Wie ist die Klima im Feli?

Diskutiere Wie ist die Klima im Feli? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leue. Ich wollte mal so fragen wie ist die Klimaanlage im Felicia so? Gibts hier im Forum ein paar, die den Feli mit Klimaanlage fahren?...

  1. #1 Korryptos, 05.08.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leue.

    Ich wollte mal so fragen wie ist die Klimaanlage im Felicia so? Gibts hier im Forum ein paar, die den Feli mit Klimaanlage fahren? Die Entscheidung ist noch nicht gefallen aber eventuell beschaffe ich mir noch einen Feli mit Klimaanlage für meine Freundin, müsste also dann ein 1.6er oder 1.9er sein. Ist die Klima im hochsommer kalt genug? Lässt sie sich auch schön über die Heizung runterrregeln? Oder ist sie einfach nur mist?

    ich habe übrigens diese schöne datei gefunden, recht nett^^: http://wiki.vag.cc/images/0/07/SSP_011_de_Felicia_Кондиционер.pdf

    Dankeschön.
     
  2. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Also in Deutschland gabs die Klima nur beim 1,6er. Wenn es nen Re-Import ist, kann es auch ein 1,9er oder sogar nen 1,3er mit 68PS sein.

    Die Klima ist nicht besser oder schlechter wie in anderen Autos mit manueller Klima. Spricht also nix gegen...
     
  3. #3 Korryptos, 07.08.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Achso dann danke für die Info. Mir hat mal jemand im Forum geschrieben, dass wenn es eine Klima im 1.3er gibt, die Servolenkung wegfallen muss. Stimmt das? Ich könnte mir das nur so erklären, dass beim 1.3er ja kein Zahnriemen verbaut wurde, sondern eine Steurkette, womit kein Platz mehr für ein weiteres Agregat wäre. Das heißt, hätte mein 1.3er eine Klima, wäre der Kompressor da, wo jetzt meine Servopumpe sitzt? Warum hat man die Wasserpumpe nicht bei der Steuerkette mit reingebaut oder wäre das nicht möglich gewesen? dann hätte man ja optional die Klima mit beim Keilriemen verbauen können.
     
  4. #4 felicianer, 08.08.2011
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.733
    Zustimmungen:
    514
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Zahnriemen und Klima haben nichts miteinander zu tun. Der Klimakompressor wird über den Keilriemen angetrieben.
     
  5. #5 Korryptos, 08.08.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Aber wie denn, wenn da schon die Servopumpe, eine Spannrolle, eine Umlenkrolle, die Wasserpumpe, die Kurbelwelle und die Lima sitzt? Oder ist beim 1.6er die Wasserpumpe zum zahnriemen gewandert?
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    1.3 ist ein Skoda Motor und 1.6 ein VW Motor. Soviel erstmal grundsätzlich. Beide habe nichts gemeinsam außer das Arbeitsprinzip (4 Takt Ottomotor).
    Beim 1.3 gibt es nur Servo oder Klima. Für mehr ist da kein Platz. Beim 1.3 hängt alles an dem Flachriemen, also die Wapu, die Lima und die Servopumpe oder der Klimakompressor.
    Die Steuerkette bei diesem 1.3 ist viel zu kurz um damit nochetwas anzutreiben und anders als ein Zahnriemen, liegt sie im Ölbad und man müßte bei Aggregaten über Steuerkette abdichten. Die Steuerkette ist auch deshalb so kurz, weil dieser Motor eine unten liegende Nockenwelle hat. Sie liegt nicht wie bei VW mit im Zylinderkopf, was ja auch den Zylinderkopfdichtungswechsel beim 1.3 so einfach macht. ;)

    Beim 1.6 treibt der Zahnriemen die Wapu mit an. Dort ist dann ausreichend Platz für Servopumpe, Lima und einen Klimakompressor, welche vom Flachriemen angetrieben werden. Die Wapu ist dabei in den Block integriert und weniger ein Anbauteil. Man muß zum Wechsel den ganzen Zahnriementrieb plus Verkleidung abmontieren.
     
    Felicia RS gefällt das.
  7. #7 Korryptos, 08.08.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Alles klar Dankeschön für die Erklärung. Ich find sowas ganz interessant. Wenn das so weitergeht, kenn ich den Feli bald auswendig :)
     
  8. #8 FeliciaWien, 01.07.2015
    FeliciaWien

    FeliciaWien

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich reaktiviere dieses alte Thema aus gegebenem Anlass.
    Wie kann man die Klimaanlage im Felicia 1.6 "zurückbauen" (Grund = Kompressor defekt und blockiert)?
    Kompressor ausbauen, ok. Und reicht es, sonst den Riemen eines Felicia 1.6 OHNE Klima aufzusetzen? Oder geht das nicht so leicht?
    Habe das Auto leider nicht vor Ort, darum kann ich nicht mal reinschauen.

    Danke vorab!
     
  9. #9 Hatza3000, 03.07.2015
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Im Prinzip einfach einen Riemen nehmen für einen Feli der keine Klima hat sollte das Problem schon beseitigen.
    Wieso tauscht du nicht den Kompressor ? So teuer sind die doch auch nicht vorallem bei der Hitze :-)
     
  10. #10 FeliciaWien, 06.07.2015
    FeliciaWien

    FeliciaWien

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn es meiner wäre, würde ich definitiv einen neuen oder gebrauchten Kompressor einbauen. Der Besitzer will das aber nicht mehr machen, besonders, weil nicht klar ist, ob sonst alle Komponenten der Klima in Ordnung sind. Ist natürlich schade drum, aber zum Glück nichts, was man nicht später mal wieder reparieren könnte.
     
Thema:

Wie ist die Klima im Feli?

Die Seite wird geladen...

Wie ist die Klima im Feli? - Ähnliche Themen

  1. Wo genau ist der Klima Verdampfer

    Wo genau ist der Klima Verdampfer: Ich würde gerne die Klima reinigen/desinfizieren weiß aber nicht wie ich mit dem "Schlauch" am besten zum Verdampfer komme. Habe das Handschuhfach...
  2. Feli Pickup Schaltgelenk

    Feli Pickup Schaltgelenk: Hallo Bin neu hier. Habe mir vor kurzem einen Felicia pickup gekauft und nach 3 stündiger nach Hause fahrt ist beim pickup das schaltgelenk...
  3. Klima defekt

    Klima defekt: Hallo Leute Vor einer Woche ist beim Fabia die Klima ausgestiegen. Ich habe den Druckschalter gewechselt, da dieser das Kühlmittel abgeblasen...
  4. Klima

    Klima: Skoda Octavia 2 1,9 TDI Bj 2008 Hallo Leute ich brauche eure Hilfe... Bei meinem Octi habe ich die Tage Klimakondensator getauscht weil der...
  5. Klima, Lüfter, Abblendlicht, Nebelscheinwerfer & Nebelrücklicht ausgefallen

    Klima, Lüfter, Abblendlicht, Nebelscheinwerfer & Nebelrücklicht ausgefallen: Hallo Gemeinde, zuerst die Fakten zu meiner Rapid Limousine: EZ -- 04/2015 1,2 TSI 86 PS 18.000 km Bordcomputer AHK PDC Ich wende mich mit...