WHO wird NO2-Grenzwerte weiter absenken! Bye bye Diesel?

Diskutiere WHO wird NO2-Grenzwerte weiter absenken! Bye bye Diesel? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; ...du fährst einen 5 Liter V8... und das wohl kaum den Kindern oder gar der Umwelt zuliebe... Chris Er erfüllt EURO5 und ist auch knapp unter...

  1. #21 VielUnterwegs, 08.03.2019
    VielUnterwegs

    VielUnterwegs

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    168
    Kilometerstand:
    63000
    Er erfüllt EURO5 und ist auch knapp unter 10l/100km zu bewegen, ohne ein Verkehrshindernis darzustellen. Der Motor verbrennt sehr sauber, hat kombinierte Saugrohr- und Direkteinspritzung, sowie zweifach variable Nockenverstellung. Im Abgasstrang sitzen jeweils noch zwei Vorkats - Feinstaub und NOx sind somit kein Thema. Außer den erhöhten Schall-Emissionen liegt da alles im normalen Rahmen jeden Benziners. Aber wer findet einen echten(!) V8-Klang hier schon unangenehm...
     
  2. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.786
    Ort:
    Niedersachsen
    Nun würde ich nie kritisieren, wenn jemand aus Spaß an der Freude so ein Auto fährt...

    Aber hier führst Du Dich argumentativ ad absurdum: Umweltschutz versus schöner Klang...;)

    Also ruhig gerne sagen, dass es vernünftigere Möglichkeiten der Fortbewegung gibt - Du das aber trotz der ökologischen Nachteile machst. Das ist nicht verwerflich.
     
    TheSmurf und Schwupz gefällt das.
  3. #23 Stfnrohr, 08.03.2019
    Stfnrohr

    Stfnrohr

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Der ganze Diesel Scheiss kotzt mich sowas von an. Bin kurz davor doch Bestellung auf TSI zu ändern weil ich einfach meine Ruhe haben will mit dem neuen Auto .
     
  4. #24 Lapinkulta, 08.03.2019
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    617
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Leider ist das ein Irrtum. Als nächstes folgt dann wieder Benziner-Bashing.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.786
    Ort:
    Niedersachsen
    Abgesehen davon, dass ich den Modebegriff Bashing in der gesamten Diskussion für unpassend halte...

    Bisher waren die Benziner immer mit einer erheblichen Verzögerung von Problemen betroffen als Diesel. Und das Kernproblem der modernen Benziner, der Partikelausstoß, ist durch Filter doch gelöst.

    Von daher ist der Kauf eines Benziners vermutlich (!) nachhaltiger für das eigene Portemonnaie, wenn es darum geht, ein Auto lange zu fahren.
     
  6. #26 KleinNadineO3, 08.03.2019
    KleinNadineO3

    KleinNadineO3

    Dabei seit:
    25.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    10
    PolenOcti gefällt das.
  7. #27 PolenOcti, 08.03.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.786
    Ort:
    Niedersachsen
    Das unterstreicht doch nur, was wir hier schone lange diskutieren: Die Technik ist vorhanden, sie muss nur genutzt werden.

    Bisher aber hat die Autoindustrie das durch Lobbyismus und Taktieren vermeiden wollen - und sich damit selbst das Wasser abgegraben. Das Problem der Dieselkrise ist nicht die DUH, sondern vor allem die Hersteller selber.
     
  9. #29 schmdan, 08.03.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Sorry, aber wer einen 5,0 V8 und einen Diesel-SUV fährt und im gleichen Zug über Gesundheit und Umweltschutz schwafelt, kann ich nicht ernst nehmen.
     
    Tobbse, chris193, Citigo RS und 5 anderen gefällt das.
  10. #30 VielUnterwegs, 08.03.2019
    VielUnterwegs

    VielUnterwegs

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    168
    Kilometerstand:
    63000
    Musst Du auch nicht, dafür hast Du einfach zu wenig Input um eine qualifizierte Aussage zu treffen. Aber ich bin ja ein Netter und kläre Dich etwas auf: Der Diesel ist als Firmenwagen leider ein MUSS und der andere ist ein Spaßgefährt und Hobby, dass ich auch nur bei gutem Wetter fahre. Der Hobbyangler, der jedes Wochenende mit seinem Diesel zum angeln fährt ist auch nicht besser. Man sollte schon die Kirche im Dorf lassen...
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.786
    Ort:
    Niedersachsen
    Das dürften hier wohl alle so sehen. Verhältnismäßigkeit.

    Aber - und ich denke darum geht es - Dein Beitrag Nr. 15 passt dann einfach nicht.
    Es ist schwer, zu sagen, die Gesundheit geht vor (akzeptiere ich sofort), dann aber im gleichen Atemzug zu sagen, was ich mache ich nicht schlimm.


    Das ist ein bisschen die Argumentation, an der Umweltverschmutzung seien nur die anderen schuld.

    Wie gesagt, nichts gegen den V8 und den Fahrspaß. Aber dann wäre es schön, auch anderen gegenüber eine gewisse Toleranz an den Tag zu legen.
     
    schmdan gefällt das.
  12. #32 Robert78, 08.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.047
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Und somit eigentlich zu 100% überflüssig, oder?
    Den Angler (sein Hobby) verurteilst du, wenn du zum Spaß mit dem Spaßgefährt rum fährst ist es völlig Ok. Noch dazu bei schönem Wetter wenn dann viele Menschen an der Straße spazieren gehen fährst du zum Spaß vorbei und verpestest ebenfalls die Luft.

    Ich möchte dein Auto nicht verurteilen, aber dann solltest du aber auch deine ständigen Öko Texte etc. deutlich reduzieren. Das passt nicht zusammen, und jede Art der Rechtfertigung macht es nur noch schlimmer.

    Der Diesel als Firmenwagen mag vielleicht ein muss sein, der Kodiaq etwa auch? Ich bin mir sicher das du mit einem Octavia oder Superb deine Arbeit genau so erfüllen kannst. Da sittzt man auch nicht schlechter auf langen Strecken - sofern es diese überhaupt gibt.
     
    schmdan, Citigo RS und andi62 gefällt das.
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.786
    Ort:
    Niedersachsen
    Na, Robert, da haben wir ja mal wieder die gleiche Denke...
     
    Robert78 gefällt das.
  14. #34 Robert78, 08.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.047
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Wird ihn aber garantiert nicht Interessieren. Spricht man das aus was hier fast jeder denkt wird man nur als Polemiker beschimpt etc.
    Hier gibt es jede Menge User wo es mich kein bisschen stören würde wenn sie solche Themen starten.
    Aber hier ist es immer der selbe, vor allem wenn man weiß wie viele weitere Themen es schon gab die dann zum Glück gleich eingestampft wurden.

    Ein Auto rein zum Spaß, also nicht zum Nutzen, zu fahren das im äußersten Sparmodus, so das man gerade kein Hinderniss ist, 10l braucht - in der Praxis also eher 15l, passt natürlch perfekt um alle anderen zu verurteilen.
     
    andi62 gefällt das.
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.786
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja ja, die differenzierte und selbstreflektierte Darstellung geht nich nur bei diesem Thread manches Mal verloren...
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.799
    Zustimmungen:
    9.488
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Haltet euch doch einfach an Fireballs Signatur.
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7.982
    Zustimmungen:
    1.498
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    140000
    Blablabla
     
  18. #38 Lapinkulta, 08.03.2019
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    617
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Bei dir bin ich mir nie sicher, ob ich mich ärgern oder lachen soll - oder dich auf "ignore" setzen sollte. Du scheinst großen Spass daran zu haben, andere zu provozieren.

    Okay, mir egal...... :)
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.799
    Zustimmungen:
    9.488
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
     
  20. #40 schmdan, 09.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Und spätestens jetzt bist Du hier für mich der Pausenclown.

    Bin raus. Habe für diese Diskussion wohl einfach zu wenig Kompetenz.
     
    TheSmurf, Tuba, chris193 und 2 anderen gefällt das.
Thema:

WHO wird NO2-Grenzwerte weiter absenken! Bye bye Diesel?

Die Seite wird geladen...

WHO wird NO2-Grenzwerte weiter absenken! Bye bye Diesel? - Ähnliche Themen

  1. Wie viel Liter Diesel fast der Tank?

    Wie viel Liter Diesel fast der Tank?: Gutne Morgen allerseits, Frage: Wieviel Liter Diesel geht in den Tank. Wie geschrieben, 2 L, 140 PS (103 kw) Yeti Sonder Edition Weltmeister von...
  2. Yeti wann zahnriemen wechsel diesel bj 08.2013 2l 103 kw

    Yeti wann zahnriemen wechsel diesel bj 08.2013 2l 103 kw: Kann einen Yeti gebraucht kaufen, er hat 111520 km auf dem Tacho. Ab wann muss man den Zahnriemen wechseln bei km? Wenn man wechseln muss kaufe...
  3. Octavia Kombi 1Z5 Diesel 1.9 springt nicht mehr an

    Octavia Kombi 1Z5 Diesel 1.9 springt nicht mehr an: Hallo Zusammen! Mein Octavia, Bj. 2005 160.000 KM sprang morgens kurz an...lief für ca. 10 Sekunden und ging dann aus... mehrmalige Startversuche...
  4. Akustik des 1,6l Diesels

    Akustik des 1,6l Diesels: Wie schon in dem anderen Thread steht, fahre ich aktuell einen 1,4l Diesel. Da der Fabia, der bisher für die langen Strecken genutzt wurde, mit...
  5. Bye Bye Bonus 2017 Bedingungen

    Bye Bye Bonus 2017 Bedingungen: Hallo Leute, Weis einer evtl. Wie die alten Bedingungen für die abwracktprämie in 2017 waren? Hat einer Unterlagen? Die konkrete Frage: Kann das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden