Wie am besten mal Laufen lassen !?

Diskutiere Wie am besten mal Laufen lassen !? im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, gut die Frage ist ein wenig schlecht ausgedrückt.... Es geht darum : Ich hatte ja dieses jahr schon den Unfall mit meinem Octavia den ich...

  1. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi,

    gut die Frage ist ein wenig schlecht ausgedrückt.... Es geht darum : Ich hatte ja dieses jahr schon den Unfall mit meinem Octavia den ich dank Fahrerflucht aus eigener Tasche zahlen musste. Das bedeutet das es höchstwahrscheinlich dieses Jahr nicht drin ist meinen neu dazugewonnen Favorit in Betrieb zu nehmen (Kosten)
    Dennoch möchte ich ihn ab und an lmal Laufen lassen (ich weiß das dass eigentlich eher Schädlich ist) Ich habe in etwa 20 m Hof vor der Garage zur Verfügung.
    Wäre es denn auch Schädlich ihn anzumachen. Und dann auch mal gemütlich ne Zeitlang mal auff 2000 o. 2500 laufen zu lassen ? Ich ich meine damit das ich praktisch ein Fahrstrecke simuliere :)
    Was meint ihr. Wie stelle ich das am besten an ?

    Gruß,
     
  2. #2 Helixuwe, 04.03.2011
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Steinhagen
    Fahrzeug:
    Felica 1.6 Bj. 2000, Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Wenn ich bedenke das mein vom LKW gekürzter nahezu 4 Jahre gestanden hat und dann die 350 km nach Hause ohne größere Probleme, hatte kein Standgas da der Vergaser nicht gereinigt war, überstanden hat würde ich mir über so etwas keine Gedanken machen. Ich habe schon viele Motoren die bis zu 7 Jahren nicht mehr gedreht hatten ohne Probleme zum Leben erweckt und auch nie Probleme damit gehabt. Füll nur frisches Öl rein und bau die Batterie aus um sie an ein Dauerladegerät anzuschließen, denn die ist die einzige Schwachstelle bei einer "Überwinterung".
    Gruß Uwe
     
  3. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    :) Das ist Ehrensache. Da hab ich auch keine Bedenken. Tja, nur manchmal packt einen die Sehnsucht aml die Maschiene wieder arbeiten zu hören !

    Grüße,
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.150
    Zustimmungen:
    1.650
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Also als mein Cabrio nen Jahr stand hatten wir eine Seite aufgebockt, 5. Gang eingelegt und erstmal per Hand paar Mal durchgedreht. Ob das Not tut weiß ich nicht. Denk mal an die Autos bei den Händlern wie lange die manchmal stehen...

    Wenn du den Wagen laufen lässt, dann auf jeden Fall auch so lange, dass er Betriebstemperatur bekommt, gerne zwei drei Mal den Lüfter einschalten lassen. Dann war er mal wiede rrichtig warm und hat kein Kondenswasser gebildet oder was weiß ich.
     
  5. #5 rapid 136, 12.03.2011
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Nabend,

    Ich denke mal, es kann nicht schaden, den Motor mal laufen zu lassen.
    Selbst meinen " Schlachte-Rapid," da er noch vollständig ist, lasse ich ab und an mal laufen bzw. fahre auf dem Grundstück einige Male auf und ab so das Alles mal in Bewegung war.

    So wie es Cordi schon schrieb, sollte der Ventilator schon mal einschalten,damit auch die Betriebstemperatur erreicht wird.

    Aber, habe neulich einen 120-er Motor aufgemacht, der seit 1992 bei mir im Keller stand, da war im Inneren nix vergammelt und selbst die Zylinder waren sauber und ohne Rostansätze.

    Das Ding hatte ich mal zu meinem 110-er dazubekommen und der Vorbesitzer hatte ölgetränkte Lappen in alle Öffnungen reingestopft.....

    Fazit,
    Motor mal laufen lassen macht vielleicht Sinn, aber der Auspuff wird nicht warm und es setzt sich viel Kondensat ab....und frißt von innen.


    Moritz.
     
  6. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi,

    danke für die Antworten. Ich lass ihn immer laufen bis der Lüfter angeht. Außerdem steh dann auch mal auf dem Gas und lass in mal 5-10 Minuten auf 2300- 2500 Toren laufen.....passt zwar den Nachbarn nicht. (aber wenn deren dumme Töle bellt kann ich auch meine Auto laufen lassen :))

    Grüße,


    (P.s.: Auch hab eh noch zwei komplette Auspuffanlagen rumliegen :D , Aber dadurch das der richtig warm wird habe ich da weniger bedenken :))
     
Thema:

Wie am besten mal Laufen lassen !?

Die Seite wird geladen...

Wie am besten mal Laufen lassen !? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia Combi Best of Drive 125

    Skoda Fabia Combi Best of Drive 125: Habe mal eine Frage zum Sondermodell mit Bj 2020 Hat der Wagen eine Geschwindigkeitsregelanlage /Tempomat ? Kann im Prospekt und im Netz nichts...
  2. USB im Mittelfach nachrüsten - wie am besten?

    USB im Mittelfach nachrüsten - wie am besten?: Hallo, im Ablagefach unter der Armlehne habe ich heute einen mit einer weißen Abdeckkappe 'vorbereiteten' Anschluß gefunden -...
  3. Octavia 2 1Z best of Tieftöner in Fahrer- und Beifahrertür nach Radioumrüstung aus/leise

    Octavia 2 1Z best of Tieftöner in Fahrer- und Beifahrertür nach Radioumrüstung aus/leise: Hallo liebe Gemeine, ich weiß nicht, ob dieses Thema schon einmal bearbeitet wurde. Ich habe jedenfalls gesucht und nichts gefunden. Vor einiger...
  4. Hab mal ein Bilder von meinem Besten drin.

    Hab mal ein Bilder von meinem Besten drin.: Einfach mal in meine Galerie schauen.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden