi und Limousine? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Eibach Pro Kit Skoda Superb Limousine

    Eibach Pro Kit Skoda Superb Limousine: Verkaufe hier ein Eibach Pro Kit für die Superb Limousine. Artikelnummer: E10-85-041-04-22 Die Federn waren ca. 10000km im Auto verbaut und...
  2. klappern hinterachse Superb 3 combi

    klappern hinterachse Superb 3 combi: Hallo Will mich erst einmal vorstellen. Meine Name ist Roland bin 51 Jahre. Fahre seit Januar einen Skoda Superb 3 combi. Er ist Nagelneu und...
  3. Octavia Combi Facelift 1.8l TSI 7-DSG Style Edition

    Octavia Combi Facelift 1.8l TSI 7-DSG Style Edition: Guten Tag werte Damen und Herren des gepflegten Autofahrens. Wie so viele hier, moechte auch ich gerne dem ein oder anderen mein neues kleines...
  4. Wert Superb II Combi

    Wert Superb II Combi: Mein Onkel ist jetzt dabei seinen S2 Combi loswerden zu wollen, hat auch schon einen S3 Combi reserviert. ist allerdings ein EU Händler der im...
  5. Skoda fabia combi 2009

    Skoda fabia combi 2009: Hallo zusammen, ich habe mit meinem Skoda Fabia Combi (2009) die Problematik, dass wenn das Auto tagsüber in der Tiefgarage auf meiner Arbeit...