Wie groß ist der Tank des Fabia wirklich?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von geronimo, 24.06.2009.

  1. #1 geronimo, 24.06.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hmmm, hatte ein seltsames Erlebnis an der Tankstelle meines Vertrauens. Dort habe ich am Montag sage und schreibe fast 47,5 liter in meinen Tank bekommen - ohne Übertanken (einfach bis zur ersten automatischen Abschaltung laufen lassen und dann bis zum nächsten runden Betrag aufgefüllt). Die Restreichweite laut BC lag bei 10km.

    Bislang habe ich noch nie eine solche Menge in den Tank bekommen, bei der Erstbetankung waren es 46 liter, danach bei jeweils 0 km Restreichweite laut BC max 44,6 liter - was ja wunderbar zu den werkseitig angebenen 45 litern Tankinhalt passt. Jetzt frage ich mich schon woher die 3 zusätzlichen liter kommen, bzw. wohin sie geflossen sind. Ich habe fast den Verdacht dass mit der Zapfanlage was nicht stimmt. Daher werde ich erst mal mal mit den Tankstellenpächtern reden und dann ggf. das Ordnungsamt beratend hinzuziehen.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 24.06.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Vielleicht gibts ja auch sowas wie einen Ausgleichsbehälter und den hast du dieses Mal ausversehen mit betankt... Hast du dir denn die Eichsiegel vorher angesehen? Wenn die nämlich nicht intakt sind, würde ich da nicht tanken,.
     
  4. #3 tinohalle, 24.06.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    zufällig den Entlüftungshebel mit der Zapfpistole umgelegt?
     
  5. #4 joergle, 24.06.2009
    joergle

    joergle

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß ist die zulässige Toleranz der Fabia Spritanzeige? Würde mich nicht wundern wenn die Skodaanzeige nur auf +/- ein paar Prozent genau ist. Um z.B. Neigungen des Fahrzeugs herauszurechnen bräuchte man schon 3 Sensoren im Tank. Ich glaube nicht das da 3 Sensoren verbaut wurden sondern nur einer. :)
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Seit dem ersten Tanken fülle ich den Ausgleichsbehäler mit an. Ich hab die Zeit dazu; außerdem tanke ich zu einer Zeit, wo ich weiß daß an der Tankstelle weniger los ist. Will ja die anderen nicht aufhalten. :)
    Nur so kann man den genauen Verbrauch durch Auslitern ermitteln. Ich füll so lang nach, bis der Treibstoff im Tankstutzen zu sehen ist und stehen bleibt. Ist aber eh nix Neues, haben hier schon einige geschrieben, daß sie es auch so machen.
    Ja und da hab ich Grund zur Annahme, daß auf diese Weise 55 bis 56 Liter in den Tank gehen. :thumbsup:
     
  7. #6 geronimo, 24.06.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Nix mit übertankt. An einer Zapfsäule an der ich schon öfter getankt habe bis zum automatischen Klack laufen lassen, keinen Hebel umgelegt, keine Befüllung des Ausgleichbehälters. Alles so gemacht wie seit über 23 Jahren allgemein und 12 Jahren an dieser Tankstelle. Unerklärlich...

    Werde mich jetzt mal mit dem für Bonn zuständigen Eichamt in Köln in Verbindung setzen, mal sehen was die sagen. Die Auskunft des Tankstellenpächters war nämlich dass Polo- und Fabiafahrer gar nicht wissen wie groß ihr Tank wirklich ist.

    Später mehr
    geronimo 8)
     
  8. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Seit ich mal über Sinn und Zweck der Gasrückführung an Zapfsäulen gelesen habe (bzw mir sagen ließ, dass man diesen durch stückchenweise weitertanken umgehe), bin ich in Sachen Übertanken eher unschlüssig geworden. Auch wenn's lockt, in Luxemburg mal 5l mehr reinzupacken. Weiß da jemand was, auch wenn es OT ist?
     
  9. #8 Naserot, 24.06.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    ohne Übertankung 48l, da war es aber wirklich auf'm letzten Tropfen
     
  10. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Hört auf mit dem Übertanken!!! Das ist nicht gut für die Motoren. Dadurch saugt der Motor beim Starten statt Luft auf mehr Sprit an und der Motor rennt unrunder und der Verbrauch ist auch höher. Habe auch schon von meinen Freundlichen gehört, dass dann die Garantie erlischt wenn der Motor was hat, wenn man bewußt ständig übertankt!!!

    Also nur so weit bis es abschnappt und dann aufrunden und dann schluß!

    By the Way der Tankschwimmer kann beim Übertanken hängenbleiben und dann stimmt die geeichte Anlage nicht mehr und ihr bleibt bei angeblich noch halbvollen Tanken liegen!

    Lg Clemens
     
  11. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Mehr als 42,5 Liter habe ich bisher noch nicht getankt (grade noch mal bei Spritmonitor nachgeschaut...). Und ich fahre zwar nicht immer bis auf den letzten Tropfen, aber schon eher leer.
     
  12. #11 Symbiose, 24.06.2009
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo Clemens,

    woher hast du denn dieses Wissen? Es sind zwar ein paar wahre Ansätze dran, aber von der eigentlichen Aussage nicht richtig.
    Der erste Unterschied ist, ob Diesel oder Benzinmotor. Und dabei spielt es auch noch keine Rolle, was getankt wird, nur welche Technik dort verbaut wird. Und bei den Benzinfahrzeugen sind normaler Weise Aktivkohlefilter für die Aufnahme der Benzindämpfe verbaut. Diese können Schaden nehmen, wenn durch Übertanken Benzin in flüssiger Form abbekommen und werden dann normaler Weise auch gewechselt.
    Ansonsten sollte die im Filter gespeicherten Dämpfe erst bei einer gewissen Drehzahl dem Motor zugeführt werden. Und im Leerlauf und Starten sollte das nicht passieren.

    Normaler Weise haben die Skodafahrzeuge mit Dieselmotor keinen solchen Filter und deshalb passiert da gar nichts. Wenn da was passiert wäre, müsste mir das wohl nach über 100 Mal Übertanken schon aufgefallen sein.
    Es geht zwar jetzt um ein Benzinfahrzeug, aber selbst bei ein paar Liter mehr drin passiert auch dort nichts. Technische Fehler natürlich ausggeschlossen.
    Die Grenze des Tankvolumens beim Fabia dürfte ca. 58 Liter sein.
    Bis ca. 56 Liter habe ich selber schon getankt. Wieviel dann noch drin war kann ich nicht sagen, aber ich werde dies Jahr dieser Sache noch auf den Grund gehen, indem ich den Tank komplett entleere und dann bis zur Unterkante Einfüllstutzen befüllen werde.

    Gruß
    Torsten
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    So generell kann man dies nicht behaupten. Es kommt mal drauf an, ob Benziner oder TDI. Beim TDI passiert da mal gar nichts, weil der Dieseltank anders konstruiert ist als beim Benziner. Mein vorheriger Roomster war ein Benziner und da hab ich von unrundem Lauf oder erhöhtem Verbrauch nichts bemerkt. Den Vergleich hatte ich, weil ich bei dem nicht jedesmal den Ausgleichsbehälter füllte.
     
  14. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Hi!

    Ich fahre einen Fabia Combi 1,6 Benzin! Seit dem ich den Tank ein paar mal übertankt habe, läuft der Motor im Leerlauf nach dem starten sehr sehr hochtourig! ca. 1300 umdrehung. Die Werkstatt hat erst einen Maderschaden als Grund angenommen, da dann aber nichts gefunden wurde, fragte mich der Mechaniker ob ich wie so wiele gerne übertanke! Dies kann auch der Grund dafür sein und ist für den Motor nicht gut und die Garantie erlischt da, weil der Schaden durch unsachgemäßen Gebrauch entsteht, und daher die Gewährlistung nicht mehr gilt!

    Wie das bei Dieselmotoren ist, weiß ich nicht!

    Lg Clemens
     
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Durch eine erhöhte Leerlaufdrehzahl kommt es IMHO zu keinem Motorschaden. Das machen die Benziner, und in vermindertem Maße auch die Diesel, auch beim Kaltstart im Winter. Natürlich sollte die Drehzahl nach der Kaltstartphase wieder auf Normalwerte zurückgehen.
    Wie schon erwähnt, bei meinem damaligen 1.6 L-Benziner im Roomster hab ich nichts dergleichen feststellen können.
     
  16. #15 trojanwhore, 26.06.2009
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Kann ich so bestätigen, tritt sowohl beim Octi1 mit 1,6er Motor als auch bei meinem auf. Der :) sagte mir vor einigen Wochen, dass diese Kaltlaufdrehzalanhebung völlig normal sei.
     
  17. #16 tinohalle, 26.06.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    ob nun der Tank leer oder übertankt ist, habe ich beim ersten Start immer über 1000 Umdrehungen im Leerlauf, momentaner Spritverbrauch über 1ltr (ohne Klima)
    Später sind es bei 800 Umdrehungen und bei 0,7 ltr Verbrauch (ohne Klima).
     
  18. #17 Felix Blue, 26.06.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ich hab mit entlüften des Tanks 51,89l reinbekommen. und nehme an das in mein Tank noch 2-3l drin waren
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das wird so ziemlich stimmen, ich bin auch schon ein paarmal auf so 55 bis 56 l gekommen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sniper163, 27.06.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Das gilt jetzt nur für Dieselfahrer:mit Entlüftungsbehälter ist der Tank mindestens 56l bis 58l groß. Natürlich nur ,wenn man übertankt. Das mehr an Reichweite nehme ich seit der ersten Betankung gerne in Anspruch. Angedacht ist nun die bei Fabia4fun beschriebene Entfernung des Entlüftungsventils.
     
  22. #20 shorty2006, 27.06.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also wenn man beim tanken das ventil mit der pistole gedrückt hält und randvoll tankt ist spätens nach dem bezahlen und dem reinsetzen der tank einmal durchgewippt und etwas restluft die im tank trotz des gezogenen ventiles noch ist, raus bzw nach oben ins höchste eck gestiegen also ausreichen luftpoltster immer noch vorhanden.

    man muss schon das auto auf eine künstliche schräge fahren so das das auto schräg steht mit erhöhung auf entlüftungsseite und ständig durchwippen und dabei weiter tanken ... dann ist er erst wirklich übervoll. solange das keiner macht ist doch alles im lot.
     
Thema: Wie groß ist der Tank des Fabia wirklich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie groß ist der tank beim skoda fabia

    ,
  2. skoda fabia tankinhalt 45 liter

    ,
  3. Wie groß ist der Tank von Skoda Roomster

    ,
  4. Wie groß ist der Tank eines oder Fabian
Die Seite wird geladen...

Wie groß ist der Tank des Fabia wirklich? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...