Wie bekommt man glänzende Metallflächen gleichmässig matt oder gebürstet?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von M.Herrmann, 28.05.2003.

  1. #1 M.Herrmann, 28.05.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    hallo heimwerkerkings,
    wie schon aus der überschrift ersichtlich, erhoffe ich mir tipps, wie man z.b. glänzende edelstahlflächen gleichmässig matt oder gebürstet hinbekommt, ohne dass es diletantisch amateurhaft aussieht oder etwas dabei kaputtgeht.

    es handelt sich z.b. in einem speziellen fall um die tachoringe, bei denen ich die gediegenheit des glanzes in sportlichkeit umwandeln möchte, passend zu anderen alu-applikationen, die meist gebürstet oder silber matt sind.

    reicht ein dremel mit so kleiner bürste drauf? oder bekommt man das niemals gleichmässig hin?
    bin auf euren erfahrungsschatz gespannt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 28.05.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Tachoringe würde ich mit einem Vlies behandeln (dunkle Seite vom Schwamm), mit dem Dremel und der Bürste (nur die Edelstahlbürste benutzen, nicht die Messing-Bürste!) wird es nicht 100% gleichmäßig, eine matte Optik bekommt man nur sauber mit Sandstrahlen hin und passt am Besten zur umgebenden Matt-Alu-Optik. Vorsicht: Nicht zu nahe an die Düse halten, sonst hast Du deformierte oder verzogene Ringe.

    Munter gestrahlt
    OlBe
     
  4. #3 Andre H., 28.05.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Hallo Fabioso,

    um größere Aluminiumflächen zu "matieren", werden diese in der Regel "eloxiert". Dabei wird durch einen elektrochemischen Prozess die Oberfläche des Metalls chemisch umgewandelt und bis zu einer gewissen Dicke porös. Nach dem Eloxiervorgang werden die Poren durch Versiegeln geschlossen und die chemische Zwischenverbindung in ihre Endform überführt. Taucht man das Bauteil vor dem Versiegeln in ein passendes Färbemittel, so lagert sich dieses in den Poren ein und wird mitversiegelt.
    (Quelle: Uni-Padaborn)

    Dieser Vorgang ist aufwändig, kann aber theoretisch auch selber durchgeführt werden. Außer diverser Chemikalien wie Schwefelsäure, Natriumhydroxid, braucht man ein Labornetzteil, sowie Bleiplatten (als Katode).

    Eine ausführlichere Erklärung, sowie eine Anleitung findest Du z.B. auf den Seiten der Uni-Padaborn (Eloxieren von Aluminium)

    Viele Grüße,
    André
     
  5. #4 olbetec, 28.05.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Es wird wohl nicht gehen, Edelstahlringe zu eloxieren...
    Aber bei Alu die beste Möglichkeit...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  6. #5 Andre H., 28.05.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Mir fällt gerade auch noch ein, dass es in Schmuckgeschäften extra Schwämmchen gibt, mit denen man Schmuck mattieren kann (bzw. matierten Schmuck wieder "auffrischen" kann, wenn es wieder glänzend wird). Das Ergebnis ist (zumindest beim Material Gold) sehr gleichmäßig. Zudem kostet der Schwamm nur ein paar EUR.
    Zumindest wäre die Methode für kleinere Applikationen geeignet.

    Grüße,
    André
     
  7. #6 M.Herrmann, 28.05.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    *seufz*
    und mac gyver schafft alles immer nur mit nem kuli und klebeband...

    @andre
    danke, hab zwar bestimmt noch so einen kosmos chemie-versuchskasten aufm dachboden, aber da hab ich früher nur irgendwelche teppiche unbrauchbar gemacht...

    @olbe
    das mit dem vlies werd ich gleich mal testen!
    kann ich gleich mit dem abwasch verbinden :zwinker:
     
  8. #7 Andre H., 28.05.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @ fabioso

    Mach doch bitte mal ein Foto wenn es funktioniert hat - würde mich nämlich auch interessieren.


    André
     
  9. #8 M.Herrmann, 28.05.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    hier mal ein zwischenergebnis:

    http://www.skodacommunity.de/forum/tachoringe.jpg

    zum glück gefällt es mir ganz gut, denn ein zurück gäbs jetzt nimmer :zwinker:
    mit dem schwammrücken hat es zu lange gedauert (bin ja sooo ungeduldig) und da hab ich feines schleifpapier um den schwamm gewickelt und weiterrotiert!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 StefanS, 28.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    naja, glänzend haben sie mir persönlich besser gefallen... aber wenns sonst nicht zum Rest des Autos paßt...

    Aber ich denke das Ergebnis insgesamt wirst Du uns schon nicht vorenthalten...

    ...und immer schön den Collection im Auge behalten!

    Gruß

    StefanS
     
  12. #10 supermario, 28.05.2003
    supermario

    supermario Guest

    hallo, also ich habe auch schon alu und stahl "poliert".
    zuerst mit 250er körnung bis das grobe weg war. dann 400er nasschleifpapier um die kleinen rillen zu entfernen. danach mit 2000er nasschleifpapier. am schluss habe ich das ganze noch mit polierpaste behandelt. das ergebniss kann sich sehen lassen.

    mario

    p.s. leider keine fotos
     
Thema: Wie bekommt man glänzende Metallflächen gleichmässig matt oder gebürstet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelstahl mattieren

    ,
  2. edelstahl gebürstet selber machen

    ,
  3. aluminium mattieren

    ,
  4. edelstahl matt machen,
  5. glänzendes metall matt machen,
  6. edelstahl bürsten anleitung,
  7. alu mattieren,
  8. chrom matt machen,
  9. chrom matt polieren,
  10. messing mattieren,
  11. poliertes alu mattieren,
  12. metall mattieren,
  13. messing matt machen,
  14. chrom matt schleifen,
  15. chrom mattieren,
  16. silber mattieren,
  17. edelstahl matt polieren,
  18. chrom matt bürsten,
  19. aluminium matt machen,
  20. schmuck mattieren,
  21. glänzendes metall mattieren,
  22. edelstahl satinieren anleitung,
  23. glänzendes edelstahl mattieren,
  24. glänzenden edelstahl matt machen,
  25. stahl mattieren
Die Seite wird geladen...

Wie bekommt man glänzende Metallflächen gleichmässig matt oder gebürstet? - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum- wanne / matte

    Kofferraum- wanne / matte: Hallo Leute, hat jemand von euch im O3 eine Kofferraum- matte / wanne? In meinem O2 habe ich eine mit einem ca. 5 cm hochstehenden Rand. So eine...
  2. TAUSCHE Octavia 5E Spiegelkappen Edelstahl gebürstet vs. schwarz

    TAUSCHE Octavia 5E Spiegelkappen Edelstahl gebürstet vs. schwarz: Da ich meinen Octavia auf komplett schwarz umgerüstet habe (Felgen fehlen noch, kommen aber noch), will ich auch die Außenspiegel wieder schwarz...
  3. Sitzhöhenverstellung wie bekommt man den Sitz tiefer?

    Sitzhöhenverstellung wie bekommt man den Sitz tiefer?: Hallo an alle aus dem Forum. Ich möchte mir ein Combi Style bestellen auf jeden Fall mit Panoramaschiebedach! Nur leider komm ich mit dem Kopf...
  4. Folie 3M Scotchcal F 506 anthrazit matt

    Folie 3M Scotchcal F 506 anthrazit matt: Moin werte Foristi, haben wir hier einen Selbtändigen(Folienschnitt/KFZ-Folierung etc) der mir diese genarbte Schutzfolie verkauft? 3M Scotchcal...
  5. Scheibe matt, schlieren, milchich bei kalten Temperaturen nicht weg?

    Scheibe matt, schlieren, milchich bei kalten Temperaturen nicht weg?: Hallo, nachdem ich das Problem mit dem Klappern gelöst habe. Stört mich nun etwas neues. Und zwar ist meine Scheibe in einem bestimmten Bereich...