Wie demontiere ich die Verkleidung der Heckklappe? "Montage Selbstleuchtendes Nummernschild"

Diskutiere Wie demontiere ich die Verkleidung der Heckklappe? "Montage Selbstleuchtendes Nummernschild" im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, in den kommenden Tage möchte ich die Verkleidung der Heckklappe meines Superbs demontieren. Nun stellt sich mir nur die Frage wie...

  1. #1 Lutzsch, 28.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hallo Community,
    in den kommenden Tage möchte ich die Verkleidung der Heckklappe meines Superbs demontieren. Nun stellt sich mir nur die Frage wie ich das Ganze ohne Schaden anzustellen am besten anstelle. Ich vermute, dass die Verkleidung rings um mit Klips befestigt ist und mittig über Schrauben fixiert wird.
    Hat hierzu jemand einen Tipp?
     
  2. #2 Berndtson, 28.12.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    upsa, falsch hier.
     
  3. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Ist komplett nur geklippst.Irgendwo anfangen, dann einmal aussen rum und ab ist das Teil.
     
  4. #4 Lutzsch, 28.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hallo Koppe, die Verkleidung ist nicht nur geklipst, es gibt auch zwei Schrauben am Halter des Warndreieckes. Berndtson war so freundlich und hat mir per Mail eine bebilderte Demontageanleitung zukommen lassen. Die Tage werde ich die Demontage einmal vollziehen. Im Falle ich nicht zu vergesslich bin, dokumentiere ich ein paar Schritte mit Hilfe von Fotos.
     
  5. #5 Lutzsch, 30.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    So ihr Lieben, heute habe ich im Zuge des Umbaues auf ein Selbst-Leuchtendes-Nummernschild SLN die Verkleidung des Kofferraumdeckels bzw. der Kofferraumklappe demontiert. Die Demontage habe ich in wenigen Bildern zusammengefasst damit diejenigen unter Euch, die aus welchen Gründen auch immer, mal an das Innenleben der Heckklappe ran müssen, die Arbeit ohne größeren Aufwand bewältigen können.
    1. Unter Herausnehmen des Warndreieckes.
    [​IMG]
    2. dem Warndreieck kommen jetzt an dessen Plastikhalterung zwei 20iger Torxschrauben zum Vorschein, die herausgeschraubt werden müssen.
    3. Nötig ist es nicht, allerdings besser für den Wiederanbau der Verkleidung ist es die Gummipuffer zu entfernen. Diese sind bloß aufgeschoben, somit reicht ein kräftiger Zug daran mit der Hand, kaputt gehen kann dabei nichts.
    [​IMG]
    4. In den „Taschen“ rechts und links, in welche man zum Zuwerfen des Kofferraums reingreifen soll, befindet sich jeweils fast unsichtbar eine 15ner Torxscharaube. Diese muss jeweils gelöst werden, hier ist eine Taschenlampe und etwas Geduld von Nöten.
    5. Nun sind alle Schraubverbindungen gelöst. Um die Verkleidung zu lösen, sollte man am unteren Teil, damit meine ich den Bereich unterhalb des Warndreieckes beginnen. Mit Kraft, aber Gefühl einfach die Verkleidung Stück für Stück vom Blech herunter ziehen. Dabei ertönt immer ein kleines „Ping“, keine Angst, das sind die Metallspangen, mit denen die Verkleidung fixiert ist. Dabei handelt es sich im unteren wie auch am oberen Bereich um jeweils 4 Stück, seitlich ist jeweils eine vorhanden.
    6. Der Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
    Nun habe ich ja das SLN montiert, dabei bin ich in den nächsten Schritten wie folgt vorgegangen.
    7. Abnehmen des Kennzeichens
    8. Demontage des Kennzeichenträgers
    9. Anzeichnen und Bohren des Loches für die Kabeldurchführung des SLN (Spannungsversorgung). Eine gute Lösung ist dabei die Positionierung des Loches (7mm) mittig zwischen den beiden Gewindehülsen des Kennzeichenträgers. Dabei muss ein kleines Stück des Schaumstoffes der original auf dem Plech unter dem Kennzeichenhalter ist ausgeschnitten werden. Anschließend das Loch beidseitig entgraten, am besten mit einem Senker. Dann sämtliche Späne entfernen.
    [​IMG]
    10. Anschließend das Loch versiegel, ich habe Rostschutz und Grundierung verwendet.
    11. In der Zeit, wo Rostschutz und Grundierung trocknen, dass neue Kennzeichen auf den neuen Kennzeichengrundkörper legen und den Rahmen aufklipsen.
    12. Anschließend die Halter für den Grundkörper auf 6,5mm aufbohren, da sonst die originalen Schrauben für die Gewindehülsen nicht durch passen.
    [​IMG]
    13. Nun die originalen beiden Kennzeichenbeleuchtungen mit einem Kreuzschlitzschraubendreher aufschrauben, die Lämpchen entnehmen, die mitgelieferten Lastwiderstände einsetzen und wieder einbauen.
    [​IMG]
    14. Im Anschluss die Halter des Kennzeichengrundkörpers mithilfe der originalen Schrauben befestigen, dabei sollte darauf geachtet werden, dass das neue Kennzeichen ca. 8mm tiefer sitzt, da der Rahmen des SLN etwas größer in der Dimension ist und es sonst zu Problemen mit dem Kofferraumschloss kommt.
    15. Jetzt sollte Grundierung und Rostschutz getrocknet sein, somit kann die Kabeldurchführung in das 7-mm-Loch eingebracht werden.
    16. Als Nächstes kann jetzt der komplette Kennzeichenhalter auf die Grundkörper von oben aufgesetzt werden, bevor er komplett festgeklipt wird, muss das Kabel durch die Durchführung nach innen gezogen werden.
    17. Auf den Grundkörper kann mit ein wenig Kraft, der Kennzeichengrundkörper sauber vermittel werden
    18. Nun kommt der elektrische Anschluss. Mit den beiliegenden „Stromdieben“ zweigt ihr die Zuleitung zur serienmäßigen Kennzeichenbeleuchtung an. Dazu am besten den in der linken Hälfte des Kofferraumdeckels befindlichen Stecker (es ist der kleine linken von insgesamt drei Stück im Deckel) von seinem „weiblichen Gegenstück abziehen. Das weibliche Gegenstück besitzt ein blaues und ein rotes Kabel, der Stecker ein braunes und ein grau/gelbes. Letztere zwei habe ich benutzt, Braun ist – minus, also die Masse, grau/gelb ist + plus.
    [​IMG]
    19. Danach dann eine Funktionsprobe und die Zuleitung für das SLN sauber mit zwei Kabelbindern aufwickeln und fixieren.
    20. Wenn alles einwandfrei in Funktion ist, kann der Zusammenbau beginnen.
    Zeitaufwand beträgt ca. 2 ½ bis 3 Stunden, die Beschreibung bezieht sich auf das SLN von 3M
     
  6. Lauber

    Lauber

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Gibt es so eine Anweisung auch für den Combi Baujahr 2011?

    Wie kriegt man die Kunststoffteile ab ohne sie zu beschädigen?
     
  7. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    das solltest du vielleicht in der Rubrik Superb-2 Fragen
     
Thema: Wie demontiere ich die Verkleidung der Heckklappe? "Montage Selbstleuchtendes Nummernschild"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia heckklappenschloss anschluss

    ,
  2. skoda superb kofferraum verkleidung ausbauen

    ,
  3. skoda octavia combi heckklappe verkleidung ausbauen

    ,
  4. skoda superb verkleidung heckklappe ausbauen,
  5. skoda 1u kombi heckklappe verkleidung abbauen,
  6. skoda fabia 3 combi heckklappenverkleidung abbauen,
  7. skoda octavia limousine hechklappenverkleidung ausbauen,
  8. skoda octavia combi heckklappenverkleidung forum,
  9. roomster verkleidung heckklappe,
  10. superb combi heckklappe untere verkleidung,
  11. superb heckklappe verkleidung,
  12. Video Heckklappen Verkleidung abmontieren Skoda Octavia Combi 2009,
  13. skoda superb kofferraum piepser ausbauen,
  14. skoda octavia heckklappenverkleidung demontieren,
  15. skoda fabia ke nzeichen unterlage an der heckklappe abschrauben,
  16. skoda octavia heckklappenverkleidung,
  17. roomster heckklappen verkleidung halter,
  18. skoda octavia heckklappenschloss ausbauen,
  19. skoda octavia heckklappe verkleidung,
  20. skoda superb heckklappenverkleidung demontieren,
  21. Kofferklappenverkleidung skoda fabia demontieren? ,
  22. skoda superb combi verkleidung rückklappe,
  23. skoda roomster heckklappenschloss ausbauen,
  24. heckklappenverkleidung yeti,
  25. kachelverkleidung abbauen koppe
Die Seite wird geladen...

Wie demontiere ich die Verkleidung der Heckklappe? "Montage Selbstleuchtendes Nummernschild" - Ähnliche Themen

  1. Kratzer an der Heckklappe

    Kratzer an der Heckklappe: Moin zusammen. Heute musste ich feststellen, dass ich mehrere Kratzer an der Heckklappe habe. Wodurch auch immer. Ist ja eigentlich auch egal. Die...
  2. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  3. Handbremsgriff demontieren?

    Handbremsgriff demontieren?: Servus Zusammen! Ich bekomme das Ding einfach nicht runter. An der Unterseite ist so ein Plastiknubsi, aber egal ob ich ihn reindrücke oder...
  4. Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?

    Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?: Hallo zusammen, leider stößt meine Heckklappe beim öffnen oben immer an das geöffnete Sektionaltor. Ich habe das Tor schon etwas mit Schaumstoff...
  5. Heckklappe schließt nicht und Kontrollampe leuchtet ab und zu.

    Heckklappe schließt nicht und Kontrollampe leuchtet ab und zu.: Hallo und gutenTag, Ich bin neu in dies Community, ein herzliches "Hallo" erst einmal.Ich liebe unseren Roomster und bis jetzt war ich immer sehr...