Wertverfall Fabia Combi?

Diskutiere Wertverfall Fabia Combi? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat hier schon jemand sein Fabia 3 abgegeben, bevorzugt als Anzahlung für ein neuen Skoda? Also beim Vertragshändler. Was habt ihr da bekommen und...

DrUnderwear

Dabei seit
02.04.2017
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Ort
Stuttgart
Fahrzeug
Skoda Fabia Kombi Edition 1.2 TSI DSG
Hat hier schon jemand sein Fabia 3 abgegeben, bevorzugt als Anzahlung für ein neuen Skoda? Also beim Vertragshändler. Was habt ihr da bekommen und wie waren die Faktoren vom Auto (KM-Stand, Alter, Ausstattung usw.)
Ich zieh nämlich in Betracht Ende dieses oder spätestens nächstes Jahr mein geliebten Fabia Combi gegen ein Oktavia oder sogar Superb einzutauschen (Kind Nr.2 ist aufm Weg).
 

fabco

Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
365
Zustimmungen
141
Fahrzeug
Fabia III Combi 03/2015
Kilometerstand
138000 tkm
Ich denke die einzig klare Antwort kann dir nur dein Händler geben. Im November wollte ich meinen in Zahlung geben. Es war ein freier Händler. 2015 Bj. Style voll ausser Navi und Panoramadach,110000km. Für 5400 habe ich ihn lieber behalten. Bei einem Neuwagen den du kaufst, bekommst du sicher mehr. Ich wollte einen gebrauchten Fiat tipo für 11000 kaufen. LG
 

DrUnderwear

Dabei seit
02.04.2017
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Ort
Stuttgart
Fahrzeug
Skoda Fabia Kombi Edition 1.2 TSI DSG
Ich denke die einzig klare Antwort kann dir nur dein Händler geben. Im November wollte ich meinen in Zahlung geben. Es war ein freier Händler. 2015 Bj. Style voll ausser Navi und Panoramadach,110000km. Für 5400 habe ich ihn lieber behalten. Bei einem Neuwagen den du kaufst, bekommst du sicher mehr. Ich wollte einen gebrauchten Fiat tipo für 11000 kaufen. LG

Klar wird das unterschiedlich sein aber mit deinen 5400 gibts jetzt zumindest schonmal einen kleinen Anhaltspunkt. Vorallem weil ich 5400 bei 110000km ordentlich finde. Ich bin jetzt bei knapp 65000km und meiner ist auch BJ15 - Sondermodell Edition. Halt als Vorführer gekauft, daher leider nicht erste Hand. Aber in der Regel ist ja ein Autohaus als erste Hand nicht zwingend als negativ zu betrachten.
 

fNatic

Dabei seit
26.06.2009
Beiträge
1.272
Zustimmungen
161
Ort
39418 Staßfurt
Fabia Monte Carlo mit kompletter Aufpreisliste, BJ 06/2016 (MJ 2017), 32Tkm, 1.2 TSI - 110PS DSG. Jährliche Inspektion bei Skoda, Zustand 1- (minimale Steinschläge an Stoßstange und Motorhaube). Natürlich Unfallfrei und erster Hand, Deutsche Ausführung, beim Skoda-Vertragshändler (A-Händler) bestellt/gekauft.

Restwert: 9.000€ inkl. 17“ Winterräder

Angefragt wurden ein Scala Monte Carlo 1.5 TSI mit DSG und kompletter Aufpreisliste. Sowie ein ein Focus ST-Line mit 1.5 180PS auch mit Automatik sowie kompletter Aufpreisliste.
 

Sprotte

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
102
Zustimmungen
27
Ort
Kiel
Fahrzeug
Fabia 3 Joy 1.2 DSG
Kilometerstand
33000
9000,-€ finde ich schon frech, der Händler stellt den doch für mindestens 12900,-€ aufn Hof....
Ich versuche auch gerade meinen privat zu verkaufen, joy Limo in ähnlicher Ausstattung....
 

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.316
Zustimmungen
2.056
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Wir denken auch fürs kommende Jahr (im Tausch gegen einen Karoq) über eine Veräußerung unserer Töff, töffs nach.

Ich befürchte, dass die Preise für Gebrauchte sich nach unten bewegen werden. Im Zuge der jetzigen Absatzkriese von Neuwagen, wird dies wohl auf uns zukommen. Letztendlich wird man(n) sehen was zum jeweiligen Verkaufszeitpunkt der Markt (Angebot und Nachfrage) hergibt.

Generell bevorzuge ich den Verkauf an Privat, der gegenüber den Händlerangeboten einen höheren Erlös in Aussicht stellt. Dies darf aber auch nicht verwundern, da Händler bei Wiederverkauf u.a. eine einjährige Garantie einpreisen müssen.
 

Sprotte

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
102
Zustimmungen
27
Ort
Kiel
Fahrzeug
Fabia 3 Joy 1.2 DSG
Kilometerstand
33000
Bei einem gut ausgestattetem Kleinwagen hat man auch immer das Problem, das ein "nackter" Neuer kaum teurer ist als der dreijährige Gebrauchte mit großer Maschine und Vollausstattung.

Ich hoffe noch einen kleinen Vorteil durch den nicht mehr erhältlichen Vierzylinder Motor zu haben, viele konservativ denkende wollen die Dreizylinder nicht, mir kommt sowas auch nur im Doppelpack in die Garage, drei links, drei rechts...8)

Ansonsten muss man eben nehmen, was der Markt her gibt, erst viel Geld mit dem Schummeldiesel Superb verloren, jetzt Corona Opfer, da lobe ich mir meinen Jimny, der ist nach einem Jahr mehr Wert, als ich neu bezahlt habe....
 

Roadrunner30

Dabei seit
21.12.2015
Beiträge
536
Zustimmungen
160
Fahrzeug
ex Fabia Combi TSI
Der 4 Zylinder ist ja auch viel laufruhiger als der neue Dreier, hat mMn nichts mit konservativ zu tun.
 

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.838
Zustimmungen
1.413
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
230100
Fabia Combi 1.4tdi 90ps
Ambition Plus (CZ-Version).
EZ 03/17
Neupreis war 14.500€ (statt Liste 21.500€).
Jetzt 190.000km, 4000€ Restwert derzeit.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.778
Zustimmungen
3.203
Ort
Niedersachsen
9000,-€ finde ich schon frech, der Händler stellt den doch für mindestens 12900,-€ aufn Hof....

Das sehe ich nicht so...
Die Erwartung ist doch immer - bewusst überspitzt -, dass man ein Auto möglichst mit 30 % Rabatt kauft und nach drei Jahren höchsten 40 % vom Listenpreis verliert.
Das ist Illusion.
Auch wenn der Händler den für 12.900 Euro auf den Hof stellt - wann verkauft er das Auto und zu welchem Preis? Und was muss er vorher an Schönheitsreparaturen und Aufbereitung investieren? Und er will - zu recht - auch noch etwas verdienen.
Natürlich gibt es immer wieder völlig überzogene Angebote - aber die stehen dann auch häufig dort, wo sie gerade stehen...


QUOTE="Sprotte, post: 2012477, member: 67450"]Bei einem gut ausgestattetem Kleinwagen hat man auch immer das Problem, das ein "nackter" Neuer kaum teurer ist als der dreijährige Gebrauchte mit großer Maschine und Vollausstattung.[/QUOTE]

Das dauert keine drei Jahre und dazu muss es auch kein Nackter sein...
Ich hatte beispielsweise - interessehalber - gefragt, was ich für einen 1 Jahre alten Fabia mit 110 PS, LED, Navi usw. noch bekäme. Bei mehreren Händlern unisono (!) 12.000 bis 12.500 Euro. Den Verlust zum Listenpreis sollte man nicht berechnen - er ist aber auch der falsche Ansatzpunkt, denn das zahlt niemand und ich habe das auch nicht bezahlt.
Dass ich dann von allem Weiteren Abstand genommen habe, muss ich nicht sagen. Aber vielleicht, dass der Blick in die Börsen ergab, dass zwischen 14.500 und 15.000 Euro schon neue Fabia, gut ausgestattet, zu bekommen sind. Nein, nicht alle mit der kompletten Ausstattung, meist aber nur mit kleinen Abstrichen.
Und selbst, wenn der Händler den Fabia in Zahlung genommen und für "nur" 14.000 Euro wieder angeboten hätte - da überlegen doch viele, ob sie lieber zum Neuwagen greifen, wenn der Unterschied so gering ist.


Ich befürchte, dass die Preise für Gebrauchte sich nach unten bewegen werden.

Das steht zu erwarten, wenn diese Unsinns-Lobby-Prämie kommt, die -sofern sie überhaupt eine Wirkung hat - nur vorgezogene Neuwagenkäufe bedeutet, die im nächsten Jahr fehlen.
 

Opa Sam

Dabei seit
18.11.2019
Beiträge
61
Zustimmungen
20
Ich hab mir letzten August einen 1.4 TDI Ambition mit 90 PS, Navi und alles, was so dazu gehört, gekauft. Das Auto war 2 1/2 Jahre alt, hatte 45 tkm runter und hat beim Händlern 9800 € gekostet. Mit neuen TÜV. Listenpreis neu 21.600 €.
 

Masgeo

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
326
Zustimmungen
68
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.2TSI
Kilometerstand
62000
Warum verkaufst du?
 

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.132
Zustimmungen
124
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
@Roadrunner30 ,
das der 4 Zylinder laufruhiger als der 3 Zylinder ist kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Der 3 Zylinder ist nur etwas knurrig, wenn er zügig angefahren wird, sonst nichts.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.778
Zustimmungen
3.203
Ort
Niedersachsen
Das empfinde ich auch so, aber stellenweise gleicht die Diskussion hierzu einem Kulturkampf...

Die Geräuschentwicklung ist - für mich - im Vergleich zum Vierzylinder nicht nur akzeptabel, sondern gleichwertig. Einzig das Ansprechverhalten bei sehr niedrigen Drehzahlen (ab 1200-1300 U/min) ist beim Dreizylinder schlechter und weniger gleichmäßig. Aber das ist wie bei jedem Auto: Man passt den Fahrstil den Gegebenheiten an und dann spielt auch das keine Rolle mehr.
 

Masgeo

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
326
Zustimmungen
68
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.2TSI
Kilometerstand
62000
Ich bin den Dreizylinder noch nicht gefahren , habe den 1.2TSI mit 110PS und DSG.
Allerdings finde ich, dass das Ansprechverhalten unter 1400U/Min dürftig ist. Dass das bei, 3-Zylinder noch ausgeprägter sein soll wundert mich...
 

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
790
Zustimmungen
313
Die Ankaufstation von mobile.de bietet 9000,-€ für meinen.....
Ich hoffe das sich jemand noch privat findet, mit mehr als 10-11t€ rechne ich aber nicht mehr.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=298105978

Schönes Auto. Ich würde aber dringend noch gute aussagekräftige Fotos vom Innenraum hinzufügen.

Den Satz finde ich nicht eindeutig: Ahk Vorbereitung ab Werk, 2017 nachgerüstet, 11/18 Webasto Standheizung vom Bosch Profi nachgerüstet .
Was wurde 2017 nachgerüstet? Sieht aus, als würde etwas fehlen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

yellist

Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
529
Zustimmungen
171
Finde ich schon deutlich: ab Werk hat er die AHK-Vorbereitung und 2017 wurde eben die AHK komplettiert. Oder?
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.778
Zustimmungen
3.203
Ort
Niedersachsen
Allerdings finde ich, dass das Ansprechverhalten unter 1400U/Min dürftig ist. Dass das bei, 3-Zylinder noch ausgeprägter sein soll wundert mich...

Es ist insgesamt noch etwas ausgeprägter, aber einfach eine Sache der Gewöhnung.
Beim DSG wird es durch das Getriebe aber teilweise kaschiert.

Alles in allem: Nichts was einen stören muss.
 
Thema:

Wertverfall Fabia Combi?

Wertverfall Fabia Combi? - Ähnliche Themen

Skoda Fabia Combi - Problem mit Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich habe meinen Skoda Fabia Combi Ende Juli abgeholt vom Händler als Tageszulassung mit ca. 10 km. Er stand dort eine längere...
Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm: Hallo Leute, durch das Forum hier konnte ich als Hobbyschrauber schon die ein oder andere wichtige Info für mein Fahrzeug bekommen. Grund genug...
gebrauchten Fabia 3 Combi gekauft - ein paar Fragen: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche meiner Frau einen gebrauchten Fabia 3 Combi 1,2 TSI 110 PS DSG Style mit 4 Zylinder in Raceblau met...
Abschlussbericht Skoda Fabia Combi 1.2TSI DSG Monte Carlo+: Liebe Gemeinde! Ich habe heute nach 75.290km meinen Fabia zum Händler zurück gebracht, das Leasing läuft Ende des Monats aus und ich bekomme in 2...

Sucheingaben

fabia 3 combi behalten oder verkaufen

Oben