WICHTIG!! Warum lautes Knacken beim Lösen der Handbremse?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von HM, 04.11.2006.

  1. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    nachdem ich die Handbremse gelöst habe und losfahre, tritt im hinteren Bereich meines Octavias ein lautes Knacken auf, was kann das sein?

    Danke schonmal für eine schnelle Hilfe von euch.

    HM
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheOidter, 04.11.2006
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    Handbremse aufgrund der kälte leicht festgesetzt!?
     
  4. #3 Pampersbomber, 04.11.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Dirk hast Du hinten Trommelbremse?
    Kann sein das die Bremsbacken sich festgesetzt haben und beim anfahren sich lösen, daher das knacken.

    Schönen Gruß
    Stefan

    PS: Bei Scheibenbremsen ist mir das Problem nicht bekannt.
     
  5. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    nein, habe auf VA und HA Scheibenbremsen
     
  6. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    glaube nicht, dass es an der Kälte liegen kann, wir haben noch immer mind. 10 ° und das Knacken ist auch da, wenn ich den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs war, also auch im "warmen" Fahrzeugzustand.
     
  7. #6 NiteCrow, 04.11.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    meinst du damit jetzt dass du z.B. an der Ampel die Handbremse anziehst und wieder loslässt und es dann beim anfahren klappt oder wirklich nur wenn der Wagen einige Zeit stand?

    Hat nicht nur was mit kalten Temps zu tun, feuchtes Wetter reicht zum festbacken aus. Soweit ich weiß "kleben" auch Scheibenbrmsen zusammen.

    Kannst mal die Suche bemühen danach. Steht schon viel drin.
     
  8. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Also...

    War ja nun ein Paar Stunden unterwegs.

    Also das Problem tritt immer dann auf wenn ich etwas ausgeliefert habe, also für wenige Minuten Stand und die Handbremse angezogen hatte. Nach dem ich jene löste und beim Ausparken nach dem Rückwärtsgang den ersten einlegte kommt definitv von hinten rechts am Rad ein knacken. Das dieses die Bremse ist glaube ich nicht. Die sind noch frisch. Manchmal tritt dieses aber auch auf wenn ich nur beim kurzem halten einen Gang eingelegt hatte. Ist jedenfalls komisch. Und das ist erst seit wenigen Tagen.
     
  9. #8 Pampersbomber, 05.11.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Merkst Du denn beim losfahren einen leichten Wiederstand ??
    Probier das mal aus, versuche mal nur bei Standgas nur mit Kupplung loszurollen. Wenn das nicht geht und erst nach dem Knacken funktioniert kann es nur an der Hinterradbremse liegen.

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  10. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo zusammen.

    ICh habe vielleicht einen Lösungsvorschlag.

    Ich hatte beim Fabia mal ähnliches, auch ein knacken, wenn ich nach kurzer Rückwärts wieder vorwärts gefahren bin.

    Des Rätsels Lösung war ein kleiner Stein in der gesamten Bremsanlage, der sich beim rückwärtsfahren quer gestellt hat und sich danach beim vorwärtsfahren wieder gelöst hat. Also Rad ab, Stein rausgeholt (war bei den Bremsbacken eingeklemmt) und von da an war Schluss mit Knacken.

    Hoffe das hilft dir vielleicht.

    MfG
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 MarkyMan, 05.11.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,du solltest mal die Räder hinten runter nehmen und den Sattel abschrauben.Schau dir mal die Führungsbuchsen des Sattels an ob diese Leichtgängig sind.Ansonsten gibts bei deiner Bremse auch das Problem das die Klötze sich auf dem Bremsträger festsetzen und somit oft nicht lösen....
    MFG
     
  13. ruschi

    ruschi Guest

    Hallo!

    Mein Tip....... Es könnte an der Mechanik für die Handbremse liegen.
    Die Mechanik direkt hinten am Bremskolben gammelt mit der Zeit fest und dann kann es passieren, dass der Kolben niht ganz löst.
    Is um Beispiel bei mir der Fall. Die Probleme treten natürlich auch bei Bora und A3 auf.
     
Thema: WICHTIG!! Warum lautes Knacken beim Lösen der Handbremse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knacken beim lösen der handbremse

    ,
  2. trommelbremse knallt bei handbremse lösen

    ,
  3. handbremse knackt beim lösen

    ,
  4. rückwärts Handbremse lösen knackt,
  5. handbremse knallt beim lösen,
  6. Handbremse knackt beim anfahren ,
  7. nissan micra handbremse beim lösen knackt,
  8. knacken handbremse,
  9. auto knackt beim bremsen lösen,
  10. trommelbremse knackt bei wegfahren,
  11. skoda fabia handbremse lösen,
  12. handbremse ploppt los,
  13. Handbremse knackt ,
  14. auto knacken anfahren handbremse,
  15. bremse kälte knacken,
  16. smart handbremse knackt,
  17. handbremse nicht gelöst lautes knarren,
  18. lautes knacken der handbremse,
  19. neue bremsen handbremse knackt manchmal,
  20. knacken bei Handbremse lösen
Die Seite wird geladen...

WICHTIG!! Warum lautes Knacken beim Lösen der Handbremse? - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  4. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...