Wie hoch/tief ist ein S2Combi mit Sportfahrwerk wirklich? NEU-KEINE LÖSUNG!

Diskutiere Wie hoch/tief ist ein S2Combi mit Sportfahrwerk wirklich? NEU-KEINE LÖSUNG! im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe Mitte Januar meinen S2Combi (125kw/DSG/Elegance) mit serienmäßigem Sportfahrwerk (lt. Rechnung) übernommen. Bereifung ist die...

Dirk R.

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Hallo,

habe Mitte Januar meinen S2Combi (125kw/DSG/Elegance) mit serienmäßigem Sportfahrwerk (lt. Rechnung) übernommen.
Bereifung ist die serienmäßige Themisto-Felge ( 8x18 ) mit serienmäßiger (Winter-) Bereifung (225).
Das Fahrzeug sieht nach jetzt ca. 5.000 km immer noch sehr 'hochbeinig' aus.
Gemessen habe ich an der Vorderachse auf ebener Fläche vorn 71 cm Abstand vom Boden bis zur obersten Innenkante des Kotflügelausschnitts gemessen.
Hinten waren es 70 cm.
Mein Freundlicher, der die Hochbeinigkeit bestätigt, hat zunächst geprüft, ob die 'Transportklötze' noch drin sind. Sind sie aber nicht.
Da er kein Vergleichsfahrzeug hat, hat er den Sachstand ans Werk gemeldet, aber leider bis heute (14 Tage) keine Antwort bekommen.
Habt Ihr diesbezüglich Daten oder Erfahrungen?

Danke für die Hilfe.
 

2mad

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ort
Naehe Wien
Fahrzeug
SC TDI DSG MJ11
Kilometerstand
120000
VA so zwischen 68 und 68,5 cm vom Boden bis zum "hoechsten Punkt" des Radkastens (Beginn des Kotfluegels) mit Seriensportfahrwerk & Themisto mit WR. HA habe ich jetzt vergessen zu messen.
 

haegii

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
881
Zustimmungen
152
Fahrzeug
Superb III SC 2.0 TSI 280PS L&K / Yeti Drive 1.4TSI-DSG
Kilometerstand
25000
Damit es Sinn macht, immer vom Mittelpunkt der Felge bis zur Unterkante Kotflügel messen. Luftdruck - Unterschiede unter der Untergrund können sonst die Messergebnisse verfälschen.
 

2mad

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ort
Naehe Wien
Fahrzeug
SC TDI DSG MJ11
Kilometerstand
120000
ja, schon klar, aber ich denke selbst mit der unprofessionellen Messung wird klar, dass der TE wohl eher kein Sport-FW verbaut hat.
 

haegii

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
881
Zustimmungen
152
Fahrzeug
Superb III SC 2.0 TSI 280PS L&K / Yeti Drive 1.4TSI-DSG
Kilometerstand
25000
Schon möglich, muss mal bei meinem messen, der hat ja auch Thermisto und das originale Sportfahrwerk, was ich persönlich nicht zu hart empfinde, meine E-Klasse mit 255/55-16 war auch nicht viel komfortabler.
 

jensjensen

Dabei seit
04.10.2009
Beiträge
595
Zustimmungen
268
Ort
Dresden
Fahrzeug
SIII Combi TSI 4x4
Werkstatt/Händler
MGS
Kilometerstand
34.500
@Dirk: Stell mal ein Bild ein.
 

haegii

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
881
Zustimmungen
152
Fahrzeug
Superb III SC 2.0 TSI 280PS L&K / Yeti Drive 1.4TSI-DSG
Kilometerstand
25000
@Dirk

Habe gerade mal meinen gemessen: VA 38,2 HA 37,7 von der Mitte der Felge und mal vom Boden kurz gegengehalten und da habe ich Werte um 68. Wenn du da Werte um 70 / 71 hast, ist das deutlich höher zu meinem SC mit Sportfahrwerk.

Siehe auch mal die Bilder von meinem: Der "Ich habe ihn" Combi Thread

Post 808
 

ck76

Dabei seit
03.07.2010
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 2 Combi Elegance 2.0 TDI, DSG, 125kW
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass
hi dirk.
hab mit winterreifen 16 zoll um die 68-69cm.
bis mitte felge ca. 38cm.

skoda schreibt ja sportfahrwerk ca 20mm tiefer, also ist die sachlage recht eindeutig.
mfg christian
 

ClintSB

Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Ort
Berlin 12349
Fahrzeug
SuperB 2011 1.8 Tsi DSG Elegance
15 mm Tiefer vom Werk aus, nicht 20mm. Laut Prospekt. :P
 

ck76

Dabei seit
03.07.2010
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb 2 Combi Elegance 2.0 TDI, DSG, 125kW
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass
deshalb ja auch "ca." 20mm!!

hatte gerade kein prospekt zur hand, sorry. :P
 

Lauber

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
117
Zustimmungen
8
Welchen Farbcode hat das original Sportfahrwerk? Hab auch eines drin mit 18" Themisto. Mir kommt der Wagen aber auch ziemlich hoch vor.
 

Dirk R.

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Nachdem sich das Werk und der Händler in meiner Angelegenheit trotz diverser Nachfragen wochenlang nicht gemeldet haben, habe ich mir den Fahrzeugschein meines Freundes, der das gleiche Auto wie ich fährt (600 Nummern in der Fahrgestellnummer auseinander), genauer angesehen. Hierbei stellte ich fest, dass bei ihm - mit Sportfahrwerk ab Werk - im Fahrzeugschein an der Position 20 (Fahrzeughöhe) 1497 mm steht, bei mir aber - lt. Fahrzeugrechnung auch mit Sportfahrwerk ab Werk - 1510-1529 mm steht.
Ich schließe daraus, dass mein Fahrzeug gar kein Sportfahrwerk ab Werk hat, obwohl ich es bestellt und bezahlt habe.
Werde morgen meinem Freundlichen diese Informationen geben und ihn auffordern mein Fahrzeug auf den bestellten und berechneten Stand zu bringen.

Zwei Fragen an Euch:
Sind beim Sportfahrwerk nur die Federn anders oder auch die Stoßdämpfer?
Gibt es ein Zubehörfahrwerk mit ca. 20 mm Tieferlegung, das auch komfortabel ist?

Danke für Eure Hilfe.
 

Dirk R.

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Hallo Spirit,

vielen, vielen Dank für Deine Hilfe.
Dieses PDF beweist, dass ich eine Serienfahrwerk habe, man hat mir aber ein Sportfahrwerk berechnet.

Danke noch mal.
 

Lauber

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
117
Zustimmungen
8
Danke für die super PDF Datei. Nun ist klar, dass meiner das Fahrwerk hat. Höhe ist 375mm und G53 ist auch eingetragen.
Sieht man so auf den ersten Blick wirklich nicht.
 

Dirk R.

Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Mein Händler hat mir nun mitgeteilt, dass man, gemeinsam mit dem Werk, bestätigt, dass mein Fahrzeug statt mit dem bestellten Sportfahrwerk mit dem Standard-Fahrwerk ausgeliefert wurde. Der Fehler liegt beim Händler.
Ich habe daraufhin darum gebeten die Teile, die zum Sportfahrwerk gehören, in mein Fahrzeug einzubauen und diese Änderung in die Fahrzeugpapiere einzutragen. Dann wäre ja alles wieder gut.
Nach tagelangen Gesprächen zwischen meinem Händler, der sich sehr bemüht, und dem Werk kam die Antwort, dass dieses aus rechtlichen Gründen nicht möglich sei. Es gäbe keine Homologation für dieses veränderte Fahrwerk zusammen mit meinem Fahrzeug.
Auf meine Frage, was nun zu tun sei, bot mir mein Händler Geld für den Verzicht auf das Sportfahrwerk oder den Einbau eine kompletten Fahrwerks aus dem Zubehörkatalog an. Ich stellte zusätzlich die Wandlung des Fahrzeugs in Aussicht.
Stand ist, dass wir uns bei dem Geldangebot nicht einigen konnten und wir (der Händler und ich) kein passendes (komfortbles, tiefergelegtes - max 30 mm) Zubehör-Fahrwerk gefunden haben.
Im Moment herrscht Ratlosigkeit.
Habt Ihr eine Idee?
Danke für Eure Beiträge im voraus.
 

TGW712

Dabei seit
18.01.2011
Beiträge
303
Zustimmungen
4
Haste doch schon gesagt: Wandlung
 

andhaf

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
93087 Alteglofsheim Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI MJ 2011 - 125 KW - DSG - Elegance
Werkstatt/Händler
Auto Weissdorn - Aufhausen
Kilometerstand
80000
Hallo Dirk,

ich habe meinen mit Sportfahrwerk bestellt und bekommen. War aber nicht damit zufrieden - zu hoch - zu straff und unkomfortabel.

Darauf hin habe ich mir die H+R Federn einbauen lassen und muss sagen - perfekt (in meinen Augen um Welten besser als das oríginal)

Du hast nun die Möglchkeit Dir die originalen Sportfahrwerksfedern einbauen zu lassen

oder

Du nimmst die H+R Federn

oder

Du lässt Dir die Eibach Federn einbauen.



Die Kosten würde ich versuchen soweit als möglich auf Dein Autohaus abzuwälzen - Verhandlungssache !



Hätte ich das, was ich jetzt weiß, schon vorher gewusst, hätte ich ohne Sportfahrwerk bestellt und mir dann die H+R oder Eichbach Federn einbauen lassen.



Und dann noch die Spurverbreiterung 40/30 drauf und das Auto steht perfekt da und fährt sich Klasse !!



Gruß Andreas
 
Thema:

Wie hoch/tief ist ein S2Combi mit Sportfahrwerk wirklich? NEU-KEINE LÖSUNG!

Oben