Wie Halterung von Batterie lösen?

Diskutiere Wie Halterung von Batterie lösen? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, meine Batterie hat nach knapp 6 Jahren das Zeitliche gesegnet und ich muss sie austauschen. Habe den Superb II Kombi Vor-Facelift...

  1. #1 The-Driver, 30.11.2018
    The-Driver

    The-Driver

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 2.0 125 kW DSG Elegance (BJ2013) & Fabia III TSI 1.2 81 kW DSG Style (Bj2016)
    Hallo,

    meine Batterie hat nach knapp 6 Jahren das Zeitliche gesegnet und ich muss sie austauschen. Habe den Superb II Kombi Vor-Facelift (BJ2013) mit 125 kW TDI 2.0 DSG, ohne Start/Stopp und ohne Standheizung. Habe ich noch nie gemacht, aber habe einen gewissen Ehrgeiz entwickelt, solche Sachen selbst zu machen. Passende Batterie ist bestellt.

    Dies ist mein Motor:
    https://imgr3.auto-motor-und-sport....tor-Motorraum-fotoshowBig-61c076f3-505572.jpg

    [​IMG]

    Habe mir verschiedenste Anleitungen durchgelesen und angeschaut, und es ist eigentlich alles klar.

    Aber die untere Halterung, die die Batterie mit Hilfe einer 13er Schraube festklemmt, ist ziemlich stark verdeckt. Losschrauben geht zwar (Platz für die Ratschenverlängerung ist gerade noch), aber es ist unmöglich, mit der Hand hineinzufassen, da nicht genug Platz ist. Ein dickes Rohr ist im Weg. Und selbst wenn ich die Schraube und das Blech irgendwie herausbekomme - wie soll man dann die Schraube und das Halteblech wieder anbringen, nachdem die neue Batterie eingebaut ist?

    Reicht es vielleicht aus, die Schraube zu lockern und das Blech an seinem Platz zu lassen, und dann die Batterie darunter herauszunehmen, und wieder darunter zu schieben?

    Ich habe hier eigentlich alles durchsucht, aber das Thema wurde noch nicht angesprochen. In allen Anleitungsvideos ist die Schraube gut zugängig...
     
  2. #2 Rigobert, 30.11.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    82
    Ja es sollte reichen das Ding zu lockern, ich hab die Schraube nie ganz rausgemacht. Was aber bei selbstreparaturierten Autos rauskommt weiß man nie, wenn der Vorbesitzer z.B ein Klufenmichel war, der das selbe Problem hatte.
     
  3. #3 The-Driver, 30.11.2018
    The-Driver

    The-Driver

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 2.0 125 kW DSG Elegance (BJ2013) & Fabia III TSI 1.2 81 kW DSG Style (Bj2016)
    Danke! Ich hoffe, dass das bei mir klappt... Sind bei Dir auch solch beengte Platzverhältnisse?
     
  4. #4 j0ch3, 30.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2018
    j0ch3

    j0ch3

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI 104kW
    Kilometerstand:
    128000
    Hallo,
    bei mir sieht es ähnlich eng aus (2.0 TDI ohne DSG). Meine Batterie hat letzten Winter aufgegeben.
    Locker machen reicht eindeutig. Dann kann man die Batterie auf der gegenüberliegenden Seite anheben und raus ziehen. Neue Batterie dann einfach genau anders herum wieder rein schieben und Schraube wieder festziehen.
    Wenn man vorher noch die ganzen Plastikstreben am Boden der Halterung entfernt und glatt macht, kann man sogar eine Batterie größer einbauen.
    Ich habe eine 80Ah Batterie rein bekommen. Die original Halterung passt dann immer noch.

    Edit: Natürlich passt dann diese Plüschhülle nicht mehr um die Batterie. Aber das hat mich bisher persönlich nie gestört, da man eh nicht so häufig in den Motorraum schaut.
    Hier noch ein Bild wie es jetzt aussieht. Auch wegen den Platzverhältnissen.
     

    Anhänge:

    derdiesel gefällt das.
  5. #5 fireball, 30.11.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    10.907
    Zustimmungen:
    3.792
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    220022
    Sorry, ich weiss, es ist Off-Topic, aber die Hülle ist nicht fürs schöne Aussehen da, sondern zur thermischen Abschirmung gegenüber dem Motor (Details zum Wieso und warum gibts da zu in den aktuellen Threads zu Batterieproblemen).

    Zur Montage/Demontage der Schraube bzw. des Bügels kann ein ordentlicher Magnet an der Verlängerung helfen.
     
    j0ch3 gefällt das.
  6. j0ch3

    j0ch3

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI 104kW
    Kilometerstand:
    128000
    Super, vielen Dank für den Hinweis. Dann werde ich meine Hülle wieder darum basteln. Zumindest von Seitens des Motors her.
     
Thema:

Wie Halterung von Batterie lösen?

Die Seite wird geladen...

Wie Halterung von Batterie lösen? - Ähnliche Themen

  1. Notebook-Halterung/Fixierung

    Notebook-Halterung/Fixierung: Moin, vielleicht hat jemand von Euch dieses Problem schon elegant gelöst. Der Beifahrer will während der Fahrt auf seinem Notebook schreiben und...
  2. Batterie oder Lima

    Batterie oder Lima: Hallo fahre in Skoda Octavia Baujahr 1999,seit gestern zeigt es mir vorne im Amaturenbrett die Batterie an,aber diese wurde letztes Jahr erst...
  3. Neue Batterie codieren

    Neue Batterie codieren: Hi! kann mir bitte jemand erklären wie ich mit VCDS eine neue Batterie codieren kann, wie ist die Vorgangsweise, bzw. was muss ich berücksichtigen...
  4. Batterie überbrückt = Kontrollleuchte Lenkhilfe+ESP

    Batterie überbrückt = Kontrollleuchte Lenkhilfe+ESP: Hallo zusammen, habe jetzt mehrfach einige Beiträge und Threads gelesen aber nicht das passende gefunden. Habe folgendes Problem : Samstag...
  5. Batterie tot, es kam keine Meldung Unterspannung

    Batterie tot, es kam keine Meldung Unterspannung: Hallo zusammen, folgendes Problem: Mein Octavia (2014, 110kW Diesel) hatte seit einigen Wochen Probleme mitm Starten. Bei ca. jedem 3....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden