Wie bekommt man besten beklebte Firmenwerbung am Fahrzeug entfernt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Michka, 01.02.2013.

  1. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community Gemeinde,

    seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer eines Octavia2 1.9 TDI! Da ich vor etwa 2 Wochen hier im Forum an euch die Frage gestellt habe, was für den Kauf des Okti spricht, da noch ein Toyota Verso in der engeren Auswahl stand und ich noch keine Erfahrungswerte mit keinem der beiden Fahrzeuge hatte :whistling: ... für die Tipps nochmals danke an euch!

    Da der Octavia ein Firmenfahrzeug war und noch die Firmenwerbung an Fahrer und Beifahrerseite aufgeklebt ist.

    Wie kann ich nun am besten diese entfernen, ohne den Fahrzeuglack unbeabsichtlich dabei zu beschädigen!!!! Hab mir so gedacht, mit einem Fön die Werbung zu erwärmen,so das sie sich dann eventuell besser und leichter vom Lack abziehen läßt???

    über Tipps würde ich mich freuen :thumbsup:

    Grüsse Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PJM2880, 01.02.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Mit nem Haarfön erwärmen, (Alternativ ein Heissluftfön)

    Als Faustregel gilt:
    Wirds deiner Hand zu warm, wirds dem Lack auch zu warm.
    Also immer mal den Abstand prüfen.

    Wenn du den Aufkleber ab hast, mit Isopropanol (Alkohol) die Kleberreste entfernen.
    Waschbenzin und Bremsenreiniger funktionieren auch, sollte man aber nicht allzulange einwirken lassen und sofort mit Wasser abwaschen.

    Nachdem der Aufkleber ab ist, siehst du je nach Farbe des Wagens einen Farbunterschied,
    da die Sonne nicht den Lack unter dem Aufkleber bestrahlt hat.

    Evtl. muss du dann dort mit Poliermaschine (oder per Hand) nachpolieren
    Wenn du Pech hast sieht man aber immer einen Unterschied, hängt auch davon ab wie lange der Aufkleber drauf ist und ob das Auto dauernd draussen stand.

    MbG
     
  4. #3 superb-fan, 01.02.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    zum Taxifolierer gehen, der hat sowas wie n Radiergummi , klappt super und ist günstig :)
     
  5. #4 Scanner, 01.02.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    seit 17 Jahren bin ich selbstständiger Folien-Profi,
    davor war ich 10 Jahre im gleichen Tätigkeitsfeld angestellt ....
    und wir haben schon immer mit kostengünstigen und guten Mitteln gearbeitet.

    Zum Abziehen der Folie kannst du eine Heißluftpistole verwenden (ein Fön ist dazu ein Spielzeug)!!!!
    Du musst das Blech warm bekommen.
    Damit wird auch der Kleber leichter lösbar.
    Wenn aber die Folie zu warm ist, ist die wie ein Kaugummi und reißt dir ständig.
    Das Blech durchwärmen dann kurz anpusten, dass die Folie wieder etwas kühler ist
    und dann lässt sich die Folie inclusive Kleber mühelos abziehen.
    Wenn der Kleber auf dem Lack bleibt, ist es noch nicht warm genug.

    ---------------------------------

    Ein Autolack muß benzinfest sein. Wenn der das ist, ist er auch zwangsläufig spiritusfest!

    Nun nimm eine Mischung 1:1 von Autobenzin (NICHT Waschbenzin) und Spiritus
    Damit kannst du jeden Kleberest einreiben und lässt sich damit super an- oder auflösen.
    Das Geheimnis ist: Das Benzin ist fettlösend und somit löst du die Klebeschicht,
    der Spiritus garantiert, dass das ganze mit Wasser waschbar ist ......

    Mit Spüliwasser einfach nachreinigen
    und vielleicht dann noch mit etwas Lackpolitur oder Wachs behandeln und gut ist es!

    Heinz
     
  6. Michka

    Michka

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
     
  7. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Damit geht das, ist klar! Hast du dir mal über deine Gesundheit Gedanken gemacht? Der Kraftstoff Benzin ist eine Kohlenwasserstoffverbundung, die auch Benzol enthält. Benzol ist nachweislich Krebserregend. In meiner ehemaligen Firma wurde mit Tri (FCKW) entfettet. Da hat man sich auch schon mal aus Unwissenheit die Hände gereinigt. Duch eine unsachgemäße Reinigung sind einmal nicht unerhebliche Mengen von Tri ausgelaufen und haben sich verflüchtigt ;( Mit dem Ergebnis, dass ich eine Vergiftung hatte (ist als Arbeitsunfall Aktenkundig). Man hat noch 6 Monate später bei mir erhöhte Leberwerte feststellen können :cursing: Alles in allem sind über Jahre FCKW's auch ins Grundwasser gelangt. Die mussten dann einen Brunnen bohren......das Wasser durch Aktivkohle........ich glaub' die Pumpen laufen heute noch. Das die Stadtwerke keine Probleme mit dem Trinkwasser haben grenzt für mich an ein Wunder, ist doch das Wasserwerk in Sichtweite.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 tigerkatze, 01.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Ommmmm 8)
     
  10. #8 Scanner, 02.02.2013
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    na klar doch, dann muss ich aber auch das Autofahren aufhören.
    Damit wird noch viel mehr Gesundheit vernichtet !!!
     
Thema: Wie bekommt man besten beklebte Firmenwerbung am Fahrzeug entfernt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erhöhte leberwerte durch bremsenreiniger

    ,
  2. kaugummi vom Autolack mit bremsenreiniger entfernen

    ,
  3. octavia mit werbung bekleben

    ,
  4. LG Fernbedienung AKB 72915207
Die Seite wird geladen...

Wie bekommt man besten beklebte Firmenwerbung am Fahrzeug entfernt? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb Combi ist "Restwertriese"-bester Werterhalt aller Mittelklassemodelle

    Skoda Superb Combi ist "Restwertriese"-bester Werterhalt aller Mittelklassemodelle: Der SKODA SUPERB Combi wird auch in vier Jahren ein ebenso ausgezeichnetes Preis-/Wertverhältnis aufweisen wie als Neuwagen. In der halbjährlichen...
  2. Vibrationen im Fahrzeug

    Vibrationen im Fahrzeug: Hallo, im Superb II Forum gab es ein Thema zu Vibrationen aufgrund schadhafter Antriebswellen: Ich habe seit 2 Wochen auf meinem Superb 3V (Bj....
  3. Fabia 2 wurde Obd 2 entfernt ! (abgezwickt) Belegung für wiederherstellung von OBD 2

    Fabia 2 wurde Obd 2 entfernt ! (abgezwickt) Belegung für wiederherstellung von OBD 2: Hallo Leute! Mein Schwiegervater hat sich einen Fabia 2 gekauft (gebraucht) ! So ein super Auto! Nur als er in der Werkstatt auslesen Lassen...
  4. Seitenmarkierungsleuchten- wie am besten anschliesen?

    Seitenmarkierungsleuchten- wie am besten anschliesen?: Hallo Zusammen, ich endlich Zeit gehabt mir ein paar Seitenmarkierungsleuchten in den Stoßfänger einzubauen. Jetzt habe ich aber das Problem wie...
  5. Privatverkauf [BIETE] Skoda Fabia II 1.2 TSI "Best Of" 86PS

    [BIETE] Skoda Fabia II 1.2 TSI "Best Of" 86PS: Verkaufe meinen kleinen Flitzer. Schönes Auto. Neuer Lebensabschnitt erfordert Veränderung. Link zu mobile.de in Signatur