Wie bekomme ich ein Auto innen wieder trocken ?!

Diskutiere Wie bekomme ich ein Auto innen wieder trocken ?! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen ! wir haben ein Problem. Der Seat von meiner Freundin ist heute wortwörtlich in der Waschanlage abgesoffen. Irgendwo tritt extrem...

  1. #1 Pampersbomber, 18.10.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo zusammen !

    wir haben ein Problem. Der Seat von meiner Freundin ist heute wortwörtlich in der Waschanlage abgesoffen. Irgendwo tritt extrem Wasser ein, die ganze Fahrerseite (vorne und hinten) schwimmt.
    Es steht ca. 1 cm Wasser drinnen. Der Boden ist ja aus so einem Filz-Zeug, der saugt sich jetzt natürlcih schön voll.
    Wie bekomme ich das Auto wieder trocken? Hat jemand ne Idee? Mit Zeitungspapier trockne ich nächstes Jahr vermutlich noch, bzw. bis dahin ist er durchgerostet. :jongleur:

    Wo das Wasser herkommt weiß ich noch nicht, muß mich am WE mal auf Spurensuche begeben. Vermutlich ist es das dicke Pluskabel für die Endstufe die vom Motorraum in den Innenraum verlegt ist. Werde morgen mit der Gieskanne einen Test machen.

    Danke für Eure Hilfe !

    Schönen Gruß !
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Als es mich mal ähnlich erwischt hatte, habe ich einen kleinen Elektroheizer mit ca. 2kw reingestellt und die Türscheiben einen großen Spalt weit runtergelassen. Innerhalb eines Tages war das Auto, auch der Filz unter den Fußmatten, wieder trocken.


    skomo
     
  4. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Ich würde zuerst mal mit einem Nass-Trockensauger durchsaugen, da kommt schon mal ein großer Teil des Wassers mit raus.
     
  5. #4 Pampersbomber, 19.10.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Danke schön, werde ich heute abend gleich mal ausprobieren !

    Schönen Gruß !
    Stefan
     
  6. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Ich habe im Jahre 1986 mal den heiß geliebten Golf eines Freundes über´s Wochenende geliehen bekommen.... und aus nicht ganz geklärten Umständen fand sich am Tag vor der Rückgabe jede Menge Wasser im Fußraum. Wenn ich mich richtig erinnere, haben wir damals mit Handtuch, Zeitung etc."vorgetrocknet" und dann Salz gestreut, das den Rest ganz gut gebunden hat. Bin aber heute, immerhin 19 Jahre später, nicht mehr ganz sicher, wie wird dann das Salz entfernt haben, wahrscheinlich per Staunsauger.
    Ich weiß aber noch, dass wir anschliessend noch eine Schüssel Salz im Auto hatten, um über Nacht noch die Restfeuchtigkeit aus der Luft zu ziehen.
    Der Golf war trocken, die Freundschaft blieb heil... und 1986 war ein tolles Jahr :friede:, aber das ist ein ganz anderes Thema....
     
  7. #6 digiman25, 19.10.2005
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Ich sehe es auch so: mit einem Nassauger möglichst vielö Wasser raussaugen und den Rest mit einem Heizlüfter bei offenen Fenstern...
    Dabei den Lüfter nicht zu heiss stellen, Die Luft muss die Feuchtigkeit auch aufnehmen können.
    Und aufpassen, dass der Lüfter nicht umkippen kann - ein Kollege hat dabei mal ein Schwelbrand im Auto erzeugt.
     
  8. #7 Superb02, 19.10.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    schau doch ma den Film "Manta Manta", da wird das ganz gut gezeigt :party: :irre:
     
  9. madmax

    madmax Guest

    @Superb02: Genau ! Mit´m Baugebläse !!!!!!!!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 STEVE-79, 19.10.2005
    STEVE-79

    STEVE-79

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunussein-Hahn
    Fahrzeug:
    Octavia 1U 1,8T
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pabst
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo

    Fahre in einen Zoofachmarkt oder Baumarkt mit Zooabteilung und Hohle dier Zwei Sack Karlie Percado Katzenstreu das ist ein Sandkristall das sehr viel Wasser aufnehmen kann und Verstreue es im Fussraum bis Morgen sollte das Auto Wieder total trocken sein.

    Ich komme aus Diesem Gewerbe und weiss wovon ich Rede.
     
  12. #10 Trecker, 19.10.2005
    Trecker

    Trecker

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-Cat
    Kilometerstand:
    65000
    Sehr gut, STEVE-79,

    genau den Tip wollte ich auch geben, wobei aber der Hersteller des Katzenstreu eigentlich egal ist. Nach Grober Vorentfernung (Nassauger) Katzenstreu nehmen und saugen lassen.

    Auf der Packung sollte ein Hinweis stehen, dass es "klumpend" ist, das erleichtert die Entfernung. Ein 10-Kilo-Sack noname sollte um 3 Euro kosten und tut seinen Dienst für das weitere "Vortrocknen".

    Vorsicht bei dem Tip, einen Heizlüfter für die Restarbeit zu nehmen: Nur unter Aufsicht und mit regelmäßigen Kontrollen. Die Dinger können sauheiß werden und verkokeln Plastikteile.
     
Thema: Wie bekomme ich ein Auto innen wieder trocken ?!
Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich ein Auto innen wieder trocken ?! - Ähnliche Themen

  1. Vorne Fahrerseite unterm Auto hängt ein Kabel. Welches?

    Vorne Fahrerseite unterm Auto hängt ein Kabel. Welches?: Hallo, ich habe festgestellt, dass bei meinem Skoda Fabia ein Kabel runterhängt. Was kann das für ein Kabel sein? Kann man es selber wieder...
  2. Risse innen am Dunlop Sport maxx RT 225/45 ZR17

    Risse innen am Dunlop Sport maxx RT 225/45 ZR17: Moin, Moin, mir wurde vorgestern vom Freundlichen erklärt, dass beide Sommerreifen auf der Hinterachse "tiefe Risse innen" haben und deshalb die...
  3. Inneres Schiebedach evtl. gebrochen ?

    Inneres Schiebedach evtl. gebrochen ?: Hallo zusammen, bin neu hier, habe mir einen 2006ér 2,5 TDI Superb zugelegt, mit 170.000 drauf aber top in Schuss und guter Ausstattung, inkl....
  4. Superb III schlechte Klangqualität mit Android Auto

    schlechte Klangqualität mit Android Auto: Ich habe in meinem S3 das Dynaudio verbaut. Wenn ich mein Sony Handy per Bluetooth verbinde und Playlisten (z.B. Amazon Musik) abspiele, ist der...
  5. Superb III Erfahrung Android Auto

    Erfahrung Android Auto: Hallo Zusammen, mich würde interessieren wie gut derzeit Android Auto und die Apps Maps und Google Musik / Spotify funktionieren. Vielleicht könnt...