Wie ist das jetzt mit der Füllgrenze beim Tank

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Gustav4711, 30.04.2008.

  1. #1 Gustav4711, 30.04.2008
    Gustav4711

    Gustav4711

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 75PS 1,4
    Hallo,

    ich fahre den 1,4er mit 75Ps Motor. Der hat ja eigentlich 45l im Tank, jetzt hab ich hier schon gelesen, dass noch ungefähr 10l mehr reinpassen. Kann ich das bei dem Benziner problemlos machen, ggf. auch nur 5l mehr?

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maik_kombi, 30.04.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Sollte man vermeiden, da sonst irgend etwas verstopft oder ähnliches.......
     
  4. #3 Checkhammer, 30.04.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Also ich tank immer rand-voll so ca 53-55l, und merk eigentlich nix mit verstopfen oder so, weis auch ned was da sich verstopfen soll?! Im Grunde ist das aber eben auch sinnvoll voll zu tanken, weil man ja nie wies wie lange der Preis bliebt bzw. wenn man bei CZ & Co tankt möchte man ja auch nicht jeden Tag fahren. Und als Alternative gibts immernoch Kanister :D
     
  5. #4 stefan br, 30.04.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der extra Tank dient ja eigentlich dazu, damit das sich ausdehnte Benzin nicht überläuft. Deshalb ist es im warmen Sommer auch nicht sehr sinnvoll, den Tank komplett zu befüllen weil sonst auch der Filter kaputt gehen kann.
     
  6. #5 maik_kombi, 30.04.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Der Filter, dass war es was ich meinte!!!
     
  7. #6 Checkhammer, 30.04.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Aha, naja gut zu wissen....dachte immer das da nix passieren kann weil ja eigentlich das du den nie 100%ig voll machen kanst weil ja immer noch Luft drin bleibt bzw. du ja eh dann wieder neuen verbrauchst. Aber trotzdem danke für die Info jetzt muss ich doch ned dumm die Welt verlassen :D
     
  8. #7 pietsprock, 30.04.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Beim Benziner sollte man es vermeiden, da es Probleme mit den Filtern geben kann.

    Ich tanke derzeit in meinen Diesel-Fabia immer 7 Liter mehr rein, da ich meistens nach dem Tanken gleich
    noch 150 - 200 Kilometer fahre und der Tankinhalt danach ungefähr so ist, als wenn ich gerade vollgetankt
    hätte.

    Normalerweise muss man aber doch nicht "übertanken", da das Tankstellennetz in Deutschland doch dicht
    genug ist und Otto-Normal-Fahrer doch eh nicht alle paar Tage einen Tankstop einlegen muss. Als Grund
    wird derzeit dann oft angebracht, dass der Preis ja weiter steigt, was ja auch stimmt. Aber ganz nüchtern
    betrachtet, steigt der zwischen einem Tankstop und dem nächsten doch vielleicht im Extremfall um 15 Cent...
    (was schon schlimm genug ist) Da man ja nur die "übertankten" 7 - 10 Liter rechnen darf, ist die Ersparnis
    doch maximal 1,50 Euro pro Tankfüllung. Dafür einen defekten Filter zu riskieren wär es mir nicht wert...

    Das ich momentan immer 7 Liter mehr reintanke hat andere Gründe, zu denen ich in den nächsten Tagen
    in meinem Thread "Projekt 500.000" mal Stellung nehme.

    Gruß
    Piet
     
  9. #8 Gustav4711, 30.04.2008
    Gustav4711

    Gustav4711

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 75PS 1,4
    ja, das war der hauptgurnd warum ich frage, ich komme häufiger mal an der cz-grenze vorbei, aber fahre danach etwa 400km, das müsste ja dann keine probleme geben, wenn ich den sprit gleich wieder verbrauche, nachdem ich den tank so voll gemacht hab...
     
  10. #9 stefan br, 30.04.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Auch dann würde ich davon abraten. Das Benzin kommt ja aus unterirdischen Tanks und ist vielleicht 15°C warm. Wenn es dann aber draußen 30°C sind dehnt sich das Benzin ganz schön aus.
     
  11. #10 Sven RS, 30.04.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Beim Diesel kann man es ruhig machen, ich tanke den immer bis oben voll, Ausgleichsbehälter voll.

    Beim Benziner sollte man es lassen, da der Aktivkohlefilter und das Ventil defekt gehen kann und dann wird es teuer!
     
  12. #11 Gustav4711, 30.04.2008
    Gustav4711

    Gustav4711

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 75PS 1,4
    ich hab mal grob überschlagen, wenn man im sommer das benzin tankt und ordentlich warm drausen ist, dass sich der sprit im tank bis 60 grad aufheizt, hat man bei 45l getankt(15°) etwa einen anstieg auf 48l(60°) wären quasi 3l, also müssten 5l mehr nix ausmachen, wenn tatsächlich 10 mehr rein passen als draufsteht :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Checkhammer, 30.04.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Gut sowiel Plan hatte ich von den ganen Filtern und Asgleichsbehältern nicht, werd in der nächsten Zeit ein bissl weniger tanken und lieber noch nen Kanister mitnehmen^^
     
  15. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Gebt mal "Übertanken" in die Suchmaske ein....da gibts schon einiges an Stoff zum Lesen....
     
Thema:

Wie ist das jetzt mit der Füllgrenze beim Tank

Die Seite wird geladen...

Wie ist das jetzt mit der Füllgrenze beim Tank - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...